Batman - Arkham Origins: Infos zu Spieldauer & Permadeath

PC 360 PS3 WiiU
Bild von ChrisL
ChrisL 140126 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

30. September 2013 - 10:03 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Batman - Arkham Origins ab 6,98 € bei Amazon.de kaufen.

Während der Eurogamer Expo, die vom 26. bis 29. September in London stattfand, wurde Batman - Arkham Origins präsentiert. Es wird ab dem 25. Oktober für PC sowie Xbox 360, PS3 und WiiU erhältlich sein – für letztgenannte billiger, allerdings ohne Mehrspielermodus. Versionen für die Next-Gen-Konsolen Xbox One und PlayStation 4 sind zudem nicht geplant.

Neben einigen bereits bekannten Informationen – wie zum Beispiel jene, dass ihr im Downloadinhalt Arkham Origins Initiation das Ninja-Handwerk erlernen werdet (wir berichteten) – äußerte sich der Producer Guillaume Voghel auch zu der ungefähren Spieldauer der Hauptstory sowie zum neuen Modus mit der Bezeichnung „I Am the Night“. Demnach soll euch das Erledigen aller Haupt- und Nebenmissionen etwa zwölf Stunden beschäftigen. Zum Vergleich: Die Spielzeit für die Haupthandlung des Vorgängerspiels Batman - Arkham City (GG-Test: 9.5) wurde seinerzeit offiziell mit circa 25 Stunden angegeben – ohne das Absolvieren der Nebenaufträge.

Auf den neuen Spielmodus werdet ihr Zugriff erhalten, nachdem ihr sowohl die Story erstmals abgeschlossen als auch den „New Game Plus“-Modus einmal erfolgreich absolviert habt. Anschließend könnt ihr euch in „I Am the Night“ austoben, der nach Angaben des Producers noch schwieriger sein soll, da euch keine Möglichkeit zum Speichern eurer Fortschritte zur Verfügung steht und darüber hinaus die Gefahr des sogenannten Permadeaths vorhanden ist: Solltet ihr in einem Kampf das Zeitliche segnen, dürft ihr von vorn beginnen.

Abschließend könnt ihr euch ein Video von der Eurogamer-Veranstaltung anschauen, in dem auch einige (zum Teil neue) Gameplay-Szenen enthalten sind. Nach einigen einleitenden Worten der Verantwortlichen von Warner Bros. startet die Präsentation des neuen Batman-Spiels etwa um die neunte Minute herum.

Video:

Punisher 19 Megatalent - P - 14439 - 30. September 2013 - 10:16 #

12 Stunden inklusive Nebenquests... das enttäuscht mich jetzt schon ein wenig, da ich jetzt nicht so der Nebenquest-Spieler bin. Wobei der Vorgänger eines der wenigen Spiele war, bei dem ich die Nebenquests wenigstens teilweise gespielt habe. Hm. Ich glaube... das wird das erste "Arkham", bei dem ich auf die GOTY warte.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1696 - 30. September 2013 - 10:18 #

Ist ja ein anderes Studio... da bin ich auch erstmal vorsichtig!

Punisher 19 Megatalent - P - 14439 - 30. September 2013 - 10:22 #

Merk ich jetzt erst... hast recht, nix Rocksteady... puh... naja, ich kann ja noch die Nebenquests aus dem zweiten Teil fertig spielen, wenn mir nach maskiertem Ritter ist. :)

wolverine 16 Übertalent - P - 4333 - 30. September 2013 - 10:35 #

Rocksteady soll dem neuen Studio zumindest mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben. Das, zusammen mit dem bisher gezeigten Material, ließ mich bislang eigentlich sehr optimistisch auf den Release warten.

Aber nur 12 Stunden inklusive der Nebenmissionen ist schon ein harter Schlag ins Gesicht. Und um noch ein wenig Schwarzmalerei zu betreiben: Das klingt schon fast wie der erste Teil einer "Call Of Arkham Duty" Reihe - jährlich serviertes Batman Fast Food. Schmeckt nicht schlecht, befriedigt aber nicht auf lange Sicht.

Hoffen wir, der Typ hat sich nur einen Zahlendreher erlaubt und wollte uns eigentlich was von 21 Stunden erzählen... :P

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11046 - 30. September 2013 - 10:16 #

So kurz. :( City und Asylum boten so viel und gibt man schon nur noch die Hälfte der SP Zeit an. ;(

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34952 - 30. September 2013 - 10:32 #

Für Arkham Asylum hab ich etwa genauso lange gebaucht - für 100% vielleicht noch etwas mehr. Da die Spielwelt aber so viel größer sein soll, ist das schon überraschend.
Btw, in "I am The Night" gibt es keine Möglichkeit, den Fortschritt zu speichern? Heißt das, man muss ihn am Stück durchspielen? Das dürften ja wohl die wenigsten machen.

Red Dox 16 Übertalent - 4169 - 30. September 2013 - 11:42 #

Am Stück durchspielen würde wenigstens erklären warum man die Gesamtspielzeit runterschrauben sollte :P

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59194 - 30. September 2013 - 10:54 #

Oh, das ist aber recht mager. Noch ein Grund mehr, auf eine Komplettversion zum reduzierten Preis zu warten.

Sciron 19 Megatalent - P - 16197 - 30. September 2013 - 11:01 #

Klingt ja eher nach einem kleinen Batman-Zwischensnack. Bisher war ich noch nicht sonderlich gehypet, aber jetzt lässt es mich noch ne Ecke kälter.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20257 - 30. September 2013 - 12:22 #

Spielzeit etwas mager, gut das ich die Wii U Version noch bei dem 21£ Preisfehler bestellt habe (und auch noch keine Stornierung bekommen habe) :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23753 - 30. September 2013 - 12:23 #

Das Batman-Spiel für die Playstation Vita reizt mich irgendwie mehr.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 30. September 2013 - 14:12 #

Geht mir genauso. Vor allem weil die Hauptentwickler der Armature Studios, vorher bei den Retro Studios gearbeitet und für die Metroid Prime Serie verantwortlich waren. Da überlege ich sogar ob ich es mir vorbestelle.

Mingan (unregistriert) 30. September 2013 - 12:43 #

Die Aussage zur Spielzeit gibt mir zu denken. Der Zeitaufwand für die Hauptmissionen im Vorgänger wurde mit 25 Stunden deutlich überschätzt. Die Spielwelt soll im Vergleich zu Arkham City nochmal größer ausfallen.
Da frage ich mich, ob es am Ende gar noch weniger als 12 Stunden dauert, ehe man sämtliche Inhalte durch hat und wie viel Zeit man wohl damit verbringt, von einem Missionsziel zum anderen zu reisen.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2127 - 30. September 2013 - 12:57 #

Na da war Amazon aber auch sehr optimistisch. Dort steht nämlich unter Features folgendes:

"Noch tiefere Arkham-Spielerfahrung mit über 30 Stunden Spielspaß."

Wenn die allerdings noch diverse Challenge-Maps mit einrechnen, könnte das evtl. doch noch hinkommen. Oder aber sie rechnen 2x12+1*6. 2*12h für zwei mal durchspielen (normal und New Game plus) sowie 1*6h für den "I'm the Night Modus (weil evtl. eh niemand solange in dem Modus durch hält ^^ ).

12 Stunden für Haupt- und Nebenmissionen finde ich jetzt auch etwas zu kurz. Bin echt am überlegen, meine Vorbestellung zu stornieren.

Serenity 15 Kenner - 3266 - 30. September 2013 - 13:13 #

Danke für die Infos, die deutlich kürzere Spielzeit hat mich vom vorbestellen abgehalten. Werd mal die Tests abwarten.

Hohlfrucht 15 Kenner - 2811 - 30. September 2013 - 13:51 #

Ich hatte das Spiel sowieso nicht so recht auf dem Schirm, weil es von einem anderen Entwickler kommt und ein Prequel (Prequels suck!) ist.
Die Aussage zur Spieldauer hat mein Interesse nicht gerade gesteigert. Ich denke das wird was für'n Steam Sale.

Red Dox 16 Übertalent - 4169 - 30. September 2013 - 15:25 #

Naja Preuqels müssen nicht zwangsläufig schlecht sein. Shadow Warrior zeigt momentan das sowas auch Spaß machen kann ;)

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2636 - 30. September 2013 - 16:51 #

12 Stunden und das in einer größeren Spielwelt als Teil 2 lässt mich auch aufhorchen. Trotzdem wird die Collectors Edition nicht abbestellt.

Batman ist Batman ist Batman!!!!

akoehn 14 Komm-Experte - P - 2575 - 30. September 2013 - 18:10 #

Da sich hier so viele über die kurze Spieldauer beklagen: Ich gehöre zu der Gruppe derer, die sich generell über kürzere Spieldauern freuen. In den letzten zwei Wochen habe ich laut Steam acht Stunden Spiele gespielt, damit würde Batman AO drei Wochen dauern (gegeben dass ich nichts anderes parallel spiele). Wenn mir ein Spiel sagt, dass ich schon 50 Stunden investieren muss um das Ende zu sehen, ist meine Motivation direkt im Keller.

Die Frage "Warten oder Spielen" ergibt sich allerdings nicht, da ich noch immer Batman AC nicht durchgespielt habe - es ist einfach so lang und ich verliere mich immer wieder im einfach-Batman-sein-und-rumfliegen.

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2370 - 30. September 2013 - 18:29 #

verdammt, ich hatte das spiel für meinen urlaub eingeplant, aber die spielzeit ist mir für den preis viel zu wenig, kein vergleich mit arkham city...hmmm beyond oder doch gta5?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 30. September 2013 - 18:51 #

Nimm GTA 5, wenn es dir um die Spielzeit geht. In das Spiel kann man locker 100 und mehr Stunden versenken.

Sciron 19 Megatalent - P - 16197 - 30. September 2013 - 22:38 #

Nimm die Hälfte, dann passt es eher. Multiplayer nicht mit eingerechnet.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 30. September 2013 - 23:24 #

Dragons Dogma hat offiziell eine Spielzeit von 15-20 Stunden und trotzdem habe ich es über 200 Stunden gespielt. Open-World-Spiele sind doch dazu da, um jede Ecke zu erkunden und alles auszuprobieren, von daher kann man auch in den Singleplayer von GTA über 100 Stunden stecken.

Auf den Multiplayer freue ich mich schon. :-)

Sciron 19 Megatalent - P - 16197 - 1. Oktober 2013 - 7:54 #

Mit "offiziellen" Spielzeiten wäre ich vorsichtig ;). Stehe in GTA V bei ca. 75% und knapp 40 Stunden. Kann jetzt echt nicht behaupten, durchs Spiel gehetzt zu sein. Wenn man auf den ganzen nervigen Sammelkram verzichtet, dürfte man mit 50 Stunden im Singleplayer gut hinkommen. Ob einen die verbliebenen Aktivitäten nach dem Endgame dann nochmal so lange bei Laune halten, muss natürlich jeder für sich entscheiden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)