Welat 15 Kenner - P - 3150 - 8. Mai 2016 - 18:00 #

Liest sich sehr kurzweilig. Ich glaube ich werde mich bei Gelegenheit als Pillenproduzenten ausprobieren. Besten Dank!
ps: auf Seite 19 muss es - die Siedler - heißen.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10132 - 8. Mai 2016 - 18:46 #

Noch ein Fehler:

denn wenn ich nach einem Durchgang direkt eine neue Partie starte, dann hat das Spiel einiges richtig.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64259 - 8. Mai 2016 - 18:07 #

Wieder sehr interesssante Auswahl.
Schade dass ich diesmal keine Zeit hatte :)
Nur mal eine Frage zu MovoWimate´s Beitrag: Soll das so sein mit dem CULLUM ? Das irritiert irgendwie total beim lesen....

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12896 - 8. Mai 2016 - 18:13 #

Der Sohn heißt "Callum" (nicht cullum, aber egal) und man kann per Tastendruck nach ihn rufen. Nehme mal an, dass es darum ging, dass der Name dadurch recht häufig fällt^^
Ich fand The Park ja richtig gut, habe ich auch gerade erst gespielt. Vor allem der letzte Akt Richtung PT hat mir sehr gefallen und die Story ist echt nicht schlecht und wagt sich vor allem an eine gewagte Thematik, die aber gut eingefangen wird. Sehr schöner Horrortrip, kann ich nur empfehlen.

Mo von Wimate 17 Shapeshifter - P - 6134 - 8. Mai 2016 - 18:50 #

Hey Hendrik,

rammmses hat recht. Es ist eine Anspielung darauf, dass die einzig nennenswert Aktion die du machen kannst nach deinem Sohn Callum (im Netz schein es fast mehr Leute zu geben, die den Namen falsch schreiben als richtig - ich befinde mich als in bester Gesellschaft) zu rufen.

Wie in alten Telegramen habe ich deswegen - als Kunstgriff - den Satzendepunkt durch ein "Cullum" ersetzt :)

Das ist für Leute die das Spiel nicht kennen zwar verwirrend, aber dafür versteht es jeder, der das Spiel selber gespielt hat. (Hoffe ich)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64259 - 8. Mai 2016 - 21:41 #

Ah, ok danke für die Erklärung :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37590 - 9. Mai 2016 - 1:36 #

Erinnert mich an die eine Szene in Heavy Rain. JASON! JASON! JASON! ;-)

Rafael Sägemehl 15 Kenner - 3524 - 9. Mai 2016 - 12:01 #

Mich erinnerte es an Gollum, der ja seinen Namen beim Sprechen auch regelmäßig uasgerufen hat. Und schon dachte ich, der Clou des Spieles sei es, dass der Sohn eigentlich ein "Monster" ist...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12896 - 8. Mai 2016 - 18:23 #

Bin etwas überrascht, dass Makariel meint, dass Dark Souls 3 sehr schwer sei. Ist mein Einstieg in die Reihe und finde es um Längen einfacher als Bloodborne. Bin aber noch nicht allzuweit gekommen, aber der Einstieg (die ersten 5 Gebiete bisher) finde ich echt sehr moderat vom Schwierigkeitsgrad. Weiß nicht, wie es in den anderen Souls-Spielen aussieht, aber Bloodborne fand ich viel, viel schwerer. Allein, dass sich die Ausrüstung und Health-Tränke immer automatisch reparieren/auffüllen, es einen Schild zum Blocken gibt und es gefühlt viel mehr Savepoints gibt, macht es doch recht leicht. Liegt zum Teil aber sicher auch daran, dass ich bei BB erstmal das Spielprinzip auf die harte Tour kapieren musste.

Makariel 19 Megatalent - P - 14111 - 8. Mai 2016 - 18:37 #

Schauen wir uns kurz mal die Einstiegsbosse der Serie an:
Demon's Souls - ein brauner Blob der quasi von selbst umfällt wenn man die Feuerbomben eingesammelt hat, und sonst auch relativ wenig kann, solang man sich nicht von ihren Helferchen aufspießen lässt.
Dark Souls - der Asylum Demon steht ja praktischerweise so das man gut ein drittel seiner HP weghauen kann bevor der Kampf wirklich beginnt und allzu viele verschiedene Angriffe hat er nicht.
Dark Souls 2 - man kann leveln bevor man zu irgendwelchen Bossen kommt (tatsächlich dauerts ne Weile, bis man mal den ersten Boss findet).
Bloodborne - man kann leveln bevor man zu irgendwelchen Bossen kommt (man braucht nur 1 Insight, z.B. von Madmans Knowledge).
Dark Souls 3 - Gundyr, IMO um einiges härter als Phalanx und Asylum Demon.

Sobald man leveln kann (sich selbst und Ausrüstung) kann man sich das Spiel ja ohnehin erleichtern.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12896 - 8. Mai 2016 - 18:44 #

Das Cleric Beast, aber vor allem der Pater in Bloodborne (wahlweise die ersten Bosse) empfand ich als schwerer als jeden der ersten 5 Bosse in DS3. Vor allem der Pater hat mich in seiner zweiten Phase wahnsinnig gemacht, wenn er rumspringt und One-Hit-Kills verteilt wie bekloppt. Über die anderen Spiele kann ich wie gesagt nichts sagen^^

joker0222 28 Endgamer - - 100244 - 8. Mai 2016 - 18:50 #

Ja der Pater war beim ersten Mal schon ne Hausnummer...besonders, wenn man einen bestimmten Gegenstand nicht gefunden hatte. Die Klerikerbestie war ja optional. Mein größtes Problem damals war aber überhaupt erst mal einen Boss zu erreichen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12896 - 8. Mai 2016 - 18:55 #

Genau, das wollte ich auch gerade noch ergänzen. Da sind endlose Wege mit zig Gegnern, um zum ersten Boss zu kommen und leveln konnte man auch erst, wenn man wenigstens einen Boss mal erreicht hat (so war es bei mir, nach mind. 3 Stunden Spielzeit). Allein die beiden Bestien vor dem Cleric Beast waren sehr gefährlich. Bei DS3 ist das ja ein absoluter Spaziergang zum ersten Boss und dann gibt es auch noch direkt davor noch ein Leuchtfeuer. Mal abgesehen davon, dass der Boss bei mir locker beim zweiten Versucht gefallen ist. Himmel, selbst Jörg hat den fast direkt besiegt.

Makariel 19 Megatalent - P - 14111 - 8. Mai 2016 - 18:55 #

Nein, man musste den Boss nicht erreichen. Leveln kann man sobald man 1 Insight hat, und das kriegt man auch von Madmans Knowledge ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12896 - 8. Mai 2016 - 18:57 #

Keine Ahnung. Ich konnte irgendwann leveln kurz nach dem ich das Cleric Beast mal erreicht hatte und da gestorben bin. Jetzt fällt mir auch ein, dass man sogar ohne Rüstung angefangen hat und die ja auch erstmal zusammenfarmen musste. Also du musst schon zugeben, dass der Einstieg von BB um Welten schwerer ist. ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 14111 - 8. Mai 2016 - 19:02 #

Warum "muss" ich das zugeben, wenn mir BB offenbar zu Beginn sehr leicht gefallen ist? ^^a

Cleric Beast hatte ich z.B. ungesehen und im ersten Anlauf erledigt, großteils durch stures R1 spammen. Gundyr hatte ich auch im ersten Anlauf erledigt, aber kam mir schwieriger vor.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12896 - 8. Mai 2016 - 19:03 #

Ich dachte, das kann man auch objektiv so sagen :D Noch ein Argument: Man muss in BB den Gegner umhauen, um an die Seelen wiederranzukommen, während es bei DS3 reicht, einfach hinzulaufen. So habe ich fast nie in DS3 Seelen verloren, während es bei BB schon Mist war, wenn ein schwerer Gegner die Seelen hatte... Also glaube dir schon, dass du es leicht fandest, aber aus meiner Perspektive schwer verständlich, weil ich die gegenteilige Erfahrung gemacht habe. ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 14111 - 8. Mai 2016 - 19:10 #

1. ist mir Seelen verlieren egal, seit ich in Demon's Souls mehr Seelen verloren hatte als ich zählen konnte ;-)

2. ist bei den Souls-Spielen vieles eine Frage der Perspektive und der Spielweise. Ich fand z.B. das mir BB dazumal sehr entgegenkam, während ich in Dark Souls 3 in den ersten paar Stunden schon mehr mit der Kamera zu kämpfen hatte als in BB im ganzen Spielverlauf.

Wenn du 10 Leute fragst welcher der härteste Boss in [Souls Spiel einsetzen] ist kriegst du sicher eine Reihe verschiedener Antworten. Ich fand z.B. Aldrich den härtesten Boss in Souls 3, während mit von anderen versichert wurde er wär einfach. Dafür hatte ich keinerlei Probleme mit dem Pontiff, NK und die Prinzenrolle war für auch relativ locker, Bosse bei denen andere sich teilweise die Haare ausgerissen hatten.

Makariel 19 Megatalent - P - 14111 - 9. Mai 2016 - 12:58 #

Nachtrag:

In bislang jedem Souls Spiel hab ich auch einen SL1 Char gespielt um zu sehen wie weit ich komm ohne leveln zu müssen. In Demon's bin ich bis inklusive Allant (ok, der Royal ist ja auch overpowered ;-)), in Dark 1 bis Gwyn, in Dark 2 hab ich bis auf ein paar DLC Bosse alle erledigt, aber in Dark 3 bin ich grad beim Pontiff am verzweifeln.

Wenn ich meinen SL1-Run als Messlatte nehme ist Dark Souls 3 also bislang der härteste Verteter seiner Gattung. BB hab ich's nicht versucht.

joker0222 28 Endgamer - - 100244 - 8. Mai 2016 - 18:56 #

Echt? Na dann muss er ja wirklich einfach sein.

Makariel 19 Megatalent - P - 14111 - 8. Mai 2016 - 18:51 #

Das sind aber allesamt keine Tutorial-Bosse die dich vom hochleveln abhalten :)

Und das Cleric Beast fand ich extrem einfach, Gascoine war ne harte Nuss aber auch kein Tutorial-Boss.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39345 - 8. Mai 2016 - 19:35 #

Ist wieder eine schöne Galerie geworden.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77609 - 8. Mai 2016 - 19:59 #

Big Pharma könnte ich sehr interessant finden.

@ Der Marian: wie viel Zeit hast du bislang darin versenkt?

Der Marian 19 Megatalent - P - 18542 - 9. Mai 2016 - 8:00 #

Leider noch nicht so viel, wie ich gern hätte. So gut über 2h. Spiele aber noch weiter dran.

Janosch 21 Motivator - - 29275 - 8. Mai 2016 - 20:07 #

Etwas DS lastig, aber sehr schöne Nutzer-Reviews, dafür vielen Dank.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100272 - 8. Mai 2016 - 22:18 #

Tolle Galerie mal wieder! Dark Souls ist wohl aktuell der absolute Renner, was? Demnächst werd ichs mir wohl auch holen. :) Danke an die Teilnehmer und an ChrisL! Es waren diesmal ein paar nette Tipps dabei, was ich noch so anspielen könnte.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20957 - 9. Mai 2016 - 10:16 #

Dark Souls gab es gerade erst im Humble Store für 5€. Wird aber bestimmt nicht der letzte Sale gewesen sein ;-)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3773 - 9. Mai 2016 - 12:14 #

Wieso "gerade erst"? Das gibt es dort immer noch und auch noch für die nächsten 11 Tage.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20957 - 10. Mai 2016 - 13:10 #

Stimmt. Ich hatte den Countdown falsch gelesen.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 11997 - 9. Mai 2016 - 7:47 #

Schöne Galerie!

Ich sterbe mich als Zauberer gerade durch Dark Souls 2, stehe aber erst vor den drei Ruinenwächtern - bin gespannt, wann dieses Mal mein Geduldsfaden reißt, bislang komme ich noch gut durch.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6050 - 9. Mai 2016 - 8:01 #

Vielen Dank wieder einmal!

Da sind jetzt gleich zwei must-haves für mich dabei (Grim Dawn und der Descent-Klon).

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5657 - 9. Mai 2016 - 8:16 #

80 Stunden in Risen 3? Sind das mehrere Durchläufe? Durch die Fraktionen muss man es ja eigentlich 3x durchspielen, um alle Quests zu sehen.

Ich hab nämlich einen Durchlauf gemacht und dabei jede Quest gespielt und jeden Stein umgedreht und mir viel Zeit gelassen und kam damit "nur" auf 50 Stunden.

Tolles Spiel, wenn man auf Erkunden bei RPGs steht. V.a. perfekt motivierend, man verliert eigentlich nie die Lust, was man von Risen 2 nicht behaupten konnte. Man sollte nur nicht Story und Dialoge mit sowas wie Witcher 3 vergleichen. :-)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100272 - 9. Mai 2016 - 21:55 #

Hm, irgendwie musst du was übersehen haben. Ich hab Risen 3 jetzt nach gut 92 Stunden durchgespielt, auch jeden Stein umgedreht, alle DLCs durch, jede Quest gelöst und bislang nur die Magier-Kampagne gespielt und mir kams nicht so vor als hätte ich getrödelt.

Und ja, Risen 2 hab ich auch nach gut einem Drittel abgebrochen, hat mich einfach nicht gepackt.

Und natürlich kann man das Spiel nicht mit Witcher 3 vergleichen, aber vom Feeling her, was ich so eben aus meiner Erinnerung der alten Piranha-Spiele her kannte, war Witcher 3 halt so nah dran, auch wenns sicherlich das bessere Spiel ist, wobei Gothic halt auch schon sehr lange her ist. Einem direkten Vergleich hälts nicht stand, mir gings nur um die Momente und die Atmo.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5657 - 10. Mai 2016 - 0:11 #

Ich glaube, ich weiß, was den Unterschied ausmacht. Ich klicke mich immer sehr schnell durch die Dialoge und höre mir nicht die Sprachausgabe an. Bei der Dialogmasse dürfte das einige Stunden einsparen.

Ich versteh auch ehrlich gesagt nicht, warum Piranha Bytes für die Dialoge so oft gelobt wird. Ich finde sowohl die Texte als auch die Sprecher nicht besonders toll. Wirkt alles so übertrieben und aufgesetzt und inhaltlich ist es oft grober Unfug ("Ich kenn dich nicht, ich vertrau dir nicht!" - "Ach komm, du Arsch!" - "Ok, ich verrate dir den Geheimweg in die Stadt!"). Da muss ich leider schnell durchskippen. :-)

Die PB-Spiele haben dafür ein fantastisches Leveldesign und eine gute Mechanik, die einen nicht ständig durch Inventar-Beschäftigungstherapie ausbremst (allein dass es kein Limit hat ist ein Segen!). Dafür liebe ich die Teile.

Die PB-Spiele sind aus irgendeinem Grund auch die einzigen, wo ich alles klaue, was nicht niet- und nagelfest ist. Vermutlich, weil es spielmechanisch so absurd ist und ich da einen gewissen trashigen Spaß daran habe. Bei allen anderen RPGs klaue ich nie was. :-)

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35142 - 9. Mai 2016 - 9:39 #

Tolle Galerie. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Chris. An Chris also doppelt ;)

Glückwunsch den Souls-Durchspielern. Super, Joker :) eine Magierin hatte ich übrigens auch. Aber ohne durchspielen leider. Muss mal neu anfangen. Achse : praise the sun.

Toxe 21 Motivator - P - 30159 - 9. Mai 2016 - 10:51 #

Puuuh, Ultima 1. Du bist aber echt hart im Nehmen. :-D

Teil 4 (und natürlich alles darüber) kann ich auch heute noch problemlos spielen aber ich glaube unter Ultima 3 würde ich davon keines mehr angehen.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35142 - 9. Mai 2016 - 11:05 #

Haha, es ist auch echt hardcore :-D Aber so schnell verhungert wie in Akalabeth bin ich nicht ;-D Die Rundentaktik macht es dann aber irgendwie auch wieder einen Tick handlebar.

Glückwunsch zum dreifachen durchspielen! Und ein weiterer Glückwunsch! Lesen wir im nächsten DU was zu Far Cry? :)

Toxe 21 Motivator - P - 30159 - 9. Mai 2016 - 11:11 #

Danke aber falls Du mit dem Durchspielen DS3 meinst, das habe ich nur zweimal durchgespielt, mit jeweils neuen Charakteren.

FC Primal passt mir gerade nicht in den Kram, da habe ich noch zu viel andere Sachen offen, das werde ich später mal angehen. Könnte mir vorstellen, in der kommenden Galerie was zu Risen 3 zu schreiben. :-)

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6050 - 9. Mai 2016 - 11:22 #

Respekt, mit der Ultima-Aktion scheinst Du Jörg die Dark-Souls-Masochisten-Trophäe baknöpfen zu wollen :)
Unterhaltsam finde ich das aber trotzdem und das könnte auch ein kurzweiliger Leser-Artikel werden.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3773 - 9. Mai 2016 - 12:17 #

Hast du U1 mit oder ohne Lösung gespielt?
Mit Lösung ist es ja eigentlich eine ziemliche simple Sache, die sich in maximal fünf Stunden erledigt hat. Ohne Lösung würde ich mich nicht an das Ding rantrauen.

Toxe 21 Motivator - P - 30159 - 9. Mai 2016 - 11:15 #

Schöne Galerie mal wieder. :-)

Kurzer Nachtrag zu meinem DS3 Beitrag: Das optionale Gebiet ist mittlerweile auch erledigt und dieser zweite Playthrough beendet. Allerdings habe ich es im finalen Kampf des optionalen Gebietes (gegen den N... K...) einfach nicht mehr geschafft, in mir noch genug Ruhe und Motivation zu finden, um den Boss ernsthaft anzugehen. Da ich das Spiel aber endlich beenden und zur Seite legen wollte habe ich mir kurzerhand zwei menschliche Phantome zu Hilfe geholt und den Boss mal eben mit denen umgehauen. Danach noch mit zwei NPCs den finalen Boss erledigt, das zweite Ende gesehen und nun kann ich das Spiel erstmal zur Seite legen, bis alle DLCs erschienen sind.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64312 - 9. Mai 2016 - 11:41 #

Wieder eine sehr schöne Galerie mit interessanten Eindrücken :)

zuendy 14 Komm-Experte - 2307 - 9. Mai 2016 - 12:15 #

Ich bitte Herrn Labrador Nelson, wenn er mit Risen 3 fertig ist, doch etwas zum Ende zu sagen. Ich persönlich war begeistert vom Durchspielen.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100272 - 9. Mai 2016 - 21:58 #

Bin jetzt durch, habe 92 Stunden gebraucht, bin auch begeistert. Finds viel besser als Risen 2. Hatte echt ne Menge schöne Momente. Und naja, das Ende...welches Ende eigentlich? War da eins? ;) Achtung Spoiler: Mal eben kurz umarmen und wegsegeln? Häh? Piranhas? Ist das euer Ernst?

zuendy 14 Komm-Experte - 2307 - 9. Mai 2016 - 22:09 #

Ich ließ den Abspann eine Stunde laufen, bis ich es akzeptierte das es eine Endlosschleife war. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 232298 - 10. Mai 2016 - 14:34 #

Wieder mal eine interessante und umfangreiche DU-Galerie geworden. Danke an Chris fürs Erstellen. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)