3DS: Handheld gehackt // Crown3DS zeigt Flashcard in Funktion

3DS
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 86555 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

4. Oktober 2011 - 13:21 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
3DS ab 186,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nintendos 3DS schien von Anfang an unter keinem guten Stern zu stehen. Erst die viel zu schnelle Markteinführung zu einem viel zu hohen Preis (wir berichteten), dann eine viel zu kurze Spiele-Liste bei Release mit sich weiterhin verspätender Software. Erst die drastische Preissenkung im August für die mobile Konsole konnte die Verkaufszahlen für Japan und Europa einigermaßen normalisieren. Jetzt droht Nintendo weiteres Ungemach.

Natürlich war es nur eine Frage der Zeit, bis auch dieser Handheld gehackt werden würde, aber dass es so schnell passieren würde, hatte das Unternehmen aus Japan sicher nicht gehofft. Seit längerem war bereits bekannt, dass das berüchtigte Raubkopier-Modul, welches bereits den Vorgänger DS zu einem sperrangelweit offenem System gemacht und zahlreiche Software-Drittanbieter zum Rückzug bewegt hatte, kompatibel mit dem 3DS sein könnte -- wenngleich damals noch das Gerücht umging, der Handheld würde die Flashcards mit einem Softwareupdate erkennen und dadurch unbrauchbar machen.

Der Raubkopierszene ist allerdings auch hier ein Durchbruch gelungen, wenn man dem Crown3DS Team Glauben schenken darf. Die Hacker schafften es, das Spiel Splinter Cell 3D mit Hilfe ihrer Platine auf dem 3DS zum Laufen zu bringen. Dies wird anhand eines Videos verdeutlicht, das ihr direkt im Anschluss sehen könnt. Auf einer extra eingerichteten Website kündigt das Team weitere Entwicklungen und fortlaufende Updates an.

Kommt diese Jailbreak-Meldung auch zur absoluten Unzeit, bleibt für Nintendo nur zu hoffen, dass die neue Konsole nicht das Schicksal ihres Vorgängers teilt, zumal jener damals nach dem Launch mit weit mehr spielbaren Titeln gesegnet war.

Video:

Avrii (unregistriert) 4. Oktober 2011 - 13:29 #

Wieso ist die News so "Pro Nintendo" ?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 4. Oktober 2011 - 13:53 #

Das Video ist schon alt und ob es wirklich ein richtiger Hack ist oder wiedermal nur ein Fake muss man erstmal abwarten.
Und da sich seit 1 Monat auf deren Seite gar nichts getan hat, tippe ich auf Fake.
Übrigens waren sie nicht die ersten die ersten "hacked" Meldungen gabs schon vor Monaten ^^

"Kommt diese Jailbreak-Meldung auch zur absoluten Unzeit, bleibt für Nintendo nur zu hoffen, dass die neue Konsole nicht das Schicksal ihres Vorgängers teilt, zumal jener damals nach dem Launch mit weit mehr spielbaren Titeln gesegnet war."

Das ist falsch. Zumindest in Europa war es nicht so sondern ziemlich ähnlich, das erste halbe Jahr gabs fast gar keine Spiele nach dem Launch. Erst Mario Kart DS (und der DS Lite Launch) brachte den erhofften Schwung, welches übrigens ebenfalls im November erschienen ist ^^

spinatkuchen 14 Komm-Experte - P - 2096 - 4. Oktober 2011 - 14:20 #

Wenn sie es jetzt noch schaffen, die Platine so weit zu verkleinern, dass sie in die ganz normalen Cartridges passt, reden wir weiter :P

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 4. Oktober 2011 - 14:43 #

Meine Meinung zu Nintendo? Passender als das hier geht es nicht: http://tinyurl.com/64b9z2l

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86555 - 4. Oktober 2011 - 14:48 #

hihi, genau! ;)

Jakuza 11 Forenversteher - 563 - 4. Oktober 2011 - 14:54 #

Ich will ja nix sagen aber dieser Hack ist der Totale Fake. Die haben einfach die Platine aus der (Splinter Cell 3D) Cartridge genommen nen paar Kabel dran geklebt die zur ner größeren Platine führt und dann in ne Cartridge Hülle eines anderen Spieles (Super Street Fighter IV)gepackt und dann in den 3DS gepackt und das läuft Splinter Cell 3D! Oh wunder! Das kann jedes kleine Kind und ist vermutlich noch nicht mal illigal. Wenn die damit irgendwie das System bricken könnten damit sie ne Costum Firmeware drauf laden können dann wär es nen richtiger Hack. Oder eben ne richtige Flash Card aber das ist nur ne Splinter Cell 3D Platine in ner Super Street Fighter 3D Hülle mit unnötigen Kabeln dran. Und dazu kommt noch das diese News eigentlich schon sau alt ist! :D

CarnageDark 08 Versteher - 221 - 4. Oktober 2011 - 16:19 #

Huch, ich dachte ich wäre ausversehen auf Consolewars gelandet. Schön, dass man auch hier Qualitätsjournalismus findet....^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)