Aion: Community-Manager Amboss geht

PC
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
14. April 2010 - 23:24 — vor 12 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Aion ab 69,89 € bei Amazon.de kaufen.

Für die deutsche Spielergemeinschaft des MMO Aion war Martin Rabl einer der wichtigsten Ansprechpartner. Immerhin war er der Community-Manager des Spiels und hat die Spieler immer informiert und ihre Fragen entgegen genommen. Das ist nun alles vorbei, denn Martin "Amboss" Rabl wird das Community-Team von Aion verlassen.

Dies gab er heute selbst im offiziellen Forum bekannt. Seinen letzten Auftritt für NCsoft wird er auf der kommenden Role Play Convention, die dieses Wochenende in Münster stattfindet, haben. Danach ist für ihn nach fünf Jahren bei NCsoft Schluss. Vor seinen Job als Community-Manger für Aion war er zwei Jahre lang Community-Manger für City of Heroes, danach folgten drei Jahre für Aion. Amboss will sich neuen Aufgaben stellen. Sein Nachfolger wird Lars "Lisertan" Malcharek, der schon seit einiger Zeit im Aion-Community-Team tätig ist.

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 13244 - 15. April 2010 - 6:41 #

Aion nie gespielt, aber dafür einige Jahre CoH. Guter Mann, der Amboss, in CoH Zeiten zumindest. Mal schauen wo er demnächst aufschlägt. ;)

Blair 10 Kommunikator - 456 - 15. April 2010 - 10:05 #

Oh, das ist schade. Direkt nach Ivan von den nicht mehr existenten Flagship-Studios definitiv der angenehmste Community Manager.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4390 - 15. April 2010 - 10:16 #

Stimme zu. Netter Kerl.

Mitarbeit