Yakuza 0 Let's Play von Jörg Langer, Folge 23: Eine steinige junge Liebe
Teil der Exklusiv-Serie Spender-Serie

PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 354924 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

17. März 2017 - 11:39 — vor 38 Wochen zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 1080p (mp4, 1,4 GB)
Yakuza 0 ab 36,98 € bei Amazon.de kaufen.
Diese Folge ist 48 Stunden lang Teilnehmern der Crowdfunding-Aktion vorbehalten (auch solchen, die erst jetzt spenden). Ab 19.3. 12:00 Uhr ist sie frei für alle.

Eigentlich folgt Jörg in Folge #23 brav der Story, versucht mit seiner mühsam ergatterten Konfektbox ein guter Tachibana-Angestellter zu sein (nur um zu merken, dass er das Konfekt auch im Laden hätte lassen können), doch die Begegnung mit dem Hausbesetzer verläuft nicht ganz so, wie Kiryu oder sein gewaltliebender Spieler es sich gewünscht hätten. Dafür werdet ihr gegen Ende Zeuge einer steinigen jungen Liebe: Wird Jörg seinen Rivalen gewinnen lassen…?

Um was geht es generell bei Yakuza 0? Es ist das Prequel zum allersten Yakuza von 2005 – zu dem gerade ein Remake namens Yakuza Kiwami in Vorbereitung ist. Und um euch weiter zu verwirren, heißt die Serie in Japan gar nicht Yakuza, sondern Ryū ga Gotoku, "Wie ein Drache". Es handelt sich um ein Open-World-Spiel mit Faustkämpfen statt Schießereien (obwohl es auch Schusswaffen gibt), und vor allem sehr vielen Ablenkungen, Minispielen, Nebenquests und Cutscenes.

Jörg spielt Kiryu Kazuma, der später zum "Drachen von Dojima" aufsteigen wird: Er ist vor nicht allzu langer Zeit als Nachwuchs-Yakuza in die Dienste der Dojima-Familie eingetreten, als Waisenkind ist ihm seine Herkunft nicht bekannt. Zu Beginn des Spiels kämpft er als Geldeintreiber um Respekt und etwas Geld — aber möglicherweise erwarten ihn ja bald größere Aufgaben in Kamurocho (das dem echten Tokioter Rotlichtbezirk Kabukicho nachempfunden ist) und anderswo...
Jörg Langer Chefredakteur - P - 354924 - 17. März 2017 - 12:29 #

Viel Spaß! Ich hatte ihn...

jguillemont 21 Motivator - P - 30858 - 17. März 2017 - 15:31 #

Ich auch, danke dafür. Da denke ich doch wirklich daran noch etwas in den Yakuza Topf zu werfen.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40742 - 18. März 2017 - 0:35 #

Ich glaube ich hätte den Zwerg nicht gewinnen lassen. ;)

vgamer85 16 Übertalent - P - 4258 - 18. März 2017 - 16:19 #

So, Folge nachgeholt :-) Das Rennen am Ende war sehr interessant

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 20. März 2017 - 8:58 #

Immer wieder ein Genuss :-D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)