Dead Space 3: Limitierte Armbanduhr erhältlich

PC 360 PS3
Bild von joker0222
joker0222 70333 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

3. Februar 2013 - 17:25 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dead Space 3 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit Dead Space 3 steht der neueste Teil der Reihe vor der Tür und die Kreativität der Macher mit der Marke Geld zu verdienen und die Werbetrommel zu rühren scheint kaum Grenzen zu kennen. Nach den jüngsten Meldungen über Mikrotransaktionen im Spiel und Zusatzinhalten zum Release war auch eine Sammleredition des Spiels verfügbar, die inzwischen allerdings bereits vergriffen ist.

Die Merchandise-Abteilung von Electronic Arts blieb aber keineswegs untätig und so kann der geneigte Fan zum Preis von 265 US-Dollar (etwa 195 Euro) eine Armbanduhr im CEC-Design erwerben, wie sie auch Isaac Clarke trägt. Der von der in Los Angeles ansässigen Uhrenschmiede Meister Watch gefertigte Chronograph verfügt unter anderem über ein Edelstahlgehäuse und ist bis 100 Meter wasserdicht. Die genauen Details könnt ihr im Quellenlink nachlesen. Wer sein Handgelenk in Zukunft damit verschönern will, muss aber wahrscheinlich schnell sein, denn die Auflage ist auf 500 Stück limitiert. 

Dead Space 3 erscheint am 7. Februar 2013 für PC, PS3 und Xbox 360. Ob in die Entwicklung des Spiels ähnlich viel Phantasie wie in den Entwurf von zusätzlichen Devotionalien eingeflossen ist, könnt ihr nächste Woche in unserem ausführlichen Test (am kommenden Dienstag), gefolgt von Koop-Video und einer Stunde der Kritiker erfahren.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 3. Februar 2013 - 17:31 #

Ach, da kommen erinnerungen an die limitierte Uhr vom Spiel "Schleichfahrt" hoch. Mein Freund hat die irgendwann mal besorgen können. Dabei war die im Gegensatz zum Spiel nicht einmal Wasserdicht *g*

Kommt irgendwie doch alles wieder :D.

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 3. Februar 2013 - 17:33 #

In der 2033 LE gab es auch eine Uhr.;)
http://i.computer-bild.de/imgs/2/8/3/1/8/2/7/Actionspiel-Metro-2033-Special-Edition-745x596-3bc333480cec44f5.jpg

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 3. Februar 2013 - 17:41 #

Wusste ich nicht :).

Leuchtet die entsprechend im Dunkeln? ;)

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 3. Februar 2013 - 18:37 #

Glaube ich nicht,das die leuchtet.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 3. Februar 2013 - 18:50 #

Also kann man sie nicht mit in die Metro nehmen... ;)

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 4. Februar 2013 - 9:34 #

Ich will meine Geheimagenten Uhr wieder! http://imageshack.us/photo/my-images/162/yps1029mp5.jpg/

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 3. Februar 2013 - 17:30 #

Also ich fasse zusammen:
200€ für:
- billige Gummiarmband
- billiges Quartzwerk
- keine Angabe zum Glas: ergo Plastik
- Kupfergehäuse
- Kohlenstoffziffernblatt
Yeah. :D

michael2011 13 Koop-Gamer - 1579 - 3. Februar 2013 - 18:22 #

für 20€ hätte ich ja gedacht: nice to have. Aber so...

Gorth (unregistriert) 3. Februar 2013 - 18:32 #

bei einer höheren Auflage wären 20 € auch bestimmt möglich gewesen.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 3. Februar 2013 - 21:18 #

Genau. Bei Amazon.com nehmen die 200-400 $ für ne Meister Watch. Und EA haut die in limitierter Auflage für Stück 20 € raus.

Gorth (unregistriert) 3. Februar 2013 - 23:34 #

Ok, ok. ist wohl tatsächlich eine etwas teurere marke...sieht nur billig aus. ;-)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 4. Februar 2013 - 19:11 #

Ob die Marke jetzt D&G oder sonst wie heißt, dann ist halt teuer. Aber eben ein teurer Blender... :/
Aber im Gegensatz zu den anderen CE-Boni ist das schon recht kreativ. Hatte ich jetzt länger nicht gesehen.

fuzzytest 14 Komm-Experte - 1969 - 3. Februar 2013 - 18:29 #

die kennen echt keine Hemmungen. Diese Sammleredition bestand ja auch nur aus schrott.

Bully3 15 Kenner - 2726 - 3. Februar 2013 - 18:27 #

So besonders hochwertig sieht die tatsächlich nicht aus.

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 3. Februar 2013 - 19:39 #

Ach,wenn ich bedenke, was mancher Entwickler, wie Infocom oder Origin, in der "guten alten Zeit" ihren Spielen ganz regulär beilegten, dann stimmt micht diese Abzocke mit Special Editions und so etwas wie dem hier doch recht nachdenklich.

Leya 13 Koop-Gamer - 1246 - 3. Februar 2013 - 21:51 #

Grossartig. Der Release von "Dead Space 3" muss unbedingt in Wikipedia eingetragen werden. Unter der Rubrik, wie man es anstellen muss, eine bis dato erfolgreiche Franchise schon vor Erscheinen des Titels maximal zu schädigen.

Ich habe mich so auf den Titel gefreut. Leider bleibt aber auch der liegen, bis er irgendwo auf dem Grabbeltisch oder im Steam-Sale auftaucht.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 3. Februar 2013 - 22:00 #

Das veröffentlichen von teurem Fan-Schnickschnack beschädigt jetzt schon das Franchise? Das sollte man zB mal Fußballklubs mit ihren Trikots sagen.
Und das Spiel ist auf Origin, also nix Steam-Sale.

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 3. Februar 2013 - 23:46 #

Ich weiß echt nicht was ihr habt. Das ist halt Merchandise Zeug.

Zu Mass Effect gab es auch eine Uhr:
http://biowarestore.com/accessories/jewelry/n7-ambassador-watch-deposit.html

Bei Ubisoft bekommt man eine lebensgroße Connor Statue für 2490 Euro.
http://shop.ubi.com/store/ubiemea/de_DE/search/plat.statues

Zu Bioshock Infinite gibt es eine von Levine unterschiebene, gerahmte Lithographie für 200$.
https://store.irrationalgames.com/Product.aspx?pSKU=2K-IRR-BWALK-LITHO&vSKU=2K-IRR-BWALK-LITHO

Valve hat Lithographien für 100$ verkauft. Die meisten davon sind schon garnicht mehr erhältlich.
Aber zu Alienswarm kann man noch eine kaufen:
http://store.valvesoftware.com/product.php?i=P2257

Z.B. bei Epic Weapons gibt es lizensierte Waffennachbildungen zu Devil May Cry, Dead Space, World of Warcraft, Metalgear Rising. Natürlich erhalten Capcom, Konami, Blizzard und EA dafür Lizenzgebühren.
http://www.epicweapons.com/products.php

Wieso gibt es dazu keine Newsmeldungen? Klar, Dead Space ist eh schon so unbeliebt. Das inzwischen fast jeder Publisher auch Geld mit MerchandiseStores verdient, hat wohl noch keiner kapiert? Von billig bis teuer. Ob T-Shirt, Lithographien, Comics, Bücher etc. - könnt ihr alles haben. EA, Ubisoft, Valve, 2k, Capcom.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 3. Februar 2013 - 23:48 #

"Wieso gibt es dazu keine Newsmeldungen?"

Für das eine oder andere Merchandising-Gedöns gab es sicherlich News. Wenn du suchst, findest du sie auch.

Galford 12 Trollwächter - 1117 - 3. Februar 2013 - 23:57 #

Stimmt, z.B. zur Resident Evil Lederjacke - okay, geb ich zu. Nur warum konnte man diese Newsmeldung neutraler verfassen? http://www.gamersglobal.de/news/52255/resident-evil-6-premium-edition-kostet-1000

Gorth (unregistriert) 4. Februar 2013 - 0:11 #

Also für mich kommt die Meldung zu der Uhr nicht negativ rüber.
Ganz im Gegenteil. Die häufigen News zu DS3 sind doch eine tolle Werbung für das Spiel.
Übrigens schon mal eine Review gefunden: http://gameolosophy.com/games/action/dead-space-3-single-player-xbox-360-review/
evtl. kann man vorsichtig Entwarnung geben...bis auf den Coop Part

FPS-Player (unregistriert) 4. Februar 2013 - 7:47 #

Billig und häßlich. Aber wems gefällt und die Kohle über hat...

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 4. Februar 2013 - 9:23 #

Langsam wirds peinlich. Das hat ja fast so ein Flair wie bei den 007 Filmen wo der jeweilige Bond wahlweise: auf sein Sony Handy, Omega Uhr, oder Auto verweißt, um halt die Werbetrommel zu rühren.
"Hol dir jetzt genau diesselbe Uhr auf die auch Isaac guckt im Spiel! Wow unglaublich!"
Wers braucht. ^^

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 4. Februar 2013 - 10:12 #

Ich find, je mehr Krimskrams es zu einem Spiel gibt, umso weniger ist man vom eigenen Produkt selbst überzeugt und will somit die weniger zu erwartenden Umsätze im Vorfeld kompensieren!

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 4. Februar 2013 - 10:23 #

Also sind alle Eigentümer von Fußball-,Football-,Hockey-,Basketballvereinen nicht überzeugt das ihre Mannschaft erfolgt haben wird,ah ok.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64880 - 4. Februar 2013 - 10:50 #

Wusste gar nicht das es den FC Bayern jetzt als Video Spiel auf der Xbox mit dazu erwerbbaren, passenden Fussballschuhen gibt! Ah, ok!

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1480 - 4. Februar 2013 - 14:39 #

http://www.amazon.de/Club-Football-FC-Bayern-M%C3%BCnchen/dp/B00008GQZS ^^

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 4. Februar 2013 - 16:33 #

Lass ihn doch seine Fussbälle mit Golfbällen vergleichen, sind doch beide rund. :)

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 4. Februar 2013 - 10:48 #

"Wer sein Handgelenk IN ZUKUNFT damit verschönern will" -> No pun intended? =D

Kann schwerlich nachvollziehen, warum viele hier so negativ auf dieses Merchandise-Produkt reagieren. Sie sieht mMn nicht wirklich gut aus, aber ich seh auch nicht Schlechtes darin.

Ich hab jetzt seltsamerweise Lust auf eine futuristisch anmutende Uhr mit unleserlichen Symbolen darauf, bei der man erst im Handbuch lernen darf welches Zeichen welche Zahl darstellt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit