Risen 2: Erstes Making-of zur Entstehung der Spielwelt

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137429 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

15. November 2011 - 21:12 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Risen 2 - Dark Waters ab 3,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit einer heute begonnenen Making-of-Serie zu Risen 2 - Dark Waters wollen euch das Entwicklerstudio Piranha Bytes und der Publisher Koch Media die Entstehung des Rollenspiels näherbringen, das voraussichtlich im Laufe des ersten Quartals 2012 erscheinen wird. In der ersten, etwa sechs Minuten langen Episode dreht sich alles um die Erschaffung der Spielwelt, die sich im Gegensatz zum Vorgängerspiel auf mehrere Inseln mit unterschiedlichen Klimazonen verteilen wird.

Im passenden Ambiente kommen Jennifer (Storywriter) und Björn Pankratz (Game Designer), Michael Hoge (ebenfalls Game Designer), Philipp Krause (Lead Programmer) und Sascha Henrichs (3D Artist) zu Wort und erläutern einige Aspekte ihrer jeweiligen Arbeit. So zeigt euch Pankratz beispielsweise auf einer Karte den Schauplatz, an dem das Einzelhelden-Rollenspiel beginnen wird, und an dem unter anderem das Tutorial zum Kennenlernen des Titels stattfinden wird. Von dort geht es per Schiff zur ersten Insel, die bereits etwas größer ist und auf der sich zwei Lager (von der Inquisition und den Piraten) befinden werden.

Grafiker Henrichs spricht im weiteren Verlauf des Videos zum Beispiel die Vegetation beziehungsweise die Umgebung an, zu der auch einige Konzeptgrafiken sowie Szenen aus dem Spiel gezeigt werden. Abschließend wird erläutert, dass ursprünglich kleinere und mehr Schauplätze geplant waren, woraus sich jedoch letztendlich mehrere große Locations entwickelt haben. In der Folge soll es für euch viel zu entdecken und zahlreiche Quests zu bewältigen geben.

Video:

Shinji Messiah 13 Koop-Gamer - 1353 - 15. November 2011 - 19:09 #

Teil 1 war viel zu hochgelobt, aus meiner Sicht leider eines der schlechtesten Spiele der letzten Jahre. Zum Glück gings für 10 Euro auf dem Flohmarkt her, sonst hätt ichs woll noch mehr bereut.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 15. November 2011 - 19:32 #

So unterscheiden sich die Geschmäcker, ich fand es ein sehr gutes typisches Piranha-Bytes-Rollenspiel, nur das letzte Kapitel war nicht mehr so der Bringer.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 15. November 2011 - 20:41 #

Sehe ich genauso. Ich hatte das Gefühl, ein verbessertes Gothic 2 zu spielen und genau das habe ich gesucht. Allein die Demo hat mich so fasziniert, dass ich es kaufen musste, obwohl ich sonst gerne mal abwarte.

Das obige Video macht jedenfalls Lust auf mehr. Ich hoffe, dass Risen 2 grafisch den Detailgrad von Skyrim übetrifft. Die Bilder sahen ja stark danach aus. Die Lebendigkeit der Welt wird eh wieder einmalig werden.

bsinned 17 Shapeshifter - 6831 - 16. November 2011 - 12:55 #

Also mir hat Risen im Endeffekt auch nicht viel gegeben. Zu einem zweiten Durchgang konnte ich mich nie durchringen.
Wenn ich dran denke, wie oft ich Gothic 1&2 gezockt hab...

Azzi (unregistriert) 15. November 2011 - 23:15 #

Ich fands nicht schlecht. Ka. was dir Wertungen dafür waren, aber ich empfand Risen als ein durchaus durchschnittliches RPG ohne grosse Längen aber auch ohne grosse Highlights. Für 20€ damals hatte ich durchaus meinen Spass..

FliegenTod 12 Trollwächter - 1144 - 16. November 2011 - 15:50 #

Ich hatte es zum Release gekauft...hab mich in meinem Leben noch nie so über einen Spielekauf geärgert.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 15. November 2011 - 19:38 #

Tolles Making-Of! Sehr gut inszeniert und trotzdem informativ. Trotzdem finde ich es schade, dass die Welten nicht mehr vollkommen per Hand gebaut werden - man sah es der Welt nämlich immer an.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 15. November 2011 - 20:42 #

Ich freu mich wie ein Schnitzel wobei ich wohl erst zu ner Konsolen version greifen werde mangels derben pc :8 nur hoffe ich das die Konsolen Portierung net so grausig wie bei Teil 1 ist... weil da war ja die Grafik auf Gothic 2 Niveau und das ist ja immerhin auch schon gute 10~ Jahre alt xD

DELK 16 Übertalent - 5488 - 15. November 2011 - 22:55 #

Ui, da freu ich mich schon wirklich drauf. Stahlbarts Schatz anyone? :D

BUGGY AS HELL (unregistriert) 15. November 2011 - 23:20 #

Wird eh im Schatten von einem Skyrim DLC untergehen!

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 16. November 2011 - 0:29 #

Bubble Universe *froi*

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 16. November 2011 - 3:47 #

Nett gemachtes und informatives Making-of. Das Spiel sieht auch schon gut aus, ich würde mir aber diesmal auch eine anständige Konsolenportierung wünschen und nicht wieder so eine mittlere Katastrophe wie bei Risen 1.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 16. November 2011 - 4:56 #

Mich würde interessieren, ob's langsam mal nähere Informationen zur Sammleredition (oder Stahlbarts Schatz) gibt.
Aber die Grafik im Video ist ja mal der Hammer. Soll das in Echtzeit berechnete Ingame-Spielegrafik sein?

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4299 - 16. November 2011 - 9:57 #

Ja, das sah fantastisch aus. Ich gehe davon aus, dass es Skyrim in Sachen Detailgrad locker schlagen wird. Eine lebendigere Welt hatten deren Spiele ja schon immer.

Ich freue mich jedenfalls ri(e)sig.

Anonymous (unregistriert) 17. November 2011 - 18:20 #

Von welcher Grafik genau redest du? Der Echtwelt"grafik" (sprich gefilmtes Material von Schatztruhe etc)??

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 16. November 2011 - 7:03 #

Ich mag Piratenspiele. Schaut doch schon mal hübsch aus. Mein einziger Kritikpunkt an den Gothic/Risen Spielen war immer das fummelige Nahkampfsystem aber man kann ja auch Magier sein.

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 16. November 2011 - 10:14 #

Jetzt machen die aber den selben Fehler wie damals Bethesda bei Oblivion: Generierte Landschaften!
Das kann gut gehen, muss aber nicht. Ich hoffe man wird es dem Spiel nicht ansehen und sie füllen die Welt wie man es von denen gewöhnt ist.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 16. November 2011 - 11:04 #

Grade bei Piranha Bytes würde ich mir die Sorgen nicht machen, das haben die noch jedes mal zusammengebracht. Eher Sorgen beim sinnvollen Füllen der Welt, aber da bin ich auch zuversichtlich ;)

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 16. November 2011 - 21:06 #

Die Spielwelt wird immer noch von Hand erbaut, sie verwenden dazu jetzt einfach eine Terrainengine. Von automatisch generiert wurde im Video nichts gesagt.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 16. November 2011 - 18:51 #

Das Video ist richtig super geworden, gut geschnitten, informativ und schicke Grafik-Ausschnitte aus dem Spiel, die wirklich sehr gut aussehen. Macht viel Lust aufs Spiel.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4158 - 20. März 2012 - 19:51 #

Seh ich auch so und hoffe nun noch auf eine anständige Konsolen-Portierung, dann ist alles prima. ;)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86523 - 20. November 2011 - 14:26 #

Da freu ich mich ja auch tierisch drauf. Durfte es auf der Gamescom kurz mal anspielen, hat n tollen Eindruck gemacht. Ich weiss nur nich wie sich das ganze dann zeitlich auf The Witcher 2 und Skyrim auswirken wird. Wann soll man das alles denn nur spielen? :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit