The Referee Meinung

Ich glaub, das Schwein pfeift!

Harald Fränkel / 8. März 2019 - 20:46 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Sport
Sportsimulation
3
Electronic Arts
Electronic Arts
28.09.2018
Link
Amazon (€): 16,95 (PlayStation 4), 15,63 (Xbox One)
Inhaltsverzeichnis

    Teaser

    The Referee basiert auf FIFA 19 und lässt euch ab April in die Rolle eines Unparteiischen (samt Karrieremodus) schlüpfen – und das macht viel Spaß, wie Harald Fränkel beim Anspielen feststellte!
    Anfuehrung
    FIFA 19 ab 15,63 € bei Amazon.de kaufen.
    Diese Meinungskolumne erschien auf Vorschlag des Autors zuerst als "Preview". Der besseren Einordnung wegen haben wir sie nun in die richtige Rubrik verschoben.

    In der Top 3 der unbeliebtesten Berufe liegt der des Schiedsrichters noch vor dem Versicherungsvertreter und dem Nordkorea-CEO. Trotzdem leben in Deutschland mehr als 80 Millionen Bundestrainer – jeder auf der Wohnzimmercouch kann es besser! The Referee kredenzt nun eine Simulation wie aus dem Panini-Bilderbuch: Hinz und Kunz freuen sich wie Schnitzel (oder laktosefreie Tofufladen, so viel Political Correctness muss sein), dürfen sie doch endlich beweisen, dass sie tatsächlich mehr draufhaben, als die Pfeifen mit der Pfeife.

    Beim Anspielen von The Referee zeigte sich, dass die Gameplay-Mechaniken wunderbar funktionieren. Wir durften uns sogar in der realistischen Ich-Perspektive beleidigen und mit Bechern bewerfen lassen, weswegen wir gleich freudig ein bengalisches Feuer in der Redaktion zündeten.
     

    22 Kommentare

    Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

    Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

    Veröffentlicht am 20.05.2020: Harald Fränkel gilt als großer Freund von Tierversuchen. In seiner neuen Dissertation erörtert er, wie es ist, anno 2020 zum ersten Mal Gothic zu spielen. Ein bestialisches Selbstexperiment!

    Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

    Unregistriert
    Registriert
    Premium-
    Abo
    Premium-<br/>Abo
    Premium
    Gold
    Premium<br/>Gold
    Monatspreis bei jährl. Zahlung
    Fair-play*
    Fair-play*
    4,99 €
    9,99 €
    Monatspreis regulär
     
     
    5,50 €
    11,00 €
       
     

    Laufzeit

    Zahlungsart

    Du bist zurzeit nicht angemeldet.

    Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

    Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

    (alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

    * Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

    ** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

    Inhaltsverzeichnis
      Harald Fränkel 8. März 2019 - 20:46 — vor 1 Jahr aktualisiert
      Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 22 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.