Genialer Klassiker modernisiert

Day of the Tentacle Remastered

Test von Thomas Schmitz / 21. März 2016 - 16:54 — vor 17 Wochen aktualisiert
Steckbrief
iOSLinuxMacOSXPCPS4PSVita
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 12 freigegeben
7
Double Fine Productions
Double Fine Productions
22.03.2016
Link
1993 wollte ein mutiertes Tentakel die Weltherrschaft an sich reißen. 23 Jahre später wiederholt sich die Geschichte – aber so schön und wohlklingend wie nie zuvor. Begebt euch mit Bernard, Laverne und Hoagie ins Tollhaus der verrückten Familie Edison, reist durch die Zeit und rettet nebenbei die Welt.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Update 29.3.: Der Speicherbug ist mittlerweile auch für die GoG-Version behoben.

Anfang der 1990er-Jahre war eine gute Zeit für LucasArts. Ach was, eigentlich war Anfang der 1990er-Jahre die beste Zeit für LucasArts – und für Adventure-Fans sowieso. Mindestens ein neues Point-and-Click-Abenteuer pro Jahr veröffentlichte George Lucas' Firma aus Marin County. Aber nicht irgendwelche Adventures, sondern mit die besten in der bisherigen Genre-Historie: The Secret of Monkey Island (1990), noch unter dem alten Firmennamen Lucasfilm Games, Monkey Island 2 – Le Chuck’s Revenge (1991), Indiana Jones and the Fate of Atlantis (1992), Day of the Tentacle (1993) und Sam & Max Hit the Road (1994). Ebenfalls exzellente Spiele der Konkurrenz, etwa Westwoods von LucasArts inspirierte The Legend of Kyrandia-Reihe (1992-1994) oder Simon the Sorcerer von Adventure Soft (1993), wollen wir an dieser Stelle nicht unterschlagen.

Benjamin Franklin lässt einen Drachen fliegen, Hoagie schaut dabei zu.
Day of the Tentacle ist vielleicht das cleverste, vielleicht sogar beste Grafikadventure aller Zeiten. Das Spiel der Designer Tim Schafer (Grim Fandango, Test: Note 8.5, Full Throttle, Brütal Legend, Broken Age, Test: Note 7.0) und Dave Grossman (Tales of Monkey Island) ist legendär. Statt wie bisher in pseudo-realistischer Grafik setzte Day of the Tentacle auf ultra-schrägen Comic-Look, skurrile Charaktere, einen unfassbar komischen Witz und Rätsel durch Raum und Zeit. Machen wir es kurz: So gut, so vollkommen war kaum ein später erschienenes Adventure – für manch einen wurde es gar nie überboten.

So schön wie nie zuvor

Nun ist LucasArts mittlerweile Geschichte, aufgekauft vom Disney-Konzern. Die aufsehenerregendsten Adventures kommen heutzutage aus Deutschland. Deponia und Co. atmen den Geist der Klassiker – und müssen sich nun mit einem der Vorbilder messen. Day of the Tentacle ist wieder da – und zwar so schön wie nie zuvor in der Remastered-Version.

Da ist zunächst mal Vorsicht geboten. Erst im vergangenen Jahr hat Double Fine mit Grim Fandango Remastered gezeigt, wie man eine Neuauflage eher mittelprächtig umsetzt. Überarbeitete 3D-Modelle, eine vernünftige Steuerung, aber Hintergrundgrafiken von 1998 – das machte aus Grim Fandango natürlich kein schlechtes Spiel, aber eine schlechte Remastered-Version.
before
before
... ihr Charme bleibt in der Remastered Edition trotz höherer Auflösung erhalten. Zu sehen ist auch das neue Kreismenü zur Steuerung, das auch mit Gamepad funktioniert.


Wirklich remastered

Speicherbug fast behoben

Beim Testen trat bei uns auf dem PC ein schwerwiegender Bug auf. Spielstände hingen sich beim Laden auf und wurden unbrauchbar. Das galt sogar für die Autosave-Datei. Konnte einer dieser Spielstände doch geladen werden, überlagerte sich die Hintergrundmusik für alle drei Charaktere zu einem unerträglichen Soundbrei. In der Nacht von 22.3. auf 23.3. erschien nun ein Patch, der den Fehler für die Steam-Version bereinigt, die übrigen Versionen werden vermutlich bald folgen.
Bei der Neuauflage von Day of the Tentacle hat Double Fine fast alles richtig gemacht. Die Grafik bietet statt Pixeln nun einen hochauflösenden Comiclook, ohne dabei den Charme des Originals aufzugeben. Die Musik befindet sich nicht mehr auf Soundblaster-Pro-Niveau, die Steuerung wurde auf den aktuellen Stand gebracht. Statt der Verben unterhalb der Grafik erwartet euch nun per Rechtsklick ein kontextsensitives Menürad. An der Story und den Rätseln musste eh nichts geändert werden – da zeigt sich das Adventure zeitlos.

Lustlos auf Deutsch

Lediglich die deutsche Sprachausgabe ist nach wie vor erschreckend langweilig wie bei der CD-Version 1994, wenn auch besser als die nur teilweise vertonte Diskettenversion, bei der sich seinerzeit ein paar Softgold-Mitarbeiter als Hobby-Manfred Lehmann probieren durften. Die Sprecher passen selten, die Betonungen sind eine Frechheit. Wir empfehlen die meist gut verständliche englische Sprachausgabe, Untertitel lassen sich hinzuschalten. Ganz selten sind uns auch Rechtschreibfehler aufgefallen (die es im Original nicht gab!). Auf die Möglichkeit, einen Charakter per Doppelklick schnell durch eine Szene zu steuern, hat Double Fine verzichtet. Das ist aber zu verschmerzen. Ausufernd lange Laufwege gibt es in DOTT ohnehin nicht.

Doch jetzt sind wir schon ganz tief drin in der Bewertung – wohl auch, weil wir die Story noch von früher kennen. Doch es soll ja – immerhin 23 Jahre nach dem ersten Erscheinen – Leute geben, die von Day of the Tentacle nur deshalb etwas gehört haben, weil so alte Säcke wie der Tester ins Schwärmen über die gute alte Zeit geraten. Nun denn.
Anzeige
before
after
In der Neuauflage sind nun sogar die Ziffern auf dem Kartenspiel lesbar, auch der überarbeitete Sound ist besser. Laverne ist allerdings immer noch genauso beschränkt wie früher.
Bitte das falsche Wort/die falsche Phrase einkopieren, ohne Änderungen
Hier nur nötige inhaltliche Infos, nicht richtige Schreibweise oder Positionsangabe
Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 314379 EXP - 21. März 2016 - 16:55 #

Viel Spaß beim Spielen!

Stonecutter 19 Megatalent - - 15112 EXP - 21. März 2016 - 17:15 #

Trotz Savebug? :)

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 21. März 2016 - 17:37 #

Wozu speichern? Das wird in einem Rutsch durchgespielt. :)

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 21. März 2016 - 17:48 #

Ja, vor 23 Jahren habe ich das so gemacht. Diesmal rief mich die Familie zum Mittagessen, da war ich etwas leichtsinnig. :D

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 21. März 2016 - 17:57 #

Man muss als Familienvater durchaus noch mal Draufgänger sein, sonst vergisst man, wie das war. :P

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20466 EXP - 21. März 2016 - 19:44 #

1 Std. 50 Min ca. ;)

Drapondur 22 AAA-Gamer - - 37312 EXP - 21. März 2016 - 18:03 #

Wer sichert, ist feige. :)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15112 EXP - 21. März 2016 - 23:15 #

Früher wars mir egal, aber jetzt wuseln hier zuviele Kinder rum, die gerne Knöpfe drücken! ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 10688 EXP - 22. März 2016 - 7:47 #

Seitdem weiß ich die Kombi [Windows-Taste] + [L] so richtig zu schätzen.^^

Stonecutter 19 Megatalent - - 15112 EXP - 23. März 2016 - 13:13 #

Die kannte ich noch nicht, danke! :) Noch praktischer wäre eine Kombination, die nur die Eingabegeräte deaktiviert, muss mal nach sowas googlen.

Mantarus 15 Kenner - Premium - 3022 EXP - 23. März 2016 - 14:57 #

Und wie weckst du diese wieder auf? :)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15112 EXP - 23. März 2016 - 15:14 #

So wie damals(tm) die alten Nokia Handys, einfach eine Taste lange runterdrücken ;)

wolverine 16 Übertalent - Premium - 4173 EXP - 21. März 2016 - 16:59 #

Oh wie klasse! Da schwappen einem direkt wieder Erinnerungen aus der Jugend ins Hirn. Mal schauen, was das kostet wenn's raus kommt.

Grumpy 15 Kenner - 3691 EXP - 21. März 2016 - 17:06 #

15€, aktuell gibts 10% pre order rabatt

Olphas 24 Trolljäger - - 46433 EXP - 21. März 2016 - 17:01 #

Ich habe so ziemlich alle der großen Adventure-Klassiker gespielt. Vieles schon damals, manches nachgeholt. Aber ausgerechnet DoTT fehlt mir bis heute! Das kann ja eigentlich nicht so weitergehen. Wenn die Probleme behoben sind, hole ich es mit dieser Version endlich mal nach.

De Vloek 13 Koop-Gamer - Premium - 1485 EXP - 22. März 2016 - 1:37 #

Geht mir genauso, ich hab damals alle anderen LucasFilm/Arts Spiele mehrfach durchgespielt, allerdings DoTT nicht mal eines Blickes gewürdigt. Da ich aber dank Deponia und Co. wieder auf den Geschmack gekommen bin, werd ich bestimmt zuschlagen sobald es anständig spielbar ist.

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - Premium - 2526 EXP - 21. März 2016 - 17:04 #

Schön, dass Ihr das getestet habt!

Schlechte deutsche Synchronisation? Verdammich, ich wollte das doch eigentlich mit meinen kleinen Rackern spielen; nicht, dass die schon von den Sprechern gelangweilt sind...

Tassadar 17 Shapeshifter - 7708 EXP - 21. März 2016 - 17:58 #

Ich liebe die deutsche Sprachausgabe der alten CD-Version, die ja dann wohl hier auch enthalten ist. Ja, das klingt nicht immer professionell, aber dafür hochgradig lustig und einfach kultig. Da sind immer wieder richtig geile Sprüche dabei, die man nie mehr vergisst und so schön schräg betont, passt perfekt zum Spiel mMn.

Golmo 14 Komm-Experte - 2130 EXP - 21. März 2016 - 18:01 #

Ich finde die Deutsche Sprachausgabe auch hervorragend! Die Hauptprotagonisten passen super und klingen alle herrlich unterschiedlich.

makroni 13 Koop-Gamer - Premium - 1265 EXP - 21. März 2016 - 19:28 #

Vor allem Hoagie ist super!!!

D43 15 Kenner - 3553 EXP - 21. März 2016 - 19:48 #

Sind die Übersetzungsfehler korrigiert worden oder noch wie im orginal? :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 11826 EXP - 22. März 2016 - 17:12 #

Laut Gamestar sind sie wie im Original

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - Premium - 2526 EXP - 21. März 2016 - 20:28 #

Danke Euch fürs Feedback! Beruhigt mich doch ein wenig!

Gespielt wird es sowieso, weil es das einzige Lucasarts-Adventure ist, dass ich verpasst habe. Nur muss es halt diesmal auf deutsch sein, der Kinder wegen. Man muss die Zeit ja nutzen, solange die Kinder sich noch für die Medien der Eltern interessieren. :)

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 21. März 2016 - 20:42 #

Mein Fünfjähriger hat mir zu Beginn auch über die Schulter geschaut (obwohl: eigentlich mehr so von schräg hinten unter der Achselhöhle hindurch) und ihn hat die deutsche Synchro nicht gestört. Die Beschwerden gingen nur los, als ich auf Englisch geschaltet habe... :D

CrazyChemist 14 Komm-Experte - Premium - 2026 EXP - 22. März 2016 - 18:28 #

Mein Fuenfjaehriger guckt zwar ebenfalls unter der Achselhoehle durch, bedingt durch meinen Wohnort ist es ihm aber voellig schnuppe, ob Englisch oder Deutsch - wobei: Eigentlich geht ihm Englisch fluessiger ueber die Zunge ;)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15112 EXP - 21. März 2016 - 23:13 #

Ich fand die deutschen Stimmen damals etwas anstrengend, aber fürs Retrogefühl bin ich froh, dass sie da nix geändert haben. Wenns mich zu sehr nervt, wechsle ich auf Englisch.

iUser -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 42573 EXP - 21. März 2016 - 17:05 #

Ich werde es auf jeden Fall (wieder) spielen. Die Gamestar überschlägt sich vor Lob und gibt 90%. Da ist auf der Plusseite die guten Sprecher. Auch liest man dort nichts von einem Speicherbug. (Martin Deppe wird das doch nicht etwa in einem Rutsch durchgespielt haben?)

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 21. März 2016 - 17:16 #

Auch die Internetseite worthplaying.com war beim Test vom Speicherbug betroffen.

Und ich bleibe dabei: Die deutschen Sprecher sind grausam. Bernard wie von Dr. Fred ständig Bernhard ausgesprochen, viele Betonungen sind falsch. Das zerstört den Gesamteindruck. Die englische Fassung ist hier bedeutend besser.

Just my two cents 16 Übertalent - 4028 EXP - 21. März 2016 - 17:35 #

Ja, stimmt vermutlich - ist mir aber bei dem Spiel vollkommen egal. Ich habe es als Kind gespielt und den Tonfall von Dr. Fred beim sprechen von Bernhard noch im Kopf, ebenso Hoagie und Laverne. DAS ist für mich Day of the Tentacle. Ich hätte vermutlich im Strahl gekotzt wenn da ersatzlos eine Neusyncro angefertigt worden wäre...
Ist wie bei den Simpsons, die Übersetzungen, gerade der ersten Staffeln, sind teilweise grottig - aber ich bin mit den deutschen Stimmen aufgewachsen...

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12664 EXP - 21. März 2016 - 17:49 #

Stimmt allerdings, ich hab den Tonfall auch noch im Ohr. :) Objektiv war die Synchro damals wahrscheinlich auch schon Müll, aber war nicht DOTT das erste LucasArts spiel, das überhaupt eine durchgehende Synchro hatte?

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 21. März 2016 - 17:55 #

Ja, es war ja auch das erste LucasArts-Adventure im CD-Zeitalter.

Schon vor 22 Jahren war die Vertonung nicht gut, aber hey, es war eine Vertonung! Mit echten Sprechern! Die auch noch redeten! Das war für ein Spiel doch schon eine Sensation!

Aber heute sind die Sprecherarbeiten im Spielebereich einfach professioneller, deshalb fällt die miserable Qualität umso mehr auf. Bei Grafik und Sound hat Double Fine ja auch nachgebessert. Aber eine Neuvertonung war den Entwicklern dann zu kostspielig.

Svenc (unregistriert) 21. März 2016 - 20:04 #

Die Siera-Spiele zu der Zeit waren erheblich schlimmer synchronisiert. Mal nach dem zur gleichen Zeit erschienenen Kings Quest VII youtube-googeln, da rollen sich einem die Zehennägel auf, sowieso ein Spiel, das mal eine Killer-AP war (7 Cds! Zeichentrick! In SVGA!), das aber sehr schlecht gealtert ist. Generell war professionelle Vertonung damals noch nicht so in.

Dafür hat Softgold später kräftig zugelegt, spätestens CMI, vor allem Grim Fandango waren Meisterstücke -- da sehen, pardon, hören sich auch aktuelle Titel ziemlich oll gegen an.

Humor in Spielen ist eine extrem schwierige Sache, wie die allerallermeisten Titel beweisen. Vor allem, da das meiste über Dialoge funktioniert, die hier im Vergleich übrigens überraschend kurz und knackig sind. Das Meiste funktioniert über auch heute noch witzige Animationen, Stichwort Steurfahndung, Kaffee, Seilwinde. Dott würde in anderen Medien wahrscheinlichen keinen absoluten Comedy-Oscar abräumen, aber für Spiele ist das immer noch das Vorzeigestück in Sachen Slapstick. Schräg und lustig. Schräg unlustig kann jeder, leider.

wilco96 13 Koop-Gamer - Premium - 1539 EXP - 21. März 2016 - 21:52 #

das gilt aber auch nur für die deutschen Synchros.
Space Quest 4 hat immernoch eine der besten "Sprachausgaben" aller Zeiten... :-)

invincible warrior 12 Trollwächter - 872 EXP - 22. März 2016 - 3:55 #

Mir ist KEIN Click and Point bekannt, dass ueber mehr als 2 CDs geht. Auch King's Quest 7 kommt auf nur einer CD daher. Aber Sierra hatte damals ihre Spiele auch in Kalifornien von einer Agentur uebersetzen lassen. Die Agentur ist uebrigens noch immer aktiv, bekommt man manchmal beim Flug als deutsche Synchro von Filmen vorgesetzt. Inzwischen sind die meisten Sprecher aber schon verrentet, daher hoert man die von damals nicht mehr so oft, aber habe die Stimmen der Sierra Spiele recht oft in den 2000ern hoeren koennen.

Und die Diskettenversion von DOTT ist kult! Wie einem die Ohren dabei bluten!

Svenc (unregistriert) 22. März 2016 - 10:09 #

Ups danke, da hatte der Phanasmagoria-CD-Schock zugeschlagen. :-) Mir fallen spontan aber zwei ein: Floyd (4). Und Sanitarium (4). Oh, und Blade Runner (4). Alle aus der Zeit. Stupid Invaders glaube ich auch.

Ja, meinte die deutsche Synchro, wie eben bei Dott hier kritisiert.

invincible warrior 12 Trollwächter - 872 EXP - 23. März 2016 - 4:36 #

Ja, aber das waren alles 3D gerenderte Images, mit Comicgrafik kenne ich nur welche mit max 2. (sorry, war da nicht ganz genau).
Down in the Dumps gabs auch noch, 4 CDs.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9018 EXP - 22. März 2016 - 10:26 #

Blade Runner hat zB 4 CDs.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30903 EXP - 22. März 2016 - 11:46 #

X-Files: The Game hatte 7 CDs. Aber das war ja auch so ein FMV-Spiel. King's Quest 7 hatte hübsche Zeichentrickgrafik und soweit ich mich erinnere auch gute deutsche Sprachausgabe. War mal als Vollversion bei der PC Player, glaube ich.

Just my two cents 16 Übertalent - 4028 EXP - 22. März 2016 - 12:38 #

Floyd, es gibt noch Helden auch.

Golmo 14 Komm-Experte - 2130 EXP - 22. März 2016 - 19:55 #

Mit der Synchronstimme von Brad Pitt!

Elfant 15 Kenner - Premium - 3033 EXP - 23. März 2016 - 0:54 #

Man kann hier eine ziemlich lange Liste schreiben, aber kurz gefasst, hatte fast jedes Renderadventure seit etwa 1997 mehr als 2 Cds

Ganon 21 Motivator - Premium - 30903 EXP - 22. März 2016 - 0:35 #

Da ich damals nur die Diskettenversion hatte, geht mir das nicht so. Da gab es nur am Anfang etwas Sprachausgabe. Daher werde ich die Remastered wohl auf englisch spielen. Aber erst mal warten, was mit dem Speicherbug ist...

Aber cool, dass das Maniac Mansion Easteregg enthalten ist. Das ist in meiner Version damals immer abgestürzt, wenn man in den ersten Stock gegangen ist...

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 21. März 2016 - 17:59 #

Och, einen Bernhard oder Colonel Smiss finde ich charmant. Übel wird es aber, wenn man die Übersetzung heraushört, wie es bspw. bei den ersten Simpons-Staffeln war. Da hätte das ZDF mehr Geld reinstecken dürfen. Wahrscheinlich dachte man, dass die doofen Kinder das eh nicht hören.

makroni 13 Koop-Gamer - Premium - 1265 EXP - 21. März 2016 - 19:30 #

Dr. Fred ist Deutscher wie jeder vernünftige Verrückte (Professor). Der muss Bernhard sagen, sonst wäre der Gag doch verschenkt!!!!

Grumpy 15 Kenner - 3691 EXP - 21. März 2016 - 17:05 #

bei mir ist der speicherbug zum glück noch nicht aufgetreten, ist aber schon ärgerlich, besonders für leute die nur einen speicherslot nutzen

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 21. März 2016 - 17:10 #

Ich hatte mehrere Speicherslots genutzt. Zerstört war ja nicht nur ein Spielstand, sondern auch der Autosave. Ein Spielstand anderthalb Stunden vorher hätte funktioniert.

Marulez 14 Komm-Experte - 2550 EXP - 21. März 2016 - 17:21 #

Wird ja wohl bald gepatcht hoffe ich mal

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 21. März 2016 - 17:24 #

Wir warten noch auf eine Antwort von Double Fine

Marulez 14 Komm-Experte - 2550 EXP - 21. März 2016 - 17:56 #

Der Bug betrifft die PC Version. Zu den anderen Versionen kann man wohl noch nichts sagen`?

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 21. März 2016 - 18:30 #

Worthplaying.com, die auch über den Bug berichteten, hat die PS4-Version getestet.

Epic Fail X 15 Kenner - Premium - 2966 EXP - 21. März 2016 - 17:32 #

Ist natürlich ärgerlich und ein absolutes No-Go ein Spiel mit so einem Bug zu veröffentlichen. Allerdings lässt sich bei einem Adventure der Fortschritt aus 1 1/2 Stunden Spielzeit meist in 5-10 Minuten reproduzieren. In anderen Genres schmerzt so etwas deutlich mehr.

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 21. März 2016 - 17:35 #

Wenn man das Spiel zum ersten Mal spielt, stimmt das. Aber bei mir kamen nach 23 Jahren doch relativ viele Rätsellösungen wieder zum Vorschein, irgendwo im Gedächtnis waren die noch verborgen. Und die verlorenen anderthalb Stunden waren tatsächlich verlorene anderthalb Stunden und etwa 30 Prozent Spielfortschritt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22287 EXP - 21. März 2016 - 19:17 #

Hab mir heute die PS-Vita-Version gekauft. Hoffentlich gibts da keinen Savebug. Ansonsten lass ich die Konsole einfach im Sleep-Modus, anders als der 3DS verliert die Vita in diesem so gut wie keine Akku-Leistung.

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20085 EXP - 21. März 2016 - 17:33 #

DotT habe ich damals nicht durchgespielt – warum auch immer. Ich plane das nun aber definitiv nachzuholen. :-)

Frage: Kann man eigentlich immer noch als Easter Egg "Maniac Mansion" auf Ed's Computer spielen?

Grumpy 15 Kenner - 3691 EXP - 21. März 2016 - 17:33 #

jap, ist immernoch drin :)

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20085 EXP - 21. März 2016 - 17:35 #

Ja, danke, ich habe es eben auch im Test gefunden. Sehr schön, das freut mich! :-)

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 21. März 2016 - 18:00 #

Toll! Danke für den Test-Spoiler...

Mantarus 15 Kenner - Premium - 3022 EXP - 23. März 2016 - 15:04 #

Echt jetzt?

Dass sich MM1 im Spiel befindet, was auch so beworben worden ist, ist nun ein Spoiler?

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 23. März 2016 - 16:08 #

Nein, er hat gespoilert, dass im Test steht, dass MM1 auch mit dabei ist. :)

Ganon 21 Motivator - Premium - 30903 EXP - 23. März 2016 - 16:38 #

Du beschwerst dich jetzt aber nicht ernsthaft darüber, dass in den Kommentaren Einzelheiten aus dem Test diskutiert werden? Dann les halt den Artikel zuerst, wie jeder normale Mensch. ;P

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 23. März 2016 - 16:58 #

Nein, ich beschwere mich nicht ernsthaft. Keine Sorge. :)

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20085 EXP - 23. März 2016 - 17:12 #

Sowohl inhaltlich als auch von der Ernsthaftigkeit hatte ich es auch so verstanden. ;-)

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 23. März 2016 - 18:02 #

Sehr gut. :) Aber er hat schon recht. Das mit dem spoilern ist heute schon ein ganz heißes Eisen.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30903 EXP - 23. März 2016 - 22:33 #

Ich hab es auch nicht wirklich geglaubt, aber ich wollte sicher gehen. ;-)

Golmo 14 Komm-Experte - 2130 EXP - 21. März 2016 - 17:55 #

Als ich das Ding mit 6 Jahren gezockt habe, fand ich die Deutsche Sprachausgabe durchaus gut bzw. zu keinem Zeitpunkt störend! Ich mag die auch heute noch sehr!

Ich habs auf jeden Fall für die PS4 gekauft und freue mich darauf es hoffentlich dieses mal auch durchzuspielen! Bei der PC Version war damals immer beim Mumien-Schönheitswettbewerb Schluß für mich, keine Ahnung mehr woran es scheiterte aber über diese Stelle kam ich nie hinaus. ;-)

CBR 19 Megatalent - Premium - 19666 EXP - 21. März 2016 - 17:59 #

Du hattest keine passenden Zähne? Das war für mich das schwerste Rätsel im Spiel.

Golmo 14 Komm-Experte - 2130 EXP - 21. März 2016 - 18:04 #

Ja....irgendwas war da mit den Zähnen! Ich glaube ich hatte ihr dieses gelbliche Gebiss gegeben aber das war nicht schön genug? Kann mich nicht mehr genau dran erinnern. ;-)

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 21. März 2016 - 18:10 #

Immer diese miesen Konkurrenten...

CBR 19 Megatalent - Premium - 19666 EXP - 21. März 2016 - 18:20 #

Ja, das gelbe war nicht schön genug.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27782 EXP - 21. März 2016 - 18:08 #

Ich werde mir die Remastered sparen, als ich DOTT vor ein paar Jahren mal nachgeholt hatte, hat es mir zwar gut gefallen, als absolutes Über-Adventure, an das nix anderes rankommt, hab ich es aber nie empfunden. Da haben mir andere Sachen von LucasArts viel besser gefallen. Aber ich muss sagen, ich fand die deutsche Sprachausgabe damals gar nicht so grottig, wie sie hier im Test dargestellt wird. Sie hatte ihren Charme. ;)

Lencer 13 Koop-Gamer - Premium - 1577 EXP - 23. März 2016 - 8:40 #

Da kann ich Dir voll und ganz zustimmen. An Monkey Island 1+2 kommt DOTT nicht ran, wenn man nur die alten Lucasarts-Adventure heranzieht. Ist wohl Geschmackssache. Ich muss allerdings sagen, dass die Neuauflage wirklich schön aussieht. Das Meckern wegen der deutschen Sprachausgabe ist wie so häufig Jammern auf hohem Niveau.

Wunderheiler 19 Megatalent - Premium - 17342 EXP - 23. März 2016 - 14:05 #

DOTT ist definitiv um Klassen besser als Monkey Island!

Noodles 21 Motivator - Premium - 27782 EXP - 23. März 2016 - 14:15 #

Sieht halt mancher anders.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27782 EXP - 23. März 2016 - 14:08 #

Mein persönlicher Favorit von LucasArts ist übrigens Sam & Max: Hit the Road. Find den Humor einfach herrlich, die Schauplätze sind schön abgedreht und gute Rätsel hat das Spiel auch.

Bluff Eversmoking 12 Trollwächter - Premium - 940 EXP - 21. März 2016 - 18:11 #

Für das Spiel hatte ich mir extra einen Soundblaster-Klon angeschafft. Den 386DX/40, auf dem ich das gespielt hatte, habe ich heute noch.

Seufz.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 21. März 2016 - 18:31 #

Oha! Den hab ich vor dem letzten Umzug rausgeschmissen. War mein erster eigener PC.

makroni 13 Koop-Gamer - Premium - 1265 EXP - 21. März 2016 - 19:36 #

Richtig Klone gehören rausgeschmissen die sind gruselig... nee warte das sind doch die mit den roten Nasen oder??

Cohen 16 Übertalent - 4403 EXP - 23. März 2016 - 18:25 #

Für das Spiel bin ich vom Amiga zum PC gewechselt.

Slaytanic 21 Motivator - Premium - 30743 EXP - 21. März 2016 - 18:12 #

Mal schauen wann es meiner Steam-Bibliothek hinzugefügt wird.

Sciron 19 Megatalent - Premium - 15192 EXP - 21. März 2016 - 18:21 #

Grafisch echt sauber überarbeitet. Nochmal kaufen werd ich's mir dennoch nicht. Als Adventure zum einmaligen durchzocken fand ich's ok, muss ich mich aber nicht nochmal draufstürzen.

Roboterpunk 15 Kenner - Premium - 3989 EXP - 21. März 2016 - 18:33 #

Zu meiner Schande muss ich gestehen, ich habe Day of the Tentacle nie gespielt. Umso glücklicher bin ich jetzt über die Möglichkeit, das nachholen zu können. Wenn ich mir die Screenshots betrachte, muss ich aber auch feststellen, dass mir die Monkey Island-Remasters besser gefallen haben. Da war irgendwie mehr Liebe zum Detail drin. Liegt aber wohl auch am Grafikstil.

Der Bug ist aber wirklich unschön.

Golmo 14 Komm-Experte - 2130 EXP - 21. März 2016 - 18:56 #

Liebe zum Detail? Eher Mut zur Verstümmelung...

Grumpy 15 Kenner - 3691 EXP - 21. März 2016 - 18:59 #

vor allem monkey island 1 war schon ziemlich hässlich :P

Roboterpunk 15 Kenner - Premium - 3989 EXP - 21. März 2016 - 19:17 #

Nicht in meinen Augen

Ganon 21 Motivator - Premium - 30903 EXP - 22. März 2016 - 0:42 #

Ich finde die Überarbeitung der Optik hier perfekt gelungen. Der Grafikstil wurde beibehalten, es sieht im Grunde aus wie das Original, nur ohne die hässlichen Riesenpixel, sondern in HD. Bei Monkey Island hätte das nicht so gut funktioniert, weil das noch deutlich detailärmer war, außerdem war der neue Grafikstil durch Teil 3 und 4 etabliert, da haben sie halt den genommen.
Liebloser finde ich das DotT Remaster deswegen nicht.

wieauchimmer (unregistriert) 21. März 2016 - 18:46 #

Diese vektorisierte Grafik überzeugt mich nach wie vor nicht wirklich. Es wirkt flacher als das Original, viele abgerundete ursprünglich spitze Ecken, Schatten sehen wie Photoshop-Weichzeichner aus, selbst der Detailgrad scheint reduziert. In einem Wort: billig.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 21. März 2016 - 18:54 #

Habs mir heute doch noch auf GOG rausgelassen und sogar die Rechnung von damals wieder gefunden.

config.sys 13 Koop-Gamer - Premium - 1604 EXP - 21. März 2016 - 18:57 #

Ich spiele die Diskettenversion immer wieder gerne mit der ScummVM mit HQ 3 Filter sieht auch toll aus und lesen macht schon viel Spaß.
Mir erschließt sich da so ein Remaster nicht wirklich.

mrkhfloppy 21 Motivator - Premium - 29450 EXP - 23. März 2016 - 9:31 #

Nun ja, die Möglichkeiten das Spiel heute legal zu erwerben halten sich in engen Grenzen. Digital wiederveröffentlicht wurde es nie, soweit ich weiß. Das Remake ist somit die einzige, legale Methode den Klassiker nachzuholen, wenn der Geldbeutel nicht sehr locker für ebay sitzt.

Cubi 17 Shapeshifter - Premium - 6049 EXP - 23. März 2016 - 9:59 #

Gibt es das echt nicht auf Good old Games?

Gerade geprüft. Tatsache.

euph 22 AAA-Gamer - Premium - 31286 EXP - 23. März 2016 - 9:41 #

Der Kreis derer, die eine legale Kopie zuhause haben, dürfte nicht unbedingt groß sein. Eine angepasste Wiederveröffentlichung für aktuelle Geräte macht daher durchaus Sinn, wenn auch nicht unbedingt für dich persönlich.

Taris 13 Koop-Gamer - Premium - 1373 EXP - 21. März 2016 - 19:23 #

Danke für den Test. Hach, da werden Erinnerungen wach. Wird sofort gekauft, sobald der Speicherbug gepatcht wurde.

Blacksun84 17 Shapeshifter - Premium - 6209 EXP - 21. März 2016 - 19:38 #

Ich hab DotT bislang nicht gespielt, von daher werde ich für ein paar Euro sicher mal zuschlagen.

Baumkuchen 14 Komm-Experte - 2329 EXP - 21. März 2016 - 19:47 #

Ich spiele DOTT eigentlich mindestens einmal im Jahr durch... für PC brauche ich es freilich nicht, aber für die Couch werde ich es mir wohl früher oder später mal kaufen.

Ich hoffe, das Spiel bleibt dann auch Cross-Buy mit der Vita!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22287 EXP - 21. März 2016 - 19:56 #

Gibt Cross-Buy und Cross-Saves.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10479 EXP - 21. März 2016 - 20:25 #

Eines dieser Spiele das ich abgötisch Liebe. Genau aus diesen Grund bleibe ich aber beim Original:)

Wunderheiler 19 Megatalent - Premium - 17342 EXP - 21. März 2016 - 20:28 #

Neben Yakuza mein All Time Favourite!

Double Fine bekommt allerdings erst wieder Geld, wenn endlich Broken Age geliefert wird...

euph 22 AAA-Gamer - Premium - 31286 EXP - 21. März 2016 - 21:04 #

Du meinst die Backer-Box? Auf die warte ich auch noch. War ja mal März im Gespräch, aber das wird natürlich nichts mehr. Sind nach dem Forum zwar in den letzten Zügen, aber die Doku scheint immer noch nicht final auf Disc zu sein.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20017 EXP - 21. März 2016 - 20:57 #

Der Speicherbug ist natuerlich mega-peinlich. Wird heute echt nichts mehr getestet, bevor es auf freiem Fuss ist und Schaden anrichten kann?
Naja, ansonsten bin ich natuerlich sehr erfreut, dass ich IRGENDWANN demnaechst dann mal wieder DOTT spielen darf. :]

Funatic 14 Komm-Experte - Premium - 2167 EXP - 21. März 2016 - 21:09 #

Auch für mich eines DER Spiele. Das Ding hat mich echt geprägt und war, wenn ich mich recht entsinne, das erste Spiel mit kompletter Sprachausgabe das ich gespielt habe. Sehr beeindruckend :-)
Werd es mir definitiv zulegen auch wenn das Original im Regal steht. In diesem Sinne: Benutze Hamster mit...

euph 22 AAA-Gamer - Premium - 31286 EXP - 21. März 2016 - 21:05 #

Hab ich auf dem PC schon ein paar mal gespielt. Von daher reizt es mich jetzt nicht direkt, es nochmal zu kaufen. Aber es kommt bestimmt in ein paar Monaten bei PS+. Dann spiele ich es nochmal.

zfpru 14 Komm-Experte - Premium - 2653 EXP - 21. März 2016 - 21:17 #

Deiner PS Plus Einschätzung schließe ich mich an.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45954 EXP - 21. März 2016 - 21:17 #

Wie lang ist das Spiel eigentlich ?

CBR 19 Megatalent - Premium - 19666 EXP - 21. März 2016 - 21:21 #

Kommt drauf an, wie oft Du es schon durch hast.
Oder auch ob das inkludierte Maniac Mansion mitzählt.
Oder wie gut Du in Adventures bist.

HowLongToBeat gibt 6,5 Std. für das Hauptspiel an.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20466 EXP - 21. März 2016 - 21:30 #

DotT schaffst in ca. 2 Std. wenn man die Rätsel versteht ;) Eigentlich Fast-Food. Full Throttle sogar schneller. The Dig hab ich ca. 6-7 Std. geschafft. Kommt halt drauf an wie man da fit ist. Maniac Mansion schön und gut aber würde da lieber das Freegame Maniac Mansion Deluxe spielen. Gibt's unter andern bei Chip.de.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19666 EXP - 21. März 2016 - 21:42 #

Nach zwei Stunden verlasse ich die Intro-Dauerschleife ;-)

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45954 EXP - 21. März 2016 - 21:57 #

Noch nie gespielt.

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 21. März 2016 - 21:41 #

Wenn man es zum ersten Mal spielt und nicht unbedingt im Internet spinxt, dann sind acht Stunden Spielzeit drin.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20017 EXP - 21. März 2016 - 21:49 #

Also, ich habe ganze Nachmittage damit verbracht. Aber damals war ich auch eisern und habe keinen Walkthru benutzt. So um die 12-15 Stunden mindestens, geschaetzt.

Hendrik -ZG- 23 Langzeituser - Premium - 45954 EXP - 21. März 2016 - 21:57 #

Das klingt doch gut.

Svenc (unregistriert) 22. März 2016 - 10:12 #

Hat übrigens viel mit den Dialogen zu tun. Die Pointen werden (ausnahmsweise?) mal nicht "verlabert", vieles am Witz entsteht durch Animationen, Cartoon-Soundeffekte und Grafiken. An The Book Of Unwritten Tales 2 letztes Jahr saß ich bestimmt 25 Stunden mindestens, eher 30, gemütlich gespielt. Aber wenn man ehrlich ist: Da sind mindestens 8-10 Stunden alleine Dialogaufnahmen. Auch wenn sie überwiegend lustig sind. Empfehlenswertes Spiel auch.

ronnymiller 12 Trollwächter - 844 EXP - 21. März 2016 - 21:44 #

SOOOOO schlimm ist die deutsche Sprachausgabe nicht. Die Sprecher passen, ähneln dem Original und auch der als lustlos beschriebene Sprachstil entspricht den Figuren im Original. Die Betonungen passen größtenteils. Nur die Nebenfiguren sind teils nicht ganz so professionell geraten.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20017 EXP - 21. März 2016 - 22:17 #

Das stimmt. Ich bin mit der englischen Version vertraut und auch dort sind die Sprecher nicht das Gelbe vom Ei. Erst 1-2 Jahre spaeter wurde es besser - als Spielvertonung Gang und Gebe wurde und sich der Berufszweig der Game Voice Actors etablierte.

Fantastic (unregistriert) 21. März 2016 - 21:56 #

Hat die Remastered Version jetzt eine NEUE deutsche Sprachausgabe oder die von damals ? Weil fand die Stimmen damals eigentlich ganz passend. Besonders von Laverne.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7708 EXP - 22. März 2016 - 1:35 #

Die von damals, was man hier aber auch schon mehrfach lesen konnte. Ich finde diese übrigens super, wie offensichtlich auch viele andere, wie man hier an den Kommentaren ablesen kann. Nur der Tester fällt da deutlich aus dem Rahmen.

aveoX8 10 Kommunikator - Premium - 395 EXP - 21. März 2016 - 22:45 #

Toll toll toll... gekauft

invincible warrior 12 Trollwächter - 872 EXP - 22. März 2016 - 3:58 #

Humbug, remastered! Die haetten sich bei der Grafik echt mal bemuehen sollen. Guckt doch nur auf den Screenshot aus dem Gefaengnis, die haben Schwester Ednas Bein per Grafikfilter amputiert. Und das schlimmste ist, dass da schon vor nem halben Jahr, als erste Screenshots veroeffentlicht wurden, drauf hingewiesen wurde. Double Fine gibt nen Scheiss auf Qualitaet, aber easy money ist easy money.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7708 EXP - 22. März 2016 - 5:18 #

"die haben Schwester Ednas Bein per Grafikfilter amputiert."

Tatsächlich, das ist ja mal richtig schwach.

De Vloek 13 Koop-Gamer - Premium - 1485 EXP - 22. März 2016 - 5:47 #

Double Fine gibt nen Scheiss auf unqualifizierte Kommentare zur Grafik.

Die Stiefel sind schwarz, genau wie der Schatten unter der Sitzbank.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4156 EXP - 22. März 2016 - 10:42 #

Ich denke, er meint ihr rechtes Bein (also das links im Bild). Da ist im Pixellook ein klarer Ansatz vom schwarzen Unterschenkel zum grauen Oberschenkel zu sehen, der im neuen Look weggeglättet wurde. Amputiert würde ich das aber nicht nennen, der Unterschenkel kann auch bei dieser Grafik noch da sein, es sieht nur leicht anders aus.

Es zeigt aber auch ganz schön, dass die Grafiken nicht neu gezeichnet, sondern durch einen Pixelart-Filter wie hqx (https://en.wikipedia.org/wiki/Hqx) gejagt und dann nur an ein paar Stellen wie z.B. Texten auf Schildern händisch überarbeitet wurden.

Weiß aber auch nicht, was daran schlimm sein soll. Das Ergebnis ist ja völlig in Ordnung und sieht auch besser aus als wenn ScummVM diesen Filter in Echtzeit auf das Original anwendet. Man kann auch künstlich nach Gründen zum Nörgeln suchen...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9018 EXP - 22. März 2016 - 17:44 #

die original-grafiken sind anti-aliased und da erreicht man weder mit vektorisierung nocht mit hqX derartig glatte kanten und kurven. insofern gehe icht nicht davon aus, dass doublefine hier so vorgegangen ist.

ich gehe eher davon aus, dass die original grafiken einfach als vorlage verwendet (vermutlich mit dem entsprechenden bildbearbeitungsprogramm als transparenten hintergrund) und die linien und konturen dann per hand nachgezeichnet wurden. klar es geht auch besser, aber so billig ist es dann eben auch nicht gemacht.

btw hab mal geschaut wie das ganze mit meinem selbst programmierten filter aussieht:
http://screenshotcomparison.com/comparison/166368

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 22. März 2016 - 17:47 #

So werden sie wohl vorgegangen sein. Gerade so Dinge wie Bernhards (*g*) Brille (sieht man schön bei deinem Beispiel) oder die Augenbrauen sind bestimmt nicht das Resultat eines Algorithmus. Finde auch, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann.

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 23. März 2016 - 0:24 #

Aus dem Fact Sheet: 100% new hand painted, high resolution artwork

Grumpy 15 Kenner - 3691 EXP - 22. März 2016 - 7:36 #

beide beine sind noch da. nächstes mal besser hinsehn ;)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20466 EXP - 22. März 2016 - 8:48 #

Spass haben sie ja :D
http://images.akamai.steamusercontent.com/ugc/528418171072577375/D652EAC1769D6AE33AEADB5625A4EEEB0B8CA478/
C-64 beim Menü - Spiel laden :D :D :D

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 22. März 2016 - 9:03 #

Die URL wirft nen 404.

Olphas 24 Trolljäger - - 46433 EXP - 22. März 2016 - 9:25 #

Nö, die funktioniert.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 22. März 2016 - 9:34 #

Äh, doch? Bei mir wirft sie nen 404.

Grumpy 15 Kenner - 3691 EXP - 22. März 2016 - 9:35 #

funktioniert auch bei mir problemlos

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 22. März 2016 - 9:36 #

Weiß jetzt auch, warum es bei mir nicht geht. Ich bekomme die Adresse so angezeigt:
"http://images.akamai.steamusercontent.com/ugc/528418171072577375/D652EAC1769D6AE33AEADB562"

Im Quelltest der Seite steht sie aber so drin:
"http://images.akamai.steamusercontent.com/ugc/528418171072577375/D652EAC1769D6AE33AEADB5625A4EEEB0B8CA478/"

Das ist natürlich blöde.

Olphas 24 Trolljäger - - 46433 EXP - 22. März 2016 - 9:38 #

Hö? Schräg. Das ist ja abgeschnitten. Ich sehe die untere Variante.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 22. März 2016 - 9:54 #

Jetzt ging es bei mir auch aus dem OP heraus. Hab die URL doppelgeklickt und dann wie gehabt rechte Maustaste - benutzen mit...geschminktem Nashorn...

Kann sein, dass ich beim ersten Mal die URL mit gedrückter Maustaste markiert hab, während beim Doppelklicken die nicht sichtbaren Zeichen mit markiert werden.

Was fürn Browser hast du? Ich hab die Anzeige sowohl in Chrome als auch in Edge abgehackt.

Nachtrag die tausendste: Im Firefox wird die URL umgebrochen. Oh man...dass die blöden Browser das immer noch nicht drauf haben.

Olphas 24 Trolljäger - - 46433 EXP - 22. März 2016 - 10:01 #

Tatsache. Hier im Büro hab ich den Firefox und da bricht es um. Hab gerade mal in Chrome geschaut, da ist es auch abgeschnitten.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4156 EXP - 22. März 2016 - 10:31 #

Der Firefox kann das von Haus aus seit Ewigkeiten:

http://kb.mozillazine.org/Editor.singleLine.pasteNewlines

Dachte eigentlich, das wäre seit Jahren auch als Default eingestellt, aber anscheinend nicht.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 22. März 2016 - 11:27 #

Doch, doch. Im FF wirds ja richtig angezeigt, nur in Chrome und Edge/IE nicht.

Voodoo 11 Forenversteher - 669 EXP - 22. März 2016 - 10:55 #

Ich habe das Spiel bereits mehrfach auf unterschiedlichen Systemen bzw. Editionen gekauft und werde mir das hier sicherlich auch für die PS4 und PC kaufen. Allerdings warte ich wohl noch, bis es etwas günstiger geworden ist. Irgendwie möchte ich dann doch keine 15€ dafür ausgeben.

pauly19 14 Komm-Experte - 2418 EXP - 22. März 2016 - 12:00 #

Sehr schöner Test. Vielen Dank auch für die Info mit dem Speicherbug.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20466 EXP - 22. März 2016 - 14:14 #

So durch ;) Knapp 2 Std.
http://abload.de/img/2016-03-2223ds0u.png
aber werde nochmal spielen wegen den fehlenden AVs :P

Todesglubsch 06 Bewerter - 57 EXP - 22. März 2016 - 16:33 #

Mit Verlaub, aber ich muss mich hier den einzelnen Stimmen leider anschließen: Ja, die dt. Sprachausgabe mag nach heutigen (!) Standards nicht mehr all zu gut sein. Aber die englische ist keinen Deut besser - außer vielleicht in 1-2 Nebenfiguren. Wer das nicht erkennt, oder vielmehr, das nicht erkennen will, landet bei mir auf ner schwarzen Liste :(
Deutsche Sprachausgabe wird eh schon oft grundlos pauschal als scheiße, katastrophal oder unsagbar schlecht betitelt (immer Superlative, denn zwischen "geil" und "scheiße" gibt's offenbar keine Abstufungen) - da braucht man nicht auch noch eine mittelmäßige englische Sprachausgabe als Alternative zu bewerben.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19666 EXP - 22. März 2016 - 17:24 #

Dem schließe ich mich an. Ich habe gestern mal das Intro zum Vergleich geschaut und war regelrecht erschrocken von der schlechten Englischen Synchronisation. Da gefiel mir die Deutsche gleich viel besser.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 22287 EXP - 22. März 2016 - 17:55 #

Werde es auch erst auf Deutsch und dann auf Englisch durchspielen. Habe ich bei Grim Fandango Remastered genauso gemacht.

Bisher gefällt mir die Umsetzung sehr gut. Steuerung funktioniert auch klasse mit dem Touchscreen der Vita.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 23. März 2016 - 12:23 #

Vor 20 Minuten ging ein Making-of online: https://www.youtube.com/watch?v=LjF4eMrYfG0

Solche Details wie die getauschte Reihenfolge der Namen im Vorspann find ich echt nett. Da achtet man ja eigentlich gar nicht drauf.

Grumpy 15 Kenner - 3691 EXP - 23. März 2016 - 3:17 #

speicherbug behoben http://steamcommunity.com/app/388210/discussions/0/392184491303623639/

Arne S. (unregistriert) 23. März 2016 - 6:46 #

Wenn Ihr Euch schon so querstellt, dann müsst Ihr die Bewertung aber dann auch hinzufügen, der Bug wurde inzwischen behoben und hier passiert nichts. Die Werubg fehlt immer noch. Lahm.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 50359 EXP - 23. März 2016 - 8:24 #

Wird schon noch kommen, der Patch kam ja offenbar mitten in der Nacht. Ein wenig Geduld musst du da schon haben.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30903 EXP - 23. März 2016 - 9:01 #

Manche haben nachts besseres zu tun, als vorm PC zu lauern, ob ein Patch kommt und sofort den Test zu aktualisieren. Zumal man da ja auch noch mal ein wenig Zeit reinstecken muss, um zu testen, ob das Problem tatsächlich behoben ist.

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 23. März 2016 - 11:21 #

Wir waren sogar als Betatester des Patches dabei und haben gegen 23.15 Uhr gestern Abend Double Fine mitgeteilt, dass es funktioniert. Da war aber noch nicht die Rede vom Hersteller, wann der Patch endgültig veröffentlicht wird.

Und noch ein Nachtrag: Bisher wurde ausschließlich die Steam-Version gepatcht! In anderen Versionen ist der Speicherbug noch nicht gefixt, aber auch da ist Double Fine dran.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 23. März 2016 - 16:10 #

Nein, GOG ist lahm, weil die den Patch noch immer nicht ausliefern.

Cubi 17 Shapeshifter - Premium - 6049 EXP - 23. März 2016 - 9:26 #

bzgl. des Speicherbugs (siehe rechter Kasten):

1.01 patch notes
We made a small update to the game that addresses a rare issue where save games could end up in a state where they could not be loaded. If you were affected by this bug you should now be able to load the problematic saves and continue where you left off!

As always, please report issues to http://support.doublefine.com, thanks! :)

Quelle:
Entwickler / Steam Forum
http://steamcommunity.com/app/388210/discussions/0/392184491303623639/

-edit-
Okay, wurde hier schon gemeldet. Sorry.
-edit-

sralihn 12 Trollwächter - 1037 EXP - 23. März 2016 - 10:55 #

Ich hatte damals die Diskettenversion, bei der nur das Intro mit Sprachausgabe versehen war. Die Sprecher waren richtig klasse! Deshalb habe ich mir extra noch die CD-Version mit kompletter Sprachausgabe geholt. Leider wurden die Sprecher komplett durch viel schlechtere ausgetauscht :(.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 23. März 2016 - 12:03 #

Waren die Sprecher der CD-Version nicht die der Diskettenversion? Muss gleich mal meine deutsche Disk-Version installieren und nachhören.

Cubi 17 Shapeshifter - Premium - 6049 EXP - 23. März 2016 - 12:05 #

Hätte ich jetzt auch vermutet. Die Diskettenversion sozusagen als Teaser für die CD. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Grumpy 15 Kenner - 3691 EXP - 23. März 2016 - 12:11 #

nein https://www.youtube.com/watch?v=NbqB-3vX8_0

Cubi 17 Shapeshifter - Premium - 6049 EXP - 23. März 2016 - 12:35 #

Tatsache. Hab ich wieder dazugelernt!
Vielen Dank für die Aufklärung.

Horselover Fat 09 Triple-Talent - 300 EXP - 23. März 2016 - 11:25 #

Ich fand die alte deutsche Synchro von den Stimmen her sehr gut, habe aber beim Durchspielen neulich in der Tat fragwürdige Betonungen in manchen Sätzen entdeckt, die einen rausreißen. Nichtsdestotrotz: ein absolutes Highlight. Ich frage mich, wie jüngere Spieler das Adventure aufnehmen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9018 EXP - 23. März 2016 - 12:59 #

sogar als langjähriger adventure-fan finde ich DOTT jetzt nicht so phänomenal wie das von manch anderen betrachtet wird. solche bewertungen scheinen mir auch immer eher von leuten zu kommen, die bis auf die lucasarts-adventures ohnehin kaum andere titel im genre gespielt haben.

Dark Souls ist Gott 12 Trollwächter - 1190 EXP - 23. März 2016 - 13:53 #

Wooooaaasss?!?! Das Spiel ist im Gegensatz zu anderen Klassikern ganz hervorragend gealtert! Frevler!

CBR 19 Megatalent - Premium - 19666 EXP - 23. März 2016 - 14:00 #

An welche Spiele denkst Du denn da?
Ein Deponia finde ich beispielsweise schrecklich, wohingegen ein Book of Unwritten Tales ähnlich spaßig sein kann, aber nicht auch so herrlich abgedreht ist.

Natürlich ist auch ein wenig Nostalgie dabei und seinerzeit war es definitiv famos. Aber es ist auch hervorragend gealtert und kann den meisten Adventures mit ähnlichem Ansatz noch immer Paroli bieten.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9018 EXP - 23. März 2016 - 18:47 #

ja, zum beispiel. neben den sonstigen oft genannten klassikern (Simon the Sorcerer, Baphomets Fluch oder Sierra titel wie Conquest of the Longbow, Laura Bow) denke ich da auch an The Longest Journey, Syberia 1+2, Blade Runner, Runaway 1, Blackwell Serie, Black Mirror Serie, Memento Mori 1+2 oder DSA: Satinavs Ketten + Memoria.

es gab meiner meinung nach wirklich so viele tolle spiele innerhalb des genres nach der lucasarts-ära, dass ich mich dann immer wunder über solche ultimativen aussagen von wegen diese damaligen spiele wären die krönung des genres gewesen und nichts wäre seitdem an diese herangekommen.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19666 EXP - 23. März 2016 - 20:08 #

Die von Dir genannten gehen einen ganz anderen Ansatz als DotT, da sie eine ernsthafte Geschichte erzählen. Daher finde ich sie schwer vergleichbar.

Satinavs Ketten finde ich unglaublich zäh - auch wegen der beständigen Melancholie - und hätte es längst weggeschmissen, wenn es nicht in Aventurien spielen würde. Das würde ich aus obiger Aufzählung daher ausnehmen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9018 EXP - 23. März 2016 - 21:09 #

stimmt. für mich hinterlassen gute adventures mit ernsthaften geschichten einen prägenderen eindruck. allerdings waren ja auch nicht alle lucasarts-adventures comedy-spiele. mal von der humor-ausrichtung abgesehen finde ich nur, dass die genannten spiele qualitativ vergleichbar sind.

in sachen humor finde ich ist Deponia auch eine klasse reihe die genauso gut wenn nicht sogar besser als Monkey Island ist. auch wenn es da immer zu der diskussion kommt, dass rufus ja so unsympathisch wäre. wobei ich ihn und guybrush eigentlich als sehr ähnlich empfinde, aber egal. will nicht wieder die debatte anstoßen ^^

CBR 19 Megatalent - Premium - 19666 EXP - 23. März 2016 - 22:34 #

Rufus geht schon in Ordnung. Deponia gefällt mir aus anderen Gründen nicht (Soundtrack). Da ich die Blödeladventures eher mag, bin ich bei DotT ziemlich gut aufgehoben ;-) Dort fand ich die meisten Rätsel übrigens sehr logisch und nicht so abgedreht, wie bei MI.

Zu Storyadventures: Da wollte ich unbedingt mal The Dig aus meinem PoS ziehen.

Drapondur 22 AAA-Gamer - - 37312 EXP - 23. März 2016 - 23:20 #

>Da wollte ich unbedingt mal The Dig aus meinem PoS ziehen.
Unbedingt nachholen! Eins meiner Lieblingsadventures, erst letztes Jahr noch mal gespielt. Und der Soundtrack ist episch, höre ich regelmäßig.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27782 EXP - 23. März 2016 - 23:39 #

Bin da ganz deiner Meinung. Kann es langsam auch nicht mehr lesen, wie einige ewig der LucasArts-Ära hinterhertrauern und dabei so tun, als hätte es seitdem keine tollen Adventures mehr gegeben.

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 23. März 2016 - 14:04 #

Da muss ich dir widersprechen. Ich kenne neben den LucasArts-Adventures nämlich auch die von Lucasfilm Games. *lach*

Nein, ich kenne einige Adventure mehr als die von LucasArts, finde nach wie vor (so hatte ich es ja auch eingangs erwähnt), dass Anfang der 90er Jahre die Hochzeit des Genres war (und jetzt langsam wieder zurückkommt).

Noodles 21 Motivator - Premium - 27782 EXP - 23. März 2016 - 14:13 #

Langsam? Es gibt nun schon seit einigen Jahren wieder mehr als genug tolle Adventures, kann mich als Adventure-Fan jedenfalls nicht beklagen. Es wird halt nur nicht mehr passieren, dass sie wieder ein Genre für den Massenmarkt werden wie sie es in den 90ern waren (mal so eher interaktive Filme als Adventures wie z.B. die Telltale-Sachen ausgenommen).

Wunderheiler 19 Megatalent - Premium - 17342 EXP - 23. März 2016 - 14:18 #

Mehr als genug Adventures ja, aber so richtige Highlights sind meiner Meinung nach immernoch selten(er als damals).

Noodles 21 Motivator - Premium - 27782 EXP - 23. März 2016 - 14:22 #

Für mich gibt es genug Highlights und ich muss da nicht ewig den LucasArts-Zeiten hinterhertrauern.

Elfant 15 Kenner - Premium - 3033 EXP - 23. März 2016 - 14:41 #

nur sind da die Vergleiche sehr schwierig. Ich weiß zum Beispiel, daß ich MI damals sehr lustig fand und vor 3 Jahren schlicht unlustig. Deponia brachte mich ein paar mal zum Schmunzeln. Andererseits ist MI auch gerade zu ein Urwerk auf das sich viele spätere Humoradventure beziehen. Welche Vergleichsebene soll man also ziehen? Meine Erinnerung gegen ein aktuelles Spiel um Highlights zu ermitteln?

Ich würde eher schreiben, daß die mittlere Qualität momentan etwa höher ist als damals ist, weil es weniger Schrott gibt.

Sven__ (unregistriert) 23. März 2016 - 17:49 #

Der Schrott wird in der Tat gerne ausgeblendet. Und da gab es eine ganze Menge. Die Spielmechanik im Point&Click-Format ist so dünn, da funktioniert einfach unglaublich viel über Schreibe, Charakterisierung, Weltdesign, Art Design, Sound und mehr. In der Frühzeit der Spiele generell oft nicht so berühmt besetzt. Damals kamen auf jedes Monkey Island oder Gabriel Knight zehn Gisbert Footmates And The Puzzle Of Schnizzlemuth. Die Highlights sind deshalb Highlights, weil es Ausnahmetitel sind. Auch wenn ich der erste war, der sich Vollpreis sogar noch Simon 3D gekauft hatte: Bereits die Simon-Spiele sind für mich schon eine Kategorie dahinter. Und einige andere Oldies sind echt nicht gut gealtert, auch wenn sie interessante Studien abgeben, noch heute.

Aber bei Dott ist das ja wirklich so: Absolute Blaupause noch heute. Sowohl vom Humortypus bis zum Inventarblödsinn-Rätseldesign. 1:1 übernommen, in Deponia sind ganze Spielabschnitte explizit Dott. Daedalic hatten ihre ersten Spiele gar damit beworben, von Leuten zu stammen, die MI / Dott geil fänden. Das stand sogar auf der Packung. Die Nostalgie ist da trotz Full-HD ein ganz großer Angelhaken, auch wenn die Spiele auch wieder Jüngere ziehen.

Das ist übrigens auch ein großer Unterschied zu früher: Sierra oder LucasArts waren Marktführer, weil sie markführend waren, keine Mitläufer, die sich (böse ausgedrückt) auf zwanzig Jahre alte Titel bezogen. Da gabs interaktive Filme, Simulationen des Polizeialltags, Trickfilme zum Quasi-Mitspielen, interaktive Agatha-Christie-Whodunnits weit über Inventargeknobel hinaus, und generell komplette Regelbrüche mit dem, was man bis dato so an Adventure gewohnt war, auch im Kleinen. Die mehreren Wege durch Indy 4. Der Spielfluss von Vollgas, wo man buchstäglich mehrmals die verdammte Tür eintreten konnte, statt nach dem Schlüssel zu suchen. Die revolutionäre Echtzeitwelt in The Last Express. Unterhaltsame Point&Clicker gib es auch heute, klar. Aber eine eigene Blaupause müssen die Erben erst mal noch schaffen. Bei Daedalic bin ich mal gespannt, was The Devil's Men so wird. :-)

Elfant 15 Kenner - Premium - 3033 EXP - 23. März 2016 - 21:40 #

Nein dieser Meinung kann ich mich nicht anschließen. LucasArts hat damals mit dem wirtschaftlichem Erfolg der MI - Reihe das Adventuregenre zementiert und sich dann selbst darauf Humoradvenures konzentriert.
Das die heutigen Titel aber keine bloßen Abkupferungen sind, zeigt sich darin, daß die alten Titel durchaus noch eigenständig sind. Falls Du ein Fan des Horrofilms bist, schau Dir heute einmal "Tanz der Teufel / Evil dead" an. Dieses Urwerk sieht mit heutigen Wissen wie eine lieblose Reihenfolge von Standards.
Aber wie Du richtig schreibst, bieten sie Blaupausen für Humoradventures,aber diese sind noch aus den Textadventuren abgekupfert, welche die Masse nicht gespielt hat und heute sind die LA Graphikadventures häufig verklärt.
Keiner hat bis heute eine gute Idee wie 3D Adventures funktionieren könnten, aber Simon 3D bietet dazu eine sehr brauchbare Blaupause. Nur es hat sich schlecht verkauft (ich habe es erst wesentlich später gekauft, weil ich nach Grim Fandango genug von 3D - Adventuren hatte) und deswegen benutzt sie keiner.
Die Frage wie gut ein Adventure gealtert ist, ergibt sich aus seiner generellen Qualität und wie .... nennen wie das Kind beim Namen: Was für eine Graphikhure der Spieler ist. Wenn ich die Pixelarbeit damaliger Titel wie MI scheußlich finde und mir lieber das Remake anschaue, ist das Kind schlicht in den Brunnen gefallen.
Ich habe letztes Jahr noch einmal die SpaceQuest - Reihe sowie PoliceQuest 1 EGA und VGA durchgespielt und während SQ überraschend gut war, war PQ 1 eine reine Qual.

Sven__ (unregistriert) 23. März 2016 - 22:25 #

Meinst Du die Legend-Spiele? Imo andere Sparte Humor, aber super. Interessante Meinung über Simon 3D, ich konnte damals nämlich auch einige (technisch) interessante Ideen finden. Aber die 3D-Welt war letztlich viel zu leer, und das Spiel bei Erscheinen veraltet. Das war Echtzeit-3D aus den völlig falschen Gründen: Adventuresoft waren laut eigener Aussage gezwungen, auf 3D zu machen, weil kein Publisher ihr bereits angefangenen 2D-Simon 3 haben wollte.

Police Quest ist übrigens vielleicht eines der besten Beispiele. Das würde sich heute vermutlich nicht mal unähnlich LA Noire spielen, bloß mit mehr Fokus auf Charakteren, alltäglicher Polizeiarbeit und weniger Ballerei. Das Autofahren in Sierras furchtbar limitierter Engine von damals war damals schon grenzwertig, genau natürlich wie die völlig zufälligen Game Overs. Fallen mir immer wieder diverse Interviews mit Ken Williams ein. "Ich hasste immer den Ausdruck "Adventure-Spiel™". Deutlich. Kann nicht verlinken, siehe im Interview-Archiv von Adventuretreff. (Interviews mit Ken Williams vom 12.05.2003)

Ist ein ewiges Thema, aber solange die Sparte und ihre Ideeen forleben, ist gut. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 314379 EXP - 23. März 2016 - 14:08 #

Das ist schon dadurch ausgeschlossen, dass hier nicht irgendwer einfach Tests publizieren kann. Sowohl unser Genre-Experte Benjamin Braun als auch ich haben die Note abgesegnet.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19666 EXP - 23. März 2016 - 14:24 #

Ich glaube, er bezog sich nicht auf die Note im Test, sondern die Einstufung des Spiels als Genrehighlight durch einige User (mich eingeschlossen).

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9018 EXP - 23. März 2016 - 17:13 #

@Thomas, Jörg
jup, CBR hat es erfasst. sorry falls es so rüberkam, aber ich hab hier allgemein über die aussagen innerhalb von userdiskussionen zum thema adventure-spiele gemacht. dass etwa Benjamin ein genre-kenner ist, ist mir als regelmäßiger adventure-treff-leser auch bekannt.

wenn man mit einem entsprechenden hintergrund die lucasarts-adventure für die krönung des genres hält, habe ich auch absolut kein problem mit. auf mich macht es nur oftmals den eindruck, als ob (wohlgemerkt bei userkommentaren) das fast die einzigen klassischen adventures sind die jemals gespielt wurden und man sich sonst innerhalb der letzten beiden jahrzehnte für das oftmals totgesagte genre nie interessiert hat.

Blacksun84 17 Shapeshifter - Premium - 6209 EXP - 23. März 2016 - 17:59 #

Gibt es eigentlich, wie bei den Neuauflagen von MI 1 und 2, eine integrierte Rätselhilfe?

BadHamster 10 Kommunikator - 475 EXP - 23. März 2016 - 19:17 #

Bei der GOG-Fassung scheint es den Speicherbug wohl nicht zu geben, mir ist er jedenfalls noch nicht aufgefallen. Vielleicht sollte im Test auch erwähnt werden das es auch eine Fassung ohne Kopierschutz gibt, nämlich die von GOG. Ist mir jedenfalls aufgefallen das im Wertungskasten als Kopierschutz Steam angegeben wird.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 23. März 2016 - 19:33 #

...und im Humble Store gibts sowohl eine DRM-freie Version als auch den Steam-Code.

BadHamster 10 Kommunikator - 475 EXP - 23. März 2016 - 19:58 #

Humble-Store kannte ich noch gar nicht. Sieht interessant aus.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 24. März 2016 - 7:49 #

Und dennoch steht auf GOG ein Patch sowie die gepatchte Komplettversion bereit.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20466 EXP - 23. März 2016 - 21:16 #

Hmm 4 mal durchgespielt - 100 % Archivments geschafft. Aber grad mal 1 Sammelkarte bei Steam bekommen :/ Da ist was Buggy - sonst bekommst ja alle 30min bei andern Games ne Karte :/

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 50359 EXP - 23. März 2016 - 21:22 #

Die Zeit fürs Sammelkarten bekommen geht seit einiger Zeit erst nach zwei Stunden los, weil viele Leute die Rückgabefunktion missbraucht haben. Und je nachdem sie das dann eingestellt haben, wann Karten kommen, kann das schon eine Weile dauern ^^

Noodles 21 Motivator - Premium - 27782 EXP - 23. März 2016 - 21:32 #

Ne, das mit den 2 Stunden ist schon seit ein paar Monaten nicht mehr der Fall. Zumindest hab ich in den letzten Monaten bei sehr vielen Spielen wieder in der ersten Stunde schon Karten bekommen. Aber es stimmt, dass es bei manchen Spielen sehr lange dauern kann, bis alle Karten gedroppt sind, je nachdem was der Entwickler eingestellt hat. Ein Spiel aus dem letzten Humble Bundle hat bei mir 10 Stunden gebraucht, bis ich alle 5 Karten hatte. :D

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 50359 EXP - 23. März 2016 - 22:12 #

Hm, okay. Ich meinte als ich vor ein paar Wochen geidlet habe, hätte es bei allen über zwei Stunden gedauert. Aber vielleicht täusche ich mich auch, kann ich nicht ausschließen.

Wasteland 2 hab ich 8 Stunden laufen lassen, und erst drei Karten bekommen. Da stimmt glaube ich auch irgendwas nicht ^^

Noodles 21 Motivator - Premium - 27782 EXP - 23. März 2016 - 23:43 #

Vielleicht hat es auch was damit zu tun, ob man ein Spiel direkt bei Steam gekauft hat oder anderswo. Woanders gekaufte Spiele kann man ja nicht zurückgeben und darum ist es bei denen nicht nötig, dass sie Karten erst nach 2 Stunden droppen.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 24. März 2016 - 7:48 #

Dying Light ist aktuell das Spiel, das ich auf Steam wirklich überwiegend spiele und hab bisher zwei Karten bekommen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6930 EXP - 23. März 2016 - 21:50 #

Sehr schön. Wird im Steam Sale oder im Humble Bundle auf jeden Fall gekauft!

Chronos1979 09 Triple-Talent - Premium - 330 EXP - 24. März 2016 - 0:01 #

Hmmm ihr schreibt als Negativpunkt "An- und Abschalten von Audiokommentaren im Bonus-Menü versteckt". Aber das stimmt doch garnicht. Man kann im laufenden Spiel mit der Taste A dies einfach hinzuschalten oder ausmachen. Funktioniert bei meiner GOG-Version einfach so.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 314379 EXP - 24. März 2016 - 0:22 #

Danke für den Hinweis, kann das auch jemand für die Steamfassung bestätigen?

Grumpy 15 Kenner - 3691 EXP - 24. März 2016 - 0:40 #

wird einem sogar direkt im spiel gesagt

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 24. März 2016 - 8:18 #

Das stimmt so nicht ganz: Man wird zu Beginn des Spiels gefragt, ob man mit Audiokommentaren spielen will. Sagt man hier nein, kann man eben nicht mit A einfach die Audiokommentare wieder anschalten. Dazu muss man erst ins Menü gehen und findet die Audiokommentare dann nicht unter den Optionen, sondern unter Bonus, wo man sie wieder anschalten muss.

Hat man sie angeschaltet, dann kann man sie natürlich ganz einfach mit A aktivieren, das wird einem im Spiel auch gezeigt. Ärgerlich übrigens, dass manche Audiokommentare automatisch über Cutscenes ablaufen und man dann nicht mitbekommt, was auf dem Bildschirm gesagt wird. Das ist mir aber erst nach dem Review aufgefallen.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30903 EXP - 24. März 2016 - 10:48 #

Ehrlich gesagt wäre ein Bonusmenü die erste Stelle, wo ich nach einem Audiokommentar suchen würde. Inwiefern ist er dort "versteckt"?

Borin 13 Koop-Gamer - 1427 EXP - 24. März 2016 - 14:16 #

Ehrlich? Ich denke, dass "Optionen" oder "Einstellungen" schon der erste Anlaufpunkt für Video- oder AudioOPTIONEN wie das Zuschlaten von Sprachausgabe oder Untertiteln sind. In den meisten Spielen ist das doch auch so. Wenn ich kurz darüber nachdenke, fällt mir keines ein, wo Audio nicht unter "Optionen" oder "Einstellungen" zu finden ist, wenn's nicht einen extra Menupunkt "Audio/Video" gibt.

Grumpy 15 Kenner - 3691 EXP - 24. März 2016 - 14:32 #

es gibt aber nicht um sprachausgabe sondern um einen bonus audiokommentar :P

Ganon 21 Motivator - Premium - 30903 EXP - 24. März 2016 - 14:47 #

Genau. :-)

Die Unterbringung in den Audio-Optionen wäre auch noch logisch vertreten, aber wenn ich ihn da nicht finde, würde ich mich nicht wundern, ihn beim Bonus zu finden. Von "versteckt" kann da IMHO keine Rede sein.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27782 EXP - 24. März 2016 - 14:55 #

Bevor ich ein Spiel starte, gehe ich ohnehin alle Menüs durch, für mich wäre also gar nix versteckt. ;)

bUd 10 Kommunikator - 368 EXP - 25. März 2016 - 0:46 #

"Fehler melden" funktioniert scheinbar gerade nicht, daher versuche ich es so:
1. "Fehler melden" funktioniert nicht
2. "übrigen Versionen weredn vermutlich bald folgen"

Ganon 21 Motivator - Premium - 30903 EXP - 25. März 2016 - 1:31 #

Also bei mir funktioniert sie und du hast den Fehler dort fünfmal gemeldet. ;-)

bUd 10 Kommunikator - 368 EXP - 25. März 2016 - 2:20 #

Okay... Ich sehe hier nix von den gemeldeten Fehlern. Auch beim Klicken auf den "Melden" Button gab es keine mir aufgefallene Rückmeldung über Erfolg/Miserfolg.

Vielleicht ein Problem auf dem iPad? In jedem Fall ist der Fehler ja dann gemeldet :-)

RoT 17 Shapeshifter - 8004 EXP - 25. März 2016 - 1:25 #

danke für den test :)

-Stephan- 12 Trollwächter - 920 EXP - 25. März 2016 - 12:22 #

Das steht dann direkt mal für heute auf dem Programm :)

Ich habe die LucasArts Adventures damals geliebt, egal ob Maniac Mansion auf dem C-64 oder die Monkey Island und Indiana Jones Spiele auf dem Amiga, da waren mir auch die Wartezeiten und das Diskettenwechseln vollkommen egal, ich kannte das damals nicht anders :D

Die Adventures von LucasArts konnte man sich damals eigentlich blind kaufen, ich kann mich jetzt nicht an eines erinnern, welches die zur Hochzeit der Adventures wirklich in den Sand gesetzt haben.

Um so mehr freue ich mich auf die Neuauflage von Day of the Tentacle und auch, dass diese Spiele inzwischen auch regelmäßig auf Konsole umgesetzt werden. Ich habe es damals nur angespielt, daher kenne ich es noch nicht komplett :)

Mettwurscht (unregistriert) 25. März 2016 - 17:58 #

Zwei Ergänzungen:
Die GOG-Version erhielt ebenfalls einen Patch. Außerdem lässt sich in Maniac Mansion nicht speichern. Man kann das Spiel verlassen und dann über "resume" an der selben Stelle weiterspielen, aber es gibt keine Speicherslots. Für jemanden, der das ernsthaft durchspielen möchte, wäre es eventuell wichtig. Ich habe jedoch nicht getestet, ob man die DOTT-Speicherslots dafür missbrauchen kann.

Claus 28 Endgamer - - 101364 EXP - 25. März 2016 - 22:27 #

Auf GOG steht jetzt auch einen Patch (1.1.8) zum Download bereit, falls das noch mal jemand in den Artikel nachpflegen möchte.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 314379 EXP - 29. März 2016 - 16:15 #

Danke für die Info.

Slaytanic 21 Motivator - Premium - 30743 EXP - 26. März 2016 - 2:18 #

Aufgrund der schönen Erinnerungen habe ich gleichmal im HumbleStore zugeschlagen. ;)

Thomas Schmitz 12 Trollwächter - 1188 EXP - 26. März 2016 - 11:23 #

Danke für die Hinweise. Ich hatte gestern Mittag selbst noch auf der Support-Page von Double Fine geschaut, aber da stand noch nichts von dem GOG-Patch!

Steht übrigens immer noch nicht da. Bei Double Fine ist nur von einem Steam-Patch die Rede. Was soll der Patch bei GOG denn lösen?

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 26. März 2016 - 15:05 #

In meiner GOG-Bibliothek steht folgendes unter Changelog:

"Patch 1.1.8 (Windows) / 1.1.9 (OS X) (23 March 2016)
We made a small update to the game that addresses a rare issue where save games could end up in a state where they could not be loaded. If you were affected by this bug you should now be able to load the problematic saves and continue where you left off!"

maddccat 18 Doppel-Voter - 10688 EXP - 26. März 2016 - 14:18 #

Würde mir nur wünschen, dass das Spiel die Klappe hält, wenn man im Menü raustabbt. -.-

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 26. März 2016 - 14:58 #

Das Doublefine-Supportforum wäre der richtige Platz für diesen Wunsch. ;)

-Stephan- 12 Trollwächter - 920 EXP - 28. März 2016 - 10:29 #

Schöner Testbericht zu einem wirklich gut aufgemachten Remaster :)

Ich konnte damit seinerzeit nicht viel mit anfangen, umso mehr hats mich jetzt begeistert..eines der wenigen Spiele die ich mal wieder bis in die Nacht gespielt habe.

Die Grafik find ich auch aufgehübscht, die Rätel sind richtig gut und mit ein wenig um die Ecke denken in der Tag eigentlich immer logisch. Die einzige Stelle an der ich hängen geblieben war ist eigene Doofheit bzw. sollte man sich manche Sachen auch genau und bis zum Ende anschauen..

Bitte mehr davon :)

Auf der PS4 hatte ich jetzt bezüglich der Spielspeicherungsproblematik kein Problem, dafür ist es bei mir während der Gewinnszeremonie der Mumie zu Problemen gekommen, das Programm wollte einfach nicht weiterladen. Hab dann das Spiel komplett ausgemacht übers PS Menü, neu gestartet und dann ging wieder alles.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4798 EXP - 30. März 2016 - 8:43 #

Gestern wurde auf GOG Patch 1.10 veröffentlicht:

Patch 1.1.10 (Windows) / 1.1.11 (OS X) (29 March 2016)
Audio - attempt at addressing the reported audio corruption issue. The development team has not been able to reproduce this problem but we are attempting to work around it based on the information provided by players.
Audio - on Windows fixed a minor timing issue leading to slightly delayed music looping.
Concept art - fixed a bug where art numbered 140-144 would sometimes not unlock depending on how a puzzle was solved.
Controls - added support for '+/=' key to modify subtitle text speed to go along with '-' key.
OSX - fixed a crash when opening the bonus menu while set to German language.
Windows - fixed a crash when running the game under a Windows username that uses "wide" characters.
Windows - fixed a similar issue when the game install path contains wide characters. - - This fixes a crash on launch when using a Japanese username, for example.

RAD ELITE (unregistriert) 17. April 2016 - 11:53 #

Gibt es einen Grund, warum das Spiel nicht für die MS-Konsolen erschienen ist?
Da ich das Original nie gespielt habe, hätte ich es nun gerne auf der ONE nachgeholt. Naja, evtl. kommt´s ja noch.

subert 10 Kommunikator - 350 EXP - 22. April 2016 - 0:39 #

wir brauchen mehr Spiele wie folgt :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)