Pikmin 3 Deluxe Test+

Keimt der Spaß wieder auf?

Hagen Gehritz / 28. Oktober 2020 - 18:32 — vor 11 Wochen aktualisiert
Steckbrief
Switch
Strategie
Echtzeit-Strategie
3
Nintendo
Nintendo
30.10.2020
Link
Amazon (€): 44,92 ()

Teaser

Das vielleicht unbekannteste Miyamoto-Werk ist eine der Geheimtipp-Serien von Nintendo: Ein süß aussehendes, aber kniffliges RTS-Rätselspiel. Wie schlägt sich die Deluxe-Fassung für Switch?
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Pikmin 3 Deluxe ab 44,92 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

2001 erschien Pikmin für den Gamecube von Nintendo – und revolutionierte mal eben kurz die Steuerung von Echtzeit-Taktikspielen auf Konsole. Shigeru Miyamoto schaffte es, ohne Icon-Flut oder komplizierte Button-Orgien, euch eine Armee aus Pflanzenwesen steuern zu lassen, mit unterschiedlichen Farben und Fähigkeiten.

Mit Pikmin 3 Deluxe bringt Nintendo den dritten Teil von 2013 von der WiiU auf die Switch. Im Abenteuer-Modus spielt ihr die drei gestrandeten Raumfahrer und Raumfahrerinnen Alph, Brittany und Charlie. Mit ihnen befehligt ihr wieder eine Horde von Pikmin, um Früchte zur Versorgung einzusammeln, die lokale Fauna zu verdreschen und den Lichtschlüssel zu bergen, ohne den das Raumschiff der Bruchpiloten nicht zurück zu ihrem Heimatplaneten fliegen kann.

Die knuffigen Pflanzenwesen sind Dreh- und Angelpunkt des Gameplays, ihr pflanzt und erntet sie und werft sie sprichwörtlich auf die gerade anstehende Aufgabe – ob das ein Gegner ist oder eine einzureißende Wand. Rote Pikmin sind feuerfest und hauen kräftig zu, blaue atmen Unterwasser, gelbe lassen sich weit werfen, et cetera. Neu in Teil 3 waren die schwarzen Felspikmin, die Kristalle zerstören und als Wurfgeschosse effektiv sind. Und die pinken, die fliegen können. Mit ein paarmal Button-Drücken schaltet ihr eure aktuelle Horde nach Typen durch und könnt sie so zielgerichtet befehligen.

20 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

7.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 10.12.2020: Böse Crunchtime-Firma, Überhype, alles doof? Von wegen! Cyberpunk 2077 ist ein Meilenstein der Games-Geschichte und ein fantastisches Ego-Rollenspiel, das zum Staunen wie auch zum Nachdenken anregt.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Hagen Gehritz 28. Oktober 2020 - 18:32 — vor 11 Wochen aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 49856 - 28. Oktober 2020 - 18:32 #

Viel Spaß mit dem Test!

Altior 14 Komm-Experte - - 2108 - 28. Oktober 2020 - 20:01 #

Das ist zunächst herzallerliebst, interessant.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14514 - 28. Oktober 2020 - 20:05 #

Danke für den Test. Ich spiele grad Pikmin 3 auf der WiiU und kann mir dann die Switch Version sparen, vor sllem zu dem Preis. Wer es noch nicht hat, sollte aber zuschlagen. Die Pikmin Spiele sind echt super.

Wird halt langsam Zeit für einen neuen Teil.

ZEROize76 19 Megatalent - - 13310 - 28. Oktober 2020 - 21:08 #

Muss auch sagen, auf Pikmin hab ich seit meiner GameCube-Zeit eine sehr positive Erinnerung obwohl ich es nie so ausführlich gespielt habe. Aber jetzt werde ich mirs auf jeden Fall nochmal ansehen.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30416 - 28. Oktober 2020 - 22:48 #

Hätte lieber den Super Mario 3D World Port noch dieses Jahr gehabt und Pikmin 3 irgendwann nächstes Jahr.

skybird 14 Komm-Experte - P - 2392 - 29. Oktober 2020 - 0:10 #

hmm gebraucht für meine WiiU oder doch neu für die Switch Lite ...?

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 35388 - 29. Oktober 2020 - 7:43 #

Das sieht ja total nett und spaßig aus! :-)

Da ich sehr viele Nintendo-Serien überhaupt nicht kenne, denke ich mal über einen Kauf nach, sobald der Titel zu einem vernünftigen Preis - das kann bei Nintendo-Titeln ja dauern.

Player One 15 Kenner - P - 3232 - 29. Oktober 2020 - 7:57 #

Meine Frau hatte mir auf der Wii U immer beim Spielen von Pikmin 3 zugesehen, weil alles soooo süß aussah. Ich kann mich aber an dieses nervige Zeitlimit erinnern, was bei mir in Spielen ein absolutes No-Go ist. Ansonsten war das schon ein schönes Spiel.

revo 16 Übertalent - P - 5283 - 29. Oktober 2020 - 9:39 #

Das kommt somit zumindest auf die Liste, falls es mal ein Angebot oder einen guten Gebrauchtpreis gibt

euph 28 Endgamer - P - 100316 - 29. Oktober 2020 - 10:52 #

Hab nur das erste auf dem Gamecube gespielt. Hat mir damals Spaß gemacht. Das hier werde ich mir bestimmt auch irgendwann mal holen.

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5626 - 29. Oktober 2020 - 16:06 #

Bin schon mit Pikmin 1 nie warm geworden. Die Übersicht über das Spielgeschehen war nicht allzu dolle und die Controller-Steuerung für Echtzeitstrategie alles andere als optimal. Und der Zeitdruck beim Abarbeiten der Missionen bzw. beim Wiederfinden der Raumschiffteile hat mal so richtig genervt.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14514 - 29. Oktober 2020 - 17:52 #

Seit den Wii Remakes kann man auch die Wiimote hernehmen, das geht deutlich besser von der Hand. Wenn ich den Test richtig verstehe funktioniert das jetzt ähnlich gut mit den Joycons.

Zumindest bei der WiiU Version finde ich die Controllersteuerung richtig schlecht, die ist so überempfindlich. Das kann man nur mit Wiimote ordentlich steuern.

Das Zeitlimit hätte es meiner Meinung nach auch nicht unbedingt grbraucht, ich komme aber damit klar. Nervt mich bei Teil 3 aber mehr als bei den Vorgängern. Kann aber jetzt auch nicht sagen ob sich das so stark geändert hat oder nur an mir liegt. Die GC Teile sind dafür schon zu lange her.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 49856 - 29. Oktober 2020 - 21:26 #

Die Joycon-Steuerung funktioniert wirklich sehr gut, aber im Koop auf der WiiU hatte ich nicht viel an der Controller-Steuerung auszusetzen. Freies Zielen ist auf der Switch im Detail etwas fummlig, weil das Spiel erwartet, dass man das neue Fokusieren auch nutzt.

Das Zeit-Element kann ich mir so schlecht wegdenken, weil es für mich echt weniger spannend wäre, wenn alles in Seelenruhe erledigt werden könnte. Der Zeitdruck ist in Teil 3 auch echt moderat (da habe ich Teil 1 fieser in Erinnerung) und auf Leicht und Mittel ist sehr schnell die Vorratskammer so gut gefüllt, dass auch keine Dauerbelastung da ist, neue Früchte zu suchen.

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14514 - 29. Oktober 2020 - 22:29 #

Teil 1 war da in der Tat deutlich fieser, da einem Ruck Zuck die verfügbaren Tage ausgehen.

Ich finde die Dauer eines Tages einfach etwas zu kurz, da fehlt mir manchmal einfach die Zeit mich in Ruhe umzuschauen. Oder bei einem Bosskampf braucht man ja etwas um den Trick herauszufinden, bis dahin ist auch oft schon der Tag vorbei. Ist an sich ja kein riesen Problem, da man den Tag ja einfach neu starten kann. Aber ich alter Mann mags halt gemütlicher :)

Nahrung für alle Tage findet man genug, das finde ich total unstressig. Ich hätte manchmal nur gerne etwas mehr Zeit die schöne Welt anzuschauen.

Trotzdem sind die Pikmin Teile meine heimlichen Favoriten seit GC Tagen.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 49856 - 30. Oktober 2020 - 8:20 #

Es ist weniger gemütlich, dafür hat es den echt schönen Effekt, dass nahezu jeder Tag mit einem selbgesteckten Etappen-Ziel startet. Zum Beispiel "Jetzt hab ich das Rätsel gerafft und hole mir als erstes die Frucht" oder "Jetzt erkunde ich mal den Norden, der ist noch gar nicht aufgedeckt".

Hermann Nasenweier 19 Megatalent - P - 14514 - 30. Oktober 2020 - 9:21 #

Ja, das mache ich auch so. Wenn ich nicht gerade 3 Tage dafür verschwende um die Motte zu verstehen ;)

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 35388 - 30. Oktober 2020 - 13:21 #

Mmmhhh, gibt's denn im dritten Teil auch eine Begrenzung bei der Anzahl der Spieltage?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 49856 - 30. Oktober 2020 - 14:30 #

Es gibt nicht direkt ein Limit, was nicht überschritten werden darf. Doch die auf dem Planeten verfügbaren Nahrungsvorräte sind am Tag Nummer 99 aufgebraucht. Ich glaube mein alter Spielstand auf der WiiU war irgendwann zwischen 30 und 40 Tagen durchgespielt.

SupArai 22 AAA-Gamer - P - 35388 - 30. Oktober 2020 - 16:40 #

Ah ok, danke für die Antwort. Das klingt nicht nach Freizeit-Stress für mich.

TheRaffer 21 Motivator - - 27420 - 2. November 2020 - 14:29 #

Für Koop wäre sowas sicherlich mal interessant. :)