Onrush Test+

Immer nur Vollgas?

Christoph Vent / 5. Juni 2018 - 20:25 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Sport
Fun Racer
12
Deep Silver
05.06.2018
Link
Amazon (€): 12,10 (PlayStation 4), 11,83 (Xbox One)

Teaser

Die ehemaligen Evolution Studios haben sich mit Codemasters zusammengetan, um – was wohl? – ein neues Rennspiel auf die Welt loszulassen. Das aber bricht mit einer wichtigen Genre-Grundregel.
Onrush ab 11,83 € bei Amazon.de kaufen.
Sport braucht Regeln, das sollte jedem klar sein. Beim Fußball muss das Runde ins Eckige, und beim Motorsport geht es – abgesehen von reinen Crashserien – meist darum, als Erster eine vorbestimmte Zahl von Umrundungen auf dem Kurs zu absolvieren. Das sollten eigentlich auch die ehemaligen Evolution Studios wissen, die mittlerweile als Codemasters Cheshire bei Codemasters untergekommen sind. Mit Spielen wie Driveclub oder der Motorstorm-Reihe haben die Entwickler bereits ausreichend Genre-Erfahrung gesammelt. Das hat sie nun aber nicht davon abgehalten, mit Onrush ein Rennspiel zu veröffentlichen, das mit voller Absicht auf die oben genannte Motorsport-Grundregel pfeift, dafür aber voll auf Action setzt. Geht der Versuch auf?

Anstatt klassische Rennen zu bestreiten, tretet ihr in Onrush in zwei Sechserteams in vier mehr oder weniger ungewöhnlichen Spielmodi an. In Overdrive müsst ihr quasi Dauerboosten und damit euren Punktestand höher als den eurer Gegner treiben, wohingegen ihr in Countdown durch das Abfahren von Toren versucht, euren Timer nicht auf die Null fallen zu lassen. In Lockdown müsst ihr eine sich mit dem Pulk mitbewegende Zone einnehmen, und in Switch dürft ihr nicht zu oft "gecrasht werden".

39 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

6.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 05.03.2020: Nach vielen Jahren Entwicklungszeit ist das Fan-Remake des ersten Half-Life nun wirklich erschienen. Doch ist es in all der Zeit auch gut gereift oder gehört es zum Alteisen der Shooter-Garde?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 39 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.