Super Mario Bros. Wonder

Super Mario Bros. Wonder Test+

Jump-and-run-Wundertüte

Hagen Gehritz / 18. Oktober 2023 - 15:35 — vor 19 Wochen aktualisiert
Steckbrief
Switch
Action
Jump-and-run
7
Nintendo
Nintendo
20.10.2023
Link
Amazon (€): 46,99 (Nintendo Switch), 59,99 ()

Teaser

Mario, Luigi, Peach und Co. legen sich im Blumenkönigreich mit Bowser an, in dem gar seltsame Blüten wachsen. Nicht nur durch die Effekte dieser Wundergewächse sorgt Nintendo für viel frischen Wind.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Super Mario Bros. Wonder ab 46,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Mario ist bekanntlich ein Tausendsassa, er hüpft und springt nicht nur wie ein Weltmeister, er kann offenbar zu keiner Einladung nein sagen. Lust auf Kart-Rennen? Let's-a go! Golf? Let's-a go! Rollenspiel? Let's- a go! Die Liste ließe sich ewig fortführen. Nur zu seinen Wurzeln, Jump-and-Run in 2D, kehrte er seit New Super Mario Bros. U nicht zurück – das war 2012! Zumindest so halb: In der Zwischenzeit erlaubte Nintendo stattdessen der Fangemeinde, kreative Parcours mit dem Baukasten von Super Mario Maker und dessen Fortsetzung zu erstellen. Nach der 2D-Kreativpause kehrt der wohl berühmteste Klempner der Welt nun umso stärker zurück mit Super Mario Bros. Wonder!

Der Grafikstil wirkt zunächst vertraut, unterscheidet sich aber auf den zweiten Blick doch signifikant von New Super Mario Bros. U – auch wenn die grafische Gestaltung der Levels wie früher etwas abstrakt bleibt im Vergleich zu den detailverliebten Inseln und Konstruktionen von Donkey Kong Country - Tropical Freeze.

Diesmal seid ihr mal nicht im Pilzkönigreich unterwegs, sondern im Blumenkönigreich, in dem Wunderblumen mit besonderen Kräften wachsen. Deren Wunderkraft nutzt Bowser anfangs, um sich – prüfender Blick auf die Notizen – mit dem Schloss des Prinzen Florian zu verschmelzen. Der Prinz sowie Mario und seine Freunde wollen ihn natürlich aufhalten, ehe er noch mehr Unheil anrichtet. Wer seit dem Super Mario Bros. Film “Peaches Peaches” in Dauerschleife hört, dürfte sich freuen, dass Prinzessin Peach diesmal nicht entführt wurde und daher auch zu den zwölf von Anfang an spielbaren Figuren gehört.
Der blaue Vogel rechts gehört zu den neuen Feinden. Er verschießt seinen nachwachsenden Schnabel, der als nützliche Plattform in der Wand stecken bleibt.
 

Bekanntes trifft auf viel Neues

Ihr bewegt euch über die Oberwelt, die immer wieder auf festgelegte Verbindungspfade verzichtet. So müssen Levels oft nicht mehr in einer vorgegebenen Reihenfolge gespielt werden. Am Ende jedes Parcours wartet ein Wundersamen in der Farbe der aktuellen Welt. Ihr braucht genug Samen, ehe ihr spätere Teile einer Welt freischalten könnt.

Die Grundlage der Levels bilden viele klassische Super-Mario-Elemente: Versteckte Eingänge in Röhren, ein sich von selbst bewegender Bildausschnitt auf den Bowser-Galeeren, die Boss-Festungen oder auch Fragezeichen-Blöcke in Wänden, die ihr nur mit geworfenen Koopa-Panzern treffen könnt. Darüber legen sich aber Schichten um Schichten an Neuerungen. Lustig, aber nicht bahnbrechend sind neue Power-Ups wie ein Apfel, der euch in einen Elefanten verwandelt, der mit dem Rüssel zuhaut oder Wasser aufnimmt und verteilt. Der Bohrer-Pilz ermöglicht euch, in die Erde oder auch in die Decke einzutauchen.

Für mich spannender: Ihr trefft auf viele neuen Gegnertypen. Gumbas, Koopas und Hammerbrüder seht  ihr schonmal längere Zeit nicht, weil es eben viele neue interessante Gegner gibt, wie Vögel, die ihre Schnäbel abschießen oder stachelige Kriecher, die immer genau dann springen, wenn ihr es tut – auch wenn sie an der Decke hängen.
Stürzt im Koop ein Spieler ab oder wird von einem Gegner besiegt, kann er als Geist kurze Zeit wiederbelebt werden. Läuft der Countdown ab, kommt er auch wieder, verbraucht dafür aber ein Leben vom gemeinsamen Konto aller Koop-Partner.


Skill-Abzeichen

Mopsie und die Yoshis folgen als Spielfigur anfängerfreundlichen Sonderregeln (sie nehmen keinen Schaden, können dafür aber keine Power-ups nutzen), ansonsten spielen sich alle zwölf Charaktere gleich und steuern sich damit auch alle präzise wie ein Schweizer Uhrwerk. Das demonstrieren Levels eindrucksvoll, die diese Präzision abfordern. Stellt euch einen fliegenden senkrechten Pfahl vor. Nun stellt euch vor, dass der sich im Uhrzeigersinn dreht. Nun stellt euch vor, minutenlang nur mit einer Ansammlung dieser Pfähle und Wandsprüngen weit hoch zu einem Ziel zu hüpfen. Das ist eine vergleichsweise frühe Prüfung in Super Mario Bros. Wonder – und dank der Präzision machte sie Spaß. Es war durchaus fordernd, das Timing zu lernen, aber stets sah ich die Schuld bei mir und das motivierte, die Aufgabe zu meistern. Solche Proben sorgen neben Arenakämpfen, Musik-Herausforderungen und anderen Ablenkungen für Abwechslung zwischen den regulären Hüpfkursen in den sechs Welten plus einer Inselwelt als Bindeglied in der Mitte.

Die Prüfungen fragen dabei den Umgang mit einem neuen Feature ab: Abzeichen, die ihr durch den Abschluss bestimmter Abschnitte oder in Shops gegen Blumenmünzen erhaltet. Die meisten der über 20 Abzeichen verändern euer Moveset, sodass ich eben in der Pfahlprüfung mich nicht nur von diesen via Wandsprung abstoßen, sondern auch einmal senkrecht daran hoch springen konnte. Andere legen Sonderaktionen auf die R-Taste, wie einen Mützenfallschirm. Dazu kommen Stärkungsabzeichen, die euch das Leben erleichtern (eines lässt euch beim ersten Sturz in einen tödlichen Abgrund oder in eine Stachelgrube unbeschadet von dieser abprallen) und Expertenabzeichen wie der Jet-Antrieb, mit dem ihr die ganze Zeit mit maximaler Geschwindigkeit rast. 

Es kann immer nur ein Abzeichen aktiv ausgerüstet sein – auch im Koop-Spiel gilt das dann für alle Spieler. Die könnt ihr aber auch im laufenden Level nach jedem verlorenen Leben wechseln. Aber nur selten sind bestimmte Abzeichen nötig, vielmehr bieten sie euch mehr Optionen bei der Bewegung und teils auch alternative Möglichkeiten, um Geheimnisse zu erreichen.
Sobald ihr den passenden Wundersamen eingesammelt habt, endet der Wunderblumeneffekt – alternativ auch, wenn ihr vorher ein Leben verliert. Dann habt ihr eure Chance auf diesen optionalen Samen für diesen Durchgang verpasst.


Wunderwelt der Wunderblumen

Die größte Besonderheit deutet sich aber im Titel Wonder an: In jedem Hüpfparcours gibt es eine Wunderblume zu entdecken, die euch einen zweiten Wundersamen einbringt. Aber viel entscheidender: Die Wunderblumen lösen in jedem Kurs einen Effekt aus, der diesen auf den Kopf stellt – es handelt sich dabei nicht um einen von mehreren möglichen Effekten, sondern stets um ein auf den Level abgestimmtes Event.  Hier hält das Abenteuer eine Wundertüte an großen Überraschungen bereit: Ihr flieht vor einem riesigen Gegner oder die Spielperspektive ändert sich oder wirklich alles im Level fängt an zu singen – und das war nur der Anfang. Manche Konzepte wiederholen sich zwar grob, aber jede entdeckte Wunderblume sorgt wieder für Vorfreude: Was für verrücktes Zeug wird jetzt wieder passieren?

Manche Levels lassen euch zwangsweise die Wunderblume aufsammeln, aber in vielen anderen ergibt sich ohne die Wunderblume mehr oder weniger ein zweiter Weg durch den Abschnitt. Es kann sich lohnen, diesen anderen Pfad zu spielen, denn es gibt wieder viele Geheimnisse wie alternative Levelausgänge zu entdecken, sogar in der Oberwelt selbst versteckt sich manches. Und natürlich werden euch auch die blauen Wunderblumen nicht immer auf die Nase gebunden.

Doch nicht nur bei der Kreativität der Wundereffekte beweist Wonder ungemein viel Charme: Die Animationen von Helden und Gegnern sind viel ausdrucksstärker geworden und werden durch liebevolle Details abgerundet. Schon seit Ewigkeiten haben Berge und Wolken in den Super-Mario-Spielen Augen und es wippen Level-Elemente im Takt der Musik, doch in Wonder wirkt alles noch lebendiger.

Mein unerwartetes Highlight sind tatsächlich die sprechenden Blumen in jedem Level. Die rufen zum einen Plattitüden wie “Hallo” und “Du schaffst das”, reagieren zum anderen aber an vielen anderen Stellen amüsant auf die Umgebung oder das Spielgeschehen. Wenn mich da eine Stachelgrube zurück zum Checkpoint schickt, höre ich schonmal ein “Bis baaald!” oder nur “Hmpf” von einer Blume.
 

Leichter im Koop

Noch ein paar Worte zum Koop-Modus. Die Online-Funktion testete ich nicht, spielte aber im lokalen Koop. Ihr könnt nicht auf den Kopf der anderen springen, was ich gut finde. Noch mehr Chaos brauchen die Wunderblumen-Segmente nicht. Die Kamera fokussiert den Spieler mit einem Kronensymbol über dem Kopf. Die Krone wandert unter anderem weiter, wenn der so markierte Spieler ausscheidet. Dann hat dieser allerdings fünf Sekunden, um als Geist zu einem anderen Spieler zu fliegen, um wieder in Spiel zu kommen, ohne ein Leben zu verbrauchen – schied man nicht wegen Monstern aus, sondern weil man nicht mit dem Kronenspieler mithalten konnte, verliert man auch nicht seine aktuelle Power-up-Gestalt. Das macht Wonder im Koop deutlich leichter.  

Allgemein empfand ich den Grad an Herausforderung anders als etwa bei den letzten wolligen Hüpfabenteuern von Yoshi aber nicht als zu trivial, zumal er nicht nur linear ansteigt, sondern zwischendrin auch mal Level mit 4 oder 5 von 5 Sternen beim Schwierigkeitsgrad zur Auswahl stehen. Gerade letztere sind angenehm knifflig.

Autor: Hagen Gehritz (GamersGlobal)

 
Anzeige

Meinung: Hagen Gehritz

Super Mario Bros. Wonder ist ein bunter Strauß aus Charme und Kreativität! In guter Nintendo-Tradition strotzen die Levels nur so vor Ideen und oft genug sehe ich diese nicht so schnell wieder, weil mich in den nächsten Parcours schon wieder neue Objekte oder besondere Gegner erwarten. Obendrauf kommen die herrlich verrückten Wunderblumen-Effekte, von denen einige eine ähnliche Dynamik ins Geschehen bringen, wie ich sie in den neueren Donkey Kong Country-Spielen von den Retro Studios schätze – die Reihe mag ich tatsächlich noch lieber als die 2D-Abenteuer Marios.

Manche Wunderblumen sind letztlich nur der Trigger für Skript-Events, ohne die der Level nicht weiter geht, doch der Großteil transformiert einen Abschnitt zu etwas herrlich Verrücktem, das ihr nicht verpassen wollt. Die Länge der Haupt-Levels ist fast immer genau richtig: Nicht zu kurz, aber stets sehe ich die Zielfahnenstange, weit bevor sich ein Abschnitt zog. Die auflockernden Zwischenaufgaben fallen angenehm kurz aus. Die offenere Oberwelt ist sehr gut umgesetzt, sie gibt mir nicht nur die Freiheit, mir den nächsten Parcours auszusuchen und Raum zur Erkundung, sogar die Reihenfolge der späteren Welten bleibt mir überlassen. Nicht zuletzt mag ich ganz persönlich die eingestreuten Kommentare der Blumen, die dadurch fast so etwas wie Begleiter-NPCs werden. Das Konzept können gerne auch andere Jump-and-Runs weiterspinnen!
SUPER MARIO BROS. WONDER Switch
Einstieg/Bedienung
  • Tadellose Steuerung
  • Frustvermeidungs-Features auf mehreren Ebenen (Charakterwahl, Abzeichen)
  • Ein Slot für Abzeichen-Skills erweitert Moveset, ohne Controller zu überfrachten
 
Spieltiefe/Balance
  • Enorm spaßige Hüpfkurse, die weder zu kurz noch zu lang ausfallen
  • Wunderblumen-Transformationen der Levels immer wieder ein Highlight
  • Meist angenehmer Schwierigkeitsgrad, der nicht unterfordert
  • Viele neue Gegnertypen und Objekte
  • Offeneres Oberwelt-Design lässt Wahl bei Reihenfolge der Kurse und Welten
  • Kenner können schon früh auf herausfordernde Welten stoßen
  • Diverse Geheimnisse in den Levels und der Oberwelt bieten Erkundungsreize
  • Manche Wunderblumen "nur" Trigger für zwingendes Skript-Event wie Verfolgungsjagden
  • Bosskämpfe bieten vergleichsweise wenige Überraschungen
  • Banale Geschichte
Grafik/Technik
  • Knuffiger Stil und hübsche Hintergründe...
  • Ausdrucksstarke Animationen mit liebevollen Details
  • Stets flüssiges Gameplay im Handheld- und TV-Betrieb
  • ... letztere sind aber teils sehr reduziert
Sound/Sprache
  • Beschwingte Musik
  • Sehr gute deutsche Vertonung der Blumen
  • Klasse Soundeffekte, die sich mit Soundtrack verweben
 
Multiplayer
  • Lokaler und Online-Koop für bis 2-4 Spieler
  • Spieler können im Koop nicht kollidieren
  • Trotz Anti-Frust-Features kann es stören, aus dem Bild zu fallen, weil der Spieler mit der Krone zu schnell ist
9.0
Userwertung8.8
Mikrotransaktionen
Hardware-Info
Kein Empfehlung
 
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
  • Anderes
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Playstation VR
  • Anderes
Kopierschutz
  • Steam
  • Kopierschutzlose GoG-Version
  • Epic Games Store
  • uPlay
  • Origin
  • Hersteller-Kontoanbindung
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
Partner-Angebote
Amazon.de Aktuelle Preise (€): 46,99 (Nintendo Switch), 59,99 ()
Hagen Gehritz 18. Oktober 2023 - 15:35 — vor 19 Wochen aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 169225 - 18. Oktober 2023 - 15:36 #

Viel Spaß mit dem Test!

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 42851 - 18. Oktober 2023 - 15:39 #

Ok, der Test hat mich entgegen meiner Planung doch zu einem Kauf überredet. Da scheint sehr viel von dem Charme des letzten Kirby drin zu sein.

advfreak 22 Motivator - - 32015 - 18. Oktober 2023 - 15:47 #

Ja ich habe meine Stornierung auch wieder storniert und bekomme es auch schon morgen... :) *freu*

Jörg Langer Chefredakteur - P - 468254 - 18. Oktober 2023 - 15:55 #

Den cancel gecancelt, also gecanccanelt.

advfreak 22 Motivator - - 32015 - 18. Oktober 2023 - 17:57 #

xD

Ich merke selber grad was ich getan habe... %)

Hyperbolic 21 AAA-Gamer - P - 25211 - 19. Oktober 2023 - 1:49 #

Das ist wahre Cancel Culture.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 19. Oktober 2023 - 6:47 #

Nein, dafür müsste er die Stornierung der Stornierung retournieren, und dann die Neusendung stornieren.

advfreak 22 Motivator - - 32015 - 19. Oktober 2023 - 7:38 #

Ich habe zumindest schon mal die Stornierung der Stornierung storniert und das Game dann wieder refundiert... %)

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7815 - 19. Oktober 2023 - 9:42 #

Alter Hut, hat Frau Merkel schon beim Atomausstieg gemacht, da wusste 80% der deutschen Bevolkerung noch nicht mal das es diesen Begriff gibt.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 42851 - 18. Oktober 2023 - 16:57 #

Beim großen Roten Elektromarkt physisch mit Pins für 50€.

Lorin 17 Shapeshifter - P - 7490 - 19. Oktober 2023 - 8:18 #

What? Das wird mir da nur für 59 angeboten. Bin dann auf Gamestop mit Trinkflasche für 55 gewechselt.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 42851 - 19. Oktober 2023 - 9:02 #

Komisch. Ich sehe es noch in der App:

https://www.gamersglobal.de/sites/gamersglobal.de/files/userupload/user14930/Screenshot_20231019_093450_MediaMarkt.jpg

Gedracon 19 Megatalent - - 19463 - 18. Oktober 2023 - 15:42 #

Schon in der Post, sollte Morgen im Briefkasten landen. Freue mich das Ganze im Koop anzugehen.

Sokar 24 Trolljäger - - 47804 - 18. Oktober 2023 - 15:49 #

Ist vorbestellt, und wird Freitag bestimmt gezockt. Freue mich da wirklich drauf, vor allem, weil es gegenüber den letzten, eher routiniert wirkenden 2D-Marios mal wieder richtig Innovation bringt.

Nischenliebhaber 18 Doppel-Voter - P - 10861 - 18. Oktober 2023 - 15:53 #

Habe es retail seit gestern hier liegen - lokale Spielehändlerin sei Dank. :-)

Bin jetzt bei Welt 4 und es gefällt mir soweit klar besser als die letzten New-Teile. Auch einige Levels sind extrem hart! Und die Spezialwelt hat mich gebrochen, das werde ich wohl nicht schaffen.

Ansonsten finde ich es schön, dass das Konzept etwas offener ist. Man muss lange nicht alle Levels machen.

Funatic 20 Gold-Gamer - - 24406 - 18. Oktober 2023 - 16:13 #

Da freue ich mich auch mega drauf! Genau das richtige für eine Runde wohlfühl Eskapismus während um
einen herum die Welt immer verrückter wird.

Sir MacRand 19 Megatalent - - 17813 - 18. Oktober 2023 - 16:32 #

Ich war noch nie gut in 2d-Plattformern. Daher muss ich mir noch durch den Kopf gehen lassen ob ich mir das Spiel hole. Der Test hat mich aber neugierig gemacht.

Nischenliebhaber 18 Doppel-Voter - P - 10861 - 18. Oktober 2023 - 16:49 #

Das Spiel wird nur in den optionalen Level sehr anspruchsvoll. Außerdem musst Du lange nicht jedes Level einer Welt machen, sondern kannst gut ein Drittel weglassen. Des Weiteren gibt es bei den Abzeichen einige, die für Menschen bestimmt sind, die Probleme haben. Etwa "Rettungssprung" wo man einmalig gerettet wird, wenn man in den Abgrund fällt. Oder eine Abzeichen für Hilfsblöcke, usw.

Sir MacRand 19 Megatalent - - 17813 - 18. Oktober 2023 - 17:01 #

Das stimmt mich optimistisch. Ich weiß noch wie ich in Donkey Kong Country: Tropical Freeze echt ins schwitzen kam. Auch New Super Mario Bros Deluxe war nicht leicht für mich. Die 3d-Marios klappen da viel
besser. Die 2te Dimension meint es nicht gut mit mir ;)

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65039 - 18. Oktober 2023 - 16:45 #

Ich freue mich schon sehr auf das Spiel und der Test sieht ja schon mal gut aus. Bin schon sehr gespannt, komme aber wohl erst am Wochenende zum Spielen.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 18. Oktober 2023 - 17:30 #

So gerne ich früher Mario gespielt habe, so sehr langweilt mich das jetzt. :/

Q-Bert 25 Platin-Gamer - P - 56280 - 18. Oktober 2023 - 19:52 #

Ich konnte Mario noch nie leiden :]

Goremageddon 16 Übertalent - 4033 - 18. Oktober 2023 - 17:35 #

Pah. Banale Geschichte? Dann ohne mich.;)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45083 - 18. Oktober 2023 - 21:08 #

Peaches, Peaches, Peaches Peaches Peaches :)

Machine Head 10 Kommunikator - P - 387 - 18. Oktober 2023 - 18:07 #

Toller Test, Hagen! Die Begeisterung kommt sehr gut rüber.
Ich hab meine ursprüngliche Amazonbestellung wegen des fehlenden Stressballs gecancelt und mir stattdessen nochmal die "normale" Version geordert. Freu mich schon auf ein wenig Gute Laune Feeling!

Flooraimer 15 Kenner - P - 3065 - 18. Oktober 2023 - 18:08 #

So gut wie Starfield, sehr nice. Das werde ich mir mal in nem Nintendo Sale gönnen :).

Tasmanius 21 AAA-Gamer - - 28745 - 19. Oktober 2023 - 5:05 #

:-) So gut wie starfield, etwas besser als Doom 2016 aber nicht ganz so gut wie Cyberpunk. Wer das Spiel jetzt nicht für sich einordnen kann, dem ist nicht mehr zu helfen!

Flooraimer 15 Kenner - P - 3065 - 19. Oktober 2023 - 7:21 #

Kommentar Kudos :).

Dre 16 Übertalent - - 4103 - 19. Oktober 2023 - 8:22 #

Jedenfalls ist es besser als BG3 ;-)

biernikolauz 15 Kenner - P - 3575 - 19. Oktober 2023 - 9:42 #

Er hat Jehowa gesagt ... :D

Nivek242 33 AAA-Veteran - P - 862304 - 18. Oktober 2023 - 18:52 #

Habe es mir Digital vorbestellt, und wie jedes Super Mario wird es mit viel Spaß gespielt.

SupArai 25 Platin-Gamer - - 61054 - 18. Oktober 2023 - 19:04 #

Klasse Test-Video, hat sogar bei mir altem miesepetrigem Nintendo-Nörgler dazu geführt, dass ich Bock auf den neuesten Mario-Bros-Teil habe! :-)

Muss aber warten, müsste nämlich vorher mal die Lite wegen nem Stick-Problem zu Nintendo schicken.

funrox 16 Übertalent - P - 5150 - 18. Oktober 2023 - 19:13 #

Ach, was freue ich mich. :-)

Altior 17 Shapeshifter - - 8876 - 18. Oktober 2023 - 19:17 #

Herzallerliebst

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66856 - 18. Oktober 2023 - 19:25 #

Das sieht wirklich toll aus.

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19043 - 18. Oktober 2023 - 20:08 #

Danke für den schönen Test!
Freue mich auf das Spiel, jetzt nach dem Test umso mehr. Ich habe noch einen Game Coupon übrig, den werde ich am Wochenende sicher für Super Mario Bros Wonder einlösen. :)

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24316 - 18. Oktober 2023 - 20:12 #

Ich warte auf die schwarz-weiß´Edition, das ist mir zu bunt.

Moe90 21 AAA-Gamer - - 25466 - 18. Oktober 2023 - 20:36 #

Nichts für mich, Spiel sieht aber putzig aus. Grafikstil hat was.

Vampiro Freier Redakteur - - 119675 - 18. Oktober 2023 - 20:59 #

Toller Test. Sieht gut aus und der etwas angezogene Schwierigkeitsgrad gefällt mir. Aber gut, kaufe ich jetzt nicht sofort. Keine Zeit :/

yesnocancel 13 Koop-Gamer - - 1549 - 19. Oktober 2023 - 2:58 #

Letztens auf der Nintendo Live angespielt und auch wenn sie immer technisch sauber gemacht sind, letztlich fühlen sich die 2D-Marios zu sehr gleich für mich an. Da ist bei den 3D-Teilen stets mehr Abwechslung und Neuerung drin. Mario Odyssey ist definitiv einer meiner Top 3-Switch-Titel.

rsn47362 10 Kommunikator - 530 - 19. Oktober 2023 - 5:10 #

Das hat tolle neue Mechaniken, Ideen, und Gegner aber auch viel Altes, zum Beispiel extrem langweilige Weltenideen: Wir haben wieder eine Wüstenwelt, eine Wasserwelt, eine Eiswelt, und eine Lavawelt usw. (gähn). Das ist schon seit SMB3 veraltet. Ich hatte mir kreativere Themen für die Welten erhofft. Die Rayman Reihe hat schon vor Jahrzehnten gezeigt, dass es auch anders geht. Da gab es eine Musikwelt mit Instrumenten, eine Kunstwelt mit Pinseln und Bleistiften, eine Küchenwelt mit feurigen Chilischoten usw.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 19. Oktober 2023 - 6:47 #

Wozu sollte Nintendo das machen? Der Kunde schluckt es doch auch so, und die Presse feiert es ab.

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19043 - 19. Oktober 2023 - 6:50 #

Wieso auch nicht? Die Spiele sind durch die Bank qualitativ extrem hochwertig. Über mangelnden kreativen Fortschritt kann man sicher streiten, aber insgesamt sind die Spiele eben immer extrem gut.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 19. Oktober 2023 - 6:52 #

Das war nicht als Kritik gemeint. Eher als Tatsache. ;)

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19043 - 19. Oktober 2023 - 6:53 #

Achso. Dann hab ich es falsch interpretiert. :)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 19. Oktober 2023 - 6:55 #

Hätte n Smiley anfügen sollen. :)
Ich bin hier eh raus, hab ja weiter oben schon geschrieben, daß mich Mario in diesem Leben nicht mehr kriegen wird. Früher ja, mittlerweile langweilt mich schon die Testbeschreibung.

advfreak 22 Motivator - - 32015 - 19. Oktober 2023 - 7:36 #

Bei deinem liebsten Sonic schauen im neuesten Teil auch alle Zonen aus wie bei Sonic aus den 90igern und jeder feiert es ab wie verrückt. :D

TÖÖÖRÖÖÖÖÖÖ! ;)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 19. Oktober 2023 - 13:16 #

Bei meinem liebsten Sonic? In welchem Universum?

Faerwynn 20 Gold-Gamer - P - 20126 - 19. Oktober 2023 - 8:00 #

"Mario, Luigi, Peach und Co. legen sich im Blumenkönigreich mit Bowser an, in dem gar seltsame Blüten wachsen." --> In Bowser wachsen Blüten? Das ist mal was Neues :D

RomWein 15 Kenner - 3135 - 19. Oktober 2023 - 10:15 #

Da müsste man glatt mal wieder M&L: Bowser's Inside Story (Abenteuer Bowser) zocken, um das zu verifizieren. ;)

Dre 16 Übertalent - - 4103 - 19. Oktober 2023 - 8:23 #

Dank dem Video bin ich in meiner Meinung gestärkt, dass Mario nichts mehr für mich ist. Dann suche ich mir ein anspruchsvolleres Jump n Run ^^

advfreak 22 Motivator - - 32015 - 19. Oktober 2023 - 9:05 #

Sonic Superstars vielleicht? :* xD

Dre 16 Übertalent - - 4103 - 19. Oktober 2023 - 9:22 #

Sonics Gameplay war ja schon immer mehr schlecht als recht ^^

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7815 - 19. Oktober 2023 - 9:45 #

Klingt ja ganz gut, aber auch nicht nach eine Muss > wenn es mal runtergesetzt ist werde ich zuschlagen.

advfreak 22 Motivator - - 32015 - 19. Oktober 2023 - 9:46 #

Also nie. :D

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7815 - 19. Oktober 2023 - 10:06 #

Ne, ist heute nicht mehr so. Klar wird das kein 14,99€ Titel werden, aber auch Nintendos AAA - Titel wandern punktuell mal unter 40€. Ggf. schaue ich mal in 2-3 Wochen zu welchem Preiß es gebraucht zu haben ist.

advfreak 22 Motivator - - 32015 - 19. Oktober 2023 - 10:11 #

Ich drücke dir die Daumen. :) Die einzigen Mario Franchises die ein paar Wochen danach immer im freien Fall sind wären Paper Mario und Mario & Rabbits. ;)

RomWein 15 Kenner - 3135 - 19. Oktober 2023 - 10:27 #

Gekauft wird es sowieso bzw. ist schon auf dem Postweg. Ich bin mal gespannt, wie es mir gefällt. Meine beiden Lieblingsteile der Reihe sind immer noch SMB3 sowie SMW und mit etwas Abstand kommt danach dann noch NSMBU. Wäre wirklich schön, wenn Wonder etwas an der genannten Reihenfolge ändern könnte. :)

Was für mich ein Traum wäre, wenn Nintendo Super Mario Bros. 5 bringen würde, das komplett in 2D mit gezeichneter Grafik und im Stiel der Artworks, die von Ende der 80er bis ca. Mitte der 90er verwendet wurde. Wird aber leider nicht passieren. Aber Wonder sieht ja auch schon mal ganz nett aus und stilistisch gegenüber der NSMB-Reihe zumindest etwas aufgemöbelt.

Kurz gesagt, ich bin gespannt. Das Review macht zumindest schon mal Lust darauf. Alleine deshalb schonmal danke dafür. :)

Ach btw. bzgl. der folgenden Bildunterschrift...

"Der blaue Vogel rechts gehört zu den neuen Feinden. Er verschießt seinen nachwachsenden Schnabel, der als nützliche Plattform in der Wand stecken bleibt."

Das sieht aber auf dem Screenshots eher so aus, als würde er aus einer anderen Öffnung feuern... XD

Admiral Anger 27 Spiele-Experte - P - 83308 - 19. Oktober 2023 - 16:37 #

Das hört sich ziemlich gut an. Wollte eigentlich auch direkt zum Release zuschlagen, allerdings bin ich dank Switch-Online-Abo gerade mit ein paar Klassikern beschäftigt.
Vllt. fällt der Preis bis Weihnachten ja noch ein wenig, die Spielzeit scheint mir recht übersichtlich zu sein.

floppi 24 Trolljäger - P - 52580 - 19. Oktober 2023 - 20:01 #

Toller Videotest. Danke.
2D-Mario wird sowieso gekauft. Geht mir weg mit dem neumodischen 3D-Kram. :P

Nischenliebhaber 18 Doppel-Voter - P - 10861 - 19. Oktober 2023 - 20:16 #

Und durchgespielt! Ich sag mal: Das letzte Level war ein echter Feelgood-Moment und definitiv Einzigartig in der 2D-Mario-Reihe!

Ansonsten ist es ein sehr kompetent gemachtes Spiel mit vielen schönen Ideen. Kaum ein Level fühlt sich wie ein anderes an, jedes Level ist um eine eigene kleine Mechanik aufgebaut.

Aber irgendwie... Ich weiß nicht. Es fehlt das letzte Bisschen. Diese alte Nintendo-Magie. Es erreicht nie die Kreativität eines Mario Land 2, es erreicht nie die Schönheit eines Yoshi Island, es erreicht nie das perfekte Leveldesign eines SMB3, wenn auch nah dran. Es ist weit weg von der Formelhaftigkeit der New-Serie, doch das letzte Bisschen fehlt irgendwie. Es ist "nur" fantastisch aber eben nicht genial.

Wenn ich meine Top 10 Mario Spiele küren müsste:

1. Super Mario Bros. 3
2. Yoshis Island
3. Mario Galaxy
4. Mario Land 2
5. Super Mario Wonder
6. Super Princess Peach
7. Mario 3D Land
8. Yoshis Island DS
9. Mario Odyssey
10. Mario 3D World

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65039 - 19. Oktober 2023 - 21:15 #

Ich glaube du meinst mit der "alten Nintendo-Magie" dich selbst, der leichter zu begeistern war :D Ist leider oft viel Nostalgie mit dabei und man kann bei Jump & Runs leider nicht immer aufs neue ein Super Mario Bros. 3 erleben. Übrigens traue ich keiner Mario-Top-Liste ohne Super Mario World auf Platz 1 :p :D

Nischenliebhaber 18 Doppel-Voter - P - 10861 - 19. Oktober 2023 - 21:36 #

Super Mario World gehört aufgrund des nervigen, weil komplett unsteuerbaren , Capes aus dem Kanon gelöscht (damit zu fliegen ist eine Qual!). :D

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 99784 - 20. Oktober 2023 - 16:07 #

Sehe ich anders. ;)

Alain 24 Trolljäger - P - 47211 - 3. November 2023 - 11:44 #

Weiß nicht. Das Cape aus SMW funktionierte für mich super. Aber in SMB3 ist das weniger potente fliegen grottig und funktioniert überhaupt nicht (für mich).

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19043 - 19. Oktober 2023 - 21:28 #

Durchgespielt? Das Ding erscheint doch erst morgen. :D Da warst aber jetzt wirklich schnell.

Nischenliebhaber 18 Doppel-Voter - P - 10861 - 19. Oktober 2023 - 21:38 #

Hab's seit Dienstag hier liegen (siehe Kommentar weiter oben - haben eine Spielehändlerin im entfernten Bekanntenkreis). :-) Naja, insgesamt 6-7 Stunden gebraucht. Die Spezialwelt habe ich ausgelassen.

maddccat 19 Megatalent - 14110 - 20. Oktober 2023 - 10:10 #

Was würdest du zum Wiederspielwert sagen?

Nischenliebhaber 18 Doppel-Voter - P - 10861 - 20. Oktober 2023 - 10:37 #

Schwierig, kommt drauf an welcher Spielertyp Du bist. Willst Du alles zu 100% abschließen, also alle Wundersamen finden, alle 10er-Münzen und in jedem Level die Fahne auf dem obersten Punkt treffen, kann man sich richtiggehend verlieren. Ansonsten ist es wie bei jedem Jump & Run: Wenn man alle Levels gesehen hat, gibt's nix neues mehr. Dann spielt man es nur noch, weil einem das Gameplay als solches Spaß macht.

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19043 - 20. Oktober 2023 - 19:42 #

Achso, okay. :)
Ich lade es gerade herunter und werde nachher sicher nochmal reinspielen. :)

Green Yoshi 22 Motivator - P - 35960 - 20. Oktober 2023 - 18:58 #

Bin zwar erst mit Super Mario 64 zur Serie gestoßen und habe die New Super Mario Bros. Reihe ignoriert, aber hier könnte ich schwach werden.

advfreak 22 Motivator - - 32015 - 20. Oktober 2023 - 19:25 #

Also ich mochte New Super Mario Bros Wii, WiiU, Deluxe, DS, 3DS & Co. nicht besonders... Ich habs sogar eher gehasst.

Aber das Super Mario Wonder ist recht spaßig und sehr abwechslungsreich. Könnte also auch was für Leute sein die die 2D Marios nicht so gerne mögen.

Das Highlight ist mit Abstand der Soundtrack. Den finde ich so gelungen das ich mir schon ein paar Tracks auf YT angehört habe. Der alte ging mir nämlich schon mehr als auf die Nerven. %)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83604 - 21. Oktober 2023 - 10:11 #

Ich habe erst dieses Jahr Odyssey gezockt (und den superspaßigen Kinofilm gesehen) und mir noch 3D World & Bowser's Fury sowie Paper Mario - The Origami King und Yoshi's Crafted World besorgt. Wenn ich das alles durch habe, kommt Wonder dran. Sieht fantastisch aus.

Kommt hier auch noch ein Testvergleich?

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11316 - 21. Oktober 2023 - 13:29 #

Wird Zeit für die Nachfolgekonsole. Ich kauf mir doch trotz dieses tollen Spiels jetzt keine Switch mehr für 350 Tacken :p

Der Marian 21 AAA-Gamer - P - 29622 - 21. Oktober 2023 - 14:23 #

So viel kostet die doch gar nicht.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11316 - 21. Oktober 2023 - 18:29 #

Einen anderen Controller zähl ich mal dazu :p

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83604 - 21. Oktober 2023 - 17:50 #

Ein paar mehr tolle Spiele gibt es schon dafür. ;-)

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11316 - 22. Oktober 2023 - 11:21 #

Ja aber selbst bei hypothetischen 30€ pro Titel werde ich ja arm bei der Vielzahl an Titeln, die ich mittlerweile nachzuholen hab. Ist auch ein Stück Verdrängungstaktik :p

Pat Darksider 14 Komm-Experte - P - 2242 - 21. Oktober 2023 - 14:29 #

Habe gerade den ersten Level gespielt und freue mich schon mit meiner Frau dann im Koop weiter zu spielen. Grafisch hat sich da einiges getan, schaut alles toll aus und super sympathisch. Das Springen kommt mit nur irgendwie ungewöhnlich langsam vor, aber liegt vielleicht an mir. :)

Spitter 14 Komm-Experte - - 2255 - 23. Oktober 2023 - 19:54 #

Da ich mir die Switch vom "Sohn" ausleihen muss, noch nicht soo viel gespielt. Aber macht richtig Spaß. Schöne Levels , witzige Ideen. Top.

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66856 - 26. Oktober 2023 - 7:30 #

Ich wollte ja eigentlich erstmal nicht, aber ... jetzt hab ich es mir doch bestellt nachdem sie gerade im neuesten Triple Click Podcast auch so davon schwärmen. Ich glaub, da werde ich auch meinen Spaß mit haben.

Admiral Anger 27 Spiele-Experte - P - 83308 - 30. Oktober 2023 - 18:54 #

Ich hab jetzt doch zugeschlagen und ungefähr zwei Stunden auf der Uhr. Die Steuerung geht gut von der Hand und bislang ist es recht abwechslungsreich. Allerdings hat es mich bis jetzt noch nicht *so* sehr gepackt, dass ich es in einem Rutsch durchspielen müsste.
Schade, dass Smooth McGroove seine Beteiligung am Soundtrack wohl schon im Vorfeld dementiert hat. Klingt stellenweise schon sehr nach ihm. :)

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66856 - 30. Oktober 2023 - 19:15 #

Geht mir ähnlich. Aber es eignet sich auch perfekt dafür, einfach mal ein, zwei, drei kurze Level zwischendurch zu machen.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22554 - 31. Oktober 2023 - 9:22 #

Hab es durchgespielt und find es einfach wondervoll. Macht mir ein Riesenspaß mit Mario durch die Level zu hüpfen, auch wenn wir beide dieses schon tausende Male gemacht haben. Die Wunderblumen bringen einen frischen Wind rein, waren einige schöne Ideen der Entwickler dabei. Fand sogar die sprechenden Blumen nicht nervig (anders als erwartet). Hab bei denen aber auch andere Sprachen ausprobiert und bin bei holländisch hängengeblieben, klangen so am lustigsten.
Einzig die Endbosse fand ich langweilig, immer der Gleiche und auch der letzte Kampf zog sich eher in die Länge, als dass er mir Spaß machte oder irgendwie forderte. Schwierigkeitsgrad ist eh eher niedrig angesetzt (wenn man mit Jump'n Runs einigermaßen umgehen kann), was mich aber nicht störte. Dafür gibt es nach dem Ende noch einige Level, die einen etwas mehr fordern.
Freude an dem Spiel ist so hoch, als dass ich jedenfalls noch weiterspielen will und nun die 100% angehen möchte.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83604 - 31. Oktober 2023 - 10:31 #

Ah, kann man die Sprache im Spiel direkt ändern? Das ist gut zu wissen, der deutsche Sprecher der Blumen gefiel mir in den Videos, die ich gesehen habe, nämlich nicht so gut. Dann würde ich da vielleicht auch mal Alternativen ausprobieren.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22554 - 31. Oktober 2023 - 11:14 #

Jup, das kann man im Spiel direkt (auch in einem laufendem Level) jederzeit ändern. Wahlweise kann man aber auch die Blumen komplett stumm schalten.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83604 - 31. Oktober 2023 - 11:54 #

Auch nicht schlecht. Danke für die Info.

flexion64 13 Koop-Gamer - 1457 - 31. Oktober 2023 - 11:42 #

guter test