FIFA 17 Preview

E3 2016: Auf dem Weg zur Spitze

Benjamin Braun / 12. Juni 2016 - 22:00 — vor 4 Jahren aktualisiert

Teaser

Der Kampf der Fußball-Simulationen wird im Herbst entschieden. EA schickt dieses Jahr eine Iteration ins Rennen, die so viele Neuerungen zum Vorgänger hat wie kein Serienteil zuvor. Frostbite-Engine, clevere Offensiv-KI, Story-Modus und Kloppo sind nur vier Elemente, mit denen das meistverkaufte Fußball-Spiel PES überflügeln will.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
FIFA 17 ab 5,02 € bei Amazon.de kaufen.
Als Konami im Jahr 2013 verkündete, dass PES künftig auf Kojima Productions Fox Engine setzen wird, fragte sich manch ein Spieler, ob er das richtig verstanden hat. Die Mitteilung Konamis war allerdings genauso wahr wie EAs Enthüllung, dass FIFA 17 die Frostbite-Engine nutzen wird – also jene Spieleengine, die ansonsten in Titeln der Battlefield-Reihe oder auch Star Wars - Battlefront zum Einsatz kommt. Der Wechsel der Engine bei FIFA hat seine Gründe.

Denn mit der bisher genutzten Ignite-Engine, die vorletztes Jahr die "Player Impact"-Engine ablöste, war einfach nicht dazu geeignet, die Neuerungen in FIFA 17 umzusetzen. Und von diesen Neuerungen gibt es nicht wenige. Neben besserer Beleuchtung ermöglicht Frostbite auch den Einbau einer aufwendig mit lebensecht animierten Figuren realisierten Story-Kampagne. Auch das neue Kollisionssystem, das gerade in Zweikämpfe die oft geskripteten Animationen ersetzen soll, sei ohne Frostbite so nicht drin gewesen.

Den Wahrheitsgehalt dieser Aussage möchten wir gar nicht groß diskutieren. Viel wichtiger ist nämlich unser Eindruck nach mehreren Stunden Hands-on in einer frühen Version von FIFA 17 (bereits im Vorfeld der E3, auch wenn diese Preview bis zur EA-Pressekonferenz am heutigen Samstag warten musste). Und dieser Eindruck lautet: Spielerisch und audiovisuell hat die Fußball-Simulation so viel auf dem Kasten, dass es für Konami schwierig werden dürfte, dem Platzhirsch in diesem Jahr den Thron streitig zu machen.
 

22 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten.

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 14.10.2020: Mehrere Stunden konnten wir mit Eivor verbringen und haben erstmals einen Blick auf die Siedlung Ravensthorpe geworfen, eine Festung überfallen und Bekanntschaft mit Ivarr und Ubba gemacht.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415164 - 12. Juni 2016 - 22:06 #

Viel Spaß beim Lesen!

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 19556 - 12. Juni 2016 - 22:07 #

The same procedure as every year, James.

Mit Freunden im gleichem Raum recht lustig. Macht mir online oder allein weniger Spaß.

Crizzo 19 Megatalent - F - 13892 - 12. Juni 2016 - 22:09 #

I'll do my very best! :)

Also ich verspreche mir bei einem Engine-Wechsel schon einen guten Satz Veränderungen...da sollte man vielleicht nicht schon wieder die Standard-Pauschal-Keule auspacken. ;)
--
Ist Story-Modus nicht eben doch mal Innovation? ;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 19556 - 12. Juni 2016 - 22:23 #

Ja, es klingt vielversprechend. Vllt Motte ich die 12er Ausgabe ja doch mal ein.

Übrigens wieder sehr unterhaltsam geschrieben.

Sierra 27 Spiele-Experte - 84421 - 12. Juni 2016 - 22:12 #

Liest sich so gut, dass es für mich tatsächlich Ein Releasetag-Kauf werden könnte. Neben der verbesserten grafikpracht bin ich auf den Storymode gespannt. Würde mein erstes FIFA seit seeehr langer Zeit werden.

Vidar 19 Megatalent - 14454 - 12. Juni 2016 - 22:16 #

Warum muss man denn einen storymode einbauen?
Die Idee ansich ist ja gut aber mit einem festen Charakter bei dem auch der Verein vorgegeben ist? Und dann auch noch ernsthaft ManU *urgh*

Warum baut man denn nich den eigentlich schon vorhanden "Be a Pro" Modus dementsprechend aus, kann man sich auch ne höchstwahrscheinlich klischeehafte Story sparen.
Oder fällt der Be a Pro Modus dafür weg? würde mich irgendwie nicht wunder wenn es so wäre ^^

Deepstar 15 Kenner - 3603 - 13. Juni 2016 - 10:36 #

Das du das Team so hasst, dass du ManU schreibst... was liegt denn da im Argen?

Wäre auch nicht begeistert, dass das nur auf eine Mannschaft fixiert ist, welches anstatt dann nur eine wählbare Kulisse ist. Aber einen Hass auf die Mannschaft um sie zu beleidigen und die Opfer von München zu verhöhnen habe ich jetzt aber echt nicht.

Vidar 19 Megatalent - 14454 - 13. Juni 2016 - 10:47 #

Was interpretierst du bitte für einen BS in meinen Kommentar hinein?

Wunderheiler 21 Motivator - 28824 - 13. Juni 2016 - 13:26 #

Es geht darum:
http://www.focus.de/sport/experten/andreas_cina/manu-ist-eigentlich-eine-beleidigung-warum-sie-niemals-sagen-sollten-dass-schweinsteiger-bei-manu-spielt_id_4889786.html

Deepstar 15 Kenner - 3603 - 13. Juni 2016 - 14:34 #

ManU ist halt eine Beleidigung und Verhöhnung der Opfer von München. Ist einfach so.

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 19556 - 13. Juni 2016 - 17:39 #

Was? Davon habe ich noch nie gehört, ich kenne ManU nur in Verbindung mit Manchester United.

//edit: Ich sehe gerade Wunderheilers Link, trotzdem total an mir vorbeigegangen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 12. Juni 2016 - 22:16 #

Momentan bin ich fast beim Day One Kauf. Klingt viel zu gut um wahr zu sein.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 9063 - 12. Juni 2016 - 22:26 #

Der Ball bleibt auch mit der neuen Engine Rund.

Vidar 19 Megatalent - 14454 - 12. Juni 2016 - 22:29 #

Er ist nun aber Runder!

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30097 - 12. Juni 2016 - 23:07 #

Der Story-Modus klingt witzig, aber beim Rest bin ich noch skeptisch. Mir gefällt PES spielerisch einfach besser als FIFA. Und selbst die FIFA-Fans waren ja mit den letztjährigen Ablegern nicht zufrieden. FIFA 16 hat 619 1-Sterne-Rezensionen auf Amazon (PS4), obwohl es in der Presse abgefeiert wurde:

http://tinyurl.com/zfmzpzf

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 13. Juni 2016 - 7:00 #

Amazon Rezessionen gerade bei Medien haben halt bis auf einige ausführliche Top-Leute genau null Aussagekraft. Da hat selbst ein Witcher 3 noch 1-Sterne Bewertungen. Les dir einfach mal ein paar der 1-Sterne Bewertungen durch. Ein Stern, weil der Schwierigkeitsgrad auf Profi+ für den Spieler zu hoch ist etc.

Bei mir im Bekanntenkreis spielen extrem viele Leute Fifa und Fifa 16 wird bis heute aktiv gespielt.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30097 - 13. Juni 2016 - 15:19 #

Sicher hat jedes Spiel 1-Sterne-Rezensionen, aber 619 von 1140 Rezensenten haben nur einen Stern vergeben. Bei FIFA 12 für PS3 haben nur 142 von 800 Kunden einen Stern vergeben.

In den Foren, die ich besuche, wurde FIFA 16 in Grund und Boden geredet, aber die sind null repräsentativ.

Deepstar 15 Kenner - 3603 - 13. Juni 2016 - 0:50 #

Der Storymodus klingt witzig. Könnte sogar was sein. Gerade weil ich FIFA im Gegensatz zu NBA2K sogar spielen kann... auch wenn ich diese Spielersteuerung ehrlich gesagt seit jeher zum Kotzen finde. Da hat man einfach kein Gefühl für den Spieler und spiele daher eigentlich lieber im Team.

Da frage mich allerdings, wieso die Teamstory aus den drei Champions League Ablegern von EA niemals den Weg in FIFA gefunden hat. Die finde ich nämlich nach wie vor sehr gut gemacht und hat kein anderes Fußballspiel.
Da hat EA für jedes der Champions League Teams, die man im Spiel hatte, teilweise eigene Storys entworfen. Wenn die Hauptreihe das immerhin mal gehabt hätte. Wäre sicherlich auch was gewesen.

Timmäää 14 Komm-Experte - 1864 - 13. Juni 2016 - 7:40 #

Nachdem ich letztes Jahr pausiert habe könnte ich mich dieses Jahr mal wieder überzeugen lassen, FIFA17 zu kaufen

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21533 - 13. Juni 2016 - 7:44 #

The journey könnte für mich echt das entscheidende Argument für den Kauf sein, aber nur wenn der Modus funktioniert und auch hoffentlich nicht nur bei Manchester United.

Aixtreme2K 14 Komm-Experte - - 1939 - 13. Juni 2016 - 9:34 #

Ich freue mich sehr auf den neuen FIFA Teil.
Eigentlich erwische ich mich jedes Jahr dabei, 90% meiner Konsolenspielzeit nur mit FIFA zu verbringen.
FIFA 16 hat mir immer viel Spaß gemacht jedoch waren die Verbesserungen nicht so berauschend. Die Frauenfussball Erweiterung war für mich nicht interessant.
Grafik und Sound stimmte bei FIFA 16 allerdings und ich erhoffe mir von FIFA 17 noch eine deutliche Steigerung. Hoffentlich sind auch einige Stadien mehr authentisch eingebaut worden. Auf Bundesliga 3 werden wir wohl auch weiterhin verzichten müssen.
Schade.

rsommerer 12 Trollwächter - 1198 - 17. Juni 2016 - 9:18 #

Zur großen Überraschung wird es auch für die neue Saison einen neuen Teil der FIFA-Serie geben! Weil es jedes Jahr ein neues Spiel gibt, fallen technische Änderungen natürlich nicht gar so sehr auf, wie bei anderen Titel, die nur alle paar Jahre fortgesetzt werden. Der Story-Modus ist aber durchaus eine gelungene, emotionale Thematik.