ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142230 - 7. Januar 2016 - 18:25 #

Ein Jahr DU-Galerie – ein großes Dankeschön an alle 33 Teilnehmer, die in den vergangenen zwölf Monaten ihre Beiträge eingereicht haben (besonders auch deshalb, weil es nicht nur um einen simplen Screenshot, sondern um das Verfassen eines eigenen Textes geht)! Wäre klasse, wenn es 2016 mit diesem Community-Projekt weitergeht. Und nicht vergessen: Bei Interesse kann jeder registrierte GG-User teilnehmen. :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21791 - 7. Januar 2016 - 20:56 #

Danke vor allem an dich, die ganze Prozedur einfach zu halten. Ich werde auf jeden Fall wieder mitmachen, konnte aber nix Spielbares für meinen Geschmack in den letzten Wochen finden.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 210648 - 7. Januar 2016 - 21:35 #

Danke auch an dich für das ins Leben rufen des Projekts, Chris. Es freut mich, dass die User jeden Monat mit dabei sind, ich hoffe dass noch viele Ausgaben von DU folgen. ;)

Der Marian 19 Megatalent - P - 18144 - 7. Januar 2016 - 22:23 #

Glückwunsch und vielen Dank für deine Arbeit. Für mich eigentlich "die" Rubrik 2015 auf GG.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34071 - 8. Januar 2016 - 6:48 #

Ich bedanke mich auch ganz herzlich bei allen User-Autoren, so bin ich immer wieder auf Spiele aufmerksam geworden, die mir Spaß bereitet haben, die ich aber nie alleine gefunden hätte. Danke! :)

Und Chris:
"ich als Gelegenheitsspieler"
-> Du meinst, du spielst bei jeder Gelegenheit! 8)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142230 - 8. Januar 2016 - 15:29 #

Hehe, so kann man es natürlich auch verstehen. Ich präzisiere: Wenn-sich-die-Möglichkeit-bietet-Spieler. :)

worobl 14 Komm-Experte - P - 1995 - 8. Januar 2016 - 12:19 #

Ich freue mich auch jedesmal auf den Artikel. Wirklich sehr inspirierend.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36805 - 8. Januar 2016 - 12:53 #

Freut mich, dass die Rubrik so großen Anklang findet und munter weiter läuft. Ich bin auch im neuen Jahr auf jeden Fall weiter dabei. :-)

Toxe 21 Motivator - P - 28945 - 8. Januar 2016 - 12:56 #

Danke vor allem an Dich, für Deine ganze Arbeit!

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34666 - 10. Januar 2016 - 2:06 #

Ich schließe mich den "Danken" an :)

Für mich ein Highlight auf GG, diese Kategorie. Und ich freue mich, 12 Mal dabei gewesen zu sein.

Olphas 24 Trolljäger - - 47969 - 7. Januar 2016 - 18:31 #

Juhuu :) *Sektkorkenknallen*

Ist aber auch eine schöne Rubrik :)

Xalloc 15 Kenner - 2987 - 7. Januar 2016 - 18:41 #

Resident Evil 4 habe ich auf der PS3 schon zwei Mal durchgespielt (normal und schwer). OK Ashley nervt manchmal, aber ich sehe das als Herausforderung. Die Steuerung hatte ich nach einer halben Stunde auch wieder drin. Nur das Inventar nervt wirklich. Also dem Fazit zu Resident Evil 4 kann ich überhaupt nicht zustimmen, aber vielleicht bin ich dafür auch zu sehr Fanboy ;)
Ich hoffe auch noch auf einen PS4 Release, da ich mittlerweile die PS3 nicht mehr besitze.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12706 - 7. Januar 2016 - 20:37 #

Oh, kommt vielleicht zu negativ rüber, ich finde auch, dass RE4 noch immer ein sehr gutes Spiel ist. Es ist nur eben nicht so gut gealtert und ein Evil Within etwa macht einfach alles besser, aber bekommt heute keine Traumwertungen mehr wie RE4 damals.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63507 - 7. Januar 2016 - 21:05 #

Findest du dass man RE 4 und Evil whithin vergleichen kann ?
Ich finde Evil whithin geht mehr die Silent Hill Schiene.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12706 - 7. Januar 2016 - 21:14 #

Also ich habe The Evil Within mittlerweile dreimal durchgespielt und es ist sehr, sehr ähnlich wie Resident Evil 4 (ist ja auch von Shinji Mikami), nur eben deutlich besser inszeniert, abwechslungsreicher, schwerer, gruseliger und naja "extremer". Silent Hill ist deutlich ruhiger finde ich und vor allem kein Shooter und hat auch nicht diesen Sammel-Upgrade-Kram, der bei RE4/EW auch ordentlich motiviert.

Xalloc 15 Kenner - 2987 - 7. Januar 2016 - 22:55 #

Oha The Evil Within habe ich auch gespielt, da musste ich mich je weiter ich kam dann aber echt zu zwingen das noch durchzuspielen. Ich hatte irgendwie keinen Spaß an der Spielmechanik. Und was ich echt hasse, sind Bosse, die mich mit einem Schlag töten. Ich fand es echt nicht gut, bis auf die Stimmung die es aufbaut. Ich habe EW dann auch gleich wieder verkauft, das würde ich nie mehr anrühren. Das war mein erstes Spiel für die PS4 und für mich gleich ein Fehlkauf. Bei RE4 könnte ich nach einem Durchgang immer gleich nochmal anfangen ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - 12706 - 7. Januar 2016 - 23:13 #

Das Spiel ist in der Tat sehr "sadistisch" mit dem Spieler. Allein diese Bombenentschärfungen mit einem Versuch oder die Ausdauer beim Rennen^^ Es ist nicht direkt unfair, aber kann schon ordentlich frustrieren, erzeugt aber gerade dadurch auch diese Panik. Aber man braucht auf jeden Fall viel Liebe zum Survival-Horror und Frusttoleranz..

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 7. Januar 2016 - 22:48 #

Ich hatte RE4 damals auf der Wii ein paarmal durchgespielt. Ja, es wirkte schon damals auf mich als Serienneueinsteiger hakelig, umständlich und die Geisel hätte ich gerne zurückgegeben. Aber wenn ich das akzeptiere, macht es das Spiel nur spannender bzw. ich muss besser planen bei z.B. Waffenwechseln. Allerdings lebt das Spiel auch in weiten Teilen von den Überraschungen. Ein zweiter Durchgang ist deutlich schneller geschafft.
"Knifen", gen Boden schauen und mit dem Messer vor mich mich hinwedeln, ist der einzig mir bekannte Schwachpunkt, der den Schwierigkeitsgrad gegen Standardgegner drastisch senkt. Dann klappt es auch mit dem Unendlichkeits-Raketenwerfer.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63507 - 7. Januar 2016 - 18:44 #

Wieder sehr interessant.
@rammses: Ich hab Resi 4 letztes Jahr wieder gespielt auf der 360, und kann deine Einschätzung überhaupt nicht teilen.
Ich fand es immer noch genauso gut wie früher.
Aber natürlich ist das subjektiv. ;)

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7649 - 7. Januar 2016 - 18:47 #

Sehr schön timeagent, so mache ich das auch.. ab in die Flak und aufm Boden aufräumen, das Teil ist so was von overpowered. Noch besser ist nur bei manchen Challenges einfach auf die ausgewählte Waffe nix geben und einen der herumstehenden Helis nehmen :)

timeagent 16 Übertalent - P - 4763 - 7. Januar 2016 - 20:39 #

Ja, die Flak ist wirklich ideal für sowas. Das mit den Helis bei den Challenges muss ich mal testen. Hatte bisher immer die aktuelle Waffe genommen. Nur bei den Rennen hatte ich auch mal geschummelt und statt dem Motorrad ein Auto genommen.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 33066 - 7. Januar 2016 - 18:52 #

Bei dem Makariel-Titel fehlt in "Man muss einen nicht unbedingt trivialen Boss erledigen und anschließen mit" der letzte Buchstabe bei anschließend...

Sehr schön geworden! Wieder unglaublich abwechslungsreich. Erschreckend, wie viele Titel ich überhaupt nicht kenne :-)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142230 - 7. Januar 2016 - 18:54 #

Danke für den Hinweis, der Buchstabe ist eingefangen und wieder an seinem Platz.

Mantarus 16 Übertalent - P - 5178 - 7. Januar 2016 - 19:19 #

Wieder mal eine tolle Galerie. Danke an alle die mitgemacht haben :)

jetzt muss ich mal etwas zum Spiel Omega Labyrinth recherchieren :D

Desotho 15 Kenner - P - 3938 - 8. Januar 2016 - 2:25 #

Doppel D

EddieDean 14 Komm-Experte - P - 2470 - 7. Januar 2016 - 19:45 #

Wer broforce mal antesten will: ladet euch für lau das Spiel expendabros, ist das gleiche Spielprinzip und eine marketing Maßnahme für den unsäglichen expendabels 3. die spiele sind echt spassige Karikaturen, deshalb bei gefallen: kauft euch broforce!

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 7. Januar 2016 - 23:52 #

Das Spiel ist aber recht kurz und in meinen Augen ist der Vollpreis für das Gebotene überzogen. Vor allem missfällt mir die Steuerung. Vielleicht liegt es auch an mir, dass es kaum möglich ist, einen kleinen Schritt vorzugehen, ohne sich umzudrehen.

Desotho 15 Kenner - P - 3938 - 9. Januar 2016 - 2:16 #

Kann ich persönlich jetzt nicht nachvollziehen.
Und zumindest im Coop fand ich es super :)

Specter 16 Übertalent - 5745 - 7. Januar 2016 - 20:06 #

Sehr schön, danke an die DUser!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 96918 - 7. Januar 2016 - 20:57 #

Toller Überblick mal wieder. Danke an alle!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 37733 - 7. Januar 2016 - 21:32 #

Klasse Galerie, hat mir wieder sehr gut gefallen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 210648 - 7. Januar 2016 - 21:33 #

Schöne Galerie+, immer wieder lesenswert, was die anderen User über ihre Spiele schreiben. :)

Muffinmann 15 Kenner - - 3699 - 7. Januar 2016 - 21:42 #

Super klasse vielen Dank :)

Der Marian 19 Megatalent - P - 18144 - 7. Januar 2016 - 22:24 #

Ha, hätte ich mitgemacht, hätte es bei mir auch Massive Chalice sein müssen. Sehr fesselndes Spiel. Mal schauen, wie meine erste Partie ausgeht. Bin geradee im Jahr 203.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34666 - 7. Januar 2016 - 22:29 #

Ich bin auf "hard" (ohne Guide :D ) leider 26x oder so leider gescheitert. Relativ zu Beginn hatte ich einen Wipe bei einem mir unbekannten Gegnertyp. Die Tarnrüstungen für die Bogenschützen hätte ich auch eher aufs Feld bringen müssen. Und beim nächsten Durchgang brauche ich ganz klar mehr rebound cabrejacks (?). Nach einigen Tiefs hatte ich mich gut gefangen und eine schwere Map mit einem guten Team fast gecleared, aber dann tauchte wer neues fieses noch auf und one shotete 2 Leute auf einmal und in der Runde drauf die beiden anderen... Sehr ärgerlich.

Ich drücke dir die Daumen :)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35198 - 7. Januar 2016 - 22:30 #

Wow, 26mal? Da hätte ich schon lange kein Bock mehr. :D Bei mir liegt Massive Chalice auch noch auf dem Stapel, werd es dann aber wohl auf Normal spielen, bin nicht so ein Strategie-Crack wie du. ;)

Der Marian 19 Megatalent - P - 18144 - 7. Januar 2016 - 23:23 #

Siehe meinen Kommentar drunter. Auf Normal geht's.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34666 - 8. Januar 2016 - 0:22 #

Hihi, ne, nicht 26 Mal gescheitert :D Es war ein Run. Bis zum Endkampf vergehen 300 Jahre. Ich kann mich an das Jahr nicht genau erinnern, das x steht also für 1-9 :D Ich war so kurz davor.

Aber es ist schon empfehlenswert, auf normal zu spielen eigentlich (für den ersten Run), weil man halt die Einheiten noch nicht so kennt und die Fähigkeiten und wie man am besten züchtet :D (bzw. was einem dann am meisten liegt). Ich glaube, ich mache meinen zweiten Run auch auf hard, jetzt weiß ich ja etwas mehr ;-D

Danke für die Blumen :)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35198 - 8. Januar 2016 - 1:52 #

Achso, alles klar, hab ich das falsch verstanden. :D

Der Marian 19 Megatalent - P - 18144 - 8. Januar 2016 - 0:03 #

Ich habe meine erste Partie ganz nach Anweisung auf Normal mit Tutorial gestartet ;).
Könnte für meinen Geschmack etwas herausfordernder sein als auf Normal. Oder ich hätte direkt den Gnadenlos-Modus wählen sollen. Speicherstand-Ausnutzung war zumindest noch nicht nötig.
Spannend ist es allemal. Habe gerade in Jahr 212 ein weiteres meiner Ur-Geschlechter verloren, an dem ich dann doch etwas hang. Die hatten so gute Armbrustkämpfer, wurden auch ein paar honorige Waffenmeister. Und die Familie hat ein schönes Artefakt als Erbstück gehabt – auch wenn sie zwischendurch ein kleineres Kurzsichtigkeitsproblem durch den eingeschränkten Genpool hatten. :D

Edit: Habe gerade in 222 mal den ersten Kampf komplett verloren. Macht aber nicht so viel aus, kein Gebiet verloren. Aber die letzten 75 Jahre werden zäh werden...

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 34666 - 8. Januar 2016 - 0:29 #

Diese Anweisung habe ich scheinbar übersehen :D

Auf hard ist es schon gut herausfordernd, v.a. wenn man paar dumme Fehler aufgrund von Unkenntnis macht.

Etwas fies können die Events sein, aber auch was bringen. Das mit den Artefakten ist auch geil. Da sollte man gezielt drauf spielen, dass man die gleich kriegt.

Habe auf Hard und Ironman gespielt. Der Schwierigkeitsgrad ändert wohl so ziemlich alle Variablen laut Dev Diary. z.B. Schaden der Gegner, Enemy Health, Evasion usw. Und Research Rate. Ich glaube man kann auf Hard gar nicht alle Blutlinien halten, denn die 2. Burg dauert schon ca. 10 Jahre (das ist ja dann die Dritte). Glaube ich hatte gebaut Burg - Sage Guild - Burg, da waren dann 2 Geschlechter faktisch schon außen vor :D

ganga Community-Moderator - P - 16285 - 8. Januar 2016 - 10:09 #

Wie immer interessant zu lesen. Diesmal haben viele Spiele meinen Geschmack getroffen, sehr schön.

bsinned 17 Shapeshifter - 7081 - 8. Januar 2016 - 11:35 #

Thomas Barth reißt Feinde mit seinen Brüsten in Stücke? Naja, gibt wohl für alles einen Fetisch.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36805 - 8. Januar 2016 - 12:52 #

Thomas, was hast du nur wieder genommen, bevor du diesen Text geschrieben hast... ;-)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 9. Januar 2016 - 4:20 #

Fillet of a fenny snake,
In the caldron boil and bake;
Eye of newt, and toe of frog,
Wool of bat, and tongue of dog,
Adder's fork, and blind-worm's sting,
Lizard's leg, and owlet's wing,—
For a charm of powerful trouble,
Like a hell-broth boil and bubble.

... dann Nase zu und runter damit.

Lencer 14 Komm-Experte - P - 2682 - 8. Januar 2016 - 12:59 #

Windward war für etliche Stunden ein großer Spielspass. Leider fehlte mir dann irgendwann die Motivation in jeden Gebiet quasi von neuem anzufangen. So wie Gucky schon schreibt, fehlt ein Karriere- oder Kampagnenmodus. Das Spiel hat noch reichlich Potenzial.

BrutusJuckus 14 Komm-Experte - 2096 - 9. Januar 2016 - 12:39 #

Schaurig war Until Dawn in der Tat. Vor allem bei der Mimik. Das Bild, wenn sich ein Protagonist freute, geht mir nicht mehr aus dem Kopf. *am ganzem Körper zitter*

*!jetzt nicht weiter lesen, wer es noch spielen möchte!* Toxe, lass mich raten. Wenn du nur drei Laute durchgebracht hast, hat Ashley bei dir bestimmt nicht überlebt. Obwohl ich es irgendwie geahnt hatte, lies ich sie ins offene Messer laufen. Die Neugier, was dort ruft, war zu verlockend. :D

Toxe 21 Motivator - P - 28945 - 9. Januar 2016 - 15:49 #

Haha ja, genau so war's. :-)

rammmses 18 Doppel-Voter - 12706 - 9. Januar 2016 - 15:51 #

Ging mir auch so^^ Wenn es ein Film wäre, hätte man wieder so einen typischen "wie kann man so dumm sein"-Moment, aber wenn man selbst drauf reinfällt "hätte man natürlich nicht wissen können" ;)

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3211 - 10. Januar 2016 - 12:02 #

Stimmt. Ich hatte auch an mehreren Stellen den Drang, mich einfach im Keller zu verbarrikadieren und die paar Stunden bis zum Sonnenaufgang einfach abzuwarten - so hätte ich es im realen Leben zumindest gemacht. ;-)
Wenn im Film die Leute blöd handeln, ist das ja schon nervig. Wenn ich im Spiel aber gezwungen werde, völlig gegen den natürlich Instinkt zu handeln und auf eine Gefahr zuzugehen, weil das Spiel sonst nicht weiter geht, dann zeigt sich natürlich um so deutlicher die Schwäche interaktiver Erzählung...

rammmses 18 Doppel-Voter - 12706 - 10. Januar 2016 - 14:09 #

Wobei die Figuren schon meist ganz gut nachvollziehbare Gründe haben, warum sie sich nicht im Keller verbarrikadieren (wissen von Gefahr nicht, müssen jemanden suchen, direkt vom Berg abhauen etc.).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)