The Order 1886: Gerüchte um kurze Spielzeit dementiert

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107231 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

5. Februar 2015 - 12:01 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Order 1886 ab 24,00 € bei Amazon.de kaufen.
Während die meisten Fans sich noch bis zum offiziellen Release von The Order 1886 (GG-Angespielt) gedulden müssen, durften einige PlayStation-Mitarbeiter das Action-Adventure bereits durchspielen. Das PSN-Profil eines dieser Mitarbeiter sorgte nun für Spekulationen über die gebotene Spielzeit. So wurde im Profil des Nutzers wMikkel eine Trophäe entdeckt, welche er bereits nach 4 Stunden und 52 Minuten für das Bewältigen des Spiels erhalten hatte. Daraus schlossen einige Spieler, dass man den Titel in weniger als fünf Stunden durchspielen kann. 
 
Diese Annahme wurde wenig später von wMikkel selbst entkräftet. Laut dem Spieler werde die Zeit nicht vom Beginn des Spiels angezeigt, sondern erst, wenn man seine erste Trophäe erhält. Er selbst habe eine Weile gespielt, bevor er seine erste Trophäe freischalten konnte. Im NeoGAF-Forum hat sich zudem ein weiterer Spieler zu Wort gemeldet, der bereits ebenfalls das Vergnügen hatte, den Titel durchzuspielen. Laut seinen Angaben hat er für den ersten Durchlauf mehr als zehn Stunden gebraucht. Auch Ready at Dawn CTO Andrea Pessino hat sich via Facebook zu dem Thema geäußert und die Gerüchte dementiert.

Wie hoch die Spielzeit des Titels tatsächlich ist, erfahrt ihr demnächst in unserem Test.

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 5. Februar 2015 - 12:05 #

Kann man bei den Trophäen denn erkennen, wie lange man da gespielt hat? Bei mir steht da immer nur, wann ich sie erhalten habe.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 5. Februar 2015 - 12:12 #

Darum geht es wohl.

Offenbar hat es jemand an einem Stück gespielt und brauchte zwischen 1. erreichter und letzter Trophy der Kampagne an die 5 Stunden...

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70263 - 5. Februar 2015 - 12:14 #

Hab da gerade mal reingeschaut. Das Spiel hat scheinbar kaum bis wenig Trophäen, an denen man den Spielfortschritt erkennt, sondern stattdessen viele der Art "Erledige X Feinde mit Waffe Y"
Davon hat der User in der News eine Menge, dazu noch eine versteckte Trophäe, die er rund 5 Stunden nach der ersten Trophäe bekommen hat. Die erste war "Erledige mit jeder Waffe einen Feind" Allerdings wenn man nicht weiss, für was es die versteckte Trophy gab (und das weiss man normalerweise beim Vergleichen ja nur, wenn man sie selbst bereits hat) wüsste ich nicht, wie man zu dem Schluss kommen kann.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 5. Februar 2015 - 12:20 #

das würde aber auch heißen, dass die Zeit von dem Zeitpunkt, an dem er alle Waffen hatte erst zählt, wenn das die erste Trophäe war. Das ist ja gewöhnlich erst nach 2/3 der Handlung in den meisten Shootern.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70263 - 5. Februar 2015 - 12:29 #

Äh Mist, hab mich in der Zeile vertan^^
Die erste Trophäe ist "Der Scharfschütze - Erledige mit Schwarzsicht 5 Feine mit Kopftreffer". Die hat er am 3.2. um 11:32 geholt und die versteckte dann am 3.2. um 16:24. Das ist auch die einzige versteckte Trophäe im Spiel.

Die "Kopftreffer-Trophy" ist übrigens seltener (25%) als die versteckte (30%)

die Trophy "Erledige mit jeder Waffe einen Feind" hat er erst am 4.2 um 9.06 bekommen

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 5. Februar 2015 - 12:29 #

Das würde ja eher eine Spielzeit von 22 Stunden suggerieren :D.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70263 - 5. Februar 2015 - 12:33 #

Wenn er sich dazwischen mal nicht aufs Ohr gehauen hat.

Generell scheint das ein Spiel, wie gemacht für Trophäenjäger zu sein. der Hat schon 82% und für Platin müsste er eigentlich nur noch alle Aufzeichnungen finden.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 5. Februar 2015 - 13:30 #

Ach schlafen kann man immer noch, wenn man tot ist ;).

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 5. Februar 2015 - 13:00 #

Wissen wir überhaupt ob die versteckte der Story Abschluss ist ^^

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70263 - 5. Februar 2015 - 13:03 #

ich nicht. s.o.

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 5. Februar 2015 - 13:02 #

Ah, ok. So ist das gemeint. Danke.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 5. Februar 2015 - 12:06 #

Irgendwie zynisch die Aufregung um Spielzeit, wenn statistisch nur 20% solche Spiele beenden. Mir ist ein kurzes, intensives Spiel lieber. Ein Story shooter muss nicht mehr als 8-10h gehen, solange kein füllmaterial dabei ist.

andima 13 Koop-Gamer - P - 1326 - 5. Februar 2015 - 12:22 #

Da stimme ich dir voll und ganz zu.

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 5. Februar 2015 - 13:03 #

Die meisten Spiele liegen doch eher im Bereich 30-45% (wenn ich die Spiele zugrunde lege, die ich in meiner Trophäen-Liste habe).

stylopath 16 Übertalent - 4052 - 5. Februar 2015 - 14:28 #

Absolut! Lieber knackig und spaßig als 15-20h wo dann das letzte drittel zur Qual wird.

Berthold 15 Kenner - - 2818 - 5. Februar 2015 - 17:35 #

Ganz genau! So schaut es aus!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 5. Februar 2015 - 12:09 #

Lieber ein kurzes lineares Spiel was mir eine spannende Story und Unterhaltung gibt und nach 6 Stunden vorbei ist, als irgendwie ein Open-World Spiel mit tausenden Sammelaufgaben und gezogener und damit meistens unspannender Story wo ich 40 Stunden brauche ;)

Enix 17 Shapeshifter - 8221 - 5. Februar 2015 - 12:33 #

Der Titel ist bestimmt im großen und ganzen interessant. Wenn die Story wirklich nur so kurz sein sollte, sind der Kaufpreis von 60€ doch wieder sehr happig.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166181 - 5. Februar 2015 - 13:21 #

The Order 1886 ist für mich ein typischer Titel zum Ausleihen aus der Videothek, wenn dieser 8-10 Stunden Spielzeit bietet. ;)

thaneros 10 Kommunikator - 412 - 5. Februar 2015 - 13:49 #

Glücklich ist der, der noch eine Videotheke in der Nähe hat.
Da wird's nämlich langsam eng :-(

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 5. Februar 2015 - 13:53 #

Und auch Zeit, das Spiel innerhalb von ein paar Tagen zu spielen. Selbst bei 8-10 Stunden Spielzeit brauche ich mindestens 1 1/2 bis 2 Wochen, bis ich die durch habe.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28186 - 5. Februar 2015 - 14:39 #

Geht mir genauso.

Mal sehen, was für eine Zahl unter dem Strich wirklich da steht. Interessiert bin ich auch bei obigen 8-10 Stunden. Für alles andere liegen noch genügend kaum angerührte Rollenspiele auf meiner Festplatte.

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 5. Februar 2015 - 14:43 #

Heb die mal schön auf. Wer weiß, wann die Industrie auf den Trichter kommt, ala Kino für lange Rollenspiele oder Open-World-Spiele ala GTA5 einen Überlängezuschlag zu verlangen ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 26038 - 5. Februar 2015 - 12:54 #

Oha, das ist ja wohl wirklich das blödeste überhaupt. Wie kann man überhaupt auf die Idee kommen, sich anhand der Trophäen irgendwas zusammenzureimen und dann noch solche Schlüsse daraus zu ziehen? Davon ab stört die Spielzeit bei CoD doch auch kein Schwein mehr.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23249 - 5. Februar 2015 - 12:58 #

Call of Duty hat aber im Gegensatz zu The Order 1886 einen Multiplayer-Modus.

8-12 Stunden sind schon in Ordnung für einen linearen Third-Person-Shooter.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20623 - 5. Februar 2015 - 21:35 #

Ich finde diese neuestes Verschwörungstheorie auch recht amüsant.

Magnum2014 16 Übertalent - 4716 - 5. Februar 2015 - 14:00 #

Naja wenn das Game nur 10 Stunden dauern sollte sind 60 € dafür schon recht teuer. Nach dem Preisleistungsprinzip ist das ja nicht gerade so toll. Wahrscheinlich kommen dann wieder die teuren DLC´s auch noch danach hinzu mit jeweils so 1 Stunde Spielzeit. Nee dann lieber ein Game was länger dauert...dafür bezahle ich auch 60 €. Aber wem es gefällt kann es ja spielen....

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 5. Februar 2015 - 14:30 #

Wenn du "Leistung" nur unter Spielzeit fest macht. Habe etwa far cry 4 30h gespielt und alien 15h. Trotzdem finde ich, dass letzteres ein besseres Preis Leistungsverhältnis hat, da es ein wesentlich intensiveres und besseres Spielerlebnis für mich war.

Armin Maiwald (unregistriert) 5. Februar 2015 - 15:13 #

Was vermutlich daran liegt das du älteren Semesters bist. Denn auffallend oft suchen langjährige Spieler (latent) nach Spielen mit Ecken und Kanten die ein wenig Einarbeitung benötigen.

Berthold 15 Kenner - - 2818 - 5. Februar 2015 - 17:42 #

Interessanter Aspekt. Ich habe selber jetzt Thief nochmal ausgepackt und die ganzen Difficulty-Mods aktiviert (nicht entdeckt werden, keinen KO Schlagen, kein Fokus usw.) und jetzt macht das Spiel so richtig Spass... Nicht, dass ich jetzt alles auf schwer durchspiele, aber Thief motiviert mich da sehr. Ich habe erst 3 Kapitel mit den Mods gespielt (auf normal durch), vielleicht werden die späteren Kapitel nervig, aber bis jetzt gehts... D.h. das "weichgsepülte" Thief hat mich nicht so gepackt wie das eckige und kantige mit den Mods... Also ist an deiner Theorie vielleicht was dran!

Toxe 21 Motivator - P - 26038 - 5. Februar 2015 - 18:24 #

Kann man in dem neuen Thief nicht auch alle möglichen Schwierigkeitsgrade einschalten und sich das damit schwierig machen? War jedenfalls mein Plan, wo ich das ja nun schon via PS+ "für umsonst" bekommen habe.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 5. Februar 2015 - 20:43 #

Das meint er doch damit. Du kannst dir den Schwierigkeitsgrad ganz genau selber einstellen. Ich hab es auch auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad mit einigen Modifikationen wie kein Fokus, kein Schaden, keine Alarme, teurere Ausrüstung, nur Spezialpfeile usw. gespielt, und so war das Spiel dann stellenweise wirklich fordernd (manchmal aber immer noch ziemlich einfach, da die KI nicht die hellste ist).

Toxe 21 Motivator - P - 26038 - 5. Februar 2015 - 21:32 #

Achso okay, ich hatte es so verstanden, daß das auf das originale Thief plus irgendwelche Mods bezogen war hehe.

Na dann ist ja gut, denn so würde ich wohl auch das neue Thief spielen wollen. Quasi wenn das Spiel von sich aus schon nicht so fordernd ist, naja, dann machen wir es uns halt selber schwierig. Zum Beispiel würde ich keine Leute umbringen und auch nicht gesehen werden wollen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 5. Februar 2015 - 14:41 #

Hm... irgendwie gehts in News nur noch im Framerate, Spielzeit und Kantenglättung.

Lorin 15 Kenner - P - 3633 - 5. Februar 2015 - 15:15 #

Die schwarzen Balken wg Cinemascope-Format nicht zu vergessen! :)

Namenloser Gast (unregistriert) 5. Februar 2015 - 15:18 #

Kannste den playstationfans für danken!

Berthold 15 Kenner - - 2818 - 5. Februar 2015 - 17:43 #

Inwiefern? Das verstehe ich jetzt nicht ganz...

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 5. Februar 2015 - 19:31 #

Die anderen sind Schuld!

Verdammte Volksfront von Judäa! (das sind doch wir?)
Verdammte Judäische Volksfront!

Auf jeden Fall hassen wir die Römer!

Berthold 15 Kenner - - 2818 - 6. Februar 2015 - 17:01 #

Achso, jetzt verstehe ich es ;-)
Monty Python steckt voller Weisheit... O:-)

Lorin 15 Kenner - P - 3633 - 5. Februar 2015 - 15:13 #

Freu mich trotzdem, drauf.

Aladan 21 Motivator - - 28513 - 6. Februar 2015 - 7:01 #

Ist vorbestellt und ich freu mich sehr drauf. Tolle Welt und interessanter Storyansatz

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 6. Februar 2015 - 7:20 #

Ich freue mich auch drauf und werde es wohl auch zum Release kaufen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 6. Februar 2015 - 10:19 #

Mich würde echt mal interessieren, warum man sich das Spiel vorbestellt? So überzeugt von dem Gesehenen? Setting übertrifft eh alles?

Denn ich kann für meinen Teil sagen: Spielerisch sieht es mau aus (ganz simpler Deckungsshooter) und von der Story hat man nicht viel gesehen/gelesen, außer, dass es wohl auch in Richtung Übernatürliches geht. Aber das reicht mir nicht, um das Spiel vorzubestellen. Die Unbekannten sind einfach noch zu groß.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28186 - 6. Februar 2015 - 10:35 #

Vorbestellungen kann ich generell nicht verstehen. Viel zu häufig lese ich dann von allerlei Problemen.

Aber wenn man das häufiger macht? Dann würde ich das Spiel hier eventuell auch vorbestellen. Klar sieht das nach Deckungsshooter aus - aber das Setting gefällt mir.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 6. Februar 2015 - 11:23 #

Geht mir hier genauso. Die Faktenlage scheint mir, dafür dass es bald rauskommt, bisher sehr dünn, hab nur wenig davon gesehen bisher. Das Szenario mag interessant sein, aber ob die eigentliche Story überzeugen kann, ist noch ebenso unsicher wie die Qualität des Gameplays.

Ok, vielleicht kann ich s nur nicht nachvollziehen, weil ich nicht auf Deckungs-Shooter stehe, und auch nicht auf Spiele, die einem jede Aktion haarklein vorschreiben, um auch ja nicht die cineastische Inszenierung zu stören. Zumindest befürchte ich, dass es so abläuft. Bin da echt mal auf die Tests und Wertungen gespannt.

Aladan 21 Motivator - - 28513 - 6. Februar 2015 - 12:56 #

Hab insgesamt sicher schon 1 1/2 Stunden Material aus verschiedenen Bereichen des Spieles gesehen.

Das hat mich aber nicht dazu gebracht, dass Spiel zu bestellen sondern die Tatsache, dass ich Alternative Realitäten sehr mag und mein letzter guter 3rd Person Deckungsshooter inzwischen über 3 Jahre her ist (Uncharted 3).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit