30 Jahre Amiga Joker: Richard Löwenstein veröffentlicht Sonderausgabe

Bild von Steffi Wegener
Steffi Wegener 26937 EXP - 21 Motivator,R10,S8,A1,J5
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

21. Oktober 2019 - 17:32 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Am vorletzten Wochenende durften sich Besucher der Retro-Messe Amiga 34 in Neuss über eine neue Amiga Joker anlässlich des 30. Jubiläums der Erstausgabe freuen. Mittlerweile können sich Liebhaber von Commodores Freundin die 48 Seiten dicke Sonderausgabe Amiga Joker 1/2019 auch auf amigashop.org bestellen. Zum Preis von 6 Euro zuzüglich 3,25 Euro Versandkosten innerhalb Deutschlands bietet der Initiator der einmaligen Jubiläumsausgabe, Richard Löwenstein, neben Extras wie einem Interview mit Joker-Gründer Michael Labiner über gefakte Tests und einem Post Mortem über die Macher von Lionheart auch Tests neuer und alter Amigaspiele. Zu letzteren zählen unter anderem Monkey Island 2, Turrican 2, Lemmings, Wings of Fury und Rise of the Robots.  Das komplette Inhaltsverzeichnis findet ihr hier. An der redaktionellen Arbeit waren neben Löwenstein selbst auch alte Weggefährten wie Reinhard Fischer, Paul Kautz und Timo Weingärtner beteiligt.

Bereits zur Amiga 32 im Oktober 2017 hatte Löwenstein ein 44-seitiges Sonderheft mit „Geheimnissen der Redaktion und Geschichten, die noch niemand kennt“ sowie der Rubrik „Amiga-Klassiker vs. aktuelle Hits“ in Eigenregie veröffentlicht. Die originale Amiga Joker (ursprünglich unter dem Namen Amiga Zocker geplant) erschien zwischen November 1989 und November 1996 und richtete sich vornehmlich mit humorvollen Texten an ein jugendliches Publikum. Als Commodore 1994 in den Konkurs schlitterte und die Amiga-Produktion eingestellt wurde, neigte sich auch die Ära des Amiga-Magazins langsam dem Ende. Zuletzt ging mit der Ausgabe 11/2000 auch das Schwestermagazin PC Joker in den Ruhestand.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22088 - 21. Oktober 2019 - 17:49 #

ReShoot ist übrigens auch veröffentlicht.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6224 - 21. Oktober 2019 - 18:17 #

Der zweite Teil auch :)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22088 - 21. Oktober 2019 - 18:20 #

Ich meinte ReshootR, dumme Autokorrektur.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6224 - 21. Oktober 2019 - 18:30 #

Hehe, ja. Die macht auch gerne, was sie will.

Steffi Wegener 21 Motivator - 26937 - 21. Oktober 2019 - 19:51 #

Ich wollte jetzt nicht noch mehr Werbung für Richie machen, zumal ich zu Reshoot R bei Erscheinen bereits eine News geschrieben habe (unter der besagter Löwenstein auch fleißig kommentiert hat).

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 22088 - 21. Oktober 2019 - 20:59 #

Tatsache, die News hab ich erfolgrech vergessen. Hatte sogar kommentiert. Hatte Reshoot R nur durch ein LP bei Virtual Dimension wieder im Kopf: https://www.youtube.com/watch?v=b7fiHUun9E4

Hatte ich erst am WE im YT-Feed gehabt.

Wollte nicht von Deinem News-Thema ablenken. Kam mir eben nur als erstes in den Sinn.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74080 - 21. Oktober 2019 - 17:52 #

Coole Sache, da bin ich doch dabei!

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5826 - 21. Oktober 2019 - 18:06 #

Die Produktion des Amiga wurde 1994 nicht eingestellt, Escom hatte die Sparte doch übernommen und bis zu der eigenen Pleite ein Jahr später fortgeführt.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 8886 - 21. Oktober 2019 - 18:43 #

Haben die wirklich noch neu produziert oder einfach nur die Restbestände abverkauft?

Bluff Eversmoking 16 Übertalent - P - 5826 - 22. Oktober 2019 - 8:35 #

Zumindest haben sie die Commodore-Sticker auf dem Gehäuse ersetzt. Aber du hast recht, möglicherweise war das schon alles.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6224 - 22. Oktober 2019 - 12:12 #

Es wurden auch PC-Diskettenlaufwerke verbaut, wodurch es Probleme mit der Kompatibilität gab. Die Escom-Amigas hatten wohl auch eine höhere Kickstart-Version (was das ausmacht, kann ich nicht sagen).

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22539 - 21. Oktober 2019 - 20:59 #

Escom hatte 1994 Commodore PC zb. im Quelle Einkaufshaus.

Pentium 75-166. 1994 noch mit Preisen ala P90 mit 16 MB! RAM und 512MB Festplatte für 4000 DM - Schnäppchen :D

Berndor 15 Kenner - P - 3148 - 22. Oktober 2019 - 11:02 #

Ich glaube meine i486-DX4-100 MHz CPU hat 1994 allein 1200 DM (!) gekostet. :-D
Heute gibt man so im Schnitt ca. 350 EUR dafür aus. Dafür kriegt man einen aktuellen AMD Ryzen 3700X oder einen Intel 9700K.
Heute sind dafür die Grafikkartenpreise jenseits von gut und böse.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9804 - 21. Oktober 2019 - 18:07 #

Ich glaube, ich habe Anfang der 90er 100+ Stunden in Rainbow Islands auf dem Amiga versenkt. Einfach ein perfekter Port. Ob ich die Amiga Joker je gekauft habe, entzieht sich meiner Erinnerung.

Player One 15 Kenner - P - 3519 - 21. Oktober 2019 - 22:00 #

Das Spiel habe ich auch bis zum Umfallen gespielt. Einmal war ich kurz vor dem Ende, hätte aber schon längst zur Spätschicht fahren müssen. Ich kam dann zu spät, wenn ich mich recht erinnere. Das waren noch Zeiten, da hat man fürs Spielen alle Verpflichtungen ignoriert.

Übrigens, danke für die News, das wäre doch glatt an mir vorbei gegangen.

Ridger 20 Gold-Gamer - P - 24946 - 21. Oktober 2019 - 23:44 #

Hab es auch bestellt. PC Joker Neuauflage wäre auch ganz nice.

Jochen B. 11 Forenversteher - 764 - 22. Oktober 2019 - 14:33 #

Einen erfolglosen Magazin-Reboot hat es in den 2000er Jahren mit "Der neue PC Joker" ja bereits gegeben (siehe: https://www.kultboy.com/Der-neue-PC-Joker-Zeitschrift/289/ ). Bin mir nicht sicher, ob beim PC Joker ein weiterer Wiederbelebungsversuch wirklich eine gute Idee ist. Und dann ist da auch noch die Frage, wer eigentlich Rechte an der alten Marke besitzt... Nach der Joker-Pleite hat Gamestar / IDG wohl PCJ-Abonnenten und Mitarbeiter übernommen, der "Der neue PC Joker" wurde von der media Verlagsgesellschaft mbH veröffentlicht und die PCJ-Website war bei Gamigo gelandet. Das wird vermutlich nicht einfach, wenn man alle heutigen Rechteinhaber finden will und mit denen Vereinbarungen für eine PC Joker Neuauflage treffen muss.

Epic Fail X 17 Shapeshifter - P - 8886 - 21. Oktober 2019 - 18:44 #

Hmmm... jetzt interessiert mich ja schon, ob Rise of the Robots beim Neutest wieder 91% bekommt.

zuendy 16 Übertalent - P - 4216 - 21. Oktober 2019 - 22:33 #

Ich weiß noch wie gehypted ich war, als die das im TV und in den Zeitschriften beworben.. Dann gabs einen neuen PC und ich stand vor Comanche mit 2 anderen Spielen im Pack und Rise of the Robots.. Griff letztlich zu Comanche und trauerte ewig Rise of the Robots nach. Irgendwann bei einem Kumpel kam ich dann doch noch dazu und wartete die ganze Zeit darauf das es endlich mal losgeht. War ich froh..

Steffi Wegener 21 Motivator - 26937 - 22. Oktober 2019 - 9:29 #

Achtung, Spoiler! Wird gnadenlos zerrissen!

0xDB 12 Trollwächter - 874 - 21. Oktober 2019 - 18:44 #

Sehr schön. Die Ausgabe wird natürlich sofort bestellt. Die 2017 liegt hier auch schon und irgendwo auf dem Dachboden sind noch stapelweise alte Ausgaben... die könnte ich irgendwann mal wieder vorkramen und in Erinnerungen an die gute Amiga Zeit schwelgen.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 61485 - 21. Oktober 2019 - 18:51 #

Das Postmortem von Paul Kautz zu Lionheart ist im Heft leider aus Platzmangel gekürzt. Hier hat das magazin die komplette Fassung veröffentlicht:
https://www.facebook.com/AmigaJokerReturns/posts/411332109475429

RoT 19 Megatalent - P - 18229 - 21. Oktober 2019 - 19:01 #

Schön, dass sich immer wieder Kräfte zu solchen Jubiläen mobilisieren lassen...

Restrictor81 18 Doppel-Voter - P - 12276 - 21. Oktober 2019 - 19:11 #

Vielleicht bekommt die Video Games das 2021 zum Dreißigjährigen auch hin.

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20136 - 21. Oktober 2019 - 19:12 #

Schon bestellt und bekommen. Der Versand ging extrem fix ;) Jetzt brauche ich nur noch die Zeit um das zu lesen.

direx 20 Gold-Gamer - - 25513 - 21. Oktober 2019 - 19:58 #

Mensch. Das ist ja mal eine schöne Überraschung. Ich hab das Magazin geliebt, auch wenn die Tests nicht immer koscher waren. Ist bestellt ...

ronnymiller 12 Trollwächter - 968 - 21. Oktober 2019 - 20:08 #

Nice. Cooler wäre aber noch das Original-Layout der früheren Ausgaben gewesen - das war zwar auch bunt, aber nicht so quietschig wie die späteren Ausgaben. Das mochte ich dann einfach nicht mehr.

Jochen B. 11 Forenversteher - 764 - 21. Oktober 2019 - 20:55 #

Hmmm ... diese Cover-Illustration stammt von Ogan Kandemiroglu. Und ich glaube, der war auch schon bei den frühen AJ-Ausgaben der Illustrator.

v3to 17 Shapeshifter - P - 6224 - 21. Oktober 2019 - 21:05 #

Meine auch, bzw er und sein Bruder Celal gaben sich bei solchen Artworks oft die Klinke in die Hand.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113059 - 21. Oktober 2019 - 21:47 #

Ja, das Joker Layout war schon speziell.

Die Krönung war aber die ASM , die hatte manchmal mit Texthintergründen ein derartiges Geschick, dass man den Text manchmal fast nicht mehr lesen konnte.

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20136 - 21. Oktober 2019 - 21:59 #

Hellgrüne Schrift auf grünen oder roten Untergrund ;) Ja, ASM war schon speziell.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113059 - 21. Oktober 2019 - 21:49 #

Die habe ich mir auch bestellt. Der AJ war damals mein Favorit, ich habe die Jungs sogar mal in der Redaktion besucht. ;)

Danke Steffi!

Alain 19 Megatalent - P - 15412 - 21. Oktober 2019 - 22:16 #

Ich hatte zwar nur eine kurze Amiga Phase, aber ich glaube die bestelle ich mir.

Rainman 22 AAA-Gamer - - 36215 - 21. Oktober 2019 - 23:13 #

Gestern schon bestellt. Zusammen mit der 2017er Ausgabe, die mir irgendwie durchgeflutscht war.

euph 28 Endgamer - P - 105106 - 22. Oktober 2019 - 6:32 #

Sowohl mit dem Amiga als auch mit dem Heft hatte ich nie viel zu tun. Ist aber eine tolle, interessante Sache.

Tr1nity 28 Endgamer - F - 106926 - 22. Oktober 2019 - 9:05 #

Ach ja, die guten alten Papierspielemagazine mit ihren halbnackten Tussis drauf :). Man wurde da beim Kauf immer angekuckt, als ob frau Pornos lesen würde ;).

euph 28 Endgamer - P - 105106 - 22. Oktober 2019 - 9:20 #

Ich habe die Spielezeitschriften ja immer hinter dem Playboy versteckt, damit niemand sieht, dass ich die kaufe ;-)

_XoXo_ (unregistriert) 22. Oktober 2019 - 9:15 #

Pflichtkauf.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10834 - 22. Oktober 2019 - 9:19 #

Würde ich schon gerne mal reinsehen, aber ich mag eigentlich kein Papier mehr. Das letzte Papier Magazin, das ich gekauft habe, war das Retrogamer Special zum Amiga. Super Heft, aber mehr als 5 Seiten habe ich noch nicht ganz gelesen. Wenn ich Zeit zum Lesen habe ist ein Heft normalerweise nicht am gleichen Ort :(
Eine optionale pdf Ausgabe diese Amiga Jokers wäre sofort bestellt. Aber vielleicht ist das ja zu modern für Retro ^^

Steffi Wegener 21 Motivator - 26937 - 22. Oktober 2019 - 9:28 #

Dabei soll die gedruckte Ausgabe nicht mehr auf dem Klopapier von damals erscheinen, sondern auf badetauglichem Hochglanz.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10834 - 22. Oktober 2019 - 10:00 #

Och, die Papierqualität ist zwar nicht unwichtig, aber ich komme mit eigentlich allem zur Zeit auf dem Markt befindlichen, üblichen Papier klar. Nur kann ich mich abends nicht mehr hinsetzen um ein Magazin in Ruhe zu lesen. Ich lese dann, wenn ich mal eben Zeit habe, und dann habe ich normalerweise nur ein digitales Anzeigegerät und eben pdfs dabei. Comics und die WASD, mehr gibt es für mich in Papierform eigentlich nicht mehr.

Olipool 17 Shapeshifter - - 8135 - 22. Oktober 2019 - 11:07 #

Geht mir genauso, nicht nur, dass es berall verfügbar ist, es nimmt auch nicht so viel Platz weg (ja, ein Heft nimmt keinen Platz weg, aber dabei bleibt es ja dann nicht :D)

TheLastToKnow 22 AAA-Gamer - P - 34409 - 22. Oktober 2019 - 10:38 #

Hatte mir die Ausgabe direkt am Wochenende bestellt, als ich auf Twitter davon erfahren habe. Bin schon gespannt drauf. :-)
War lange Jahre Joker-Leser und habe viele schöne Erinnerungen an die Zeit.

TheLastToKnow 22 AAA-Gamer - P - 34409 - 24. Oktober 2019 - 11:45 #

Gestern ist sie angekommen, inkl. einer Ausgabe von Amiga Future als Bonus. Und was soll ich sagen?

Richtig gutes Zeug, echt
Krass
Echt Jung, gefällt mir gut, richtig gut
Fand ich wirklich gut
Richtig gutes Zeug
Hat mir wirklich gut gefallen, richtig gut, ja

Ganon 24 Trolljäger - P - 64137 - 24. Oktober 2019 - 11:54 #

Sowas wird heute gar nicht mehr hergestellt.
Da musste richtig lange suchen für.
Richtig lange recherchieren...

Akki 17 Shapeshifter - F - 7238 - 22. Oktober 2019 - 12:03 #

Gerade angekommen, großartig :)

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74080 - 22. Oktober 2019 - 15:39 #

Jetzt auch bestellt, bin gespannt.

zfpru 18 Doppel-Voter - P - 10594 - 22. Oktober 2019 - 18:39 #

Irgendwann wird der Amiga doch noch die Weltherrschaft an sich reißen.

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 22. Oktober 2019 - 18:53 #

Vielen Dank für diese News. Hab direkt bestellt, den Joker habe ich früher immer gern gelesen.

Olipool 17 Shapeshifter - - 8135 - 23. Oktober 2019 - 9:55 #

Wenn mir jemand der Leser die heutigen Wertungen von Turrican 2 und Flashback per PM schicken könnte...:D Meine persönlichen wären GESTERN/HEUTE: 10/9.5 und 9/7 (schnüff)

Mitarbeit
RidgerAdmiral Anger
News-Vorschlag: