Xcom - Enemy Unknown: iOS-Version ab 20.6. erhältlich

iOS
Bild von ChrisL
ChrisL 140682 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

17. Juni 2013 - 19:07 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Xcom - Enemy Unknown ab 5,03 € bei Amazon.de kaufen.

In wenigen Tagen kommt beim Kampf gegen die außerirdischen Invasoren neben virtueller nun auch reale Bewegung ins Spiel: Ab Donnerstag, den 20. Juni, ist von Xcom - Enemy Unknown (GG-Test: 8.5, ebenso wie die aktuelle User-Wertung) die iOS-Version im  iTunes App Store erhältlich. Bei Interesse kostet euch das Spiel 17,99 Euro, unterstützt werden iPad 2, iPad 3, iPad 4, iPad mini, iPhone 4S, iPhone 5 und iPod touch der fünften Generation.

Bereits mit der Ankündigung Ende März wurde euch eine vollständig für iPhone- und iPad-Geräte optimierte Version des Rundentaktikspiels versprochen. Unter anderem wird die universelle App neben der GameCenter-Unterstützung über die iCloud-Funktionalität verfügen, durch die es euch möglich sein wird, Speicherstände auf verschiedenen iOS-Geräten zu nutzen. Nicht enthalten sein wird in der kommenden Release-Version der sogenannte Head-to-Head-Multiplayermodus des Originalspiels – dieser wird zu einem späteren, bislang nicht näher beschriebenen Zeitpunkt als kostenfreies Update veröffentlicht.

Ob es von Xcom - Enemy Unknown auch eine Android-Variante geben wird, ist zumindest zum aktuellen Zeitpunkt fraglich: Nach Angaben des Publishers 2K Games habe man gegenwärtig nur Pläne für die iOS-Version – immerhin stellt diese Aussage keine absolute Verneinung dar.

Roherfisch 12 Trollwächter - P - 1124 - 17. Juni 2013 - 19:14 #

Finde ja solche Spiele perfekt für Portable Geräte, freu mich riesig drauf.
Vielleicht findet sich ja noch nen engagierter Entwickler für eine Jagged Alliance 2 Umsetzung :).

blobblond 19 Megatalent - 18200 - 17. Juni 2013 - 19:14 #

"Ob es von Xcom - Enemy Unknown auch eine Android-Variante geben wird, ist zumindest zum aktuellen Zeitpunkt fraglich: Nach Angaben des Publishers 2K Games habe man gegenwärtig nur Pläne für die iOS-Version – immerhin stellt diese Aussage keine absolute Verneinung dar."

Mir fällt da RDR ein.:P

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 17. Juni 2013 - 19:16 #

Hätte ja schon Lust drauf, dass auch zwischendurch mal auf iOS zu spielen, aber 17,99 ist schon heftig. 9,99 fände ich angemessener für nen iOS-Spiel.

1000dinge 15 Kenner - P - 2969 - 17. Juni 2013 - 19:31 #

Obwohl das wirklich ein tolles Spiel ist: 17.99 EUR ist hart für ein iOS-Games.

Kutte 22 AAA-Gamer - P - 31048 - 17. Juni 2013 - 20:04 #

Ist jetzt schon gekauft für den Arbeitsweg und für den Urlaub. Also ich freu mich. das Spiel werde ich noch jahrelang spielen. Hatte bisher schon über 100 Stunden mit der PC Version und Zig Stunden mit der PS3 Version meinen Spaß. Danke für die News.

Edit: Mehrere Hundert Euro für die Plattform ausgeben und bei guten Inhalten nicht dazu bereit sein 17,99 zu zahlen finde ich merkwürdig.

Cohen 16 Übertalent - 4477 - 17. Juni 2013 - 19:48 #

Wenn es gut umgesetzt wurde, werden sich auch bei dem Preis Käufer finden. Square Enix verlässt bei iOS und Android ja auch nicht das Premium-Segment (10 - 20 € für Final Fantasy 3, 4, 5, FF Tactics, The World Ends with You).

Oder die Walking-Dead-Staffel für 14 €.

Und die 15 € für die Phoenix-Wright-HD-Trilogie sind auch jeden Cent wert.

Mit rabattierten iTunes-Karten kann man zudem noch 20 - 30% sparen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19145 - 17. Juni 2013 - 20:14 #

Na ja also die Final Fantasy Sachen auf Android sind nun ja ne halbgare Sache.
Ein Kollege von mir hat sich Teil 1 und 2 zugelegt. Seitdem er auf ein HTC One, also nen 1080p Display, gewechselt ist spielt er es nicht mehr weil "die gefühlte Auflösung von 640x480 nicht mehr Hochskaliert auf den ganzen Bildschrm".
Ob das bei Teil 3 und dem mittlerweile erhältlichen Teil 4 auch so ist weiss ich nicht.

falc410 14 Komm-Experte - 2405 - 17. Juni 2013 - 20:41 #

Und FF Tactics ist sein Geld auch nicht wert. Stürzt oft ab (iPad Mini) und Steuerung mies. Da wäre ein guter PSX Emulator besser.
Einzig TWEWY und eventuell noch SoM sind gut umgesetzt und zwar wirklich umgesetzt. Wobei SoM dank Touch Steuerung auch deutlich schwerer ist als auf dem SNES.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32561 - 18. Juni 2013 - 7:41 #

Ja, das ist leider wirklich ein Problem. Ich kann auf meinem HTC One auch kein FF 1 + 2 mehr spielen, da das Bild viel zu klein ist.

Bei FF 4 ist es jedoch kein Problem, das wurde direkt angepasst.

Der Preis ist mir im Grunde wurscht, ich brauch das Ding aber für Android, danke!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19145 - 18. Juni 2013 - 8:13 #

Wenn das Zeug gepflegt wird ist der Preis auch ok.
Nun gut man kann sich drüber streiten ob es bei solch einem Textlastigem Spiel nicht ne deutsche Version angebracht wäre, wobei ich nicht weiss ob es von der DS Version ne deutsche gibt.
Aber gerade so was simples wie Skalierung nicht zu aktivieren ist schon peinlich.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32561 - 18. Juni 2013 - 8:48 #

Ich kenne für den DS nur Final Fantasy 4. Dort hat es deutsche Untertitel, aber englische Sprachausgabe (bei mir). Die App hat nun auch Deutsche Sprachausgabe. Aber das mit der Pflege der Apps ist eh so eine Sache. Die exklusiven Smartphone Titel von Square bekommen definitiv mehr Liebe als die portierten, zumindest kommt es mir so vor.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23754 - 17. Juni 2013 - 20:01 #

Ich verstehe nicht warum das nahezu inhaltlich selbe Spiel auf dem PC 40EUR Wert ist, auf einer anderen Plattform aber nicht.

Der Spielinhalt und nicht die Plattform auf der es läuft, sollten zählen

furzklemmer 15 Kenner - 3131 - 17. Juni 2013 - 20:20 #

Sehe ich ähnlich. Aber gerade im Bereich Software richtet sich der Preis nunmal nicht nach dem Wert, sondern nach dem, was der Kunde bereit ist, zu zahlen.

Cohen 16 Übertalent - 4477 - 17. Juni 2013 - 20:27 #

Bei "The Walking Dead" wurde der (für iOS-Verhältnisse hohe) Preis akzeptiert: http://blogs.wsj.com/digits/2013/01/04/behind-the-hit-iphone-game-the-walking-dead/

"How much of those sales are iOS?" - "Because of the episodic model, the price points are similar across all platform. Our average revenue per user is about $16. That’s consistent across all platforms. The episodic model has allowed us to create an economy that works on mobile. As far as size, at this point it’s probably about 25% of the revenue of the product and it is on the largest upswing of all platforms as well."

furzklemmer 15 Kenner - 3131 - 17. Juni 2013 - 20:32 #

Und was lernen wir daraus? – Spiele weiter zerhackstücken. Juhu!

falc410 14 Komm-Experte - 2405 - 17. Juni 2013 - 20:42 #

Auf dem PC ist es auch keine 40 Euro wert, habs zum Release für 22 Euro gekauft, würde jetzt nicht noch einmal 18 Euro ausgeben wollen.

jps 18 Doppel-Voter - 11150 - 18. Juni 2013 - 7:08 #

Weil es eben schon lange nicht mehr 40 Euro wert ist. Selbst auf Amazon kostet das Spiel für den PC schon weniger und die Preise von PS3 und 360 sind dann sogar identisch mit der iOS-Version. Von den Keyshop-Preisen will ich gar nicht erst anfangen.

1000dinge 15 Kenner - P - 2969 - 18. Juni 2013 - 10:19 #

Für die xBox habe ich es auch erst gekauft als es bei 23 EUR angekommen war. Mehr ist es mir(!), als eher Taktikverächter, einfach nicht wert. Für iOS erwarte ich das jetzt auch nicht für 0,89 EUR, aber mehr als 10 EUR würde ich schlicht nicht ausgeben.

oojope 15 Kenner - 3028 - 17. Juni 2013 - 19:47 #

Endlich mal ein Spiel, wo ich eine iOS Umsetzung für sinnvoll halte, auch wenn es nichts für mich persönlich ist. 17,99€ ist allerdings ein viel zu hoch angesetzter Preis, für den das Spiel bestimmt nicht allzu oft erworben wird, da die kennende Zielgruppe das Spiel ohnehin auf einer anderen Plattform spielt.

Cohen 16 Übertalent - 4477 - 17. Juni 2013 - 20:09 #

Vielleicht möchten es aber manche Leute mobil spielen.

Warum darf ein gutes 3DS- oder Vita-Spiel 40 € kosten, ein gutes, umfangreiches, touchscreen-geeignetes und recht aktuelles iOS- oder Android-Spiel aber nicht mehr als 10 € ?

oojope 15 Kenner - 3028 - 17. Juni 2013 - 21:50 #

Habe auch nie etwas dagegen gesagt, dass es Leute gibt, die ein solches Spiel mobil spielen wollen, ich persönlich habe auch aktuell Spaß mit Fire Emblem auf dem 3DS.
Und natürlich dürfen auch iOS Spiele mit ähnlichem Umfang auch einen ähnlich hohen Preis wie 3DS & PSVita Spiele verlangen, dagegen habe ich nie etwas gesagt. Allerdings ist die Zielgruppe leider die falsche denke ich, da ein Großteil der Spieler auf iOS Geräten nur bereit ist, einen Preis von maximal 5€ für ein Spiel zu zahlen.
Für mich persönlich wär aber auch das nichts, aber das liegt an meiner Downloadfeindlichkeit.
Also was ich sagen will, die 17,99€ sind gerechtfertigt, werden aber zu hoch angesetzt sein, um genügend Käuferschaft anzulocken denke ich.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12523 - 17. Juni 2013 - 20:02 #

Das Ding ist ein Vollwertiges Spiel was vor gerade mal nen halben Jahr 45€-60€ gekostet hat und ihr stöhnt ernsthaft über den Preis?

Bei einem Port welcher bereits 10 Jahre alt ist okay aber hier versteh ichs nicht.
Wird wohl nichts mit der Gamingplattform Tablets/Smartphones wenn die Preise nicht höher als 5€ sein dürfen xD

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5955 - 17. Juni 2013 - 23:41 #

Ich finde den Preis völlig in Ordnung — mit einem passenden Kabel kann das Spiel sogar auf einen Fernseher geschoben werden und außerdem handelt es sich um das vollständige Spiel.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32561 - 18. Juni 2013 - 7:42 #

Der Preis ist wirklich in Ordnung, auch wenn ich die PC Version billiger bekomme :-D

Aber die kann ich halt nicht einfach mitnehmen.

Jetzt müsste es nur noch für Android kommen, mein HTC One wartet darauf.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8152 - 17. Juni 2013 - 22:32 #

Wird Gekauft.

llg 13 Koop-Gamer - 1341 - 20. Juni 2013 - 11:34 #

Wurde gekauft.

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 20866 - 20. Juni 2013 - 14:37 #

Viele scheint der Preis nicht abgeschreckt zu haben, das Spiel ist bereits in den Top50.

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 12291 - 21. Juni 2013 - 14:29 #

Bei Heise haben sie es angetestet und sind von der Umsetzung absolut begeistert. Besonders die Steuerung soll sehr gur umgesetzt worden sein.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8152 - 21. Juni 2013 - 18:51 #

Ich wollte vorhin kaufen, hab mir aber vorher die Meinungen dort durchgelesen. Einige scheinen Probleme zu haben, wie zB Absturz des Spiels noch vor der ersten Mission und so.

Hat da jemand erfahrung gesammelt? Ich hab nur ein altes, schleppendes iPad2 (Steinzeit quasi) mit 32gb.

Ich will ungerne 18€ für nüscht ausgeben.

Kutte 22 AAA-Gamer - P - 31048 - 21. Juni 2013 - 19:45 #

Auf dem ipad 4 läuft es bisher ganz gut. Steuerung ist Top. Grafik könnte imo besser sein. Bin trotzdem begeistert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag:
Strategie
Rundentaktik
ab 16 freigegeben
18
Firaxis Games
2K Games
12.10.2012 () • 25.04.2013 () • 20.06.2013 () • 23.04.2014 () • 19.06.2014 () • 21.03.2016 ()
Link
8.5
8.5
AndroidiOSLinuxPCPS3PSVita360
Amazon (€): 6,95 (360), 6,89 (PS3), 5,03 (PC), 9,95 (PC), 8,41 (PC), 15,46 (PC), 55,81 (PC), 23,99 (PC), 24,99 (PC & Mac)