Tipps, Tricks und Strategien, v2

Mass Effect 3

Pünktlich zum Release von Mass Effect 3 wollen wir euch in unserem großen Guide mit Tipps und Tricks, umfangreichen Infos zu Waffen, Upgrades, Beziehungen und vielem mehr zu Biowares Rollenspiel-Epos versorgen. Unseren Guide werden wir in den kommenden Tagen stetig erweitern, um auch noch das letzte Geheimnis zu lüften.
Jonas Schramm 7. März 2012 - 22:56 — vor 2 Jahren aktualisiert
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal.

Nach gut zwei Jahren Wartezeit steht nun das große Finale von Biowares Science-Fiction-Epos Mass Effect im Handel. In Mass Effect 3 hat der kanadische Rollenspielexperte wieder ein paar Änderungen am Spielsystem vorgenommen, an den Upgrades für Waffen geschraubt, die Planetenscans entschlackt oder hier und dort die Spielbalance etwa durch Anpassungen der Klassen oder die Einflüsse des Waffengewichts verändert. Deshalb möchten wir euch in diesem Guide mit Tipps und Tricks zur Seite stehen und stellen euch darüber hinaus sämtliche Waffen, Upgrades, die sechs spielbaren Klassen sowie die Fähigkeiten eurer Mitstreiter vor. Welche Fähigkeiten solltet ihr als erstes ausbauen? Wen solltet ihr wohin mitnehmen? Wie spart ihr am meisten Credits beim Kauf neuer Ausrüstung? Und welche Waffe ist ihren (meist hohen) Preis überhaupt wert? Natürlich gehen wir auch auf die Importfunktion ein, mit dem ihr eure Charaktere aus den Vorgängern ins Spiel übernehmt. Wir sagen euch, mit wem Commander Shepard in die Kiste steigen kann und wie ihr die Bonusfähigkeiten für euren Shepard freischaltet. In den kommenden Tagen werden wir diesen Guide stetig erweitern, um euch umfassend zu informieren. Wir müssen nicht dazu sagen, dass im Guide die eine oder andere Information auf euch wartet, die ihr vielleicht noch nicht haben möchtet. Das Lesen geschieht also auf eigene Gefahr.







Allgemeine Tipps
  • Mass Effect 3 lässt euch zu Beginn zwischen drei Spielstilen wählen. Wir empfehlen euch den Stil Rollenspiel, da ihr nur darin den vollen Einfluss auf die Dialoge und die damit verknüpften Entscheidungen habt. Der Schwierigkeitsgrad lässt sich später noch separat einstellen.
     
  • Der Einsatz der Kräfte eurer Team-Mitglieder läuft standardmäßig automatisch ab. Wenn ihr sie sinnvoll miteinander kombinieren wollt, solltet ihr diese Funktion deaktivieren. Nur so könnt effektiv Kombos wie etwa Kryo-Stahl zum Einfrieren mit der Inferno-Granate einsetzen.
     
  • Vergesst nicht auch eure Team-Kameraden mit neuen Waffen und den dazugehörigen Mods auszurüsten, es gibt nämlich keinen automatisierten Vorgang, der es euch abnimmt. Tut ihr das nicht, werden die Kämpfe später deutlich schwieriger.
     
  • Hört den Gesprächen der Bewohner der Citadel zu. Unter Umständen erhaltet ihr so kleinere Quests, die euch zu neuen Kriegsaktivposten verhelfen, also zusätzlichen Truppen im Kampf gegen die Reaper.
     
  • Speichert vor jeder größeren Mission manuell, um die wirklich wichtigen Entscheidungen im Spiel zu einem späteren Zeitpunkt anders fällen zu können. Bedenkt dabei, dass euch lediglich 30 Slots pro erstelltem Charakter zur Verfügung stehen.
     
  • Speichert wenn möglich auch während der Missionen manuell, um eine wichtige Spielszene wiederholen zu können. Die regelmäßigen Autosaves des Spiels werden nämlich beim nächsten Speicherpunkt überschrieben.
     
  • Kauft nicht sofort alle Waffenmods, die euch in Geschäften zum Kauf angeboten werden. Viele werdet ihr auch während der Mission finden.
     
  • Wenn ihr Waffen- oder Waffenmods kaufen wollt, besucht zunächst die Geschäfte auf der Citadel. Die Preise für dieselben Produkte sind in der Waffenkammer der Normandy nämlich teils deutlich höher. 
     
  • Sprecht regelmäßig mit euren Crew-Mitgliedern und kommt ihren Einladungen nach, über die euch Spezialistin Traynor informiert. Auf diese Weise erhaltet ihr nicht nur neue Quests, ihr erhöht auch eure Chancen für eine Beziehung mit dem jeweiligen Charakter. Nur dadurch erlangt ihr Zugriff auf die siebte (und wechselbare) Fähigkeit Shepards, wovon ihr jeweils zwei pro Mitstreiter freischaltet.
     
  • Verlasst euch nicht nur auf die Hinweise von Spezialistin Traynor, um neue Dialoge führen zu können. Einige weniger relevante Dialoge etwa mit Joker oder James können euch andernfalls entgehen.
     
  • Ladet in Shepard Kabine wann immer möglich Charaktere wie Diana Allers ein. Dort ergeben sich nicht nur interessante Dialoge, ihr sammelt auch immer einige der äußerst wichtigen Vorbild- beziehungsweise Abtrünnigen-Punkte.
     
  • Klickt euch keinesfalls per Space (respektive Quardrat-Taste auf PS3 oder X-Button auf Xbox 360) einfach durch die Dialoge. Einige Dialog-Optionen wählt Shepard sonst automatisch aus, wodurch ihr unfreiwillig „gute“ oder „böse“ Aussagen wählt. Bei größeren Entscheidungen passiert das aber nicht.
     
  • Lest immer wieder die E-Mails an eurem privaten Terminal, dadurch erhaltet ihr neue Missionen.
     
  • Achtet in den Zwischensequenzen auf die unteren Bildschirmecken. Wie schon im Vorgänger erwartet euch manchmal ein Quick-Time-Event. Passt dabei aber auf! Ihr habt selten die Möglichkeit, zur selben Zeit zwischen einer vorbildlichen oder abtrünnigen Aktion zu wählen. Eine Alternative der anderen Seite erfolgt aber öfters, wenn ihr einfach das erste QTE verstreichen lasst.
     
  • Besucht die neu freigeschalteten Systeme um Planeten zu scannen. Dort sammelt ihr neben Credits für neue Waffen und andere Einkäufe auch Artefakte, die für die Nebenmissionen wichtig sind. Außerdem findet ihr dort auch immer wieder besondere Upgrades oder Forschungsobjekte.

Spielen ohne Charakter-Import
Wenn ihr keinen Charakter importiert, legt ihr zu Beginn fest, ob Kaiden oder Ashley auf Virmire gestorben ist.
Mass Effect 3 lässt sich natürlich auch ohne den Import eines Charakters aus dem Vorgänger spielen. Bevor ihr aber in das Abenteuer startet, legt ihr zuerst einmal ein psychologisches Profil eures Charakters an. Zuerst bestimmt ihr die Lebensumstände von Shepard. Ihr legt also fest, ob seine Eltern selbst schon Raumfahrer gewesen sind, als Kolonisten auf Mindoir ermordet wurden, oder ob Shepard als Waisenkind auf der Erde aufgewachsen ist. Danach bestimmt ihr den groben Verlauf seine "Karriere". Wird Shepard als Kriegsheld gefeiert, weil er und seine Kameraden gegen eine schier unbesiegbare Streitmacht gewonnen haben? Ist Shepard der einzige Überlebende einer Mission, die in einer Katastrophe endete? Oder ist er der skrupellose und effiziente Typ, dem das Wohlergehen seiner Kameraden ziemlich egal ist? Die Entscheidungen zu Shepards Vorgeschichte spielt im Großen und Ganzen aber nur eine untergeordnete Rolle. Charaktere werden euch zwar manchmal auf die vergangenen Geschehnisse zu Sprechen kommen, Shepards Charakter und sein Wirken auf die Umwelt formt ihr aber vielmehr durch die Dialog-Entscheidungen.  

Die wichtigste Entscheidung, die ihr vor dem Spielen trefft ist, wer im ersten Teil auf Virmire gestorben ist. Ihr habt die Wahl zwischen Kaiden, Ashley oder der Option "Zahlreich" mit der das Spiel zufällig einen Charakter auswählt. Über den Verbleib anderer Charaktere entscheidet ihr nicht, das wird vom Spiel festgelegt. Neulinge sollte das aber nicht allzu sehr stören, immerhin dürftet ihr die meisten Charaktere dann eh noch nicht bekannt sein Trotz alle dem ist Mass Effect  eine Serie und natürlich baut auch die Handlung ohne eine importierten Shepard auf die Vorgänger auf. Damit ihr nicht den Überblick über die vergangenen Geschehnisse verliert, bietet euch Mass Effect 3 immer wieder Dialog-Optionen. In diesen fragt Shepard dann noch einmal nach, was eigentlich gerade los ist. Betretet ihr zum Beispiel die Kabine von Liara zum ersten Mal, informiert sich euer Charakter darüber wie sie zum Shadow-Broker wurde.

Spielen mit Charakter-ImportWenn ihr Mass Effect 2 bereits gespielt habt, könnt ihr auf allen drei Plattformen euren Charakter ins Spiel integrieren. Dazu wählt ihr beim Spielstart einfach die Zeile „ME-2-Charakter importieren“ aus. Das Spiel zeigt euch dann sämtliche Spielstände an, mit denen ihr das Spiel beendet habt. Dort seht ihr auch eine Übersicht, welche Entscheidungen ihr getroffen habt. Zum Beispiel, wie viele Crew-Mitglieder auf der Selbstmordmission am Ende des zweiten Teils überlebten. Ist der Import abgeschlossen, werden alle eure Entscheidungen aus den Vorgängern übernommen. Abhängig davon, ob es sich um einen Spielstand handelt, für den ihr einen Charakter aus dem ersten Teil in Mass Effect 2 importiert hattet, tauchen dort auch die Entscheidungen aus Teil 1 auf. Zum Beispiel, ob ihr die Rachni-Königin getötet oder verschont habt oder ob Ashley oder Kaiden überlebten. Übernommen wird auch eure Vorgeschichte. Ist eurer Shepard „Kriegsheld“ oder „einziger Überlebender“. Daran könnt ihr nach dem Import auch nichts mehr ändern. Eure Klasse und euer individuelles Aussehen allerdings dürft ihr neu bestimmen und macht so aus einem Soldat einen Techniker oder Infiltrator. Wie bereits im Vorfeld bekannt wurde, gibt es beim Charakterimport auf PC sowie bei der Verwendung der in der Cloud gespeicherten Spiele auf Xbox 360 derzeit noch Probleme, wobei letzteres gar nicht funktioniert und auf PC euer selbstgeschneidertes Shepard-Gesicht aktuell nicht übernommen werden kann. Ihr müsst also mit dem Standard-Aussehen Vorlieb nehmen oder euch nochmal ans Werk machen.

Der Charakter-Import bringt euch im Gegensatz zu den Vorgängerspielen einen entscheidenden Vorteil: Erstmals wird auch die Stufe eures Charakterseins zu eins übernommen. Wenn ihr also die maximale Stufe in Mass Effect 2 erreicht hattet, startet ihr entsprechend auf Stufe 30 und dürft gleich bis zu 60 Lernpunkte investieren. Sofern ihr die Klasse des Charakters beibehaltet, werden identische Fähigkeiten aber automatisch bis auf die dritte der jeweils sechs Ausbaustufen ausgebaut. Nicht übernommen werden freigeschaltete Waffen. Die müsst ihr neu kaufen beziehungsweise während der Missionen einsammeln.

Sex in Mass Effect 3: monogame Liebe
Wichtiger Hinweis
Wenn ihr den Erfolg „Verliebt“ erreicht, hat sich Shepard für einen Partner entschieden. Wenn ihr jemand anderen wollt, müsst ihr einen vorherigen Spielstand laden, das Gespräch auslassen oder eine andere Gesprächsoption wählen!
Bei all der vielen Bewegung während der Feuergefechte kann es zwar nicht vorkommen, dass Commander Shepard das Blut in die Füße absackt. Aber der Kampfstress führt wie schon in den Vorgängern dazu, dass es sich eine Etage höher ansammelt – und nein, wir meinen nicht die Knie. Was wäre wohl besser zum Stressabbau geeignet als sich mit den durchtrainierten Kameraden auf der Matratze zu wälzen? In Mass Effect 3 habt ihr wieder zahlreiche Möglichkeiten, Sex mit euren Mitstreitern zu haben. Der Schlüssel zum Keuschheitsgürtel besteht ausschließlich in Gesprächen, in denen ihr dem potenziellen Partner näher kommt. Diese Gespräche, in denen ihr eurem Gegenüber Honig ums Maul schmieren solltet, was das Zeug hält, sind mit diversen Charakteren möglich. Irgendwann poppt der Erfolg „Verliebt“ auf. Wenn das der Fall ist, hat sich Commander Shepard bereits entschieden. Denn in Mass Effect 3 lebt der Commander streng monogam. Das bedeutet auch, dass es keine "flotten Dreier" der Marke Dragon Age Origins gibt. Sexszenen gibt es aber erst kurz vor der letzten Mission zu sehen – und das auch nur, wenn ihr nicht im letzten Moment irgendwas Falsches sagt.

Einen Unterschied macht die Wahl eures Geschlechts. Spielt ihr den weiblichen Shepard, dürft ihr euch zum Beispiel auch mit Soldat James einlassen. Als männlicher Shepard sind es entsprechend überwiegend Frauen, mit denen ihr Sex haben könnt. Lesbensex gab es bekanntlich schon in früheren Serienteilen, diesmal dürft ihr euch – im übertragenen Sinne - aber auch in der Knastdusche nach der Seife bücken und eine schwule Liebschaft eingehen.

Als männlicher Shepard könnt ihr mit den weiblichen Crew-Mitgliedern Ashley, Liara, Tali und Traynor ins Bett steigen außerdem stehen auch Miranda Lawson und Jack für ein kleines Abenteuer zur Verfügung, sollten sie die Selbstmordmission in Mass Effect 2 überlebt haben. Bedenkt dabei, dass Shepard nicht nekrophil ist. Stirbt ein Charakter, fällt der Sex flach. Mit Soldat Cortez aus der Waffenkammer und Kaiden ist auch ein homosexuelles Abenteuer möglich. Außerdem sieht alles danach aus, dass euch auch Reporterin Diana Allers für eine heiße Nummer zur Verfügung steht. Sie müsst ihr dafür aber zwingend an Bord lassen. Als weiblicher Shepard sind Beziehungen zu Garrus, James und Kaiden möglich, sofern sie in eurem Spiel leben und zur Crew gehören. Lesbensex gibt es ausschließlich mit Liara und Spezialistin Traynor. Ihr könnt also auch als Frau herausfinden, ob wirklich alles blau an der Asari ist. Reporterin Allers ist auch beim weiblichen Shepard eine Frau. Ob ihr mit ihr ebenfalls mehr als eine kleine Kissenschlacht veranstalten könnt, konnten wir noch nicht eruieren.

Hier eure möglichen Partner im Überblick. Als männlicher Shepard:
  • Andersgeschlechtlich: Liara, Tali, Diana Allers, Miranda Lawson (falls am Leben) Jack (falls am Leben) und Ashley (falls am Leben)
  • Gleichgeschlechtlich: Soldat Cortez (Waffenkammer), Kaiden Alenko

Als weiblicher Shepard:
  • Andersgeschlechtlich: Garrus, James und Kaiden (falls am Leben)
  • Gleichgeschlechtlich: Liara, Spezialistin Traynor (Brücke), Diana Allers (mutmaßlich, wir haben es selbst noch nicht erlebt)
Kurz vor der finalen Schlacht gegen die Reaper landet ihr wieder mit einem Charakter im Bett. Hier ist Liara die Glückliche.
knurd 14 Komm-Experte - 2063 EXP - 8. März 2012 - 1:37 #

Wie siehts mit Jack aus? Geht die Romanze weiter oder muss ich auf den Schlumpf ausweichen?

DELK 16 Übertalent - 5388 EXP - 8. März 2012 - 2:11 #

Soweit ich das verstanden habe, sind die Romanzen aus dem vorigen Teil weiterführbar, allerdings teilweise eben nur, wenn du bereits im vorigen Teil eine Beziehung zu der jeweiligen Person hattest.

Ramireza (unregistriert) 8. März 2012 - 9:35 #

"oder muss ich auf den Schlumpf ausweichen?"

I lol´d :D

Vaedian (unregistriert) 9. März 2012 - 13:41 #

Haha

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62459 EXP - 9. März 2012 - 14:22 #

Pöser Pursche du ;). Oder wie Ali Hillis sagen würde:
http://www.youtube.com/watch?v=i0YRrWgmgW4
(Zeitindex 10:40) :)

McSpain Community-Moderator - Abo - 20181 EXP - 8. März 2012 - 8:50 #

Ha...

"Klickt euch keinesfalls per Space (respektive Quardrat-Taste auf PS3 oder X-Buton auf Xbox 360) einfach durch die Dialoge. Einige Dialog-Optionen wählt Shepard sonst automatisch aus, wodurch ihr unfreiwillig „gute“ oder „böse“ Aussagen wählt. Bei größeren Entscheidungen passiert das aber nicht."

Erklärung warum manche Forentrolle bei BSN & Co. (die das Spiel 4 Stunden nach Release durch hatten) behauptet haben es gäbe so gut wie keine Entscheidungen und Dialogoptionen mehr. Waren also doch alles Skip-Kiddies.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 267292 EXP - 8. März 2012 - 8:59 #

Vielleicht müsste man als Schulfach "Computerspiele genießen" einführen. Mich macht allein der Gedanke schon wahnsinnig, dass manche Menschen glauben, es würde sie auszeichnen, wenn sie möglichst schnell durch ein Computerspiel gelangen. Denn das steckt doch hinter der ganzen Bin-durch-"Beschwerden", die es regelmäßig wenige Stunden nach Release eines Topspiels gibt. Wobei das oft genug auch einfach gelogen sein dürfte.

NoUseForAName 16 Übertalent - Abo - 5380 EXP - 8. März 2012 - 9:36 #

Diese Personen sind doch dann die größten Helden, denken sie zumindest. Ich kenne leider auch einige dieser Leute. Die wollen mir immer erzählen wie blöd die Gegner sind, das Spiel super kurz sei und keine Herausforderung für sie darstelle. Ich habe dazu meine ganz eigene Theorie. Sie spielen auf Leicht und rushen durch ohne, wie Herr Langer schon erwähnte, das Spiel und die Kunst dahinter zu geniessen. Und wenn ich dann mal frage, ob sie Lust haben z.B. Gears of War auf Wahnsinnig zu spielen, haben sie keine Zeit oder bezeichnen das Spiel dann als unfair und die Gegner als zu stark.

Nekekami212 12 Trollwächter - 1132 EXP - 8. März 2012 - 17:10 #

Vergess aber bitte nicht zu erwähnen, dass sie bei ihrem 3 stündigen schnelldurchlauf nicht einmal gestorben sind!

NoUseForAName 16 Übertalent - Abo - 5380 EXP - 9. März 2012 - 6:21 #

Natürlich nicht, sonst wäre es ja unfair und nicht ausbalanciert.

Guthwulf 14 Komm-Experte - Abo - 2138 EXP - 15. März 2012 - 9:33 #

Ich versteh es auch nicht. Wo bleibt da der Spaß? Außerdem hat man doch Geld dafür bezahlt? Da möchte ich den Spaß doch so lange wie möglich ausdehnen. Ich kaufe mir ja auch keinen Film auf DVD und gucke den dann im Schnelldurchlauf in 15 Minuten durch. Grad bei Rollenspielen gibts so viele Kleinigkeiten zu entdecken. Und es macht einfach Spaß in das Universum einzutauchen, sich auf die Geschichte sowie Charaktere einzulassen und an jeder Ecke was neues zu entdecken.

Ramireza (unregistriert) 8. März 2012 - 9:38 #

"Erklärung warum manche Forentrolle bei BSN & Co. (die das Spiel 4 Stunden nach Release durch hatten)"

Die Erklärung dafür ist wohl eher, das die "Sicherheitskopie" schon seit Tagen verfügbar ist.

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 36939 EXP - 8. März 2012 - 11:18 #

"es gäbe so gut wie keine Entscheidungen und Dialogoptionen mehr"

Oder diese Leute spielen diese Action-Variante, wo man nur ballert ^^

Ramireza (unregistriert) 8. März 2012 - 9:49 #

"Kurz vor der finalen Schlacht gegen die Reaper landet ihr wieder mit einem Charakter im Bett. Hier ist Liara die Glückliche."

Leute, WARUM solche völlig unnötigen Spoiler??

Argh! (unregistriert) 8. März 2012 - 11:15 #

1. War das ja wohl vorher klar.
2. Das ist ein Guide. Selbst schuld wenn du ihn liest.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 8. März 2012 - 12:53 #

Guide lesen, über Spoiler aufregen? Wird ja immer besser ^^

BIOCRY 14 Komm-Experte - Abo - 2277 EXP - 8. März 2012 - 10:04 #

Klasse. Sobald ich es habe/spiele, werde ich hier bestimmt des Öfteren reinschauen.

uLu_MuLu 13 Koop-Gamer - 1731 EXP - 8. März 2012 - 21:01 #

Ich habe mal eine Frage, weil ich damals Probleme mit dem Charakter Import in Dragon Age 2 hatte:

Werden die Entscheidungen tatsächlich und zu 100% übernommen?

Bei DA2 standen zwar alle Entscheidungen aufgelistet, d.h. wie in diesem Guide angegeben, allerdings hat er dann gewisse Dinge doch nicht übernommen. Dieser Fehler wurde afaik später durch einen Patch beseitigt. Im Zweifelsfall warte ich lieber noch ein wenig mit dem Spielstart. Mal davon abgesehen, dass die wenigsten Spieler ME3 bereits durchhaben, um eine adäquate Aussage treffen zu können.

t4c 09 Triple-Talent - 272 EXP - 10. März 2012 - 11:37 #

Also bei mir wurden wirklich alle relevanten Entscheidungen aus ME1 und ME2 korrekt übernommen. Es gibt sogar eine Stelle, an der wird ein Fehler, der bei der Übernahme von ME1 nach ME2 entstand, im Dialog erwähnt und ausgebügelt. :-)

uLu_MuLu 13 Koop-Gamer - 1731 EXP - 10. März 2012 - 16:15 #

Ok, das klingt doch super. Dann kann ich ja gegen Ende des Monats beruhigt in das Game starten.

Sisko 20 Gold-Gamer - 21341 EXP - 8. März 2012 - 23:22 #

Frage zum Charakterimport auf der Xbox:
Habe die UK-Version und entsprechende Savegames von Teil 2 - leider findet er nichts beim Importversuch mit der deutschen ME3-Version :(. Hat jemand bei der gleichen Kombination schon erfolgreich seine Saves importieren können oder gibt es Infos, ob das prinzipiell geht/nicht geht?

Sisko 20 Gold-Gamer - 21341 EXP - 9. März 2012 - 1:11 #

So hat sich erledigt, UK- und DE-Versionen machen scheinbar keine Probleme mit den Savegames. Man braucht nur wirklich ein echtes Savegame NACH dem Ende der Credits aus ME2, d.h. man muss Weiterspielen auswählen und dann halt nochmal speichern.

Vaedian (unregistriert) 9. März 2012 - 13:43 #

Also Traynor meinte zu mir, sie steht nur auf Frauen, während die Reporterin wohl auf den männlichen Shepard scharf ist.

t4c 09 Triple-Talent - 272 EXP - 9. März 2012 - 23:48 #

Kann ich auch so bestätigen.
Außerdem fehlt in der Liste Miranda Lawson für den männlichen Shepard!

Anonymous (unregistriert) 10. März 2012 - 0:37 #

Spezialistin Traynor ist Lesbe, grml!

Anonymus2 (unregistriert) 11. März 2012 - 17:48 #

Waaaas??? Noooooooooo!!!!111

Beetlejuice 08 Versteher - 186 EXP - 10. März 2012 - 20:17 #

Ich hatte meine erste sexuelle Begegnung mitten im Spiel. Sah ziemlich unverbindlich aus :)
Kann ich jetzt noch was mit jemand anderes anfangen, z.B: mit dem Muskelprotz?
Spielstand aus ME2, FemShep, am Anfang hab ich meine Beziehung mit Liara beendet.
P.s.: Lesbensex, wie im Artikel beschrieben, geht nicht nur mit Liara.

McStroke 14 Komm-Experte - 2009 EXP - 11. März 2012 - 16:00 #

Ich muss mal fragen wegen der Kampfbereitschaft. Ich hab bis jetzt immer die Nebenmissionen gemacht, also die kurzen Ballereinsätze etc, und dadurch neue Kriegsaktivposten bekommen bzw. bestehende verstärkt. Die kampfbereitschaft bleibt aber immer bei 50%. Diese kleinen Missionen die man von den Leuten auf der Citadel bekommt hab ich bis jetzt noch nicht gemacht, weil mir die Sucherei mit dem Scanner etwas lästig war und die Reaper dabei nerven (gibts ne Liste wo was ist?). Kann ich die Kampfbereitschaft jetzt also iwie im Singleplayer erhöhen oder muss ich dafür unbedingt den Multiplayer machen (der micht nicht wirklich reizt) ?

Jonas Schramm Redakteur - 11229 EXP - 11. März 2012 - 16:31 #

Hallo Cookieminee,

die Kampfbereitschaft der Galaxie kannst du nur durch den Multiplayer-Modus erhöhen. Wenn du nur den Singleplayer-Modus spielst, bleibt diese Zahl bei 50%, du solltest also so viele Kriegsaktivposten wie möglich finden, um eine Chance gegen die Reaper zu haben.
Auf Seite 10 des Guides - http://www.gamersglobal.de/howto/mass-effect-3?page=0,9 - sind die Kriegsaktivposten mit den Planeten aufgeführt, das dürfte dir weiterhelfen.

McStroke 14 Komm-Experte - 2009 EXP - 11. März 2012 - 16:39 #

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Wenn ich das richtig verstehe, kann ich Klasse durch Masse ersetzen und dadurch zum bestmöglichen Ende kommen? Die Kriegsaktivposten wollte ich eh alle abfarmen, ich hab nur iwie Angst, nicht das beste Ergebnis mit dem Singleplayer zu bekommen. Ich hab mal irgendwo was von der Facebookapp gelesen , mit der man auch was verbessern kann, aber die Command App bei Facebook scheint im Moment nicht zu funktionieren, und ich weiss auch nicht ob das für die Konsolenversion gilt (in meinem Fall Xbox360). Ist dazu was bekannt?

Darius (unregistriert) 12. März 2012 - 5:30 #

Soweit ich es mitbekommen habe kann man als männlicher Shep sogar eine Beziehung mit dem werten 2. Spectre der Menschheit, Major Kaidan Alenko anfangen, aber ob es dabei Sex gibt kann ich nicht sagen hab das ganz schnell weggeklickt. *g*

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 977 EXP - 13. März 2012 - 14:18 #

kaidan ist doch schon seit dem ersten teil tot. ;)

Anonymous (unregistriert) 12. März 2012 - 16:14 #

Also ich hab da ein Problem im Kloster der Ardat Yakshi.

Ich kann den ersten Banshee nicht töten auch Überladung funktioniert

nicht hat noch jemand das Problem oder eine Lösung für mich.

Anonymous (unregistriert) 12. März 2012 - 19:35 #

Man kann definitiv Geth und Quarianer nicht beide haben, meine Vorbildleiste ist bis zum Anschlag voll, entweder der Code wird hochgeladen (Geth) gewinnen oder Legion aufhalten (Quarianer gewinnen).

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62459 EXP - 12. März 2012 - 21:41 #

Falsch, es gibt eine weitere Möglichkeit. Ich hab sie erlebt. Die Möglichkeit hat man meiner Vermutung nach allerdings nur, wenn man sich in allen 3 Teilen (zumindest bereits in ME2) entsprechend (richtig) entschieden und somit mehr Gesprächsoptionen (blau/rot) offen hat.

Anonymous (unregistriert) 13. März 2012 - 1:48 #

Hab den Charakter aus ME2 importiert, hatte das komplette Team gerettet und Ruf auf 100% positiv, Antworten hatte ich aber nur 2x2, es warn auch keine eingegrauten dabei.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62459 EXP - 13. März 2012 - 12:49 #

Dann lag es vielleicht an einer Entscheidung in ME3 oder wann man sie macht (ich machte sie ziemlich spät). Hast du auch den quarianischen General gerettet?

[SPOILER]

Bei mir war es so, daß Legion den Code hochgeladen hat (ich habe ihn nicht aufgehalten), Tali mich dann unterstützte (Gesprächsauswahl Code hochladen und dann die vorbildiche blaue Entscheidung). Legion opferte sich dann aber (um den Code zu vervollständigen) für den Frieden zwischen Geth und Quarianer und man bekommt beide Flotten.

Hab ein Video dazu gefunden:
http://www.youtube.com/watch?v=wVR1g9KXMNk

Anonymous (unregistriert) 13. März 2012 - 13:47 #

Ich glaub ich weiss woran es gelegen hat, hab die Geth Jägerstaffel vorher nicht gemacht, tja dumm gelaufen, aber egal hab das Spiel mit dem bestmöglichen Ende jedenfalls durch, umgehauen hat's mich aber leider nicht.

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 977 EXP - 14. März 2012 - 8:08 #

stimmt. genau so (mit blauer option) bekommt man auch volus bomberflotte UND behaelt die turianer in der kolonie. :)

Yago 10 Kommunikator - 439 EXP - 12. März 2012 - 21:02 #

@Anonymous

moin,
wenn du im kloster am anfang schon probleme hast, dann viel spass am ende.
und falls du den höchsten schwierigkeitsgrad spielst, einfach ein oder 2 stufen runterschalten.

und mann quarianer und geth haben.
es gibt da ja bis zu vier mögliche antworten.

mfg yago

Anonymous (unregistriert) 18. März 2012 - 21:42 #

5000 Punkte sind allein im Singleplayer nicht machbar, demnach hat Bioware gelogen!

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 977 EXP - 19. März 2012 - 9:53 #

wieso? ich hatte ueber 7100 (mit 100% readiness)...
brutto sind sie schon moeglich. netto ohne multiplayer oder datapad nicht.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62459 EXP - 19. März 2012 - 10:38 #

"netto ohne multiplayer oder datapad nicht."

Eben, darum geht's ja. Selbst mit deinen 7100 (sowas in der Ecke hatte ich auch), bleiben dir dennoch nur 3550 bei 50% im SP. Und das reicht nicht für das "gute" Ende. Das wurde aber seitens Bioware versprochen, daß man das erreicht/sieht ohne den MP auch nur anzufassen.

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 977 EXP - 19. März 2012 - 17:26 #

gab's ein gutes ende? ;)
und was von biowares versprechen zu halten ist sieht man ja auf unzaehligen websites oder youtube-videos. (im uebrigen ist der multiplayer echt gut, d.h. die 100% readiness dadurch zu erreichen ist keine fleissaufgabe, sondern durchaus mit spass verbunden.)

wobei mich wundert, dass sich die meisten darueber oder ueber das ende beschweren und keiner anmahnt, dass das quest-log (vergl. mit den vorgaengern) KOMPLETT NUTZLOS ist, da keinerlei fortschritte im quest vermerkt werden. d.h. man wundert sich ob man z.b. ein artefakt schon besorgt hat oder nicht und weiss das erst mit sicherheit wenn z.b. auf der citadel der ansprechpartner wieder aktiv ist... :(

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62459 EXP - 19. März 2012 - 19:19 #

Das 'gut' habe ich ja nicht umsonst in Anführungszeichen gesetzt ;).

Das Questlog hat mich in der Hinsicht zwar auch angenervt, konnte aber letztendlich damit leben.

Anonymous (unregistriert) 3. April 2012 - 18:39 #

ein sturmgewehr fehlt im sortiment... das M99 zu finden in der zuflucht.. in einer der kapsel wo die Husks drin sind....

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62459 EXP - 3. April 2012 - 22:18 #

Um genau zu sein: Bei der Horizon-Mission in der Sanctuary (Zuflucht). Es ist der Gang, wo man etwas später mitunter von den Banshees und den Brutes attakiert wird. Bevor man weiter geht, ist an dessen Ende links auf einem Tisch eine Art Hologramm in Blau mit roten Hinweisen. Das muß man aktivieren, damit die Kammer links am Anfang des Ganges, wo die Waffe drin liegt, sich öffnet bzw. zum öffnen entriegelt wird. Hab's aber auch erst beim zweiten Durchspielen entdeckt bzw. kapiert, wozu das Hologramm eigentlich da ist ;).

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 36939 EXP - 7. April 2012 - 13:56 #

Weiß nicht, ob ihr es noch ändern wollt, aber einen Fehler habt ihr bei den Waffen noch drin. Die N7 Valkyrie ist nicht Teil der CE, sondern ein Preorder-Bonus der Retail-Fassungen.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62459 EXP - 7. April 2012 - 13:59 #

Nee, stimmt schon. Alle N7-Waffen kommen mit der CE. Als Vorbesteller-Boni für meine Retail bekam ich von Amazon einen Code für die Argus.

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 36939 EXP - 7. April 2012 - 16:31 #

Also ich hab die Waffe nicht, sonst wäre ich gar nicht darauf gekommen, mich da genauer zu informieren und den Kommentar zu schreiben.

Ist auch hier als Preorder-Bonus gelistet, und zwar für Standard und CE:

http://masseffect.wikia.com/wiki/Mass_Effect_3#Retail_Bonus_Items

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 62459 EXP - 7. April 2012 - 18:59 #

Hm, ich glaube du hast recht und ich hab mich vertan. Nochmal auf meine CE geschaut. Da wird von N7-Pistole, Schrotflinte, MP und Präzisionsgewehr gesprochen, nicht von einem Sturmgewehr. Fiel mir in dem Fall überhaupt nicht auf, weil ich erst alles installierte, dann das Spiel startete und alle Infos/Waffen etc. an Bord im Mailpostfach hatte. Kam vielleicht dann über Origin, da steht bei mir noch was mit Kriegsausrüstung, vllt. ist damit die Valkyrie gemeint.

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 36939 EXP - 7. April 2012 - 16:46 #

Wieder mal ein sehr guter Guide! Danke für die Zusammenstellung.

Havoc1 (unregistriert) 1. September 2012 - 22:05 #

Es gibt noch einen weiteren nicht aufgeführten Aktivposten der Allianz.
Wenn man beim 1. Besuch der Citadel,nach der Marsmission bei C-Sicherheit vorbei schaut,kann man einen Streit zwischen Bailey und einer Resporterin verfolgen. Diese spricht einen dann beim verlassen der Botschaft an und im Verlauf des Gesprächs kann man ihr als Abtrünnige-Option eins auf die Nase hauen für ihre unverschämten Fragen. Wenn man dies allerdings nicht macht hat man kurz darauf eine Vorbild-Option die dafür sorgt das sie positiv für euch wirbt.
Der Aktivposten ist also :

Khalisah Bint Sinan al-Jilani mit 10 Punkten auf der Mission Priorität: Citadel Teil 1.

Kapten (unregistriert) 11. Oktober 2013 - 11:55 #

Komme nicht mehr weiter,
hänge bei den Geth. Das Tor zum Hangar last sich nicht öffnen. Wie so?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang