They are Billions & New Empire Test+

Steampunks vs Zombies

Hagen Gehritz / 4. Juli 2019 - 19:24 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Strategie
Echtzeit-Strategie
16
Numantian Games
Numantian Games
13.12.2017
Link

Teaser

Mit Verlassen der Early-Access-Phase wurde die lange erwartete Kampagne von They are Billions veröffentlicht. Der krönende Abschluss oder eher Sand im Getriebe?
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
They are Billions vom spanischen Entwickler Numantian Games präsentiert sich als Mischung aus Echtzeit-Strategie und Tower Defense. Der Name des Feindes ist Legion: Tausende zombifizierte Gegner auf einmal können den Bildschirm bevölkern.

Zombie-Epidemien sind nun schon lange das Wald- und Wiesen-Szenario in Filmen und Spielen geworden, doch They are Billions verquickt es mit einem Steampunk-Setting und macht es so wieder etwas interessant. Folglich erwehren die Spieler sich der lebenden Toten nicht nur mit normalen Gewehren sondern können mit genug Aufwand auch mit dampfbetriebenen Mechs aufwarten.

Auf GamersGlobal haben Heinrich Lenhardt und Jörg Langer schon vor anderthalb Jahren in einer Stunde der Kritiker den Überlebens-Modus von They are Billions bestritten (sowie in einer Stunde Danach). Dieser Modus stellte seitdem den einzigen Spiel-Modus dar und hat doch schon viele Spieler zu immer neuen Anläufen motiviert. Entsprechend hoch waren die Erwartungen an die lange angekündigte Kampagne, die nun mit der Vollversion als kostenloser Patch veröffentlicht wurde.

29 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 11.11.2020: Valhalla ist keine Neuerfindung der Serie, es führt einige nervige Neuerungen der letzten Teile fort. Aber es hat wieder eine überzeugende, toll aussehende Spielwelt, viel Zeitvertreib und viel Story.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Hagen Gehritz 4. Juli 2019 - 19:24 — vor 1 Jahr aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 48256 - 4. Juli 2019 - 5:00 #

Viel Spaß beim Lesen, Ansehen und Anhören!

(Fun Fact: Korrekt wäre eigentlich am Ende vom Video die Formulierung "Eine-Milliarden-Euro-Frage" als Referenz auf die englischen Billions, ich wollte es aber nicht so kompliziert machen.)

Danywilde 24 Trolljäger - - 90655 - 4. Juli 2019 - 19:42 #

Danke, da hast Du Dich aber für uns chic gemacht.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 48256 - 5. Juli 2019 - 11:59 #

Dachte das bietet sich an als Annäherung an die Steampunk-Ästhetik.

Danywilde 24 Trolljäger - - 90655 - 5. Juli 2019 - 14:34 #

Ja, ich finde, das ist Dir gut gelungen!

Michl 16 Übertalent - 4299 - 5. Juli 2019 - 17:23 #

Nette Idee und von der "Billion" war ich kurz echt irritiert.

Ganon 24 Trolljäger - P - 61000 - 6. Juli 2019 - 11:44 #

Habe ich so verstanden und sieht sehr schick aus. :-)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57241 - 8. Juli 2019 - 0:44 #

Sehr fesch. :)

paschalis 28 Endgamer - - 126204 - 8. Juli 2019 - 14:15 #

Endlich mal ein seriöser Tester bei GG ;-)

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 38202 - 5. Juli 2019 - 16:33 #

Dem schließe ich mich an. Top :)

Harry67 19 Megatalent - - 16615 - 14. Juli 2019 - 20:45 #

Wow! Sehr gut.

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 19558 - 4. Juli 2019 - 20:48 #

Schöner Test udn schickes Outfit ;)
Danke

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 4. Juli 2019 - 20:52 #

Danke für den Test, Hagen. Wie immer auf den Punkt gebracht.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22998 - 4. Juli 2019 - 21:32 #

Schönes Testvideo. Schade dass die Kampagne so langweillig ist :-)

Necromanus 19 Megatalent - - 13709 - 5. Juli 2019 - 5:31 #

Schöner Test. Hagen hat sich ja richtig fein gemacht für den Test :-D

Altior 14 Komm-Experte - - 1931 - 5. Juli 2019 - 6:57 #

Ich finde die Kampagne selbst auf Stufe einfach unnötig schwer, ich habe das Spiel wieder deinstalliert, ich will Spaß beim Spielen haben und nicht ständig gefrustet werden.

Zille 20 Gold-Gamer - - 21451 - 5. Juli 2019 - 7:34 #

Schade - ich hatte mir einen Kick in Richtung "kaufen & spielen" erhofft. Stattdessen bleibt es wohl beim "irgendwann mal für 5€, wenn ich Zeit habe". Ich mag Kampagnen bei Echtzeitstrategie - aber nur, wenn die Spielzeit nicht künstlich gestreckt ist. Wegen der oft repetitiven Abläufe braucht man eigentlich ein spannendes Story-Grundgerüst.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 13483 - 5. Juli 2019 - 8:07 #

Ich hab soooo viel Zeit in den Überlebensmodus gesteckt und soooo viel Spaß gehabt. Bei der Kampagne hatte ich dagegen überhaupt kein Problem, mich nach 2, 3 eher öden Einsätzen von They Are Billions loszureißen, weil ich anderen Kram für die Arbeit zocken durfte. Schade. Sehr schade. Hatte mich richtig drauf gefreut ...

bluemax71 16 Übertalent - - 5133 - 5. Juli 2019 - 9:10 #

Danke für den Test. Hört sich für mich aber ziemlich ernüchternd an. Vielleicht wenn es das Spiel mal im Angebot gibt. So werde ich nicht zuschlagen. Schade das es kein Multiplayer gibt. Aber keine Ahnung ob das funktionieren würde oder langweilig wäre.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 48256 - 5. Juli 2019 - 12:04 #

Da lohnt sich für dich evtl. ein Blick auf den Test zu Conan Unconquered: Deutlich von They are Billions abgekupfert, aber mit ein paar ganz eigenen Merkmalen und Multiplayer-Coop.
Link: https://www.gamersglobal.de/test/conan-unconquered

_XoXo_ (unregistriert) 5. Juli 2019 - 10:02 #

Unterhaltsamer Test, besten Dank.

Elfant 24 Trolljäger - P - 49271 - 5. Juli 2019 - 11:11 #

Nobel geht die Welt zu grunde und nobel wird sie auch wiederbevölkert.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415198 - 5. Juli 2019 - 11:29 #

Verstehe nicht ganz, dass die Reaktionen von euch so unterkühlt sind: Die Kampagne ist nicht der Brüller (das habe ich angesichts der Vorabinfos auch nie erwartet), was aber nichts am sehr soliden, fordernden Überlebensmodus ändert. Und die Note ist ja nun auch keine, die abschrecken muss.

Aber ich vermute, die TheyAreBillions-Spieler äußern sich hier weniger als jene, die mit dem Kauf noch gezögert haben?

Elfant 24 Trolljäger - P - 49271 - 5. Juli 2019 - 11:57 #

Wenn wir einmal davon abgesehen, daß wir Nordlinge immer etwas unterkühlt wirken: In meinem Falle ist es schlicht die erfüllte Erwartungshaltung. Das Spiel ist meines Wissens auch nur digital verfügbar, was meine Kaufbereitschaft auch gen Rabattierung treibt.

Zille 20 Gold-Gamer - - 21451 - 5. Juli 2019 - 14:22 #

Vermutlich wirklich eher letzteres. Das ist auch sicher der überall einfach und günstig verfügbaren Spielekonkurrenz und der knappen Zeit geschuldet.

Wenn ich gerade wirklich richtig Lust auf diese Art Spiel hätte, dann würde ich hier zuschlagen. Oder bei Conan.

So ändert die Kampagne halt nichts am "abwarten"-Status. So wie sie beschrieben wurde, würde ich sie eher nicht spielen wollen - und stattdessen direkt zum bereits seit langem verfügbaren Überleben-Modus greifen.
Dass das Spiel in dem Bereich gut ist, war mir ja schon lange klar. So wirkt der Kampagnenrelease eher wie etwas, auf das man (für mich) auch hätte verzichten können.

FastAllesZocker33 16 Übertalent - 5342 - 5. Juli 2019 - 16:07 #

Ich bin sehr spät noch zum Early Access eingestiegen und kann bestätigen, dass der Survivialmodus sehr spaßig (und schwer) ist.

Von der Kampagne habe ich aus Zeitmangel bisher nur wenige Missionen gespielt, bin aber bisher durchaus angetan. Zeitaufwendig ist es bestimmt, grinding könnte ein Problem werden, aber schlecht fand ich es auf keinen Fall! Die 7.5 ist wohl angemessen, wobei ich (momentan jedenfalls) eher zur 8.5 tendieren würde.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 13483 - 5. Juli 2019 - 16:26 #

Ich hab es ja noch nicht einmal gekauft, sondern es war bereits in der Early-Access-Fassung einfach bei Origin Premier dabei. Und womit ich beim Abschluss des Jahresabos nicht gerechnet hätte: They Are Billions (53h) ist nach Battlefield V (236h) das Premier-Spiel mit der meisten Spielzeit bei mir (und gespielt hab ich einige Sachen wie Anthem, Battlefront 2 oder FIFA 19).

Ich hatte nach der Kenntnisnahme der Ankündigung einer Kampagne nur gedacht, dass mit dem Release eben jener locker noch einmal derselbe Spielzeitwert draufkommen würde - so viel Spaß haben mir die Karten des Überlebensmodus gemacht. Nach den ersten Missionen bezweifel ich das aber leider.

Aber ja: Nur für den Überlebensmodus hätte sich der Kauf für mich bereits gelohnt.

Prof.Mobilux 10 Kommunikator - - 416 - 7. Juli 2019 - 16:05 #

Danke für den informativen Test. Das Wichtigste scheint mir der Überlebensmodus zu sein, welcher gelungen wirkt.

TheRaffer 21 Motivator - - 26384 - 9. Juli 2019 - 20:03 #

Leider überzeugt die Kampagne mich damit auch nicht von dem Spiel...

Zille 20 Gold-Gamer - - 21451 - 10. Juli 2019 - 13:20 #

Lustigerweise ist bei mir mit etwas Abstand dann doch spontan Lust entstanden und ich habe es gekauft.

Das Spielen und freischalten der einzelnen Karten reicht mir aber wohl. Das wird mich zig Stunden beschäftigen.