Playstation Plus im Januar 2017 u.a. mit Day of the Tentacle und This War of Mine

PS3 PS4 PSVita
Bild von Simonsen
Simonsen 4426 EXP - 16 Übertalent,R2,A8,J6
Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

1. Januar 2017 - 11:08 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Sony hat die Playstation Plus Spiele für den Januar 2017 bekanntgegeben:

  • Day of the Tentacle Remastered (PS4, PS Vita, GG-Test 9.5)
  • This War of Mine: The Little Ones (PS4, Arcade-Check)
  • Blazerush (PS3)
  • The Swindle (PS3, PS4, PS Vita)
  • Azkend 2 (PS Vita, PS4)
  • Titan Souls (PS Vita, PS4)

Die Spiele können mit aktivem Playstation Plus Account ab dem 3. Januar 2017 herunter geladen werden. Bis dahin sind noch die Dezember Spiele verfügbar:

  • Invisible, Inc. (PS4, GG-Test 8.0)
  • Stories - The Path of Destinies (PS4)
  • Hyper Void (PS3, PS4, PS Vita)
  • Tiny Troopers - Joint Ops (PS3, PS4, PS Vita)
  • Color Guardians (PS4, PS Vita)
  • VVVVVV (PS Vita)

Video:

Epkes 13 Koop-Gamer - P - 1783 - 1. Januar 2017 - 11:44 #

Cool, Day of the Tentacle werde ich mal wieder spielen. Lohnt sich der Rest auch?

Simonsen 16 Übertalent - 4426 - 1. Januar 2017 - 12:23 #

This War of Mine kann ich auch empfehlen, ein Anti-Kriegs-Strategie-Spiel auch moralisch sehr tragend. Habe es mir als Retail zum PS4 Release gekauft, hab es aber leider wenig gespielt, da (wie immer) irgendwas anderes dazwischen kam.
Hole ich aber noch nach...

The Swindle hatte ich auch schon länger auf der Liste, hatte es nur aufgrund des Schwierigkeitsgrades nicht gekauft.
Deswegen werde ich Titans Souls wohl nicht spielen, was aber bei einer gewissen Frustresistenz auch sicher ein guter Titel ist.
Azkend scheint ein brauchbarer Puzzler zu sein und Blazerush könnte als RC-Racer auch nett sein.

Für mich auch ein guter Monat, Dott gehört eh in jede Sammlung, gekauft hätte ich es aber wohl selbst erst in einem Sale. Jetzt bekomme ich es so, perfekt!

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5366 - 1. Januar 2017 - 14:14 #

This War of Mine ist echt harter Tobak, ich konnte mir das nicht lange geben, was aber definitiv für die Atmosphäre und Immersion des Spiels spricht.

steever 17 Shapeshifter - P - 7660 - 1. Januar 2017 - 11:51 #

Oha, einiges das ich auf meiner Wunschliste habe. Sehr schön. :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22900 - 1. Januar 2017 - 12:51 #

Nichts für mich dabei. :(

Desotho 16 Übertalent - 5524 - 1. Januar 2017 - 13:31 #

Ist halt (wie meistens) "nett". Ich lasse mein PS Plus mal ne Weile ruhen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34632 - 1. Januar 2017 - 13:59 #

Schöner Monat für mich, gleich drei Spiele standen auf meiner Wunschliste: Day of the Tentacle, This War of Mine und Titan Souls.

Hermann Nasenweier 16 Übertalent - P - 4048 - 1. Januar 2017 - 14:16 #

Endlich lohnt sich das Plus Abo mal, DoT werde ich sicher spielen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 57790 - 1. Januar 2017 - 15:51 #

Guter Monat. Auf Day of the Tentacle hab ich spekuliert und This War is Mine hört sich gut an.

Lorin 16 Übertalent - P - 4227 - 1. Januar 2017 - 17:16 #

Guter Monat für die PS4! This War of Mine hab ich in der Hoffnung auf PS+ nicht gekauft bisher.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42272 - 1. Januar 2017 - 17:27 #

Schöner Monat.

Pro4you 19 Megatalent - 13858 - 1. Januar 2017 - 19:25 #

Mit der beste Monat seit langem. Viele tolle qualitative Spiele

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29522 - 1. Januar 2017 - 20:32 #

Titan Souls wäre wohl was für mich. This war of mine lacht mich auch irgendwie an.

Aladan 23 Langzeituser - - 44746 - 1. Januar 2017 - 21:20 #

Uh der letzte Satz ist irgendwie böse :-D

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29522 - 2. Januar 2017 - 11:37 #

Äh ja. Irgendwie schon *schäm*

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 15672 - 1. Januar 2017 - 21:04 #

Gut, dass ich mit Day of the tentacle gewartet habe.

Berthold 16 Übertalent - - 4548 - 2. Januar 2017 - 9:47 #

Super... ich wollte mir schon immer DOTT Remastered holen, jetzt bekomme ich es geliehen und kann es durchspielen. Da kommen sicherlich einige Flashbacks an die Zeit hoch, als ich mit meinem Bruder das Teil gezockt habe...

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 47666 - 3. Januar 2017 - 0:00 #

Glückwünsche zu deiner 1. News.

Simonsen 16 Übertalent - 4426 - 3. Januar 2017 - 0:19 #

Danke, dachte wo es hier an den Feiertagen etwas knapper wird, versuche ich mich auch mal, da ich die "Überaschungstüte" immer gerne verfolge und einsammel.
Hatte die News auch bereits am 28.12. eingereicht - "zwischen den Jahren" halt, so wurde es aber die erste News des Jahres 2017, immerhin :)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42272 - 3. Januar 2017 - 0:08 #

Huch. Stimmt ja: erste News. Glückwunsch! Macht euph Urlaub?

Simonsen 16 Übertalent - 4426 - 3. Januar 2017 - 0:20 #

Danke auch!
euph? Habe ich da jemand seiner Stammnews beraubt oder wie?

Jürgen 23 Langzeituser - P - 42272 - 3. Januar 2017 - 0:55 #

Beraubt bestimmt nicht :) Er ist nur mit den Playstation-News immer schnell zur Hand.

zfpru 16 Übertalent - P - 4684 - 3. Januar 2017 - 19:29 #

Im Zuge der Podcast News hat euph in den Kommentaren einen PSN News Verzicht angekündigt:
http://www.gamersglobal.de/news/122224/gg-intern-zukuenftige-behandlung-von-kommerziellen-podcasts.

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6884 - 3. Januar 2017 - 12:09 #

Wann ist den bei Sony die Zeit wann das freigeschalten wird? Im Shop stehen noch die alten und auf der Konsole auch (war grad eh dran, dann hab ich schnell geschaut)-

Grumpy 16 Übertalent - 5951 - 3. Januar 2017 - 12:54 #

glaube das ist immer nachmittags, so 15 uhr vlt?

Simonsen 16 Übertalent - 4426 - 3. Januar 2017 - 13:52 #

Du kannst sie über den Webstore bereits kostenlos runterladen:
https://store.playstation.com/#!/de-de/spiel/day-of-the-tentacle-remastered/cid=EP2154-CUSA01959_00-DOTTSCEEPS4BUNDL
https://store.playstation.com/#!/de-de/spiel/this-war-of-mine-the-little-ones/cid=EP4062-CUSA02646_00-THISWAROFMINEG01
https://store.playstation.com/#!/de-de/spiel/the-swindle/cid=EP4395-CUSA02311_00-THESWINDLECROSSB
https://store.playstation.com/#!/de-de/spiel/azkend-2-the-world-beneath/cid=EP4403-CUSA04400_00-AZKEND2TWBSCEECB
https://store.playstation.com/#!/de-de/spiel/titan-souls/cid=EP3643-CUSA01699_00-TITANSEUCROSSBUY

Nur Blazerush fehlt noch
https://store.playstation.com/#!/de-de/spiel/blazerush/cid=EP4287-CUSA01813_00-HDD0000000000000
https://store.playstation.com/#!/de-de/spiel/blazerush/cid=EP4287-NPEB00555_00-HDD0000000000000
Liegt vielleicht daran, dass das Spiel noch im Sale ist, damit hat Sony gerne mal Probleme, wenn es zeitgleich ins Plus kommt.
Edit: Beim Kauf wird auch die PS3-Version von Blazerush kostenlos, auch wenn auf der Produktseite noch nicht angezeigt.

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6884 - 3. Januar 2017 - 18:32 #

Jetzt stehts auch unter den aktuellen Spielen im Store bei PS+, gleichmal alles geholt, sieht irgendwie alles interessant aus. Auch BlazeRush, auch wenn das nur für PS3 gilt welche ich nicht habe, hab ich zu spät gemerkt ;)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7945 - 4. Januar 2017 - 12:33 #

Also DOTT mit Gamepad fühlt sich ein wenig "kompliziert" an.
Point&Click macht mit Maus einfach mehr Spaß :-)
Aber ich habe direkt eine Gänsehaut bekommen bei der Intro Musik^^

Pro4you 19 Megatalent - 13858 - 4. Januar 2017 - 15:54 #

Also ich finde die Unsetzung gelungen. Die Steuerung mit dem Pointer ist relativ präzise und die Eingabe geht schnell von der Hand

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7945 - 4. Januar 2017 - 17:49 #

Mit einer Maus auf dem PC kann ich DOTT viel flüssiger spielen als mit dem Gamepad.

Pro4you 19 Megatalent - 13858 - 4. Januar 2017 - 22:03 #

Und? Wir reden hier von einem Controller. Ich habe unzählige Male seit dem ich 6 bin Day of the Tentacle durchgespielt und kenne das Spiel auswendig. Ich war beim spielen auf der PS4 überrascht wie gut sie das mit Controller umgesetzt haben.

v3to (unregistriert) 4. Januar 2017 - 23:39 #

Hm. Ich hab mir das Spiel eben auf der PS4 angeschaut und so wirklich haut mich die neue Steuerung nicht um. Nicht, weil sie nicht gut mit dem Controller funktioniert, sondern weil sie nach meinem Gefühl überladen ist und es vielleicht gut gewesen wäre, wenn sie kontextbasiert wäre.

Das ging mir bereits bei der Thimbleweed Park Demo auf der Gamescom so, dass eine ausführliche Buttonbelegung auf dem Controller diesem Genre nicht unbedingt gut tut und bei DOTT wird das langsam etwas viel.

Pro4you 19 Megatalent - 13858 - 5. Januar 2017 - 7:09 #

Warum ist es übersteuert, wenn man auf ein Gegenstand geht und dann im Halbkreis 5 Auswahlmöglichkeiten hat?

Aladan 23 Langzeituser - - 44746 - 5. Januar 2017 - 9:44 #

Das frage ich mich auch gerade. Ich finde, sie haben die Steuerung gut gelöst. Lässt sich entspannt spielen.

v3to (unregistriert) 5. Januar 2017 - 10:06 #

Plus digikreuz... Plus schultertasten... Plus zwei bedienkonzepte für Inventar und funtionsrad
im Vergleich zum Verbenmenü ist die Bedienung etwas fragmentiert geraten

Aladan 23 Langzeituser - - 44746 - 5. Januar 2017 - 10:15 #

Ich schätze mal, du hast noch nie Final Fantasy 14 mit Controller gespielt, oder? Glaub mir, DotT ist sehr entspannt zu spielen.

v3to (unregistriert) 5. Januar 2017 - 10:28 #

Nein, habe ich nicht und halte das auch nicht für einen passenden Vergleich. Die Steuerung von Broken Age mit einer erweiterten Form von Monkey Island zu kreuzen und einige andere nochmal Funktionen auszulagern, wo im Original ein Screen reichte halte ich nicht gerade für Fortschritt.

Um es mal so zu sagen: Das mit dem Steuerungsrad halte ich auch für eine gute Lösung. Nur diesen Mischmasch nicht. In Thimbleweed Park wurde zu dem klassische Verbenmenü für den Controller auch diverse Komfortfunktionen auf einzelne Buttons belegt. Das wirkt auf mich auch gewöhnungsbedürftig, weil durch Menü und Buttons manche Dinge zweifach vorhanden sind, aber in jedem Fall kohärenter als bei DOTT.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7945 - 5. Januar 2017 - 12:53 #

Da habe ich ja was los getreten^^
Ich habe auch keine Probleme mit der Controller-Steuerung, nur die Maus-Steuerung gefällt mir im Vergleich besser.

Pro4you 19 Megatalent - 13858 - 5. Januar 2017 - 20:49 #

Maus und Controller kann man allein wegen der präzision nicht mit einander vergleichen. Als ob das eine neue Erkenntnis wäre..Der Punkt ist, zumindest ich, fühle mich mit der Steuerung nicht überfordert oder benachteiligt und das zeichnet für mich eine gute, sinnvolle und logische Implementierung der Controller-Steuerung aus. Alles erklärt sich nach wenigen herumdrücken von alleine und geht barrierefrei leicht von der Hand. Das ist mehr als ich erwartet hatte

v3to (unregistriert) 6. Januar 2017 - 1:54 #

Also, ich würde die Controller-Steuerung bei DOTT als fragmentiert bezeichnen. Und 'Überforderung' ist auch nicht ganz, was ich gemeint habe. Bei dem Thema bin ich aufgrund eines persönlichen Projekts recht pingelig und verstehe durchaus, wenn man anderer Meinung ist.

Ich habe die letzten Jahre diverse PNC-Adventures auf Konsole gespielt und hier wurden offensichtlich die Steuerungskonzepte verschmolzen, welche mMn mit Controller sehr gut funktionieren (Monkey Island 2 SE und Broken Age).

An der Kombination gibt es ein paar Dinge, die mich stören:

Zum Einen wurden offensichtlich die Skripte nur oberflächlich angepasst, so dass zwar im Groben die Funktionen passend zu den Gegenständen beschränkt werden, allerdings manche tote Kombinationen verbleiben (eine geschlossene Tür schließen?). Die Symbole im Auswahlkreisel werden dazu dynamisch nach Vorhandensein der Scripte angeordnet. Das wirkt auf mich so, als ob man generisch die unzähligen 'It-doesn't-work' Kommentare beibehalten wollte. In dem Zusammenhang verstehe ich übrigens überhaupt nicht, warum man bei dem ausartenden Button-Belegungen nicht ein einfaches Look-at und Use auf einzelne Buttons gelegt hat. Das hätte diese Blindflug-Icons erheblich entschlackt.

Bei dem Inventar stört die Ecke links unten zuweilen. Man merkt, dass die Screens nicht wie in Monkey Island 3 oder Broken Age darauf ausgelegt waren, dass sich dort ein Icon befindet. Das Teil wäre eigentlich überflüssig bei der Buttonbelegung und mir ist das mehrfach passiert, dass ich versehentlich in das Menü gewechselt bin.

Das visuelle Feedback beim Durchschalten der Inventargegenstände per Schultertasten scheint mir gegenüber Broken Age auch eine Verschlimmbesserung zu sein, weil man dabei nur das aktive Item sieht.

Es gibt keine analoge Funktion zu 'naheliegenste Aktion ausführen', wie bei der Verbensteuerung.

Bei dem Funktionskreis kann man eine Aktion auslösen, ob man den Button für das Menü gleichzeitig hält oder nicht. Im Inventar geht das nur nacheinander, außerdem springt man iconweise und nicht fließend, wie bei allen anderen Funktionen im Spiel (das ist auch der Punkt, warum ich sagte, dass hier unterschiedliche Bedienkonzepte zusammengepackt wurden). Meiner Ansicht nach schreit das eigentlich nach einer Steuerung über das Digikreuz.

Natürlich gewöhnt man sich an das gegebene. Besonders gelungen finde ich die Steuerung allerdings nicht.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7945 - 6. Januar 2017 - 14:43 #

Für mich war es tatsächlich eine neue Erkenntnis, weil DOTT PS4 das 1. Point&Click Adventure ist, dass ich mit Controller gespielt habe.

Und wie ich bereits geschrieben habe, überfordert mich die Steuerung auch nicht. Ich ziehe in dem Fall nur die PC-Version mit Maus vor und das ist einfach Geschmackssache.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit