Yakuza 0 Let's Play von Jörg Langer, Folge 08: Das Treiben von Tachibana Real Estate
Teil der Exklusiv-Serie Spender-Serie

PS3 PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 367124 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

10. Februar 2017 - 12:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Yakuza 0 ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.
Diese Folge ist 48 Stunden lang Teilnehmern der Crowdfunding-Aktion vorbehalten (auch solchen, die erst jetzt spenden). Ab 12.2. 11:00 Uhr ist sie frei für alle.

In Folge 8 erlebt Jörg die Machenschaften von Tachibana Real Estate erstmals aus nächster Nähe mit und wird in der Folge mit der Verköstigung einiger durstiger "Informanten" betraut.

Um was geht es generell bei Yakuza 0? Es ist das Prequel zum allersten Yakuza von 2005 – zu dem gerade ein Remake namens Yakuza Kiwami in Vorbereitung ist. Und um euch weiter zu verwirren, heißt die Serie in Japan gar nicht Yakuza, sondern Ryū ga Gotoku, "Wie ein Drache". Es handelt sich um ein Open-World-Spiel mit Faustkämpfen statt Schießereien (obwohl es auch Schusswaffen gibt), und vor allem sehr vielen Ablenkungen, Minispielen, Nebenquests und Cutscenes.

Jörg spielt Kiryu Kazuma, der später zum "Drachen von Dojima" aufsteigen wird: Er ist vor nicht allzu langer Zeit als Nachwuchs-Yakuza in die Dienste der Dojima-Familie eingetreten, als Waisenkind ist ihm seine Herkunft nicht bekannt. Zu Beginn des Spiels kämpft er als Geldeintreiber um Respekt und etwas Geld — aber möglicherweise erwarten ihn ja bald größere Aufgaben in Kamurocho (das dem echten Tokioter Rotlichtbezirk Kabukicho nachempfunden ist) und anderswo...
 
Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 10. Februar 2017 - 12:31 #

Erster!

Jetzt wirds spannend.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8520 - 10. Februar 2017 - 14:39 #

Wieder gute Folge, bin gespannt auf die nächste!

Schtarek 06 Bewerter - 94 - 10. Februar 2017 - 19:37 #

Jep. Alles gut. Freue mich bereits auf die 9. Folge :-)

Als Orientierungshilfe dient die Minimap unten links. Dort sind die begehbaren Häuser farblich gekennzeichnet. Gelb = Shop lila = Unterhaltung

Maddino 17 Shapeshifter - P - 6349 - 11. Februar 2017 - 0:51 #

War wieder spannend und ich bin wirklich neugierig darauf, was es mit den Jungs von Tachibana Real Estate auf sich hat.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 47580 - 11. Februar 2017 - 1:59 #

War wieder ein sehr interessante Folge und das Ende hätte ruhig etwas später sein können. ;)

Claus 30 Pro-Gamer - - 175756 - 11. Februar 2017 - 13:26 #

Cliffhanger!! Noooooo!

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 11. Februar 2017 - 16:01 #

Christoph ist ein guter Mann! Ich kann Schluckgeräusche gar nicht hören und musste zwanghaft ein Trinkspiel draus machen.

Medienprofi 10 Kommunikator - 371 - 12. Februar 2017 - 17:47 #

Überlege gerade auch etwas zu spenden. Kann mir jemand sagen, wie lange es dauert, für die zeitlich exklusiven Folgen freigeschaltet zu werden? :)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 47580 - 12. Februar 2017 - 17:58 #

Per Paypal wird das, glaube ich, sofort freigeschaltet und bei Überweisung dauert es halt solange bis wie die Banken dafür brauchen. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 367124 - 12. Februar 2017 - 20:24 #

Nur zu :-) Per PayPal quasi sofort, per Überweisung musst du mit 3 bis 4 Tagen rechnen, im Einzelfall (weil wir den Kontoeingang nicht täglich prüfen) auch mal länger. Kann aber auch nach 1 Tag schon klappen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 23723 - 12. Februar 2017 - 19:54 #

2Millionen sind übrigens eher 20.000 als 2.000 nur mal so als korrekte Einordnung ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 367124 - 12. Februar 2017 - 20:23 #

Das ist mir grundsätzlich bewusst :-)

Olphas 24 Trolljäger - - 50238 - 12. Februar 2017 - 22:28 #

Wobei mich ja mal interessieren würde, wie der Kurs Yen zu DM Ende der 80er war. Am Anfang freut man sich ja noch, wenn man mal 10 Millionen für einen Teller beim Pfandladen bekommt. Mittlerweile kann ich über ein paar 100 Millionen nur noch schmunzeln und bin eher im Milliarden-Bereich unterwegs. So schwimmen die Charaktere im Geld, vor allem wenn sie groß in das jeweilige Geschäft (Immobilien bzw. Club) einsteigen.
Aber natürlich kosten vor allem auch die Skills entsprechend viel. Hab jetzt einen legendären Kampfstil freigeschaltet. Da kosten die Skills schon mal eine halbe bis ganze Milliarde :D

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 23723 - 13. Februar 2017 - 17:15 #

Umgerechnet auf Euro -> 150-170 (aktuell 120-130 (letzteres hoffentlich bald wieder ;) ).

Olphas 24 Trolljäger - - 50238 - 13. Februar 2017 - 17:25 #

Interessant, danke. Auf jeden Fall laufen meine Charaktere dann doch mit mehreren Millionen Euro in der Tasche rum :D

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 9308 - 13. Februar 2017 - 15:32 #

Herrlich, alle 10 Meter eine Nebenquest und der Spieler verzweifelt. :)

rofen 12 Trollwächter - 859 - 13. Februar 2017 - 22:13 #

Jetzt gibt es sogar Folgen mit Cliffhanger ... ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)