Umfangreiche Erweiterung

Two Worlds 2: Pirates of the Flying Fortress Preview

War Two Worlds noch ein Geheimtipp unter RPG-Fans, lieferte Entwickler Reality Pump mit Two Worlds 2 im vergangenen Jahr eines der besten Rollenspiele 2010. Mit der Erweiterung Pirates of the Flying Fortress wollen die Polen nun noch einen drauflegen, indem sie einige Kritikpunkte des Hauptspiels ausmerzen.
Christoph Hofmann 28. August 2011 - 11:00 — vor 5 Jahren aktualisiert
Two Worlds 2: Pirates of the Flying Fortress ab 1,78 € bei Amazon.de kaufen.
Mehr als 2,5 Millionen Mal hat sich das Action-Rollenspiel Two Worlds 2 seit seinem Release vor 10 Monaten verkauft. Auch bei GamersGlobal Schnitt der Titel trotz einiger Schwächen im Test mit 8.5 von 10 Punkten sehr gut ab. Trotz einer schwachen Hintergrundgeschichte und einigen Balancingprobleme, konnte es vor allem bei der Grafik und mit einem riesigen Umfang punkten. Bei dem Erfolg wundert es nicht, dass Publisher Zuxxez Entertainment euch noch einmal zur Kasse bitten möchte. Doch während Firmen wie Bioware heutzutage eher auf kleine DLCs setzen, geht das polnische Entwicklerstudio Reality Pump den traditionellen Weg und arbeitet derzeit an Two Worlds 2: Pirates of the Flying Fortress, einem vollwertigen Addon.
 
Statt nur mehr vom Gleichen versprechen die Entwickler viel Neues. Neue Monster, neue Waffen, eine neue Geschichte. Vor allem aber nutzen sie die Chance und verbessern den ein oder anderen Kritikpunkt des Hauptspiels wie das Interface. Wir haben erstmals selbst Hand an eine fast fertige Version der Erweiterung angelegt.
Captain Teal ist kein freundlicher Geselle. Er stellt von Anfang an klar, dass er der Chef ist.

Eine neue Geschichte
Obwohl ihr für Pirates of the Flying Fortress das Hauptspiel installiert haben müsst, hat es inhaltlich mit diesem nicht viel zu tun. Stattdessen erlebt ihr eine völlig neue Geschichte mit drei möglichen Enden. Ihr startet entweder mit einem importierten Helden, er muss zwischen Level 30 und 40 sein und das Hauptspiel beendet haben, oder einem der drei vorgefertigten Charaktere. Erzählt wird die Story von einem Herren in einer Bar in einer Art Rückblick. Sie beginnt damit, dass euer Held nach dem Ende des Hauptspiels an einem Strand auf eine Gruppe Piraten stößt. Die nehmen ihn kurzerhand gefangen und werfen ihn in den schiffseigenen Kerker. Doch der Kapitän kann immer einen starken Mann gebrauchen, vor allem da er auf der Suche nach einem mächtigen Artefakt ist, und heuert euch kurz darauf an. Hier beginnt eure 12 bis 14 Stunden andauernde Reise durch ein abgegrenztes Areal der Fantasywelt Antaloor. Euer Ziel: die namensgebende und legendäre fliegende Piratenfestung. Die Piraten dienen jedoch nicht nur als Story-Hintergrund, sie sind auch gleichzeitig eine neue Gilde, für die ihr Reputationspunkte sammeln und dann innerhalb der Gruppierung im Rang aufsteigen könnt.
 
Das Piratenschiff dient im Addon als zentraler Questzentrale.
Am eigentlichen Spielprinzip haben die Entwickler im Vergleich zum Hauptspiel, wie erwartet, nichts geändert. Auch das Addon ist immer noch ein Action-Rollenspiel und vollgestopft mit Quests, in
Anzeige
teressanten Charakteren, schönen Landschaften und Horden von gefährlichen Gegnern. Veteranen fühlen sich entsprechend sofort zu Hause, freuen sich aber über einen deutlich angehobenen Schwierigkeitsgrad und viele kleine und große Änderungen und Neuerungen. 
 
Bereits auf dem ersten Blick wird die leicht verbesserte Grafik deutlich. Schärfere Texturen, schickere Shadereffekte und atmosphärische Partikeleffekte -- die grafische Darstellung der weiten Umgebungen war noch nie so schön. Hinzukommen die neuen Wettereffekte. Speziell Stürme und Regen, inklusive Regenbogen, sollen die Spielwelt noch realistischer wirken lassen. Aber auch die Charaktere wurden überarbeitet. Neben den feineren Animationen, die noch mehr Emotionen transportieren, sind speziell die Gesichtstexturen noch detaillierter geworden. Um dieser Änderung gerecht zu werden, wurde  die Darstellung der Dialoge komplett überarbeitet. Konntet ihr euch im Hauptspiel noch frei bewegen, während die NPCs mit euch geredet haben, gibt es nun fest vorgegebene, aber dynamische Kamerafahrten und Close-ups, um die Dialoge interessanter und atmosphärischer zu gestalten.

Der Hirsch ist für uns keine Gefahr. Aber wer weiß: Nur wenige Meter weiter mögen Bären oder aggressive Pflanzen lauern.
Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29697 - 28. August 2011 - 11:03 #

Piraten sind die neuen Zombies, hm? Spricht mich irgendwie gar nicht an.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12656 - 28. August 2011 - 11:31 #

Warum?
Weil nach Jahren dürre mal 2-3 Spiele zufällig im selben Zeitraum erscheinen?

"12 bis 14 Stunden Spielzeit sind sehr gut für ein Addon"

Für ein RPG Addon aber nicht.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29697 - 28. August 2011 - 11:49 #

Nein, das ist es nicht. Aber ich mag Piraten nicht so wirklich. Und ich mag Two Worlds nicht.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34069 - 28. August 2011 - 12:21 #

Two Worlds mag ich auch nicht, aber Piraten sind mir zehnmal lieber als Zombies. ;)

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 28. August 2011 - 16:19 #

Ihr vergesst dabei das Wesentliche: Zombiepiraten sind SUPER!! :)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 28. August 2011 - 22:53 #

Nazizombies, sind die einzigen Zombies, die ich toleriere, weil ich es liebe diese zu zerschießen. ~ Der Rest (bzw. die restlichen Gattungen auszulöschen) ist mir zu brutal. =D

monokit 14 Komm-Experte - 2198 - 29. August 2011 - 20:38 #

Zombiepolitiker find ich auch toll. ;)

zappasghost 09 Triple-Talent - 237 - 28. August 2011 - 12:10 #

>Mehr Waffen, mehr Gegner, mehr Aufgaben<

Na toll, wieviel tausende zufalls plazierte Einheitswaffen sollen denn noch gestapelt werden ?

Ehrlich, diese Iteminflation ist doch kein Qualitätsmerkmal. Ich für meinen Teil freue mich mehr über EINE EINZIGSTE gut versteckte Lederrüstung mit guten Armorwerten, als über Tonnen von Waffen und Rüstungen, die wahrscheinlich nur einen einzigsten Sinn haben - Der Spieler MUSS klicken, immer nur klicken, dann findet er das Game schon toll.....

ZG

Doc Holiday 10 Kommunikator - 412 - 28. August 2011 - 13:27 #

Auch wenn ich mich jetzt als Korinthenkacker oute, das Wort "einzigst" ist in unserer Sprache nicht existent.
Allerdings kommt der Sprachbug auch schon mal in den bestesten Kreisen vor... ;-)

Inhaltlich finde ich Deinen Post übrigens nicht so verkehrt, mehr Klasse statt Masse macht auch die Inventorypflege ein bisschen weniger zeitraubend.

Anonymous (unregistriert) 31. August 2011 - 9:57 #

Den "Sprachbug" gibt es übrigens auf Deutsch auch nicht, ebensowenig wie einen "Post", bei uns gibt es höchstens die Post :P Mal ganz abgesehen von deiner "Inventorypflege". Also da ist mir "einzigst" noch lieber, das ist zwar nicht Deutsch nach Duden, aber immerhin überhaupt Deutsch.

volcatius (unregistriert) 28. August 2011 - 13:31 #

12 Stunden für ein Add-On, das fast 30 Euro kosten soll, finde ich auch ziemlich teuer für ein Rollenspiel.

Die gut ausgestattete Velvet GOTY-Edition soll schon am 18.Oktober kommen.

Zotho 06 Bewerter - 51 - 28. August 2011 - 14:28 #

habe den ersten teil nur bis Level 30 oder so gespielt weil mir die ewige Lauferei auf die Nerven ging und Reittiere zu schwer zu steuern oder hab den Gaul abgestellt und nicht mehr gefunden.

Casa 12 Trollwächter - 1088 - 28. August 2011 - 14:43 #

Ging mir ähnlich - entgegen der teils wirklich guten Wertungen empfand ich das Spiel als sehr zäh und dauerhaft einfach langweilig, habs nie durchgespielt.

Olphas 24 Trolljäger - - 47963 - 28. August 2011 - 15:11 #

Ging mir auch so, allerdings macht der zweite Teil, den ich neulich erst durchgespielt habe, da einiges besser. Ist nicht perfekt, aber mir hat es viel Spaß gemacht. Beim ersten Teil dann doch irgendwann die Lust verlassen.

keimax 04 Talent - 365 - 28. August 2011 - 14:39 #

Hübsch isses ja. Mir persönlich fehlt die Multiplayer Action.
Wer was weniger Anspruchsvolles mag, sollte mal in Facebook nach Piratestorm suchen. Simpel aber spassig.

Olphas 24 Trolljäger - - 47963 - 28. August 2011 - 15:11 #

Mein Level 35-Charakter freut sich schon auf neue Abenteuer :)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9900 - 28. August 2011 - 19:26 #

Two Worlds 2 hatte ich schon ins Auge gefasst, also mal bis zum 18. Oktober warten. Kommt dann natürlich auch auf den Preis an...

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 28. August 2011 - 22:42 #

Hab das Hauptspiel durchgespielt und fand es gut, aber nicht umwerfend. 30€ für ein Addon sind mir dann doch etwas viel des Guten, da warte ich dann lieber auf das nächste richtige Piraten-RPG, Risen 2 ;)

Olipool 16 Übertalent - 4074 - 29. August 2011 - 16:41 #

Na toll, grad vor ner Woche erst das Hauptspiel verkauft...

Aber die Zombie-Disco hat echten Monkey Island Charme :)

popeye (unregistriert) 25. September 2011 - 19:02 #

hat jemand schon den boss in nanooks unterbewusstein gelegt? ich hab 1 von den 4 kristallen durch zufall zerdeppert an denen sich der kerl heilt aber ich raff nicht wie ich die dinger verwundbar mache : / bin magier

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)