GC2016: Destiny - Das Erwachen des Eisernen Lords angespielt

XOne PS4
Bild von Thomas Schmitz
Thomas Schmitz 3082 EXP - Freier Redakteur,R8,S8,A8,J8
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

17. August 2016 - 15:32
In gut einem Monat erscheint die nächste Erweiterung zum Science-Fiction-Shooter und bringt nicht nur eine neue Kampagne, sondern auch einen neuen Multiplayer-Modus mit sich. Wir durften eine Stunde lang probespielen.

Er war nicht totzukriegen, der Priester der Devil Splicer. Was auch zu großen Teilen am Autor dieser Zeilen gelegen hat, der weder viel Erfahrung mit Destiny, noch mit Multiplayer-Shootern auf Konsolen hat und so im Dreier-Team eher der Klotz am Bein war (was natürlich auch durch jede Statistik belegt wurde). Aber Spaß gemacht hat Destiny: Das Erwachen des Eisernen Lords schon.

Eine Stunde lang durften wir bei Activision in die Erweiterung reinschauen, die am 20. September nur für Playstation 4 und Xbox One erscheint. Zur Story selbst haben wir gar nicht viel erfahren. Es gibt wieder eine neue Bedrohung, die natürlich so groß ist, dass sie die Welt, wie wir sie kennen, vollkommen zerstören wird. Splicer heißen diese Kreaturen, dabei handelt es sich um gefallene Teufel. Und es liegt an uns, das zu verhindern. So weit, so stereotypisch.

Sechs gegen Sechs

Stattdessen hat man uns einen neuen Spielmodus gezeigt. Supremacy heißt einer. Auf zwei Karten, den Floating Gardens, einer Idylle auf der Venus, und Icarus, einer Fabrik auf dem Merkur, treten zwei Sechser-Teams in einem sieben Minuten langen PVP gegeneinander an. Ziel ist es, nach dem Tod des Gegners dessen Wappen einzusammeln. Welches Team die meisten Wappen eingesammelt hat, hat gewonnen. Supremacy ist äußert kurzweilig und bleibt, zumindest auf den beiden von uns gespielten Karten, immer übersichtlich.

Außerdem versuchten wir uns im neuen Strike „The Wretched Eye“ an besagtem Hohepriester. Im Dreierteam kämpften wir uns tief in ein Raketensilo vor, in dem es vor Devil Splicern nur so wimmelte. Neben dem Priester sorgte ein Riese, der sich natürlich just in dem Moment, in dem wir auftauchen, von seinen Fesseln befreite, für spannende Action. Ein wenig frustrierend allerdings, dass Bungie im Raketensilo verstärkt auf Sprungsequenzen setzt. Wer damit seine Probleme hat, muss darauf hoffen, dass seine Mitspieler hilfsbereit sind und einen wiederbeleben. Wenn nötig auch mehrmals.

Toxe 21 Motivator - P - 27982 - 17. August 2016 - 16:12 #

Schon kurios irgendwie: Damals, nach Ende der Beta, war ich von Destiny total enttäuscht – doch mittlerweile gibt es von all den kommenden Spielen kaum eines, auf das ich mich mehr freue als auf ein Destiny 2 bzw. dieses Addon. :-)

Destiny ist mit Taken King mittlerweile sooo gut geworden – zumindest für mich. Ein absoluter Überraschungs-Hit nach der durchwachsenen Beta. Und die letzten Wochen habe ich praktisch nichts anderes als Destiny gespielt.

Ich freue mich auf das Addon – und eigentlich bin ich ja kein Vorbesteller, habe es trotzdem aber schon für die PS4 bestellt. Wenn ich sehe, wie gut Taken King wurde, habe ich ziemliches Vertrauen in die Entwickler.

Damit ist Rise of Iron auch das erste Addon/DLC zu Destiny, das ich vom ersten Tag an spielen werde. :-)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32561 - 17. August 2016 - 16:13 #

Destiny hat wirklich gezeigt was es bedeutet, ein Spiel konsequent besser zu machen.

Olphas 24 Trolljäger - - 47540 - 17. August 2016 - 18:04 #

Definitiv. Ich hab das damals nur am Rande verfolgt und eine Trial recht schnell wieder beiseite gelegt, aber momentan bin ich dem so verfallen .. und ich freu mich wie blöde auf das neue Addon. Da steckt wieder eine Menge drin - für alle Bereiche. Der DLC ist auch schon vorbestellt.

Nur das mit den Sprungsequenzen ... Toxe kann ein Lied davon singen, wie "toll" ich in denen bin :D

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7569 - 17. August 2016 - 18:16 #

Ist bei mir auch schon vorbestellt. Wird wieder ausgehen wie beim letzten mal. Hab da so nette Freunde, die mich immer zu weiterspielen überreden und ich dann um 4 Uhr mal schlafen gehe um zumindest noch 2 Stunden ab zu bekommen.

Momentan spiele ich gar nicht, aber immer wenn ein neues Addon kommt sind wieder alle am Start und dann geht es wieder los. Dann sind wieder viele Stunden Spaß vorprogrammiert.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 1856 - 18. August 2016 - 13:06 #

Steht das vermehrte Interesse an Destiny letztens eigentlich in einem Zusammenhang mit der Erwähnung im vorletzen Spieleveteranen-Podcast? Bei mir war es jedenfalls so, ich hatte den Titel eigentlich schon wieder vergessen.

Toxe 21 Motivator - P - 27982 - 18. August 2016 - 13:25 #

Also bei mir zumindest nicht. Ich hatte das letztes Weihnachten nach dem Sale angefangen und länger gespielt, dann aber zur Seite gelegt, vor ein paar Wochen aber mal wieder latente Lust dazu gehabt.

Der finale Auslöser, es mal wieder anzugehen, war daß es vor kurzem wieder im Sale war und einige Leute davon im "Was habt Ihr gespielt" Thread geredet hatten. Und dann hatte ich wieder Lust bekommen und damit begonnen – und spiele es seit dem wieder aktiv.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 17. August 2016 - 16:50 #

Ist schon vorbestellt. :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 17. August 2016 - 18:33 #

Werd ich sofort vorbestellen, sobald es wieder günstiges Guthaben bei Wuaki gibt. ;)

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88882 - 17. August 2016 - 19:02 #

Muss erst mal das alte durchspielen. Bei Haus der Wölfe komm ich irgendwie nicht weiter und den König der Besessenen hab ich noch gar nicht angefangen.

Danach dann gerne mal im Sale, wenn es was taugt. Der Releasepreis ist mir viel zu teuer.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 17. August 2016 - 19:06 #

Wo kommst du in Haus der Wölfe nicht weiter?

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88882 - 17. August 2016 - 19:23 #

Ich müsste mal nachkucken wie die Mission heißt. Man springt von einer erhöhten Position runter zu den Feinden, unten kommen dann Mobs und nach einiger Zeit so gelbe Lichterscheinungen, die man zerstören soll.

ja und dann bin ich auf einmal immer instant-tot ohne zu wissen warum.

Toxe 21 Motivator - P - 27982 - 17. August 2016 - 19:30 #

Falls Du auf der PS4 spielst und Hilfe haben magst, sag bescheid. Glaube ich weiss sogar, welche Mission Du meinst.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 17. August 2016 - 19:41 #

Das ist die Mission in der gläsernen Kammer, wo man einem Signal eines Hüters folgt. Du darfst nicht zu lange brauchen mit diesen gelben Lichtern, einfach draufhalten, dauert es zu lange bist du tot. Die Gegner sind hier erstmal zweitrangig. Auf der Xbox One könnte ich helfen.

Olphas 24 Trolljäger - - 47540 - 17. August 2016 - 20:58 #

In der Mission bin ich allerdings auch ein paar Mal verreckt, bis ich das vernünftig hinbekommen habe. Die ersten zwei Mal hab ich auch gar nicht gerafft, warum eigentlich :D

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88882 - 17. August 2016 - 21:23 #

Hatte zwischenzeitlich nochmal das Spiel angeworfen. Das Dumme ist ja, dass man seine Munition für schwere Waffen nach dem Tod nicht aufgefüllt bekommt. Na ja, 11 Tode später hat's dann doch geklappt. Nachdem ich dann wusste wo die Dinger stehen.
Dafür, dass die Missionen davor doch eher locker waren, war die aber ziemlich Hardcore. Jedenfalls allein. Direkt nach dem letzten Orakel bin ich prompt noch in die Tiefe gesprungen. Zum Glück hatte ich den nächsten Checkpoint bereits getriggert, aber da hab ich den Atem angehalten.
Danke für die Hilfsangebote Toxe und Athavariel.

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2687 - 26. August 2016 - 13:10 #

Geht mir genauso. Habe das auf der PS4 angespielt, dann kam mir The Division dazwischen. Aber da ist ja bald wohl erst mal Pause bis Oktober, dann kann ich an Destiny weiterarbeiten.

RXDDELUXE 09 Triple-Talent - 311 - 18. August 2016 - 7:15 #

Ich habe ganz am Anfang mal Destiny gespielt, ca. 2-3 Monate. Dann aufgehört und nun wieder neu gestartet. Mal schauen, ob ich bis zum Release wieder storytechnisch einigermaßen auf den aktuellen Stand komme. Schön, dass man mittlerweile nicht mehr nur auf die Mehrspieler setzt, sondern auch schöne Kampagnen eingebaut hat.

Gibt es eigentlich diese komischen "Loot-Löcher" aus den Anfangszeiten noch oder hat man das mittlerweile endlich behoben? Ich kann mich nur noch schwach erinnern, dass man wohl anfangs sogar welche absichtlich drin gelassen hatte (?)...

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32561 - 18. August 2016 - 7:39 #

Puh, das Spiel hat sich so weiter entwickelt.. wenn du jetzt mit den DLC reinschauen würdest, würdest du es nicht mehr wirklich wiedererkennen, mit Ausnahme einiger alter Missionen am Anfang des Spieles. Wobei auch diese nun als richtige Aufgaben in die Story integriert sind.

Toxe 21 Motivator - P - 27982 - 18. August 2016 - 13:35 #

"Loot-Löcher" sagt mir jetzt nichts (oder meinst Du die Loot Caves?) aber an dem Spiel hat sich mittlerweile in der Tat eine Menge getan.

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2687 - 26. August 2016 - 13:16 #

Ich denke, er meint, das zwischendurch nix Passendes gedropt ist und man so mit unterdurchschnittlicher Ausrüstung höherstufige Missionen angehen musste.

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2687 - 26. August 2016 - 13:14 #

Mal was anderes: Kann mir jemand den Unterschied zwischen dem so genannten "Digital Upgrade" und dem "DLC" erklären bzw. bestätigen, was ich mir aus den leicht verwirrenden News von Bungie zusammengereimt habe:
"Upgrade" ist für LastGen-Besitzer von Destiny plus The Taken King bzw. der Legendary Edition, die für 40$ das komplette Destiny für die aktuelle Konsole erwerben können (aber nicht Cross-Platform), und der "normale" DLC ist für Besitzer von Destiny plus The Taken King bzw. der Legendary Edition für aktuelle Konsolen?

Toxe 21 Motivator - P - 27982 - 26. August 2016 - 13:24 #

Dieses Upgrade ist für Leute, die Destiny auf einer 360 oder PS3 spielen und schon The Taken King besitzen. Die bekommen dann, soweit ich weiss, alle aktuellen Inhalte plus Rise of Iron für die Xbone oder PS4.

https://www.destinythegame.com/de/upgrade

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2687 - 26. August 2016 - 14:16 #

Dann hab ich es wohl richtig verstanden. Danke!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)