Risen 2: Systemanforderungen, USK-Freigabe ab 12 Jahren

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 138309 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

6. Februar 2012 - 17:09
Risen 2 - Dark Waters ab 5,79 € bei Amazon.de kaufen.

Ob ihr ab Ende April mit eurem PC in die Spielwelt von Risen 2 - Dark Waters (siehe auch dieses Making-of) eintauchen könnt, könnt ihr nun anhand der offiziellen Systemvoraussetzungen überprüfen, die heute vom Publisher Deep Silver bekannt gegeben wurden. Wie bei solchen Bekanntmachungen üblich, wurden für das kommende Rollenspiel sowohl die Mindestangaben als auch die empfohlenen Voraussetzungen veröffentlicht. Neben den verschiedenen Hardwarekomponenten werdet ihr darüber hinaus – wie bereits Mitte 2011 berichtet – eine Internetverbindung für die Aktivierung des Titels benötigen.

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP (mit SP2)
  • Prozessor: Dual Core mit 2,1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • freie Festplattenkapazität: 5,5 GB
  • Grafikkarte: 512 MB Radeon 3870 oder GeForce 8800 GTX; kompatibel mit DirectX 9.1c
  • Soundkarte: kompatibel mit DirectX
  • Steuerung: Tastatur/Maus oder Gamepad
  • Internetverbindung zur Online-Aktivierung 

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP (mit SP3), Windows Vista (mit SP1) oder Windows 7
  • Prozessor: Dual Core mit 3 GHz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • freie Festplattenkapazität: 5,5 GB
  • Grafikkarte: 1024 MB Radeon 4890 oder GeForce GTX 260; kompatibel mit DirectX 9.1c
  • Soundkarte: kompatibel mit DirectX
  • Steuerung: Tastatur/Maus oder Gamepad
  • Internetverbindung zur Online-Aktivierung

Des Weiteren teilte Deep Silver mit, dass Risen 2 wie auch das im Jahr 2009 erschienene Vorgängerspiel Risen von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) eine Freigabe ab 12 Jahren erhalten hat. Die PEGI-Einstufung für die Schweiz und Österreich liegt bei 16 Jahren.

Sir Loslasli 11 Forenversteher - 695 - 6. Februar 2012 - 17:23 #

Mein PC erfüllt EXAKT sämtliche empfohlenen Systemvorraussetztungen und passt sogar zu den empfohlenen Grafikkarten. Sowas finde ich doch mal schön

Lacerator 16 Übertalent - 4007 - 7. Februar 2012 - 9:18 #

Wobei "Empfohlen" nicht das gleiche wie "Optimal" ist. Mit der empfohlenen Hardware wird man wohl trotzdem ein paar grafische Abstriche machen müssen.

Für die meisten Spieler ist das sicherlich kein Problem. Ich aber kann z.B. nicht ohne Kantenglättung. Da nützt die schönste Optik nichts, wenn's an jeder Ecke flimmert. :)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 6. Februar 2012 - 17:33 #

Ui unter Minimum, hab nur ne 3850. Aber eine 3870 ist doch eh nur eine uebertaktete 3850, ein bisschen geruckel hier und da hat noch keinem geschadet!

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 6. Februar 2012 - 17:54 #

Ich hab auch festgestellt, dass meine olle Krücke mit nem Q6600 und ner 8800 GTS 640 bei 1680x1050 mit hohen Details nicht wirklich Probleme macht(für mich sind 25-30 fps vollkommen ausreichend, manchmal sind es dennoch mehr), obwohl das meistens nur knapp über den Minimum Specs oder zwischen Minimum und Optimum steckt.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 6. Februar 2012 - 18:11 #

bin auch dazu uebergegangen, bei solchen Titel einfach nicht auf 1920x1080 zu spielen, sondern auf der 1344er aufloesung. Dann gibts gleich ein natuerliches Anti-aliasing dazu. Dazu bisschen Graka uebertakten und schon laeuft auch Crysis mit ordentlichen Details :)

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 6. Februar 2012 - 18:28 #

Naja, ich könnte nichtmal auf 1920 spielen, selbst wenn ich wollte. Ich habe bewusst einen 22" mit 1680x1050 nativer Auflösung gewählt, weil ich die Limits meiner Hardware nicht zu sehr strecken wollte. :-)

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 6. Februar 2012 - 19:39 #

Ich hab damals X-Beyond the frontier auch mit 3 fps gespielt und durchgezockt. Bin abgehärtet.

Lexx 15 Kenner - 3468 - 6. Februar 2012 - 17:57 #

Mein Dual Core kommt nicht an 3GHz ran, aber ich denke trotzdem, dass das Spiel auf meinem System ganz gut laufen wird. Risen lief auch problemlos und da Risen 2 auch nur für aktuelle Konsolengenerationen gemacht wird, glaube ich nicht, dass es da einen so großen Sprung gibt... :>

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 6. Februar 2012 - 18:56 #

Die sollen endlich mal paar Details zur Xbox 360 Version raushauen. Ich hätte Risen 1 echt sau gerne gespielt aber die Xbox 360 Version ist die Hölle auf Erden! Sehr schade. Diesmal wollen sie es ja selbst machen und haben es auch direkt auf Multi-Plattform ausgelegt....aber das ist natürlich im Moment erst einmal nur leeres Geschwätz. Ich möchte Resultate sehen. Wer zockt den heutzutage noch ernsthaft am Computer?

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 6. Februar 2012 - 19:05 #

Haste nix verpasst, war wie Gothic 2, nur in ungut.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 6. Februar 2012 - 19:11 #

Na ja ich hab ja nen bissel angefangen und auch gut 3 Stunden durchgehalten. Fand das Spiel schon interessant aber Grafik & Steuerung waren einfach straight outa Hell.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5190 - 6. Februar 2012 - 19:07 #

Was meinst Du mit "ernsthaft am Computer"? Kann man "ernsthaft" an einer Konsole spielen?

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 6. Februar 2012 - 19:10 #

Na ja is Ansichtssache. Aber mal ehrlich - PC Spieler sind doch die heutigen Dinosaurier.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 6. Februar 2012 - 19:18 #

Leute Leute, Spiel ist nie Ernst, sondern immer Spiel :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59094 - 6. Februar 2012 - 19:25 #

Not sure if trolling or...

saxz 13 Koop-Gamer - P - 1798 - 6. Februar 2012 - 19:57 #

... not that bright.

Sry, konnt ich mir nicht verkneifen ;)

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9669 - 7. Februar 2012 - 8:15 #

Haha, wie schlecht...^^

Maryn 12 Trollwächter - 1122 - 6. Februar 2012 - 21:20 #

Wer heute noch ernsthaft am Computer zockt?
Kann ich dir beantworten: Leute, die Strategietitel spielen wollen, oder Shooter mit einer sinnvollen, fordernden Steuerung(Stichwort Zielhilfe *lol*). Leute, die Modifikationen genießen wollen, die häufig besser sind als das, was man im Laden findet. Sprich Leute, die flexibel sein wollen und nicht pauschal immer 10 Euro mehr für ein Spiel zahlen wollen, nur weil man ein bestimmtes Gerät besitzt. Leute, die kein statisches System haben wollen, das man nie verbessern/erweitern kann. Und ein Gamepad kann man daran dann auch noch anschließen.
Also ich weiß nicht, aber ich frage mich eher, was an einer Konsole bitte so toll sein soll...
Und mal ganz abgesehen davon hat jemand, der so einen fordernden Tonfall anschlägt, ein gutes PB-Spiel sowieso nicht verdient.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9669 - 7. Februar 2012 - 8:15 #

So siehts aus.

Goldfinger72 15 Kenner - 3094 - 7. Februar 2012 - 10:16 #

Du musst noch ergänzen: "Leute, die lieber stundenlange Installationen, Patch- und Konfigurationsorgien auf sich nehmen, während andere schon mit der Hälfte des Spiels durch sind. Leute, die Applaus klatschen weil der Kopierschutz nach dem 7. Anlauf einen doch endlich spielen lässt. Leute, die lieber Kaffee trinken, weil der Server wieder offline ist und man sein Offline (!) Spiel dennoch nicht geniessen kann. Leute, die lieber seitenlange Abhandlungen über FPS lesen anstatt sich aufs Spielen zu konzentrieren und Leute, die lieber alleine vorm kleinen Monitor hocken anstatt mit Freunden zusammen zu spielen."

Ich würde sagen wir lassen endlich mal den ganzen Kleinkrieg "PC gegen Konsole", weil der eh zu nix führt.

Tun wir einfach so, als wären wir alles Konsoleros!

Christoph Vent Redakteur - P - 125146 - 7. Februar 2012 - 10:33 #

"Diesmal wollen sie es ja selbst machen"
Woher hast du die Info? Ich habe mich auf der letzten Gamescom mit zwei der Entwickler unterhalten und gezielt auf die Konsolenfassung angesprochen. Piranha ist jedenfalls nicht für die Portierung zuständig, so dass man mir leider nicht viel dazu sagen konnte.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20466 - 6. Februar 2012 - 20:41 #

Das klingt doch mal gut. Jetzt muss die Wirklichkeit nur auch so schön aussehen. Ich erinnere mich noch zu gut an Gothic 3...

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 7. Februar 2012 - 5:25 #

Arrr, auf meiner ollen Möhre wird's nimmer laufen, arrr, hoffentlichen taugt die Konsolenversion diesmal was, arrr...

Goldfinger72 15 Kenner - 3094 - 7. Februar 2012 - 10:10 #

Normalerweise kann ich bei RPG's nie Nein sagen, aber bei Risen 2 werde ich dennoch die ersten Tests abwarten. Nochmal so eine Katastrophe wie bei der Xbox Version von Risen 1 werde ich mir nicht antun.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)