Yakuza 0 Let's Play von Jörg Langer, Folge 25: Scheine schweben, Katzen kämpfen
Teil der Exklusiv-Serie Spender-Serie

PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 367658 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

21. März 2017 - 12:45 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Yakuza 0 ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.
Diese Folge ist 48 Stunden lang Teilnehmern der Crowdfunding-Aktion vorbehalten (auch solchen, die erst jetzt spenden). Ab 23.3. 12:00 Uhr ist sie frei für alle.

Da hat sich Jörg zu früh gefreut: Es geht nicht schon wieder zurück nach Osaka, stattdessen bleiben wir auch im neuen Kapitel in Kamurocho. Was sich dort aber in Sachen Story und weiteren Beschäftigungsmöglichkeiten auftut, dürfte niemand das Verweilen langweilig erscheinen lassen…

Um was geht es generell bei Yakuza 0? Es ist das Prequel zum allersten Yakuza von 2005 – zu dem gerade ein Remake namens Yakuza Kiwami in Vorbereitung ist. Und um euch weiter zu verwirren, heißt die Serie in Japan gar nicht Yakuza, sondern Ryū ga Gotoku, "Wie ein Drache". Es handelt sich um ein Open-World-Spiel mit Faustkämpfen statt Schießereien (obwohl es auch Schusswaffen gibt), und vor allem sehr vielen Ablenkungen, Minispielen, Nebenquests und Cutscenes.

Jörg spielt Kiryu Kazuma, der später zum "Drachen von Dojima" aufsteigen wird: Er ist vor nicht allzu langer Zeit als Nachwuchs-Yakuza in die Dienste der Dojima-Familie eingetreten, als Waisenkind ist ihm seine Herkunft nicht bekannt. Zu Beginn des Spiels kämpft er als Geldeintreiber um Respekt und etwas Geld — aber möglicherweise erwarten ihn ja bald größere Aufgaben in Kamurocho (das dem echten Tokioter Rotlichtbezirk Kabukicho nachempfunden ist) und anderswo...
Jörg Langer Chefredakteur - P - 367658 - 21. März 2017 - 15:00 #

Viel Spaß beim Ansehen, es ist eine... außergewöhnliche Folge. Und wie viele von euch haben "Schweine schweben" gelesen...?

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 32957 - 21. März 2017 - 15:45 #

Hallo Jörg, ich kann nicht auf den Download zugreifen (Permission denied). Wird die noch bereit gestellt?

Edit: Und jetzt gehts.

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23310 - 21. März 2017 - 16:05 #

Ohh das ist mal ein obskures Kampfsystem. Stein, Schere, Papier mit Stärke angaben und Jubelbonus.

Ich vermute mal Grundwert +1 durchs anfeuern und +1 bei Überlegenheit; +-0 bei Gleichheit und -1 bei Unterlegenheit des Elements (Stein, Schere, Papier)

Ob die Aussage zwischen den Lebensbalken aber auch eine Auswirkung hat?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 367658 - 21. März 2017 - 18:50 #

Der Text in der Mitte ist glaube ich die direkte Folge davon, wer beim Papier-Stein-Schere gewonnen hat. Ansonsten bin ich ratlos, nur dass die Gegnerinnen vorrangig ihre höchste Sternenbewertung einsetzen, also immer Schere hintereinander usw.

Olphas 24 Trolljäger - - 50263 - 21. März 2017 - 20:37 #

Ich war da auch total ratlos. Immer wenn ich dachte, dass ich es so langsam verstehe ist doch wieder was anderes passiert. Das ist eins der wenigen Minispielchen, die ich dann ziemlich schnell hab sein lassen.

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23310 - 21. März 2017 - 20:41 #

Superior - Advantage - Even - Disadvantage - Inferior kommt es mir zwar nicht so vor, aber es ist möglich.
Bei ihrem Zugverhalten rate ich auf eine Mischung auf Stärke, Erfolg und "Zufall".

vgamer85 17 Shapeshifter - 8558 - 21. März 2017 - 18:12 #

Das "Catchen" war recht lustig :-)

PatStone99 16 Übertalent - P - 4727 - 21. März 2017 - 18:28 #

Jetzt habe ich spontan Lust bekommen mir die Serie auch mal anzuschauen & im PSN Store zuzuschlagen, wo Yakuza Dead Souls, 4 & 5 gerade im Angebot sind. Die Frage ist nur, wann soll man das spielen? ^^

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 47666 - 21. März 2017 - 21:20 #

Eine doch recht amüsante Folge. ;)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 9396 - 21. März 2017 - 22:34 #

Ähm...also ich hatte mit vielem gerechnet, aber DAS? *lach*

Hessi 10 Kommunikator - P - 354 - 21. März 2017 - 23:47 #

Also Jörg jetzt hast du schon die zweite Folge lang die Telefonkarte im Real Estate HQ UND die arme ehemalige Unterwäscheverkäuferin (Substory aus Folge 6, steht in der Strasse davor) die für dich arbeiten will ignoriert, was ist los :P?
So richtige Hostessmeetings wie in YAkuza 5 gibts nur in Osaka als Hostesstraining, in Tokyo gibt es dafür noch den Telefonclub wo man Dates anbandeln kann (ist im Südosten der Map). Das Minigame ist aber noch nerviger als der Catfight Club.

Hast du Yakuza 5 nach dem Lets Play eigentlich weitergespielt?

Grombart 15 Kenner - P - 3255 - 22. März 2017 - 7:31 #

Diese Folge hat mir gestern Abend noch den Tag gerettet. Trotz allem Mist tagsüber konnte ich da gar nicht anders als herzhaft mitzulachen. Danke dafür, Yakuza-Macher und natürlich Jörg. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)