Destiny 2: Testvergleich deutscher Spielemagazine [8/8]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 141147 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

15. September 2017 - 10:01 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Destiny 2 ab 53,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Destiny 2 ab 36,71 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem neuesten Update wurden die Wertungen von Giga und PC Games ergänzt. Der Testvergleich ist damit komplett.

In unserem Noten-Vergleich zu Destiny 2 führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Gamona.de, GameStar.de (& GamePro.de) GIGA.de, PCGames.de (& Videogameszone.de), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert. Die Magazine Gameswelt.de und Eurogamer.de tauchen nicht mehr auf, seit sie sich entschlossen haben, keine Wertung mehr unter ihre Tests zu schreiben.

Wertungs-Vergleich: Destiny 2

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 82
v. 100
20.500 Z. Noch ist Destiny 2 nicht das Abenteuer, das es sein könnte: Mir fehlen abseits weniger Herausforderungen Missionen für fortgeschrittene Hüter [...]. Trotzdem ist der Nachfolger schon jetzt das bessere Spiel.
Computer Bild Spiele 1,38
(Schulnote)
9.200 Z. Destiny 2 ist seinem Vorgänger in allen Belangen überlegen. [...] Die Shooter-Mechanik gehört nach wie vor zum besten, was das Genre zu bieten hat. Und auch in Sachen Präsentation fährt „Destiny 2“ ganz groß auf [...].
Gamona 8
v. 10
16.700 Z. Bungie hat aufgeräumt und Destiny 2 eine Menge Komfortverbesserungen spendiert. [...] Was aber noch viel wichtiger ist: Es gibt ein paar grundlegende Veränderungen, die sich langfristig gesehen als Segen entpuppen.
GameStar /
GamePro
86
v. 100
29.000 Z. Es ist, als hätte Bungie über die Jahre mit den DLCs die eigene "Destiny-Sprache" perfektioniert und dieses Know-How jetzt umgesetzt, um genau das Spiel zu erschaffen, das Destiny von vorne herein werden sollte.
GIGA 9
v. 10
7.900 Z. Realistisch betrachtet ist die 2 im Namen von Destiny ein wenig übertrieben [...]. Allerdings hat Bungie viel aus der Kritik zum ersten Teil gelernt und auch zahlreiche Wünsche seitens der Spieler umgesetzt.
PC Games /
Videogameszone.de

 
86
v. 100
26.800 Z. Von Kampagne bis Endgame ist Destiny 2 ein deutlich runderes und spaßigeres Spiel [...]. Abzuwarten bleibt nun freilich, ob Bungie auch in Sachen Inhalts-Nachschub mehr abliefert als beim ersten Teil – sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig.
Spieletipps 83
v. 100
10.400 Z. Im Grunde hat Bungie vor allem die Ecken und Kanten des Vorgängers ein wenig abgerundet, eine ordentliche Portion Inhalt hinzugefügt und Destiny 2 zu dem Spiel gemacht, welches es eigentlich schon vor drei Jahren hätte sein sollen.
GamersGlobal 8.5
v. 10
22.900 Z. Das, was Destiny 2 wirklich ausmacht, sind das tolle Gameplay und das motivierende Loot- und Charaktersystem. Gerade die letzten beiden Punkte haben durch die besseren Itemdrops und die Fokussierungen der drei Heldenklassen dazugewonnen.
Durchschnittswertung 8.6 *Zuletzt überprüft: 20.9.2017 18:00 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Sciron 19 Megatalent - P - 17744 - 11. September 2017 - 16:54 #

Wow, ihr habt die niedrigste und gleichzeitig höchste Wertung aller Magazine. Noch kontroverser geht's kaum.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20110 - 11. September 2017 - 18:05 #

Haben die anderen echt noch nichts? Da hat Christoph ja am Wochenende reingeklotzt.

Aladan 23 Langzeituser - - 39637 - 11. September 2017 - 18:18 #

Die meisten anderen wollen ihren Test erst veröffentlichen, wenn der Raid verfügbar ist.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4482 - 11. September 2017 - 21:08 #

Und finden in jeder Redaktion sechs Leute zum Raiden, die auch noch alle was können? Kann ich ja kaum glauben.

Aladan 23 Langzeituser - - 39637 - 11. September 2017 - 22:09 #

Ist jetzt nicht wirklich eine große Herausforderung, einem größeren Clan beizutreten. ;-)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7703 - 15. September 2017 - 11:31 #

Dann bewerten sie aber u.U. nicht wirklich das Spiel, sondern die Fähigkeit der Clanmitglieder... hängt mMn sehr davon ab, mit wem man spielt, ob das Spiel Spaß macht oder nicht. Mir macht es mit Randoms z.B. wenig Spaß, mit dem GG Clan hatte ich schon in Destiny 1 einen Heidenspaß.

Aladan 23 Langzeituser - - 39637 - 15. September 2017 - 11:44 #

Ist jetzt nicht gerade so, als wäre Destiny 2 im Moment extrem Herausfordernd.. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die jeweiligen Tester das hinbekommen..

Golmo 16 Übertalent - P - 4999 - 15. September 2017 - 11:51 #

Der GG Clan wertet Destiny 2 auf jeden Fall um ne ganze Note auf! :-)
Kann jedem nur den Beitritt empfehlen - die Mitgliedschaft ist völlig kostenlos und ohne Abo-Fallen! ;)

Jac 16 Übertalent - P - 5228 - 12. September 2017 - 9:20 #

Kann ich eher nicht nachvollziehen, warum das aus Sicht der anderen Tester so relevant ist. Ob die ersten 2-3 Runs in einem neuen Raid die Testaussage qualitativ absichern oder stark beeinflussen, das halte ich für eher unwahrscheinlich. Selbst falls der Raid zu einfach oder zu schwer wäre, wird er ja sicher noch gepatcht bis es passt. Und die verfügbaren Strikes und anderen Aufgaben sollten meines Erachtens genug Basis für eine Bewertung liefern.

Aladan 23 Langzeituser - - 39637 - 12. September 2017 - 9:45 #

Ein MMO wird nun einmal auch an seinem Content gemessen. So wie man ein Singleplayer-Spiel durchspielen sollte, um ein abschließendes Urteil zu fällen, so sollte man zumindest in der Vanilla-Version eines MMO alles mal gesehen haben, um darüber zu urteilen. ;-)

TheRaffer 16 Übertalent - - 5227 - 14. September 2017 - 19:45 #

Wann soll der denn kommen?

Aladan 23 Langzeituser - - 39637 - 14. September 2017 - 20:41 #

Ist inzwischen raus, und z. B. Gamestar hat ein erstes Fazit gezogen, jedoch noch ohne Wertung.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31786 - 15. September 2017 - 11:38 #

Das macht in meinen Augen nur Sinn, wenn man den Test dann wirklich weit hinauszögert und den Raid auch lange spielt oder gar beendet.

Aladan 23 Langzeituser - - 39637 - 15. September 2017 - 11:45 #

Haben schon einige, ja. Die Gamestar bringt z. B. nochmal extra für den Raid einen eigenen Test-Teil, einige andere haben schon komplette Walkthroughs online. ;-)

rammmses 19 Megatalent - P - 13328 - 12. September 2017 - 6:44 #

Oder wollen es als MMO erst nach längerer MP Erfahrung /Endgame einschätzen.
Andererseits scheint mir das Spiel so generisch und safe zu fahren, man könnte auch einen Test schreiben, ohne es überhaupt gespielt zu haben und niemand würde es merken. "Freunde des ersten Teils greifen zu, alle anderen halt nicht" ;)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31786 - 15. September 2017 - 11:01 #

Ganz so einfach ist es dann doch nicht.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7703 - 15. September 2017 - 11:32 #

Empfinde ich ganz anders.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31786 - 18. September 2017 - 18:25 #

Darf ich mich mal kurz selber von vorhin-unter-dem-Test zitieren? ;-)

--------------------------

Mein aktueller Stand: Spielzeit ~77 Stunden, Light Level 290, Destiny 1 Spielzeit 753 Stunden.

Ich mach's kurz: Eigentlich ist so eine 8,5 ja immer so ein wenig die "wir wissen's auch nicht so genau, aber irgendwas müssen wir ja geben" Wertung, hier passt sie von GG aber ziemlich genau. Das Spiel ist gut, ohne Frage, und macht vieles besser als Teil 1, lässt aber noch etwas Breite vermissen. Es ist gar nicht so sehr die Tiefe, die fehlen würde, es könnte einfach nur "mehr" im Spiel geben und ein paar Elemente aus dem ersten Teil fehlen schon etwas (zB. Sammelgegenstände, das Grimoire + Score, Rüstungsteile mit individuellen Attributen usw.).

Von daher:

- Wer Destiny 1 wirklich mochte und viel gespielt hat, kann hier problemlos zugreifen und die Note etwas nach oben drehen.

- Wer die Mechanik aus Teil 1 mochte, sich aber an der Story und dem Drumherum gestört hat, könnte mit Teil 2 durchaus überrascht werden. Im Zweifelsfall einfach auf einen Sale warten und dann einsteigen.

- Wer Destiny 1 so la-la fand aber trotzdem neugierig ist wartet einfach ebenfalls auf einen Sale, die Chance steht ganz gut daß man Destiny 2 nun ganz okay'isch finden wird. Aber falls nicht, war es wenigstens kein grosser Verlust.

- Wer nur die Destiny 1 Beta oder die erste Woche vom ersten Teil gespielt hat, aber trotzdem jedem auf die Nase binden muss wie scheisse er doch Destiny findet: Wie kommst Du darauf, daß Deine Meinung irgendwen interessiert? ;-)

Ich persönlich kann Destiny 2 unter'm Strich empfehlen, hoffe allerdings daß im Laufe der Zeit noch mehr Inhalte ins Spiel kommen. Schaut man sich an, wie sich Destiny 1 entwickelt hat, bin ich hier aber guter Dinge.

Jac 16 Übertalent - P - 5228 - 18. September 2017 - 20:38 #

Schöne Wertungen für ein Shooter-MMO. Ich fühle mich in meinem Gefühl bestätigt, dass die Vorbestellung der PC-Version in diesem Fall kein großes Risiko war und freue mich schon sehr auf den 24. Oktober!
Im Vergleich zu Division hoffe ich auf besseren Gruppen-Content, wobei da auch nicht alles schlecht war, aber letztlich für mich nicht auf Dauer interessant.

Aladan 23 Langzeituser - - 39637 - 18. September 2017 - 21:27 #

Wird im Koop auf jeden Fall ein bisschen spaßiger als Division, wobei ich das auch schon ziemlich lustig fand. Als normaler Spieler wirst du in Destiny 2 ca. genauso viel Zeit verbringen, wie in Division, also ca. 50-70 Stunden.

Wenn du auf Hardcore-Farmen gehst, natürlich auch länger.

Jac 16 Übertalent - P - 5228 - 19. September 2017 - 9:17 #

Wird bei mir auf jeden Fall länger, bei passender Spielmechanik grinde ich echt ganz gerne ;)
The Division hatte eigentlich eine Menge richtig gemacht, aber die Incursions waren halt wenig abwechslungsreich. HVTs, Missionen auf schwer/herausfordernd und die DZ bis ca. Stufe 4 fand ich durchaus gelungen und auch als Gruppe spaßig.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4482 - 19. September 2017 - 9:48 #

Dann sollte Dir Destiny 2 gefallen. Mir persönlich gefällt sogar, wenn zwischendrin mal ein bisschen Content-Dürre aufkommt, da kann man dann andere Sachen spielen (oder gar nix! Schreck lass nach!) und freut sich auf den nächsten DLC.

Ballerschlumpf Neuling - 2 - 19. September 2017 - 16:39 #

Wie finde ich den GG clan? Ingame nach GamersGlobal suchen?

Thomas Barth 21 Motivator - P - 28078 - 19. September 2017 - 16:45 #

https://www.bungie.net/de/ClanV2/Chat?groupId=1014689

Dort beitreten, funktioniert In Game leider noch nicht, soll aber noch kommen.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40491 - 19. September 2017 - 16:46 #

Schau mal im Forum nach:

http://www.gamersglobal.de/forum/118979/destiny-sammelthread?page=37#comment-2083735

Inso 15 Kenner - P - 3942 - 19. September 2017 - 17:37 #

PCGames vergibt 86% (für die Konsolenversionen o.O)
http://www.pcgames.de/Destiny-2-Spiel-59880/Tests/Vorab-Test-Vor-Release-gespielt-1237905/

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 2037 - 19. September 2017 - 17:51 #

Der wütende Joe vergibt eine relativ niedrige 6/10 (geringer Umfang und kostenpflichtiger Season-Pass, ähnliche Argumente wie andere "Destiny 1.5 zum Vollpreis"-Reviews, mieser Loot).
https://www.youtube.com/watch?v=qLdQWtkH0aQ
Die typischen Kostümeinlagen der beiden Joes fand ich diesmal eher langweilig, kein Vergleich zu den Reviews von Zelda:BotW oder Mass Effect Andromeda von diesem Jahr.

euph 24 Trolljäger - P - 47545 - 19. September 2017 - 19:54 #

Giga gibt 9 von 10

http://www.giga.de/spiele/destiny-2/tests/destiny-2-im-test-eine-frage-des-schicksals/

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31786 - 20. September 2017 - 18:15 #

Passt, korrekte Durchschnittsnote in meinen Augen.

MikeimInternet 05 Spieler - 43 - 20. September 2017 - 18:30 #

Ich spiele bisher nur die Kampagne und nur aufgrund dessen wäre mir ne 9 eine zu hohe Wertung für das Spiel, denn da ist mMn immer noch viel Luft nach oben, auch wenn sie dieses Jahr schon besser ist als bei Teil 1. Mir ist eine gute Kampagne wichtig.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4482 - 20. September 2017 - 20:12 #

Ich bin noch nicht komplett durch, finde aber, dass die Story für einen Shooter echt gelungen ist, vor allem die ersten zwei, drei Missionen sind sehr stark (will nix spoilern). Und die neuen Bösewichter machen einen recht potenten Eindruck. Ich würde der Kampagne tatsächlich eine 9 geben und finde auch den restlichen Content, soweit ich ihn kenne, deutlich stärker als die Patrouillenmissionen in Teil 1. Ich könnte mit der 9 derzeit leben, habe aber noch nicht alles gesehen und kann vor allem Langzeitmotivation und Endgame noch nicht bewerten.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 28078 - 20. September 2017 - 22:13 #

Die Langzeitmotivation ist auch schwer zu bewerten, denn diese ergibt sich daraus woran man Spaß hat. Das Spiel bietet ja PvE mit dem klassischen Item-Grinding wie Diablo, sowie PvP ohne Grinding, mit einem Clan-System und einem guten Gameplay. Ausserdem stellt sich die Frage was für eine Art Spieler man ist, also ob man eher alleine eine Story erleben oder einfach mit 1-2 Freunden das Gameplay zum Feierabend genießen möchte.

Ich spiele z.B. alle 2-3 Tage alleine ein paar Runden PvP und fast jeden Abend mit einem Kumpel zusammen, während wir Monster töten und über Gott und die Welt quatschen. Destiny 2 ist für mich derzeit überhaupt noch der einzige Grund die PS4 anzumachen, dementsprechend würde ich dem Spiel eine glatte 10 geben, obwohl ich von der Story nicht mehr mitbekommen habe als, dass da ein neuer Bösewicht ist den man töten soll.

WoW hat ja angeblich auch eine Story, aber wegen der spielen es wohl nur die allerwenigsten.

Magnum2014 16 Übertalent - 4861 - 20. September 2017 - 18:45 #

Also ich spiele erst mal den Vorgänger samt aller Erweiterungen so weit es geht. Bin jetzt Level 32 warlock und jetzt wird es interessant durch das sturm beschwören. Ich warte noch bis ich den zweiten Teil kaufe. Der erste Teil gefällt mir sehr gut. Nur einige sprungeinlagen hätten die sich sparen können. Wie lange hat es denn gedauert bis alle Erweiterungen beim ersten Teil draußen waren? Ich finde zur Zeit ist sogar recht viel los wieder beim ersten Teil was Mitspieler angeht. Das war vor dem Release von teil 2 viel weniger oder meine ich das nur? ??

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31786 - 20. September 2017 - 18:57 #

Hmm, also ich fand daß in Destiny 1 eigentlich immer was los war. Keine Ahnung wie es jetzt aussieht aber selbst noch ein paar Tage vor Release von Teil 2 war es eigentlich immer voll.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4482 - 20. September 2017 - 20:07 #

Könnte sein, dass da einige durch den Content von Teil 2 schon durchgerauscht sind und jetzt in Teil 1 die letzten Trophäen vollmachen wollen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)