Warhammer - Chaosbane Test+

Loot für den Lootgott!

Dennis Hilla / 31. Mai 2019 - 11:00 — vor 36 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Hack and Slay
16
Eko Software
Games Workshop
04.06.2019
Link
Amazon (€): 70,00 (), 29,99 (), 89,99 (), 29,96 ()
GMG (€): 39,49 (STEAM), 35,54 (Premium)

Teaser

Spiele auf Basis von Games Workshops Fantasy-Universum gibt es wie Sand am Meer, ebenso wie Diablo-Klone. Was also passiert, wenn aus dieser Kombination ein Action-Rollenspiel geschmiedet wird?
Warhammer - Chaosbane ab 39,49 € bei Green Man Gaming kaufen.
Warhammer - Chaosbane ab 29,96 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Die Warhammer Fantasy-Lizenz wurde in schon so ziemlich jedem Genre verarbeitet, an der Action-Rollenspiel-Front ist bisher allerdings noch ziemlich wenig Futter zu haben. Mit Warhammer – Chaosbane versucht sich Entwickler Eko Software nun an einem Diablo-Verwandten, der dem großen Vorbild durchaus ähnlich sieht, abgesehen von diversen Warhammer-Elementen eben. Doch weil Optik nicht alles ist, habe ich die Hack-and-Slay-Orgie genauer angesehen und erläutere in meinem Test, wie gut das Spiel geworden ist.

Nichts zu meckern gibt es an der Umsetzung der Lizenz. Die Story erzählt von dem berühmten imperialen Held Magnus, der in der Schlacht von Kislev den Kurgan-Kriegsherren Asavar Kul geschlagen und so den Krieg beendet hat. Doch die Chaoshorden sind nun mal nicht unbedingt für ihre Fairness bekannt und haben den Frieden nur kurz wahren lassen. Sie attackieren die große imperiale Stadt Nuln und brechen so eine neue Auseinandersetzung vom Zaun. Es ist an euch, die Anhänger der vier Chaosgötter in ihre Schranken zu weisen. Blood for the Bloodgod, von wegen!

19 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 05.03.2020: Nach vielen Jahren Entwicklungszeit ist das Fan-Remake des ersten Half-Life nun wirklich erschienen. Doch ist es in all der Zeit auch gut gereift oder gehört es zum Alteisen der Shooter-Garde?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Dennis Hilla 31. Mai 2019 - 11:00 — vor 36 Wochen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 19 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.