Tom Clancy's Endwar 2: Entwicklung auf Eis gelegt

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 190827 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

9. Februar 2010 - 12:25 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Als Ende 2008 Tom Clancy's Endwar veröffentlicht wurde, erhielten PC-, Xbox-360- und PlayStation-3-Spieler die Möglichkeit, sämtliche Einheiten des Echtzeit-Strategiespiels anhand von Sprachbefehlen zu steuern. In verschiedenen Tests schnitt das Spiel recht gut ab; die Sprachsteuerung funktionierte im Großen und Ganzen ordentlich.

Im Juli 2009 kündigte der Publisher Ubisoft den Nachfolger Endwar 2 an, bei dem das Augenmerk weniger auf dem Online-, sondern vorwiegend auf dem Einzelspielermodus liegen sollte. Wie auch schon der erste Teil, sollte die Fortsetzung erneut bei Ubisoft Shanghai entstehen. Michael de Plater, Creative Director bei Ubisoft, bestätigte nun allerdings gegenüber der Website VG247, dass die Entwicklung von Endwar 2 derzeit zurückgestellt worden sei – weitere Details zu dieser Entscheidung nannte er nicht.

Tezcatlipoca 13 Koop-Gamer - 1504 - 9. Februar 2010 - 12:41 #

Naja, der Vorgänger war doch eher eine Kuriosität als ein gutes Spiel mit ordentlichen Verkaufszahlen. War eigentlich nicht anders zu erwarten.

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. Februar 2010 - 16:20 #

ich fand es fast schon süss wie dreist die PSP Version des Titels umgesetzt wurde, es war ein Battle Isle/Nectaris Klon zum Vollpreis :-)

sagt natürlich auch viel über die PSP als (3D) Spieleplatform aus...

Punisher 21 Motivator - - 26138 - 9. Februar 2010 - 20:16 #

Na, wer würde auf der PSP auch ernsthaft ein RTS-Game spielen wollen? Finde es grds. gut, wenn Games der Plattform angepasst werden und nicht unfugig konvertiert...

Der Vollpreis sagt allerdings in der Tat eher was über den Publisher aus... ;-)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5043 - 10. Februar 2010 - 14:59 #

Die Idee hinter Endwar fand ich gut. Hat es Jemand gespielt?