Cyberpunk 2077: Phantom Liberty

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty Preview+

Paranoia Activity

Hagen Gehritz / 11. Juni 2023 - 21:00 — vor 51 Wochen aktualisiert

Teaser

Bei einem Studiobesuch bei CD Projekt RED konnten wir bereits jetzt Zeit im neuen Viertel der Erweiterung verbringen, die neuen Tricks von V ausprobieren und ein Wiedersehen mit Keanu Reeves feiern.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
“Komm mir nicht zu nahe!” ruft der Kerl, doch ich reagiere zu spät und überquere einen unsichtbaren Rubikon. Nun gibt es kein zurück. Er und sein Freund ziehen ihre Waffen, doch ich sprinte blitzschnell zu ihnen und nach ein paar Schlägen mit meinen Mantis-Klingen löse ich einen fatalen Finisher-Move aus. Präsidentin Rosalind Myers musste nicht mit Salven aus ihrem Gewehr nachhelfen. "Es gab keine andere Wahl" sagt sie. Meine V könnte widersprechen, aber ich kann ihr schlecht "Red dir das nur ein" entgegenschleudern, wenn doch ich durch meinen Fehler die Verhandlung platzen ließ. Wie landete V bloß mit der Frau an der Spitze der Neuen Vereinigten Staaten von Amerika mitten in einem Netz aus Intrigen – und noch dazu in diesem besonders schlimmen Teil von Night City?

Nun, noch außerhalb der Welt von Cyberpunk 2077 fing es damit an, dass GamersGlobal in die Hallen von CD Projekt RED in Warschau geladen wurde. In einem mit Plakaten aus Cyberpunk 2077 verzierten Nebengebäude erwartete mich dort ein PC, auf dem ich bereits jetzt einen Ausschnitt von Phantom Liberty selbst erleben konnte – der einen, großen Erweiterung für das futuristische RPG. Nach
der Begrüßung durch die Entwickler folgt die Begrüßung im Spiel durch So Mi,
alias Songbird.

Die Geheimdienst-Analytikern klinkt sich mit einem Angebot in den Relic von V ein – jener Chip mit dem Engramm von Johnny Silverhand darauf, der langsam automatisch die Persönlichkeit der Spielerfigur V mit den Relic-Daten überschreibt. Wie Songbird erklärt, wurde das Shuttle Space Force One der aktuellen NUSA-Präsidentin (und ehemaligen CEO des Konzerns Militech) aus der Ferne gekapert und ist auf Kollisionskurs mit Dogtown, einer ummauerten Zone innerhalb von Night City. Wenn V es schafft, Myers sicher da raus zu bringen, dann verspricht Songbird im Gegenzug eine Lösung für das Relic-Problem – der DLC erzählt also eine Handlung parallel zur Hauptgeschichte (circa in der Mitte) und die Entscheidungen darin können Auswirkungen auf die Enden im Spiel haben. Nach den einführenden Worten von Songbird öffnet sich der Vorhang für das neue Gebiet der Erweiterung: Dogtown.
Wen es nach Dogtown verschlägt, der gehört zu den Ausgestoßenen der Gesellschaft oder wittert ein dickes Geschäft mit der hervorragenden Ware des dortigen Schwarzmarkts.
 

Das neue Gebiet Dogtown

Wortwörtlich schiebt V einen Vorhang in einem Türrahmen beiseite und betritt so einen Schwarzmarkt. Im fahlblauen Licht stehen Menschen an Fressbuden, von der Decke baumeln Dutzende Armprothesen. Auf etlichen Bildschirmen über den Köpfen erscheint Kurt Hansen und schwingt eine Rede (die Demo war schon vollständig deutsch vertont). Hier in Dogtown haben weder das NCPD noch die Konzerne etwas zu sagen. Hier wird nach eigenen Regeln gespielt – also denen des selbsternannten Anführers Hansen. Während er dort oben unterstreicht, dass man sich in Dogtown vor Gangs nicht fürchten brauche, verprügeln mitten auf der Durchgangsstraße zwei Bewaffnete einen Zivilisten, weil der “seine Lektion nicht gelernt hat”. Es sind Mitglieder von Hansens Privatarmee, die unter dem Banner eines Hundekopfes im neuen Spielgebiet die NCPD-Offiziere ersetzen.

 
Dogtown hebt sich vom Rest von Night City ab und zeigt zudem in seinen vier Vierteln unterschiedliche Gesichter.
Ich gelange vom belebten Schwarzmarkt in verlassene Betongänge, bis schließlich irgendwann ein riesiges Loch in der Wand klafft und ich über improvisierte Holzbrett-Rampen ein Stockwerk höher gelange. Nun sehe ich erst, dass der Markt sich im Inneren eines halb zerstörten Sportstadions befindet. Das ist allgemein das visuelle Motiv von Dogtown: In diesem Teil der Stadt wurden die Spuren des Vereinigungskriegs, die 2070 endeten, nie beseitigt. Verfallene Gebäude, Schutt auf den Wegen und zerstörte Straßen sind keine Seltenheit. Eine visuelle Inspiration der Designer war Managua, die Hauptstadt Nicaraguas. 1972 wurde Managua durch ein Erdbeben zu 90 Prozent zerstört, doch da zu dieser Zeit in dem Land eine Revolution voll im Gange war, kam kein koordinierter Wiederaufbau zustande und die Menschen mussten eigene Wege finden, dort weiter zu leben.

In der Ferne sehe ich eine große Pyramide, deren Kanten im Neonlicht leuchten. Sie markiert den zentralen Distrikt von Dogtown, der einst ein edles Vergnügungsviertel war. Hier flochten die Desigern Elemente von Las Vegas ein, daneben umfasst Dogtown noch drei weitere Distrikte mit je eigenem, halb ruiniertem Stil.
Dieses ehemalige Edelvergnügungsviertel in Dogtown wurde von Las Vegas inspiriert. Im Hintergrund seht ihr den Eingang zum Stadion, in dem sich der Schwarzmarkt befindet.
 

Mächtige Kampf-Fähigkeiten

Nach Dogtown kommt nur, wer sonst keine andere Wahl hat oder wer nach der besten Schwarzmarkt-Ware sucht. Für V steht nichts Geringeres als die Rettung des eigenen Lebens auf dem Spiel, also lässt euer Alter Ego sich von Songbird nach Dogtown locken. Wie man sich Zugang verschafft, konnte ich nicht selbst spielen. Hat man jedoch einmal einen Weg abseits des schwer bewachten Haupttors gefunden, kann man fortan ganz normal durch das einzige Zugangstor kommen und gehen. So schnell wird es aber nichts damit, aus Dogtown zu verschwinden und die Belohnung zu kassieren: Raketen werden auf das Shuttle von Myers abgefeuert, brennend saust es knapp über V vorbei und landet unsanft am anderen Ende von Dogtown.

 
Songbird erscheint auf ähnliche Weise vor euch wie Johnny Silverhand.
Ich laufe auf eine nahe Schuttrutsche zu. Ich könnte einen Knopf drücken, damit V hineinspringt, aber es reicht ebenso, weiter zu rennen, damit die mir bereitgestellte weibliche V auf Stufe 20 hineinspringt. Eine Landung auf einem Müllberg und eine kurze Autofahrt später stehe ich vor einem Rudel von Hansens Truppen, die eine Absperrung errichtet haben. Songbird bittet V, vorsichtig vorzugehen, auch wenn sie kampferfahren sei. Rechts von der Absperrung entdecke ich ein Baugerüst, das ich mit ein paar Doppelsprüngen erklimme. Oben ist hin und wieder ein Teil des Gebäudes weggebrochen, doch V springt souverän über alle Hindernisse und schaltet einen Gegner heimlich von hinten aus.

Ich erhalte meinen ersten Level-up und wechsle ins Charakter-Menü. Statt dem gewohnten kreisrunden Skill-Bildschirm erwarten mich nun direkt die individuellen Talentbäume, die ich mit den Schultertasten des Controllers durchschalten kann – darunter ein neuer Relic-Skilltree. Zum Start der Demo hatte ich die Wahl zwischen drei Spielständen, die auf Netrunner, starker Solo und schneller Solo geskillt waren. Ich entschied mich für letzteres. So konnte ich mangels vieler Stärkepunkte nicht die neue Fähigkeit nutzen, Gegner zu packen und zu werfen. Dafür verfügte meine V mit reichlich Punkten im Reflex-Skillbaum über die Fähigkeit, Kugeln mit dem Katana oder Mantis-Klingen abzuwehren und angeschlagene Feinde auf Tastendruck mit Finisher-Angriffen zu erledigen. In den nächsten Abschnitten pfeife ich also auf Heimlichkeit und mache davon reichlich Gebrauch.

Dazu beherrscht V nun einen schnellen Spurt-Sprung, bei dem sich auch die Zeit verlangsamt (das schien sich vom Kerenzikov-Implantat zu unterscheiden, das Slow Motion beim Ausweichen während des Zielens auslöst). Obendrein habe ich einen Sandevistan installiert, ein Cyberware-Implantat, das im Anime Cyberpunk: Edgerunners eine große Rolle spielte. In Cyberpunk 2077 sind Körpermodifikationen dieses Typs seit Update 1.6 verfügbar und erlauben es, auf Knopfdruck für einige Sekunden in einen Zeitlupen-Modus zu wechseln. Die Ergänzungen sorgen gerade im Nahkampf für mehr Dynamik.

Allgemein fühle ich mich mit V damit und mit der zusätzlichen Zeitlupen-Kraft durch den Sandevistan schon sehr mächtig, obwohl die Figur wie beschrieben mit dem Level-up nun erst auf Stufe 21 ist – aber ich habe in den nächsten Abschnitte Spaß daran, in kurzer Zeit ein Squad der Schergen von Hansen nach dem anderen auseinanderzunehmen. Wie die Entwickler verraten, soll allgemein das Cyberware-System überarbeitet worden sein. Noch mehr als über Rüstung soll es euch möglich werden, ein neues Niveau an Stärke zu erreichen, indem ihr viel Chrom in eurem Cyborgkörper verlötet.
Anzeige
Die Privatarmee von Dogtown hat die Absturzstelle der Space Force One umzingelt und schaltet die Leibwachen der Präsidentin aus.
Hagen Gehritz Redakteur - P - 181762 - 10. Juni 2023 - 13:21 #

Viel Spaß mit der Preview!

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 163760 - 11. Juni 2023 - 21:02 #

Seht schön, danke für den guten ersten Eindruck!

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 21216 - 12. Juni 2023 - 7:42 #

Manchmal kann Arbeit auch erfüllend sein ^^
Ich beneide dich und bin gespannt auf das Add On eines meiner Lieblingsspiele.

Zup 15 Kenner - P - 2948 - 11. Juni 2023 - 21:16 #

Danke für die Preview. Sieht wirklich toll aus. Wie ist denn der DLC in das Hauptspiel integriert? Schließt er am Hauptspiel an oder kann man ein neues erweitertes Spiel mit dem DLC starten?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 181762 - 11. Juni 2023 - 21:19 #

Phantom Liberty ist circa in der Mitte der Hauptquest angesiedelt und spielt parallel dazu. Die Entscheidungen daraus können in ein neues Ende für die Hauptstory münden. Es wird auch wie bei Witcher 3 damals die Option geben, direkt in die Phantom-Liberty-Story mit einem bzw. einer V auf dem passenden Level zu spielen.

ssj3rd 09 Triple-Talent - 281 - 11. Juni 2023 - 22:44 #

Das klingt irgendwie nicht so gut, muss man dann ein Mid Save Game laden wenn man seinen eigenen V Spielen will?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 181762 - 12. Juni 2023 - 12:37 #

Da geht es ja darum, wann dein Charakter bereit für diesen Abschnitt ist. In Rollenspielen ist es ja kein Problem, Dinge ruhen zu lassen und dann irgendwann anzugehen bzw. eine/n höherstufige/n V zu haben – wobei ich da natürlich noch nichts zum Balancing sagen kann.

Moriarty1779 19 Megatalent - - 19103 - 12. Juni 2023 - 13:13 #

Ugh... ich habe damals hunderte Stunden in CP investiert und jeden Questfitzel von der Map getilgt. Ich will jetzt ungern komplett neu anfangen um dann in der Mitte des Spiels eine andere Richtung einzuschlagen.
Da bin ich jetzt aber mal gespannt, welche Optionen es da gibt.

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 163760 - 12. Juni 2023 - 13:15 #

Ich tippe da auf den „Point of no return“-Speicherstand.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24593 - 12. Juni 2023 - 13:38 #

Ich auch.

thoohl 20 Gold-Gamer - - 23920 - 12. Juni 2023 - 13:44 #

Das wäre super. Der ist gehegt und gepflegt.

Golmo (unregistriert) 12. Juni 2023 - 13:19 #

Nocturne OP55N1 heisst die Mission im Hauptspiel die man auf keinen Fall machen sollte, sofern man noch Dinge erledigen will, ab da beginnt das Ende und der Point of No Return.

rammmses 22 Motivator - - 32770 - 12. Juni 2023 - 13:26 #

Naja wenn die Mission vorbei ist, wird man ja wieder davor gesetzt mit ein paar Bonus Items und kamm eines der anderen Enden erkunden oder Open World

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 62158 - 11. Juni 2023 - 21:26 #

Eine wirklich sehr interessante Preview, da freue ich mích doch schon auf das Add-On.

LRod 19 Megatalent - - 18662 - 11. Juni 2023 - 21:28 #

Die Witcher 3-DLCs waren aus meiner Sicht sogar besser erzählt als die stellenweise gestreckte Hauptstory.

Ich bin echt gespannt auf diesen DLC und weiß nur noch nicht, ob ich dafür neu anfange.

Inso 18 Doppel-Voter - P - 11417 - 11. Juni 2023 - 21:38 #

Ist "Sehr Gut" die bestmögliche Einschätzung, oder gibts da noch eine drüber?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 471410 - 11. Juni 2023 - 21:40 #

Das ist die beste, die wir haben.

Kinukawa 21 AAA-Gamer - P - 25917 - 11. Juni 2023 - 21:41 #

Wie bei Quake: GODLIKE! :)

colonelgeil 17 Shapeshifter - P - 6620 - 17. Juni 2023 - 16:39 #

Das war aber unreal tournament

Gedracon 19 Megatalent - - 19600 - 11. Juni 2023 - 21:41 #

Sieht vielversprechend aus und werde ich mir sicher holen.

Gordifuture 11 Forenversteher - P - 816 - 11. Juni 2023 - 21:59 #

Große, große Vorfreude. Zeit für einen zweiten Anlauf von Cyberpunk.

thoohl 20 Gold-Gamer - - 23920 - 11. Juni 2023 - 22:03 #

Jetzt muss nur noch geklärt werden, ob es direkt im Herbst losgeht, oder es das Weihnachtsspiel '23 wird.
Danke auch für die Einordnung ins Hauptspiel.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130466 - 11. Juni 2023 - 22:13 #

Einer der wenigen DLC auf die ich mich freue, daran hat die Preview nichts geändert

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28317 - 11. Juni 2023 - 22:14 #

Ja macht was her, könnte ich mal langsam anfangen zu spielen, da ich inzwiscxhen auch ne Graka hab die das spiel halbwegs flüssig darstellt :)

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 57050 - 11. Juni 2023 - 22:34 #

Tja, dann muss die GG-Wertungsskala wohl bald über 10.0 hinaus erweitert werden... 11.0 ist doch eine schöne Zahl!

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25392 - 11. Juni 2023 - 22:54 #

Das wären dann aber ASM Vibes, das kann Jörg nicht machen, weil Heinrich sonst in jedem 2 SV Podcast rumfrozelt;)

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 57050 - 12. Juni 2023 - 0:16 #

ASM hat ja auch völlig übertrieben und hat die Skala bis 12 ausgeweitet. Nenene, sowas wäre maßlos :)

Jürgen (unregistriert) 12. Juni 2023 - 15:29 #

Nigel Tufnel gefällt das.

Vampiro Freier Redakteur - - 125746 - 11. Juni 2023 - 22:48 #

Werde meine aktuelle Partie weiter pausieren.

Rainman 25 Platin-Gamer - - 55828 - 11. Juni 2023 - 23:13 #

Nächstes oder übernächstes Jahr gibt es einen neuen Rechner. Sollte ich das noch erleben, gebe ich mir dann das Gesamtpaket. Wäre schön, wenn's klappt. :)

rammmses 22 Motivator - - 32770 - 11. Juni 2023 - 23:28 #

Meine Vs sind alle auf Level 50, gibt es keine Erhöhung des Max Level?

joker0222 29 Meinungsführer - 114745 - 11. Juni 2023 - 23:46 #

Dass der DLC so mittendrin im Hauptspiel spielt gefällt mir jetzt nicht. Mir wäre lieber gewesen, er wäre separat, dann hätte ich ihn irgendwann mal im Sale kaufen und das Hauptspiel vorher bedenkenlos beenden können.
30 Euro für einen DLC sind mir zu teuer, soviel hab ich ja für das Hauptspiel bezahlt. Und am Ende kommen dann noch mehr DLC und das geht von vorne los.
Da verkaufe ich lieber meine Xbox-Fassung mit Verlust und hole mir irgendwann mal die Goty in ein paar Jahren.

onli 18 Doppel-Voter - P - 12660 - 12. Juni 2023 - 2:51 #

Sollte das nicht die einzige Erweiterung werden? Vorher waren mehrere geplant, die wurden jetzt in diese eine zusammengelegt?

joker0222 29 Meinungsführer - 114745 - 12. Juni 2023 - 9:28 #

Keine Ahnung. Bin da nicht so drin. Aber wenn der DLC gut läuft, wieso nicht noch einen ankündigen?

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36386 - 12. Juni 2023 - 9:37 #

Ich glaube der Fokus liegt nach dem DLC komplett auf den neuen Projekten. Das bedeutet dann auch das Ende der hausinternen RED-Engine. Wer weiß ob die zukünftigen Spiele trotzdem Pathtracing bieten werden.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130466 - 12. Juni 2023 - 6:33 #

Mitten drin finde ich auch nicht so optimal. Gibt es eigentlich noch zuverlässig solche GotY-Editionen? Irgendwie sind mir da in der letzten Zeit kaum welche aufgefallen.

Vampiro Freier Redakteur - - 125746 - 12. Juni 2023 - 7:33 #

Zuverlässig, nein. Glaube das wurde ein bisschen durch Steam Complete Bundle verdrängt. Die kann man auch kaufen, wenn man einzelne Sachen schon hat.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130466 - 12. Juni 2023 - 7:52 #

Auf Disc für Konsolen habe ich das schon länger nicht mehr wahrgenommen - da geht das dann wohl (wenn überhaupt) auch nur digital.

joker0222 29 Meinungsführer - 114745 - 12. Juni 2023 - 9:29 #

Oh das wär ja schlecht. Hab ich gar nicht mitbekommen, sollte das schleichend abgeschafft worden sein. Steam Komplett Bundle bringt ja auf Konsole wenig.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130466 - 12. Juni 2023 - 10:20 #

Kann auch ein falscher Eindruck sein, aber so wissentlich ist mir schon länger keine GotY-Edition mehr über den Weg gelaufen. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Vampiro Freier Redakteur - - 125746 - 12. Juni 2023 - 14:01 #

Mir fällt spontan doch noch wad ein. Outer Worlds. Hieß nur anders.

Desotho 18 Doppel-Voter - 9497 - 12. Juni 2023 - 7:38 #

Das Hauptspiel war dann aber vermutlich im Sale :)
Aber dann einfach warten bis der DLC irgendwann auch im Sale landet.

joker0222 29 Meinungsführer - 114745 - 12. Juni 2023 - 9:27 #

Hab es vor nem Jahr oder so mal im Media Markt spontan mitgenommen für 33 Euro. War damals ziemlich günstig, aber eigentlich blöd. Denn gespielt hab ich es ja noch nicht und jetzt ist es billiger.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 78515 - 12. Juni 2023 - 7:44 #

Hab ich wahnsinnig Bock drauf, das Hauptspiel gefällt mir aktuell richtig richtig gut. Klar nicht so viel RPG wie ich es gerne gehabt hätte und die Welt wirkt teilweise recht leblos, aber die Geschichte ist gut, die längeren Nebenqueststränge vor allem mit ihren Hauptfiguren haben mir sehr gefallen, und die Kämpfe machen Laune. Muss ich nur noch entscheiden, ob ich im September lieber Starfield oder das hier spiele...

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30351 - 12. Juni 2023 - 9:12 #

gibt das den später eine 11/10? ;-)

Golmo (unregistriert) 12. Juni 2023 - 9:49 #

Man merkt schon das sie Songbird eingebaut haben um Geld für Keanu zu sparen. Der wurde wohl max für 1-2 Stunden gebucht. Wahrscheinlich gilt das selbe für Elba. Mal wieder mehr Schein als Sein. Überhaupt ergibt die Story um den sterbenden V durch das Addon noch viel weniger Sinn als vorher schon.

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 21216 - 12. Juni 2023 - 10:26 #

Jesses!

Hagen Gehritz Redakteur - P - 181762 - 12. Juni 2023 - 11:31 #

Das ist sehr selbstbewusst geätzt dafür, dass in dem von mir gespielten Abschnitt Johnny etwa die dreifache Menge an Dialog von Songbird hatte.

Golmo (unregistriert) 12. Juni 2023 - 13:20 #

Kannst du garantieren das dies nach dem von dir gespielten Abschnitt auch so bleibt? CD Projekt Red hat die Presse ja zum Release des Grundspiels schon erfolgreich an der Nase herumgeführt, die sind da inzwischen also wahre Meister der Täuschung. Ist ja schon recht witzig das sie die "Presse" wieder nur am ultra potenten PC mit RayTracing Ulta Drive spielen haben lassen und nicht auch an der Konsole. Ein Schelm wer dabei böses denkt.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105500 - 12. Juni 2023 - 15:44 #

Uhhhhh, CDPR die Meister der Täuschung. Gehören bestimmt auch zur Achse des Bösen!

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - 8092 - 12. Juni 2023 - 15:47 #

Das nimmt langsam echt absurde Züge an.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25392 - 12. Juni 2023 - 18:11 #

Mister Refund ist auch wieder am Start. Es reicht ein Schnipsel zu Cyperpunk und er stürzt sich wie eine tollwütige Ratte darauf;)

rammmses 22 Motivator - - 32770 - 12. Juni 2023 - 12:01 #

Kannst ja einfach vorbestellen, platinieren und dann refunden, wenn es zu wenig Keanu war.

Moe90 22 Motivator - - 35265 - 12. Juni 2023 - 12:15 #

Werde ich sicher spielen. Hoffentlich kann man aber den DLC auch nicht genießen wenn man am Ende angekommen ist. Ich weiß nicht ob ich einen neuen gesamt run starten möchte

rammmses 22 Motivator - - 32770 - 12. Juni 2023 - 12:22 #

Auch nach dem Ende wird man ja davor wieder zurückgesetzt. Mit diesem Spielstand kann man dann das Add-On spielen.

Moe90 22 Motivator - - 35265 - 12. Juni 2023 - 13:24 #

Danke. Das hatte ich auch so gehofft. Ich hatte damalig so auch alle enden sehen können.

JarmuschX 16 Übertalent - 5769 - 12. Juni 2023 - 12:29 #

Bin gerade in meinem ersten Durchgang - werde aber nach dieser Ankündigung abbrechen... Viel zu viele Änderungen. :-=
Freue mich aber trotzdem schon den DLC.

Jürgen (unregistriert) 12. Juni 2023 - 15:34 #

Faszinierend. Ich sehe das Video und kann mit dieser Welt überhaupt nichts anfangen. Wahrscheinlich verpasse ich mit dem Grundspiel und dieser Erweiterung wirklich eine tolle Spielerfahrung, dennoch bleibe ich leider draußen. Keine Ahnung, woran das liegt.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 181762 - 12. Juni 2023 - 16:30 #

Da kommt ja gerne einiges individuell zusammen. Ich mag ja eigentlich auch Dark Fantasy gerne aber die Welt von Diablo 4 hat mir schnell nix mehr gegeben. Vielleicht würde der Anime als Einstieg in die Welt funktionieren? Wenn nicht, macht es entweder mit der Zeit Klick und du wärst doch empfänglicher für diesen Schauplatz... oder eben nicht und du hast viel Spaß mit anderen schönen Dingen (auch wenn Cyberpunk schon toll ist) =].

Jürgen (unregistriert) 12. Juni 2023 - 16:53 #

Eben, es gibt ja genug anderes. GTA ist auch so eine Baustelle, bei der ich die Faszination nicht nachvollziehen kann. Bleibe ich halt bei Assassin's Creed und alten Spielen :)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84202 - 24. Juni 2023 - 10:28 #

Ich mache mir da keine Sorgen mehr. Es gibt etliche große AAA-Serien und Indie-Hits, die mich so gar nicht reizen, aber dafür viele andere, mit denen ich riesigen Spaß habe. Ist doch toll, dass es so viel Auswahl gibt, dass jeder was für sich finden kann. Alles spielen zu wollen wäre eh zu aufwendig.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105500 - 24. Juni 2023 - 10:36 #

Und daher kommt ja auch das Problem mit dem MoJ. Man denkt halt daß man irgendwie die Zeit findet alles vom Haufen zu spielen. Aber wenn man ehrlich ist, selbst wenn jemand 1000 Jahre leben würde, hätte er ja zrotzdem weiter seinen Alltag der die Spielzeit einkürzt. Um alles zu spielen müsste man also zumindest einsam und arbeitslos sein.
Und so selektiert man. Wenn man dies einsieht. Ich spiele zb mittlerweile nur noch Sachen die mich 100% ansprechen.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130466 - 12. Juni 2023 - 16:35 #

Man muss ja auch nicht alles mögen - auch wenn du mit CP2077 eine wirklich tolle Spielerfahrung verpasst :-).

Jürgen (unregistriert) 12. Juni 2023 - 16:54 #

;) Damit muss ich wohl leben. Schlag stumm, mein schmerzendes Herz.

HamuSumo 11 Forenversteher - 773 - 12. Juni 2023 - 16:39 #

Moment, drei neue Radiokanäle?!

Hagen Gehritz Redakteur - P - 181762 - 14. Juni 2023 - 11:10 #

Genau, neue offizielle Vibes für Fahrten durch Night City. Ich habe mir leider die Namen nicht notiert, aber ein Sender hieß ziemlich sicher GrowlFM

Epkes 16 Übertalent - P - 4268 - 12. Juni 2023 - 16:49 #

Der DLC wird selbstverständlich gekauft. Freue mich darauf wieder in die Cyberpunk-Welt einzutauchen. Ich finde CD Projekt liefert in ihren Spielen immer sehr gute Qualität ab

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25392 - 13. Juni 2023 - 12:10 #

Wenn auch nicht immer bei Release, deswegen immer reifen lassen und dann die GoTJ Edition kaufen.

kurosawa 13 Koop-Gamer - 1236 - 12. Juni 2023 - 19:03 #

Durch die preview hab ich wieder richtig Bock auf das Spiel, und dann ab September auf den DLC, bekommen.
So wie Hagen es schildert hört sich die Story sehr interessant an (taucht zur Rettung der abgestürzt Präsidentin auch Snake Plisken auf!?) und die Grafik sowie das Design sind stimmig.
Ich freue mich auf das eingezäunte New York...ähhh..DogTown.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24593 - 12. Juni 2023 - 20:38 #

An Snake musste ich auch gleich denken ;)

misc 18 Doppel-Voter - 11085 - 12. Juni 2023 - 20:59 #

Dito. Habe die beiden Filme nämlich erst kürzlich nochmal angeschaut.

kurosawa 13 Koop-Gamer - 1236 - 12. Juni 2023 - 23:30 #

...ach ja, die Fortsetzung...lohnt sich denn ein erneutes anschauen wenn man ihn damals übel fand?
Evtl. war ich damals einfach zu jung und unerfahren für den Film:-)

rammmses 22 Motivator - - 32770 - 13. Juni 2023 - 0:32 #

Escape from LA war halt damals seltsam veraltet, heute hat er viel Charme finde ich.

Zille 21 AAA-Gamer - - 26506 - 18. Juni 2023 - 15:54 #

Nach den beiden absolut genialen Witcher-3-DLCs wäre dieser DLC für mich Pflicht gewesen. Aber ich habe Cyberpunk knapp 90 Stunden ausführlichst durchgespielt. Ich habe dem Spiel sehr viel Zeit gegeben, zu reifen, um eine runde Spieleerfahrung auf dem PC zu haben. Ich habe es erst vor 6 Monaten durchgespielt! Und nun stelle ich fest: Ich war trotzdem zu früh dran.

Ich begreife das ehrlich gesagt nicht. Für wen - außer Hardcore-Fans mit viel Zeit - ist so ein DLC gedacht? Wer kommt auf die Idee und sagt: "Wir bauen Jahre nach dem Erscheinen einen DLC, der mitten in der Handlung eine Erweiterung bringt. Da werden extrem viele Leute begeistert sein, dass sie das Spiel nochmal spielen können. Oder selektiv nur diesen Ausschnitt. Bombenidee!"

Das CD Project das anders kann, haben sie bewiesen. Aber bei diesem Konstrukt bleibe ich außen vor. Obwohl ich das Spiel sehr gerne mochte reichts dann nicht dafür, diese Zeit nochmal zu investieren. Nach der absolut schlechten Konsolenpolitik aus meiner Sicht ein weiterer Griff ins Klo für die Entwickler. Das tut echt weh!

euph 30 Pro-Gamer - P - 130466 - 19. Juni 2023 - 7:27 #

Mh, ich würde ja den DLC zu The Last of Us auch so einordnen, dass er mitten im Spiel spielt und trotzdem funktioniert - auch wenn der DLC bei CP2077 offenbar mehr Einfluss auf das Spiel haben wird.

Vampiro Freier Redakteur - - 125746 - 19. Juni 2023 - 7:49 #

Ich glaube das Problem für Zille, ich hätte (bzw. habe) das auch, ist, dass man für Phantom Liberty praktisch das Spiel nochmal durchspielen muss (ich glaube, man kann aber mittendrin mit einem vogefertigten V starten? Aber das ist doch ziemlich dämlich). Blood & Wine spielt man (glaube ich) erst nach der Hauptquest. Wäre PL wie B&W konzipiert, könnte Zille also einfach seinen Spielstand fortsetzen.

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 163760 - 19. Juni 2023 - 9:31 #

Die Witcher DLCs kann man ab einem gewissen Punkt der Hauptstory starten. Ich bin gerade an dem Punkt, wo ich die ganzen Verbündeten zusammentrommeln soll und könnte seit einiger Zeit in beide DLCs abbiegen.

Ich bin aber wirklich gespannt, wie das dann bei Cyberpunk ist. Sinnvoll wäre es ja beim Point of no return, immerhin habe ich da einen Spielstand. ;)

Vampiro Freier Redakteur - - 125746 - 19. Juni 2023 - 10:31 #

Ja, es ist wohl nur ein gewisses Level empfohlen.

Aber: Die Empfehlung ist, wohl vor allem wegen Spoilern, zumindest Blood and Wine erst NACH Abschluss der Hauptquest zu starten.

Das geht halt bei Cyberpunk leider so nicht. Habe mittlerweile auch gesehen, dass das neue Skillsystem wohl nur mit DLC Einzug hält. Vllt spiele ich doch weiter, falls ich mal zwischem Checks dazu komme :D

Zille 21 AAA-Gamer - - 26506 - 20. Juni 2023 - 13:16 #

Ja genau so: Es macht mehr Sinn, es NACH dem Ende zu spielen. Und es fühlte sich nach meiner Erinnerung auch eher wie ein Addon an, als wie ein DLC.

Vampiro Freier Redakteur - - 125746 - 21. Juni 2023 - 6:25 #

Vielen Dank :) Habe ich nämlich noch vor mir.

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 163760 - 21. Juni 2023 - 8:48 #

Hearts of Stone kann man jederzeit anfangen oder wie lautet da Deine Empfehlung?

joker0222 29 Meinungsführer - 114745 - 19. Juni 2023 - 11:28 #

Der DLC zu TLOU spielt vor dem Hauptspiel. Außerdem ist er standalone und TLOU und LB hatten kein Levelsystem. PL verstehe ich so, dass er eine Quest ist, die man irgendwann mal mitten im Spiel angehen kann, aber dafür ein bestimmtes Level haben sollte.
Ich denke, das sind zwei völlig unterschiedliche Spiele und DLC-Arten.

Mir würde das auch so gehen wie Zille, wenn jetzt z.b. nochmal ein DLC zu Fallout4 rauskäme, der mitten im Spiel stattfindet, ich aber nach 200+ Stunden und vor Monaten längst das Spiel abgeschlossen habe. Da ist die Luft einfach raus und ich hätte keine Motivation mehr das nochmal von vorne anzufangen.

Zur Sicherheit habe ich jedenfalls in Elden Ring nicht das New Game angefangen und bei CP2077 warte ich erstmal ab bis der DLC max 10 Euro kostet.

Das mit dem vorgefertigten V ist auch nicht so das Wahre, denn das ist dann ja nicht der eigene V, den man sich im Verlauf des Spiels zusammengebaut hat. Da hätten sie PL lieber besser auch standalone gemacht (was wirtschaftlich natürlich blöd von ihnen wäre) und auf das Levelsystem ganz verzichtet im DLC.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130466 - 19. Juni 2023 - 12:09 #

In der Tat, hier habe ich gerade Serie und Spiel zusammengeworfen. In der Serie kommt das mitten drin und wenn ich mich recht erinnere, wurde es z.B. auch bei der PS5-Version in Reviews teilweise bemängelt, dass der DLC nicht in der Mitte des Spiel integriert wurde. Aber ändert natürlich nichts daran, dass man das dann nicht so ganz vergleichen kann.

Nochmals ganz von vorne möchte ich CP2077 auch nicht spielen wollen, um den DLC zu genießen. Aber vielleicht ist ja einer der diversen Speicherstände kompatibel genug dafür :-)

joker0222 29 Meinungsführer - 114745 - 19. Juni 2023 - 12:16 #

Ja in der Serie war das so eine Art Rückblende. Nachdem jetzt weitere Erinnerungsfetzen mein Hirn geflutet haben ist es in Left Behind tatsächlich so, dass er nur teilweise vor dem Hauptspiel läuft, man aber auch sieht was mit Ellie passiert während Joel bewusstlos mit seiner Verletzung da liegt. Hätte man auch ins Hauptspiel integrieren können und bei den ganzen Remasters, die das Spiel bekommen hat, wäre das optional zumindest auch ganz nice gewesen.

Zille 21 AAA-Gamer - - 26506 - 20. Juni 2023 - 13:34 #

Und du musstest für Left Behind nicht entweder das Spiel neu Anfangen um dann den DLC nach zig Stunden endlich spielen zu können, oder dich an den Punkt "cheaten" lassen, um dann loszulegen und noch den Rest des Spiels vor dir zu haben.

Ich kann ja schlecht die Men in Black anrufen, um mich zu Blitzdingsen. Und wenn ich das nicht kann, spiele ich ein "Cybperkunk 2077 2.0" - dasselbe Spiel mit größeren Anpassungen. Dafür reicht meine Motivation/Zeit bei Mods schon oft nicht aus. Sowas als Basis für den einzigen DLC für diese Marke zu nehmen ist (für mich) ein Abturner ersten Grades. Zum Glück kommt dieses Jahr genug anderes raus. Das soll nicht heißen, dass es nicht sehr gut werden kann. Mir hätte eine alternative Story mit einem anderen Charakter nach dem Ende der Hauptstory deutlich besser gefallen. Vielleicht hätte man V sogar getroffen... so viele Möglichkeiten - und sie machen ausgerechnet sowas!

euph 30 Pro-Gamer - P - 130466 - 21. Juni 2023 - 6:58 #

Ideal ist das natürlich nicht, da habt ihr ja recht. Bin mal gespannt, wie das dann tatsächlich umgesetzt ist.

Cat Toaster 14 Komm-Experte - - 2123 - 18. Juni 2023 - 17:11 #

Also praktisch "Die Klapperschlange". Nicht schlecht.

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 21216 - 19. Juni 2023 - 7:57 #

Ich habe genau darauf gewartet.
CP 2077 wurde von mir mehrmals auf jede erdenkliche Art durchgesuchtet.
(PC, Release Version)
Hatte mich schon darauf gefreut, es mit AddOn noch mal durch zu zocken.
In der "Hoffnung" wie üblich mindestens die Hälfte eh vergessen zu haben.
Bin mal gespannt ob die "Man in Black" STory weiter geht ^^

1000dinge 17 Shapeshifter - P - 8818 - 19. Juni 2023 - 12:40 #

Ach, mensch, ein Teil von mir hat da schon sehr Bock drauf. Aber die 2h Demo auf PS5 hat mich damals so überhaupt nicht gepackt. Ich fand das Gameplay langweilig und die HUD bis zur Unbenutzbarkeit unübersichtlich und auf dem TV alles viiiel zu klein. Und ich glaube nicht das sich diese Punkte geändert haben.

Vielleicht bin ich auch zu alt für den Scheiss ;-)

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 21216 - 20. Juni 2023 - 17:53 #

Apropos, meine Xbox S/X lädt gerade eine 31 GB große Aktualisierung für CP2077 runter.
Und nein, habe das AddOn nicht vorbestellt.

rammmses 22 Motivator - - 32770 - 20. Juni 2023 - 18:20 #

1.63, sind normale Bugfixes, keine neuen Features oder irgendwas dergleichen

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 21216 - 21. Juni 2023 - 12:32 #

31 GB normale Bugfixes. Hehe, mein Humor.
Natürlich sind das alles riesige Texturen ^^

rammmses 22 Motivator - - 32770 - 21. Juni 2023 - 13:47 #

Es ist oft so, dass selbst für kleine Fixes komplette Datenordner ersetzt werden, je nachdem wie das aufgebaut ist. Bei Cyberpunk waren alle Patches groß, auch wenn sie kaum was geändert haben. Laut Patchnotes geht es aber auch hier nur um ganz kleine Fixes, das große 1.7 kommt erst mit dem Add-On.