GG-Report: ATIs DirectX-11-Grafikkarten

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 469333 EXP - Chefredakteur,R10,S10,A10,J9
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

26. September 2009 - 1:04
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Dennis Ziesecke hat sich die Radeon HD5850 und HD5870, die brandneuen DX11-Grafikkarten von ATI, vorgeknöpft. Er vergleicht die neueste Grafikkartengeneration mit den bisherigen Spitzenmodellen von Nvidias Geforce-Reihe. Dazu kommen Erklärungen der wichtigsten Fachbegriffe und eine Würdigung von DirectX 11. Kurzum: Nach diesem Artikel wisst ihr Bescheid über den aktuellen Stand im Grafikkartenmarkt.
Viel Spaß beim Lesen!

Dennis Ziesecke 21 AAA-Gamer - 30866 - 26. September 2009 - 8:09 #

An meinen Namen in der Vorschau muss ich mich noch gewöhnen, manchmal fühle ich mich als "Dod" wohler ;) ..