Risen 3: Patch bringt "Ultra"-Schwierigkeitsgrad / Preissenkung

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 292972 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

9. Februar 2015 - 17:04 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Risen 3 - Titan Lords ab 6,79 € bei Amazon.de kaufen.

Knapp ein halbes Jahr nach der Erstveröffentlichung von Piranha Bytes Risen 3 - Titan Lords (GG-Test: 8.5) hat Publisher Deep Silver das Rollenspiel offiziell im Preis gesenkt. Nun ist der Titel zu einer UVP von 29,99 Euro zu haben, was sowohl für die PC-Fassung als auch die Umsetzungen für Xbox 360 und PlayStation 3 gilt.

Parallel dazu hat die Essener Spieleschmiede einen weiteren Patch zu Risen 3 veröffentlicht, der neben einigen Fehlerkorrekturen auch einen neuen Schwierigkeitsgrad namens "Ultra" ins Abenteuer des namenlosen Helden integriert. In diesem Modus kann die Spielfigur auch beim Ausweichen Schaden nehmen. Zudem können Heiltränke nicht mehr gespammt werden, sondern verfügen über eine Cooldown-Phase. Das Update auf Version 1.20 für die DRM-freien Boxversionen könnt ihr über diese Website herunterladen, die bei Steam erworbene Fassung wird wie üblich automatisch aktualisiert. Beachtet bitte, dass der verlinkte Patch für die Boxversionen nicht mit der Steam-Variante kompatibel ist.

Risen 3 setzt die Handlung der ersten beiden Teile fort. Während die Integration von Features wie den Seekämpfen den Piratenfokus des zweiten Teils zu verstärken scheinen, so hat Piranha Bytes ihn tatsächlich wieder deutlich stärker in Richtung Mittelalter-Fantasy verschoben, wie Fans sie aus der Gothic-Reihe kennen.

Roland 18 Doppel-Voter - 10842 - 9. Februar 2015 - 17:12 #

Exzellent. Da ich noch nicht durch bin und mein Desktop-PC wieder steht, kann es weiter gehen.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1888 - 9. Februar 2015 - 17:16 #

Ah da wurde Tatsächlich auf das Fan Feedback Gehört die Kämpfe waren viel zu Einfach. Die Frage ist aber ob bestimmte Skills auch Geschwächt wurden. Naja Egal es dauert wohl einige zeit bis ich das noch mal Zocke.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11360 - 9. Februar 2015 - 17:21 #

War nicht Risen 2 der Teil mit dem Piratenfokus?

Benjamin Braun Redakteur - 292972 - 9. Februar 2015 - 20:37 #

Ja, war er. Fällt wohl in die Rubrik Eile mit Weile haben...

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7279 - 9. Februar 2015 - 18:02 #

Also der Patch für Box ist nicht mit dem für Steam nicht kompatibel? ;) Also egal was für einer^^

Kirkegard 19 Megatalent - 15519 - 10. Februar 2015 - 10:21 #

Warum, wieso, weshalb?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)