WiiU: Nintendo richtet sich via Systemnachricht an Wii-Besitzer

WiiU
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123725 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

2. Mai 2013 - 9:28 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
WiiU ab 340,00 € bei Amazon.de kaufen.

Wie IGN.com berichtet, hat Nintendo über den Onlinekanal WiiConnect24 eine Nachricht an alle Wii-Besitzer verschickt. In dieser macht der Hersteller auf seine HD-Konsole, die WiiU, aufmerksam:

Wusstet ihr, dass ihr alle Wii-Spiele auch auf der WiiU spielen könnt? [...] Auch eure Wii-Controller und vieles weitere Zubehör kann mit der neuen WiiU-Konsole genutzt werden.

Der zweite Teil der Nachricht belegt zudem, dass viele Nutzer anscheinend Probleme mit der Namenswahl der Hardware haben und nicht die genauen Unterschiede kennen. So heißt es des Weiteren:

Die WiiU ist die neue Konsole von Nintendo. Sie ist nicht nur ein Upgrade – sie ist ein ganz neues System, das eure Spielerlebnisse und die eurer Familie verändern wird. Der zweite Bildschirm auf dem Gamepad-Controller ermöglicht nie zuvor gesehene Arten, Spiele zu erleben und Fernsehen zu genießen. Und zum ersten Mal könnt ihr Mario und andere beliebte Nintendo-Marken in HD sehen.

Seit ihrem Erscheinen im letzten November kämpft Nintendo mit den Verkaufszahlen der WiiU. So wurden bis Ende März ursprünglich Verkaufszahlen in Höhe von 5,5 Millionen Einheiten erwartet. Diese wurden bereits im Januar auf 4 Millionen korrigiert. Letzten Endes konnte der japanische Konzern lediglich 3,45 Millionen der Konsolen absetzen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 2. Mai 2013 - 9:51 #

Gibts die Nachricht auch hierzulande? Alle 3DS-Besitzer anzuschreiben würde auch Sinn ergeben. Die Wii schaltet man ja nicht mehr so oft an.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58771 - 2. Mai 2013 - 11:57 #

Also ich mag jetzt eher nicht auf dem 3DS mit Werbung für die WiiU vollgemüllt werden ^^ Das sollen sie mal schön auf der Wii belassen.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 2. Mai 2013 - 20:34 #

Ach komm bei einer Nachricht von vollmüllen zu sprechen?

Anonhans (unregistriert) 2. Mai 2013 - 10:18 #

Ich versteh ja bis heute nicht, wieso man die ganze Marketing-Kampagne und eventuell sogar den Namen nicht schon frühzeitig angepasst hat. Schon bei der ersten Vorstellung oder Ankündigung der WiiU war selbst vielen Spielejournalisten nicht ganz klar, ob es sich um ne neue Konsole oder nen Update/Zusatzhardware handelt. So ziemlich jeder hat vorhergesagt, dass das midnestens zu Problemen bei den "Casual"-Gamern führen wird. Und genauso scheint es ja gekommen zu sein, wenn Nintendo es jetzt sogar für notwendig hält, diesen Aspekt in der Nachricht nochmal genauer zu erklären.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 2. Mai 2013 - 10:46 #

Finde ich auch. Ich mag die Wii U ja als Konsole, aber rein Marketingtechnisch hat Nintendo leider viel falsch gemacht. Was sie schon vor dem Launch hätten machen sollen, versuchen sie jetzt nachzuhohlen. Ich hörte sogar davon, dass sie in den USA Flyer verteilt haben sollen auf denen der Unterschied zwischen Wii und Wii U erklärt wird.
Die Namenswahl ist wohl ziemlich in die Hose gegangen, keine andere Konsole stiftet soviel Verwirrung wie die U.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 2. Mai 2013 - 10:46 #

Ich stelle mir gerade vor, wie Sohnemann mit Papa durch den MediaSaturn läuft und ruft: "Alter, das Ding will ich haben!". Der Vater aber sieht Konsole und Name und meint: "Ach was, genau dasselbe haben wir ja schon zuhause." Pech gehabt Big N.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 2. Mai 2013 - 20:36 #

Ey Alda guck ma iphone 4s, ey fresse mir ham doch schon iphone 4

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 2. Mai 2013 - 21:38 #

Ne nur eines. Das reicht.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 2. Mai 2013 - 10:44 #

Subtil Nintendo. Aber ich kann verstehen, dass die unglückliche Namensgebung zu Problemen führt. Man wollte wohl an den Erfolg der Wii anknüpfen und hat Namen und Form gewählt, die sich nun leider nicht deutlich genug vom Vorgänger abheben. Ich lass' mir allerdings kein X für'n U vormachen. Nicht wegen dem Namen, sondern wegen dem mageren Spieleangebot.

Jens Janik 12 Trollwächter - 969 - 2. Mai 2013 - 11:19 #

darf ich fragen warum diese nichtssagende Systemnachricht eine Topnews wert ist?

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 2. Mai 2013 - 11:23 #

Weil jedes Gerücht zur PS4 und XBOXirgendwas auch eine Topnews ist und hier handelt es sich zumindest nicht um ein Gerücht. Von daher eher gerechtfertigt, finde ich.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 2. Mai 2013 - 11:45 #

Wahrscheinlich weil diese Nachricht zeigt, dass Nintendo tatsächlich mit ihrer aktuellen Konsole in großen Vermarktungsschwierigkeiten steckt. Wie auch schon von der Presse vermutet wurde.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 3. Mai 2013 - 0:04 #

http://direct.asda.com/Nintendo-Wii-U/370204,default,sc.html

Die hauen anscheinend schon das WiiU Sortiment raus aus dem Angebot.
Nintendo muss sich wirklich sputen mit Spielen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. Mai 2013 - 11:51 #

Weil es zeigt inwiefern Nintendo bemüht ist, den Käufern der Wii klarzumachen, dass es sich bei der Wii U um eine neue Konsole handelt und uns im Endeffekt zu zeigen wie wichtig es ist, den richtigen Namen für ein Produkt zu wählen. Hätte GamersGlobal z.B. so viele User, wenn die Seite Kackstelzenverein heissen würde?

Ein einfaches Wii 2 wäre perfekt gewesen.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 2. Mai 2013 - 20:37 #

Hey, dafür sind die Retro.Snippets keine Top-News wert: www.gamersglobal.de/video/retro-snippets-139-atari-jaguar#comment-818247
Eine Hand wäscht die andere!

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 2. Mai 2013 - 11:53 #

Ich glaube, wenn endlich mehr interessante Spiele für die WiiU erscheinen würden, würde auch der Letzte mitbekommen, dass die Sachen nicht auf der alten Wii laufen. ;)

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 - 2. Mai 2013 - 14:36 #

habe auch schon scicke Schnäppchen auf ebay gemacht :D WiiU-Spiele OVP mit Rechnung von gestern haha

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 2. Mai 2013 - 11:56 #

Habe keine solche Nachricht auf meine Wii bekommen. Aber WiiU? Wo sind denn deine Spiele? Die Spiele Regale beim Saturn um die Ecke sind so gut wie leer.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58771 - 2. Mai 2013 - 11:57 #

Ist doch ein gutes Zeichen, werden alle ausverkauft sein :D

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11216 - 2. Mai 2013 - 12:02 #

"Wusstet ihr, dass ihr alle Wii-Spiele auch auf der WiiU spielen könnt?"

;D

Cohen 16 Übertalent - 4452 - 2. Mai 2013 - 12:45 #

"Wusstet ihr, dass ihr alle Wii-Spiele auch auf der WiiU spielen könnt... wenn Ihr euch eine Sensor-Bar, eine Wii Remote Plus, ein Wii Nunchuk und eine Wii Fit-Waage dazu kauft?" ;) *SCNR*

Ohne diesen Zusatz finde ich die Aussage schon recht bedenklich, für irreführende WiiU-Werbung musste Nintendo doch schon (mehrfach?) Strafe zahlen.

Zumindest dürfte es sich kaum lohnen, seine gebrauchte Wii zu verkaufen und die entsprechenden Einzelkomponenten für die Weiternutzung nachzukaufen. Immerhin gibt es Sensorbar, Remote Plus und Nunchuk als Komplettset für 50 €: http://www.amazon.de/gp/product/B009ACAKYU/ref=cm_cd_asin_lnk

Bei Einzelkauf der drei Komponenten wäre man bei knapp 100 €, wenn man die Originale von Nintendo haben möchte.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58771 - 2. Mai 2013 - 12:51 #

Hat man diese Sachen als Wii-Besitzer nicht automatisch?

Cohen 16 Übertalent - 4452 - 2. Mai 2013 - 14:07 #

Wenn man so NUR auf der Wii wirbt, wird es wohl noch in Ordnung gehen. Sollte diese Werbung allerdings auch unverändert an 3DS-Geräte gesendet werden, könnte es kritisch werden.

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 - 2. Mai 2013 - 14:40 #

Ist ja nur auf der Wii. Außerdem ist es Unsinn, dass eine Sensor Bar benötigt wird! - Die WiiU hat doch eine (kompatible). Auch Remote Plus wird nicht benötigt, die normale tut es auch. Braucht das Spiel kein Nunchuck, brauchst du auch keins. Die Waage natürlich erst recht nicht.

Cohen 16 Übertalent - 4452 - 2. Mai 2013 - 16:53 #

So weit ich weiß, enthält nur das Premium-Set die Sensorbar, nicht das Basis-Set. Andernfalls wäre es auch seltsam, dass bei dem WiiU-Additional-Set eine weitere Sensorleiste dabei ist.

Dass "die meisten" Wii-Spiele kein Motion+ und keine Wii-Fit-Waage brauchen, ist klar. "Die meisten" oder "viele" sind aber nicht "alle" Wii-Spiele... ich schreibe ja nur, dass man mit seinen Werbeaussagen vorsichtig sein sollte. ;)

P.S.: ich hab mal das IGN-Video angeschaut, da schreibt Nintendo "NEARLY all of your Wii games" und "MANY Wii accessories can be used", damit dürfte Big N sogar auf der sicheren Seite sein, wenn manche Spiele oder manches Zubehör inkompatibel sein sollte. Also alles prima ;)

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 2. Mai 2013 - 12:05 #

"Der zweite Bildschirm auf dem Gamepad-Controller ermöglicht nie zuvor gesehene Arten, Spiele zu erleben"

Nie zuvor?
Wohl eher: bis heute nicht.
Bisher wird der zweite Bildschirm doch von keinem Game so richtig interessant genutzt.

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 - 2. Mai 2013 - 14:41 #

So ein Quatsch! Nintendo Land oder die Rabbids im Mehrspieler... köstlich! So noch nie dagewesen!

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 2. Mai 2013 - 14:49 #

Zombi U?

Nekator (unregistriert) 2. Mai 2013 - 12:15 #

Es wird schon armselig, was Big N so abzieht.. aber - selbst schuld

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. Mai 2013 - 12:26 #

Ungefähr genauso armselig wie von Sony die PS4 als Konsole anstatt als PC mit beschnittenem Betriebssystem verkaufen zu wollen und wie von Valve, nicht auf einer großen Pressekonferenz bei der E3, die Steam Box vorzustellen. Genauso armselig ist es von Microsoft einen Mitarbeiter zu kündigen, weil er positiv über Always-On auf Twitter redet.

Wir leben schon in einer armseligen Welt...

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 2. Mai 2013 - 13:12 #

Als armselig würde ich Nintendos Gebaren zwar nicht bezeichnen, doch denke ich schon, dass sich in der dortigen Chefetage langsam Unbehagen bemerkbar macht, angesichts der Verkaufszahlen von WiiU und 3DS. Nicht wenige werden sich an düstere Gamecube-Zeiten zurückerinnern; nur hatte man damals noch Pokémon und GBA, welche die Firma über die schlimmsten Tiefen hinweg retten konnten.

Prinzipiell wünsche ich allen Herstellern Erfolg mit ihren Konsolen, da dies der Vielfalt des Mediums nur zugutekommen dürfte. Doch muss ich schon sagen, dass mich Nintendo in letzter Zeit einigermassen überrascht und auch etwas enttäuscht hat. Der 3DS scheint zwar mittlerweile die Kurve gekriegt zu haben aber die WiiU kann sich kommerziell nicht mal von ihrer Vorgängerin absetzen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. Mai 2013 - 15:05 #

Also vor dem DS haben alle gesagt, dass Nintendo einen Flop landen wird, weil kein Mensch ein Touchscreen zum spielen benötigt. Vor dem 3DS haben alle gesagt, dass Nintendo damit kein Land sehen, wird, weil keiner 3D benötigt und der Unterschied zum DS nicht klar genug ist, die Casuals werden verwirrt sein und beim DS bleiben. Nach der Preissenkung des 3DS haben einige den Handheld sogar schon totgeschrieben und haben lautstark nach einem neuen Game Boy verlangt. Vor der Wii haben auch alle gesagt, dass keiner sich eine Konsole mit einer dämlichen Steuerung zum rumfuchteln kaufen wird.

Ich halte mich mit Aussagen dazu wie eine Konsole von Nintendo sich in den nächsten Jahren machen wird, lieber zurück. Die Wii U ist gerade mal 6 Monate auf dem Markt und hat noch diverse Jahre vor sich, niemand weiß ob sie zu Weihnachten 2013 nicht doch einschlägt wie eine Bombe, wenn Nintendo jetzt erstmal Überzeugungs-Arbeit leistet und Microsoft/Sony mit den Totschlag-Argumenten Grafik und Social doch nicht überzeugen können.

Was ist wenn die Masse denkt "Ich habe doch eine PS3 und Assassins Creed 4, Call of Duty Ghost und Metal Gear Solid 5 kommen dafür raus. Warum soll ich mir für 400€ eine PS4 kaufen, wenn ich für 200€ eine Wii U mit Tablet bekomme?"

Azzi (unregistriert) 2. Mai 2013 - 19:23 #

Äpfel und Birnen? Die Leute die Assasins Creed und CoD kaufen sind Coregamer und denken ganz sicher nicht " Cool ein Touchdisplay ganz neues Spielerlebnis dafür lass ich alles andre liegen und spar sogar noch Geld".Ich habs glaub ich schonmal geschrieben, aber 2013 kannst du keinen Menschen mehr mit nem Touchdisplay beeindrucken das kennt man nun schon seit Jahren von andren Geräten.
Die Coregamer wollen ihre Serien in schöner Bombastgrafik spielen, mehr nicht.

Nintendo muss einen andern Weg gehen und zwar mit lustigen, massentauglichen, unverfänglichen Spielkonzepten bestechen, die auch für Casuals und Kinder geeignet sind. So hats schon bei der Wii geklappt.

Leider hat Nintendo den Marktstart der WiiU komplett versaut. Es entstand nie ein "Hype" um die WiiU. Eigentlich hat das Ding nie für Gesprächsthemen gesorgt. Das liegt erstens daran, dass ein Zusatz-Touchdisplay halt nix revolutionäres ist wie damals die Bewegungssteuerung die Wii und zweitens das Nintendos Webestrategie scheisse war.

Übrigens ist es bei technischen Geräten nicht üblich, dass der Durchbruch Jahre später noch kommt.Hat man heute nen schlechten Start ist das Ding meistens gelaufen. Imo sollte Nintendo zusehn das sie bis spätestens zum Weichnachtsgeschäft attraktive Bundles am Start hat und der Preis sollte dann auch deutlich unter 200€ liegen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. Mai 2013 - 19:59 #

Spieler die Assassins Creed 4 und CoD kaufen, sind nicht nur Core-Gamer, die beiden Spiele haben denselben Stellenwert wie ein Fifa. Alle Spiele verkaufen sich Systemübergreifend über 10 Millionen mal jährlich und gehören zur jährlichen Spielekäufe, egal ob Jugendlicher, Familienvater und Zockermama. Bei all diesen Gamern ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie auch eine Wii zuhause stehen haben.

Inso 15 Kenner - P - 3558 - 2. Mai 2013 - 22:13 #

Ich dacht die Fifa-Zahlen sind dick rückläufig?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. Mai 2013 - 23:51 #

Laut Schätzungen von VGChartz:
FIFA 13: 12,29 Millionen
FIFA 12: 12,38 Millionen
FIFA 11: 12,06 Millionen
FIFA 10: 10,46 Millionen

Assassins Creed: 9,73 Millionen
Assassins Creed 2: 10,48 Millionen
Assassins Creed Brotherhood: 8,9 Millionen
Assassins Creed Revelations: 7,78 Millionen
Assassins Creed 3: 9,21 Millionen

Unter "dick rückläufig" verstehe ich etwas anderes. Die 3 Reihen sind quasi die Stützpfeiler des aktuellen HD-Gamings, ohne diese und die Verkäufe deren DLC, wird wohl keine Konsole ohne starke Exklusivtitel mit Zugkraft überleben können.

Zum Vergleich einmal die Zahlen von Nintendo:
Mario Kart Wii: 33,66 Millionen
New Super Mario Bros DS: 29,14 Millionen
New Super Mario Bros Wii: 26,84 Millionen
...
Super Mario 3D Land: 8,34 Millionen

Der Vorteil von Nintendo ist, dass die Mario-Spiele sich über eine gesamte Generation verkaufen und immer zu Weihnachten am besten, während die HD-Generation-Spiele sich innerhalb des ersten Monats am besten verkauft.

Jadiger 16 Übertalent - 4881 - 2. Mai 2013 - 18:44 #

Ich mach jetzt auch eine Präsentation von meiner neuen Konsole und zeig einfach PC Spiele und behaupte mal so wird das außen. Das ist armselige mit nichts anzukommen nur damit sie einen Hype erzeugen. Eigentlich müsste jeder der gesagt boar die PS4 wird so geil müsste gleich in den nächsten Computer laden und sich einen PC kaufen. Bei der Live Übertragung haben so viele gemeint das sieht ja viel besser aus wie auf dem PC.
Nintendo hat zwei Probleme das ist nicht der Name das ist der Preis und Spiele. Ich glaub jedem müsste so fort auffallen das die Wii U viel mehr kostet als eine Wii. Aber eich glaub Nintendo wird noch die Kurve kriegen wenn sie mal Spiele haben und was am Preis machen.

Ich bin echt gespannt auf die Xbox ob man da wenigstens eine Konsole sieht oder sogar Gameplay. Ohne Gameplay und Konsole stellt man ja nichts vor außer Trailer.

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 2. Mai 2013 - 13:54 #

"armseelig" ist vll. bisserl hart, aber ich meine da durchaus eine gewissen Verzweiflung bei Nintendo zu verspüren. Verständlich, spätestens seit PS4-Vorstellung spricht irgendwie kaum noch jemand in meinem Spielebegeisterten Umfeld über die WiiU. Ja, da kommen noch einige Nintendo-Zugpferde, aber die verkaufen mMn. nicht so viele weitere Konsolen, weil sie überwiegend die Nintendo-Freaks ansprechen, von denen wohl viele schon bedient sind. An die Casuals, die die Wii so groß gemacht haben, kommt Nintendo bisher nicht so richtig ran hab ich auch den Eindruck.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 2. Mai 2013 - 12:25 #

EA hat scheinbar alle Sportspiele für die WiiU gecancelt (bei Madden NFL 13 ist es schon bestätigt), Crysis 3 war sogar schon fertig und wurde nicht in die Läden gestellt. Langsam wird es eng für Nintendo.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 2. Mai 2013 - 16:03 #

Ach, "Nintendo und EA" das ist doch eh so eine ON/Off-Beziehung. Ich erinnere mich noch als EA den Support fürs SNES eingestellt hat und ein paar Jahre später, waren sie sogar im N64-Dream Team.

Wenn wir jetzt im Kaffeesatz lesen wollen, können wir festhalten: Jede Konsole die von EA übermäßig unterstützt wurde war ein Flopp oder kam gar nicht erst auf den Markt (3DO, MK2, Phantom, N-Gage...).

Aber Nintendo-Konsolen ohne EA werden Marktführer (Ausnahme Virtual Boy).

Sören der Tierfreund (unregistriert) 2. Mai 2013 - 13:41 #

Diese Nachricht beweist das es mit Nintendo bald zu Ende geht. Schade.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 2. Mai 2013 - 14:15 #

warum? wegen werbung?

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 - 2. Mai 2013 - 14:43 #

Dieser Satz beweist, dass du ein Rechtschreibeprofi bist. Juhu.

Namer (unregistriert) 2. Mai 2013 - 13:57 #

fuuuuulll hd!!!!

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70303 - 2. Mai 2013 - 14:16 #

Ich habe diese Nachricht zwar nicht bekommen, aber toll, dass Nintendo darauf hinweist, dass ich Wii-Spiele auch auf der WiiU spielen kann...nur...das kann ich ja auch auf der Wii.
Das eine Spiel, das mich auf der WiiU interessieren würde kann mich jetzt nicht zum Kauf animieren.
Aber wenn die ein Modell entwickeln, bei dem ich meine Wii gegen eine WiiU in Zahlung geben kann, überleg ich es mir vielleicht mal.
Diese Nachricht, falls es sie denn gibt, ist wohl eher für Casualspieler gedacht, die den Markt und seine Trends normalerweise überhaupt nicht beobachten. Klingt auch ein bisschen nach Verzweiflung.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 2. Mai 2013 - 14:22 #

Ich glaub Nintendo hält seine Kunden für blöder als sie es sind. Es ist sicherlich schon angekommen, was genau die WiiU ist - und ebenso ist angekommen, dass das Softwareangebot für viele einfach noch nicht reizvoll genug ist - wer genau aufs Geld schauen muss in nicht extrem Nintendo-Affin ist, wird sein Geld wohl auch lieber in die neuen großen Konsole versenken, die Ende des Jahres erscheinen.

KoffeinJunkie (unregistriert) 2. Mai 2013 - 15:53 #

Ich habe es selbst erlebt, dass potentielle Käufer nicht verstanden haben, dass das Tablet keine Erweiterung für die Wii ist, sondern Bestandteil einer völlig neuen Konsole.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 2. Mai 2013 - 20:38 #

Ja die Typen die sich nicht selbst die Schnürsenkel zubinden können.

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 2. Mai 2013 - 17:50 #

Das dachte ich ursprünglich auch, aber scheinbar ist das wirklich ein Problem. Mir kommt es manchmal so vor, als ob wir damals zu den Zeiten des NES und SNES, trotz fehlenden Internetzugang, oft besser informiert waren, als manche Spieler heute.

Verstehe allerdings auch nicht, wie man nicht kapieren kann, dass die WiiU eine neue Konsole ist. Ich meine selbst wenn man davon ausgeht, dass das ein neuer Controller für die alte Wii ist, informiert man sich doch aus Neugier irgendwo darüber.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 2. Mai 2013 - 18:03 #

Wir schon. Die Leute, an die die Nachricht adressiert ist jedoch nicht.
Ich hab letztens im Gamestop erlebt, das Leute entsetzt waren, das New Super Mario Bros U nicht mehr auf der Wii läuft. Der gute Mann hat dem verdutzten Pärchen erstmal so einen Nintendoflyer mitgegeben

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 2. Mai 2013 - 19:24 #

Das sind dann wohl wieder diese sogenannten "Casual-Gamer". ;) Aber ich glaube solche Leute haben generell nicht soviel Ahnung wie das mit den Konsolen abläuft... also dass alle paar Jahre ein Nachfolger erscheint, dessen Spiele nicht mehr auf der alten Hardware laufen. Vor einigen Jahren ist man hin und wieder im Internet auch auf Leute gestoßen, die gefragt haben, ob PS3-Spiele auch auf PS2 laufen oder ob Xbox360-Spiele auch mit der alten Xbox gespielt werden können. Da hätte es wohl keinen großen Unterschied gemacht ob Nintendo die neue Konsole jetzt WiiU oder Wii2 genannt hätte.

Das Problem ist wohl eher, dass man mit der Wii ziemlich viele Leute "eingefangen" hat, die generell wenig Ahnung von Konsolen haben bzw. sich auch nicht groß darüber informieren (zumindest ist das teilweise in meinem Bekanntenkreis so). Allerdings weiß ich nicht, ob die WiiU so einem Kundenkreis momentan viel bietet. Ich glaube da würden wohl eher Spiele mit Bewegungssteuerung ziehen, aber jetzt wird sich ja mehr auf das WiiU-GamePad konzentriert (was ich persönlich aber ganz gut finde ;)).

Ist halt die Frage ob es Nintendo langfristig schafft eine Brücke zu schlagen oder ob eine der beiden Fraktionen (Core oder Casuals) auf der Strecke bleibt.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 2. Mai 2013 - 21:05 #

die sollten einfach mal nen Advanced Wars für die WiiU machen, da kenn ich 5 Leute die sich ne WiiU holen würden

GrayFox 11 Forenversteher - 648 - 3. Mai 2013 - 0:29 #

>>>Das Problem ist wohl eher, dass man mit der Wii ziemlich viele Leute "eingefangen" hat, die generell wenig Ahnung von Konsolen haben bzw. sich auch nicht groß darüber informieren (zumindest ist das teilweise in meinem Bekanntenkreis so).<<<

Das sehe ich ähnlich. Viele werden sich die Wii geholt haben, um bisschen "rumzuspielen". Die werden die WiiU sicherlich nur als verbessertes Modell der Wii betrachten, und sich denken, dass die Wii ja erstmal ausreicht.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 2. Mai 2013 - 14:52 #

Warum nicht wenn es hilft kann man es machen.

Henke 15 Kenner - 3636 - 2. Mai 2013 - 18:41 #

"Der zweite Bildschirm auf dem Gamepad-Controller ermöglicht nie zuvor gesehene Arten, Spiele zu erleben und Fernsehen zu genießen."

Von der WiiMote und dem Nunchak, die den Spieler aktiv einbinden und vor dem Bildschirm auf und ab hüpfen lassen zurück aufs Sofa mit dem Pad in der Hand, während Papi seinen Krimi guckt. Ob das ein Fortschritt ist, muss Nintendo wohl erst noch beweisen - hoffe sie lassen dieser dreisten Eigenwerbung auch bald mal Taten folgen, sonst sehe ich schwarz für Big N...

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3471 - 2. Mai 2013 - 21:08 #

Hachja, die ganzen Schwarzseher heutzutage... B-)

Henke 15 Kenner - 3636 - 3. Mai 2013 - 0:59 #

Wie? Noch nicht GEZahlt? :-P

Abgesehen davon hast Du natürlich recht: Nintendo ist die tollste Firma am Markt, hat die beste Grafik, verschickt nur dezent gemeinte Hinweise mit Verweis auf ihr Super-Duper-Tralala-Upgrade der besten CoreGamer-Konsole, namentlich Wii, und scheißt in der Freizeit Regenbögen mit Blumenduft...

Ich bin derlei offensive Werbung von Nintendo halt nicht gewohnt; die erfolgte zu meiner Jugend eben noch subtil über das Club Nintendo-Magazin oder die Hochglanzbroschüren namens Spieleberater...

Inso 15 Kenner - P - 3558 - 2. Mai 2013 - 22:48 #

Wäre vllt effektiver wenn man direkt nen DL-Gratisspiel anbietet wenn der Wii- Account mit ner WiiU verknüpft wird oder so..

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 2. Mai 2013 - 23:34 #

Software verkauft Hardware. Und leider hat die WiiU derzeit exakt null koma null Spiele, die mich neidisch nach Nintendoland gucken lassen. Außer ZombiiU und vielleicht Lego City ist da ja nix Großartiges außer Umsetzungen von 360-/PS3-Titeln, die ich eh schon im Schrank stehen hab.

Außerdem hab ich noch immer ein monströses Wii-Backlog (Xenoblade nur halb gespielt, Last Story zu zwei Dritteln und Pandora's Tower so gut wie gar nicht, und dann noch Super Paper Mario... die Liste läßt sich ziemlich lang fortsetzen). Lange Rede kurzer Sinn - bis es einen wirklichen Must-Have-Titel gibt, muß die WiiU noch warten. Außerdem mag ich auf die GC-Abwärtskompatibilität nicht verzichten, die meine Wii bietet.

GrayFox 11 Forenversteher - 648 - 3. Mai 2013 - 0:23 #

Ich finde folgenden Artikel interessant. Wenn man sich den bisherigen Verlauf der WiiU-Geschichte ansieht, findet man schon einige Parallelen.

http://www.explosion.com/30989/why-the-wii-u-is-destined-to-become-the-next-sega-dreamcast/

Gadreel 11 Forenversteher - 747 - 3. Mai 2013 - 0:51 #

selten so einen Schwachsinn gelesen ....

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. Mai 2013 - 1:09 #

Sehe ich genauso, denn es wird kein bisschen drauf eingegangen, dass Sega sehr viel Vertrauen der potentiellen Käufer durch das Sega Mega CD, 32X und Saturn verloren hat. Sony hatte davor den Hit PlayStation und hat die Käufer durch den Namen PlayStation 2 in der Tasche gehabt.

Wenn Nintendo es schafft, den Wii-Käufern in den nächsten Monaten bis Weihnachten klar zum machen, dass die Wii U die Wii 2 ist, dann sieht die Lage komplett anders aus als bei der Dreamcast.

GrayFox 11 Forenversteher - 648 - 3. Mai 2013 - 1:30 #

Abwarten und Tee trinken. Die Verkaufszahlen bewegen sich seit dem Release auf konstant schlechtem Niveau. Ich sehe die Wii U deshalb momentan nicht auf Erfolgskurs.
Zudem warten viele auf den Release der neuen Konsolengeneration, der mit PS4 und Xbox 720 erfolgen wird.
In Uk gingen manche Ketten schon dazu über, den Preis der Wii U zu senken, um die Verkaufszahlen anzukurbeln.[1]

[1] http://www.mcvuk.com/news/read/nintendo-moves-to-calm-wii-u-fears-as-unofficial-price-cuts-fail/0112855

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. Mai 2013 - 1:51 #

In der heutigen Zeit muss aber auch alles sofort ein Erfolg sein, um im nächsten Jahr möglichst das neue Produkt rauszubringen. Das die 360 im ersten Jahr auch nur auf 5,9 Millionen und die PS3 auf 6 Millionen gekommen ist, wird dabei völlig vergessen. Nintendo hat jetzt nach 6 Monaten schon 3,5 Millionen und wenn zu Weihnachten noch Mario Kart, Super Mario und Pikmin kommen, dann schießen die Verkäufe in die Höhe.

Abwarten und Kaffee trinken, denn selbst der mies verkaufte Gamecube hat Nintendo einen guten Gewinn beschert.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 3. Mai 2013 - 11:27 #

Die WiiU erinnert im Moment mehr an den 3DS als an die Dreamcast (für mich die beste Konsole aller Zeiten). Beim 3DS gab es am Anfang auch schon den Abgesang und dass der Kampf gegen Smartphones verloren ist und schaut den 3DS Heute an. Die WiiU hat ebenso ein Software Problem noch, für den Massenmarkt (ich bin happy) und ich bin mir sicher kommen Spiele kommen die Verkaufszahlen in fahrt. Ich bin ja gespannt ob es zum Beispiel Sony oder MS schaffen die Leute dazu zubringen umzusteigen, statt bei PS3 und Xbox360 zubleiben, denn hier wird der Einstiegspreis noch höher sein.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12855 - 3. Mai 2013 - 5:40 #

Und wo ist das Problem? Es ist Werbung, und die schalet jeder Firma! Auch Sony und MS werden auf ihren Deisten Werbung für ihre neuen Systeme machen. Apple tut es auch und MS mit Windows 8 Werbung auch. Verstehe nicht warum das hier was anderes sein soll.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)