Battletoads Test+

Krasser Kröten-Brawler im 4K-Test

Dennis Hilla / 20. August 2020 - 3:00 — vor 28 Wochen aktualisiert

Teaser

Im Jahr 1991 erschien mit Battletoads von Rare ein knallhartes Beat-Em-Up mit coolen Kröten in den Hauptrollen. Nach langer Pause gibt es ein neues Abenteuer mit den anthropomorphen Amphibien.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Battletoads ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Lange bevor das britische Studio Rare im Jahr 2002 von Microsoft aufgekauft wurde, konnte es sich eine ansehnliche Menge an eigenen Marken aufbauen und entwickelte auch einige Lizenztitel. Viele Titel des Studios aus der NES-, SNES- und N64-Zeit gelten heutzutage als echte Klassiker. Beispielsweise schufen die Entwickler die Donkey Kong Country-Teile auf dem SNES, beide Teile von Banjoo Kazooie auf dem N64, für selbige Konsole außerdem Goldeneye 007, Perfect Dark und Donkey Kong 64. Außerdem ließ das Studio im Jahr 1991 mit Battletoads einen NES-Brawler auf die Welt los, der nicht nur wegen seiner charmanten Comic-Optik und dem albernen Humor zu Ruhm kam, sondern auch wegen seinem Schwierigkeitsgrad. Es folgten zwei Nachfolger und danach wurde es sehr lange ruhig um die Marke. Nun hat Rare, die nun unter der Flagge der Xbox Game Studios segeln, mit Battletoads einen Reboot der Reihe entwickelt, der sich auf alte Tugenden berufen aber auch neue Spieler ansprechen will.

Das neue Abenteuer der kampfeswütigen Kröten setzt dabei auf schicke, handgezeichnete Cartoon-Optik und bietet weit mehr als nur Beat-Em-Up-Abschnitte und Schwebe-Bike-Rennen. In dem gemeinsam mit dem ebenfalls britischen Studio Dlala entwickelten Titel hat Rare mit Shoot-Em-Ups, Jump-and-Runs, Quick-Time-Events und noch einigen weiteren Ideen viele Elemente in ein Spiel gepackt. Der für Xbox One und den PC erscheinende neue ...

15 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 17.02.2021: Der Überraschungserfolg verkaufte sich in nur zwei Wochen zwei Millionen Mal auf Steam. Erklärt auch Hagen im Test Valheim zu seiner Wahlheimat oder ist der Indie-Titel überhyped?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Dennis Hilla 20. August 2020 - 3:00 — vor 28 Wochen aktualisiert
Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 192867 - 20. August 2020 - 3:40 #

Das klingt doch für ein Battletoads gar nicht so schlecht. :)

ps: Erster! ^^

euph 28 Endgamer - P - 103740 - 20. August 2020 - 5:52 #

Mein Gedanke und dank Gamepass werde ich mal reinschnuppern.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 55706 - 22. August 2020 - 12:22 #

Ich auch :)

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11913 - 20. August 2020 - 8:09 #

Super, als Fan freue ich mich über den Service. :)

Specter 18 Doppel-Voter - P - 10631 - 20. August 2020 - 8:12 #

Die Wertung ist ja erfreulich, vielleicht schaue ich mal rein... Zusätzlich würde ich mir mal wieder einen 2,5D-Brawler aus dem Turtles oder Simpsons-Universum wünschen.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20996 - 20. August 2020 - 8:36 #

Das hatte ich jetzt deutlich schlechter erwartet. Kaufen würde ich es nicht, aber dank GamePass werde ich mal reinschauen.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58172 - 20. August 2020 - 9:39 #

Nee, das ist nichts für mich.

TheRaffer 21 Motivator - - 28013 - 20. August 2020 - 16:49 #

Dem schließe ich mich an. Ich bin raus.

Punisher 21 Motivator - - 26094 - 20. August 2020 - 13:16 #

Ich denk mal, viel anderes als Fanservice soll das auch gar nicht sein. Wer die alten Kampfkröten nicht kennt wird da vermutlich nicht zugreifen. ;)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23407 - 20. August 2020 - 18:40 #

Toller look and style

René Avisé 17 Shapeshifter - P - 8247 - 20. August 2020 - 20:20 #

Wächst Dein Bart echt so schnell, Dennis? So viel spriesst bei mir nicht mal nach vier Jahren Robinsonade mit Wilson!

Da könnte man ja glatt neidisch werden...

Ganon 24 Trolljäger - P - 62862 - 23. August 2020 - 9:09 #

Könnte eine alte Aufnahme sein. Es war ja nur das "generische" Intro ohne Nennung des Spiels.

Ganon 24 Trolljäger - P - 62862 - 23. August 2020 - 9:10 #

Grafisch sehr cool und ich weiß spielerische Abwechslung zu schätzen. Aber der Schwierigkeitsgrad würde mich nur frustrieren.

Cyd 19 Megatalent - - 17332 - 23. August 2020 - 9:55 #

es gibt nen Easy-Modus, in diesem lässt es sich ohne Probleme in einem Rutsch durchspielen. ;) Hatte es in etwas mehr als 2 Stunden durchgespielt (fast ohne GameOver).

Cyd 19 Megatalent - - 17332 - 23. August 2020 - 10:03 #

Spiel hat mir durchaus gefallen (auf easy durch, auf normal derzeit dran), aber was mir so mal gar nicht, überhaupt nicht gefallen hat waren die Minigames und allgemein das Pacing.

Die Minispiele sind ansich ok, aber in der Fülle für mich dann eher nur noch ein Nervfaktor. Sachen wie die Hacker-Minigames bremsten mir dann eher den Spielspaß. Hängt mit meinem zweiten Kritikpunkt zusammen, das Pacing. Da haben sie ne schöne Idee, bringen Abwechslung rein, um dann aber mit genau dieser Abwechslung Langeweile durch ganz viele Wiederholungen reinzubringen. Speedbike-Level... macht Spaß, aber nach dem xten Checkpoint, nachdem es dann immer und immer weiter geht, das Level scheinbar nie zu Ende geht, wandelte sich das Ganze eher zu etwas Nervendem. Muss man schwierige Stellen mehrmals wiederholen, streckt sich das Ganze noch mehr. Und das zieht sich durch das ganze Spiel... alles wird so (für mich) unnötig gestreckt, sodass die einzelne, ansich spaßigen Elemente ab einem gewissem Zeitpunkt noch öde wirken, ich froh war, wenn sie rum waren.

Das Grundgameplay - das Gekloppe - damit hatte ich jedenfalls viel Spaß, weswegen der Normal-Durchgang noch drin ist. Auf Easy war es nach etwas mehr als 2 Stunden zu Ende und war mehr als nur einfach. Normaler Schwierigkeitsgrad zieht dann schon deutlich an... vom eigentlichem Schwierigkeitsgrad (Battletoads), will ich erstmal gar nichts sehen. ;)