Batman - Arkham Origins: Kein Mehrspielermodus auf WiiU

WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30852 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

29. September 2013 - 12:44 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Batman - Arkham Origins ab 7,50 € bei Amazon.de kaufen.

Warner Brothers Interactive hat bekannt gegeben, dass die WiiU-Fassung des kommenden Batman - Arkham Origins im Gegensatz zu den Versionen für PC, Playstation 3 und Xbox 360 keinen Mehrspielermodus besitzen wird. Warner lässt den Online-Modus extern durch das britische Studio Splash Damage entwickeln (wir berichteten), das vor allem für den Online-Shooter Brink (GG-Test: 9.0) bekannt ist. Begründet hat Warner die Streichung des Online-Modus nicht, als Entschädigung dafür aber den empfohlenen Verkaufspreis der WiiU-Fassung auf 49,99 US-Dollar gesenkt. Wir gehen aktuell davon aus, dass der geringere Preis auf WiiU auch für die deutsche Fassung gilt. Aktuell listet etwa der Online-Händler Amazon.de das Spiel aber noch zum selben Preis wie die beiden anderen Konsolenfassungen.

Dies ist nicht die erste inhaltliche Kürzung eines WiiU-Titels gegenüber anderen Plattformen – und auch kein Warner-spezifisches Phänomen. Für das kürzlich veröffentlichte Splinter Cell Blacklist wurde der Offline-Koop-Modus gestrichen (wir berichteten) und für Call of Duty - Black Ops 2 hat Activision bisher keine der vier DLC-Erweiterungen angeboten. Wenn ihr den Weltkriegs-Shooter Sniper Elite V2 auf der Nintendo-Konsole spielen möchtet, müsst ihr auf DLC-Support und Mehrspielermodus verzichten.

Batman - Arkham Origins soll am 25. Oktober für PC, WiiU, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht werden. Im Gegensatz zu den beiden Rocksteady-Vorgängern der Arkham-Serie wird der Titel diesmal von Warner Brothers Montreal entwickelt. Am selben Tag erscheint mit Batman - Arkham Origins Blackgate (GG-Angespielt) auch ein eigenständiger Ableger für die aktuellen Handheld-Konsolen von Nintendo und Sony, dessen Handlung nach Origins angesiedelt ist.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5836 - 29. September 2013 - 13:02 #

Kein aufgesetzter Mehrspieler-Teil? Für mich ganz klar ein Argument FÜR die WiiU-Version. :o)

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 11871 - 29. September 2013 - 13:09 #

Sehe ich genauso.

Apolly0n 12 Trollwächter - 896 - 29. September 2013 - 13:16 #

Stimmt, in den anderen Versionen wird man schließlich zum Spielen des Mehrspielers gezwungen. Neben dem zusätzlichen Multiplayer-Modus liegt dort nämlich auch einer von Black Mask's Schlägern bei, der genau das sicherstellen wird :)

Aber ganz im Ernst: Auch bei Splinter Cell hätte ich damals keinen Multiplayer gebraucht, Spaß hatte ich mit dem dann aber trotzdem. Ich verurteile den MP also nicht bloß weil er existiert, vlt. macht er ja doch eine gewisse Zeit lang spaß. Wenn nicht, dann kann ich ihn noch immer links liegen lassen :)

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5836 - 29. September 2013 - 13:21 #

Genau so wird das sein. :-)
Ich sehe es so dass ich ein paar Euro weniger für das Spiel bezahle und dafür etwas nicht bekomme, das ich sowieso nicht will -- ein klassisches Wiin-Wiin. :-)

v3to (unregistriert) 29. September 2013 - 14:09 #

... und dann auch noch günstiger :)

Mad Squ 11 Forenversteher - 661 - 29. September 2013 - 15:03 #

UND es gibt keine ekelhaften DLCs. Ich kann nur begrüßen, dass man dann auf der Wii U nicht ständig der Verlockung widerstehen muss, sich Pferdedecken oder Hüte zu kaufen.

DLCs sind und bleiben eine Geißel der Spielegeschichte.

Cohen 16 Übertalent - 4455 - 29. September 2013 - 15:31 #

Sobald die Nutzerbasis auf der WiiU hoch genug ist, dass sich DLCs auch lohnen, werden sie da auch kommen.

Schau doch nur beim 3DS. Bei Fire Emblem könnte man etliche Euros in DLCs investieren. Oder NSMB2. Oder Theatrhythm. Oder Art Academy. Oder die Streetpass-Spielchen...

Ace Attorney 5 startet in 3 Wochen mit einem Story-DLC, der die Brücke zu Apollo Justice schlägt, sowie diverse Kostüm-DLCs.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 29. September 2013 - 15:35 #

Ob es nun Missions-CD, Erweiterung, Add-on usw. heißt und klassich auf Datenträger bei Karstadt gekauft wird, oder als DLC heutzutage heruntergeladen wird, ist doch eigentlich realtiv egal.
Heute sind nur meist die Häppchen kleiner, der Preis mitunter etwas höher und der Erwerb leichter.

Aber schon zu Zeiten von Command & Conquer 1 musste man sich überlegen, ob einem der Umfang den Preis wert ist.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32827 - 29. September 2013 - 17:28 #

Nur mit Hüten und Pferdedecke könnte ich sehr gut leben, die brauch ich nämlich nicht. ;)

Wunderheiler 19 Megatalent - 19077 - 29. September 2013 - 19:38 #

Kein MP und dafür billiger halte ich generell für begrüßenswert :). Auf der gamescom hab ich auf jeden Fall gemerkt das es eh nur die Wii U Variante werden kann.

Name (unregistriert) 29. September 2013 - 19:43 #

Von Eurogamer am 31. Juli 2013 bereits gemeldet.

htt p://w ww.eurogamer.net/articles/2013-07-31-batman-arkham-origins-multiplayer-skips-wii-u

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 29. September 2013 - 21:30 #

@Flitzefisch und Mad Squ: Ich spiele einfach auf dem PC, da habe ich die Wahl, ob ich MP spiele und DLC kaufe oder nicht. :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit