Dead Space 3: Auf 5.000 Stück limitierte Sammleredition

PC 360 PS3
Bild von joker0222
joker0222 70303 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

13. Januar 2013 - 12:33 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dead Space 3 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wenige Wochen vor der Veröffentlichung von Dead Space 3 hat Electronic Arts eine besondere Sammleredition vorgestellt. Die sogenannte Dev-Team Edition enthält unter anderem (genaue Liste siehe Quellenlink) eine Wasserflasche in Form eines Medipacks, ein Datenpad aus Aluminium, ein 96-seitiges Artbook, mehrere Poster und Postkarten, sowie ein etwa 20 Zentimeter großes Modell eines Markers, also jenes geheimnisvollen Artefaktes, das in der Serie eine große Rolle spielt. Das Ganze ist in einer schicken Metallkiste verpackt. Der Bezug erfolgt über den EA-Shop und kostet 160 Dollar (circa 120 Euro) zuzüglich Versand.

Besonders zu beachten ist, dass im Paket ausschließlich eine Region-1-Version von Dead Space 3 in Englisch enthalten ist. Der Versand des Spiels erfolgt erst am offiziellen Releasedatum, die Zugaben der Dev-Team Edition werden dagegen ab sofort verschickt. Wer keine Region-1-Version möchte, kann auch nur das Paket selbst, also ohne Spiel, kaufen. In diesem Fall beträgt der Preis 100 Dollar (circa 75 Euro). Der Versand nach Deutschland kostet noch mal 40 Dollar (circa 30 Euro) extra. In jedem Fall gilt es schnell zu sein, denn die Auflage ist auf 5.000 Stück limitiert.

Im folgenden Trailervideo stellt Steve Papoutsis, Executive Producer des Dead-Space-Franchises, die neue Sammlerausgabe vor.

Video:

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 13. Januar 2013 - 10:47 #

Datenpad und Marker sehen schon oben auf dem Bild total billig aus.
Ich erinnere mich an ein Review der Sammleredition zu Teil 1 (oder war es doch 2?), der so eine Cutter-Waffe aus Plastik beilag. Das Ding war auch schon total poplig.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 13. Januar 2013 - 12:47 #

Der Marker schaut aus wie braunes Würschtel...

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11140 - 13. Januar 2013 - 15:12 #

Mr. Haaaankyyyyy!

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 14. Januar 2013 - 9:08 #

Für mich sah er aus wie eine Gewehrkugel die zu dick war und durch den Lauf gepresst wurde und daher die Spuren mitgenommen hat. :D

Stephan Leichsenring 11 Forenversteher - 652 - 13. Januar 2013 - 12:54 #

Lasse ich diesmal aus. BioshockSongBird, TombRaiderCE und AlienColonialAlienHive sind viel geiler

irgendweriminternet (unregistriert) 13. Januar 2013 - 13:51 #

Würd ich mir auch gerne kaufen
Aber zusätzlich zu dennen die du schon aufgezählt hast kommen bei mir dann noch die NiNuKuni, SC2:HotS und die GoW: Ascension CE dazu. ^^

Selten waren die ersten 3 Monate so teuer wie dieses Jahr. xd

Edit: SimCity auch noch :/:

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11140 - 13. Januar 2013 - 15:14 #

Hehe, bis auf GoW habe ich euer beider LineUp vorbestellt. Nur bei BioShock, da nehme ich "nur" die Collector's. Mir ist die Statue vom Songbird keine 50 Euro Aufpreis wert (PS3).

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 13. Januar 2013 - 13:08 #

für sammler sicher was, für mich dagegen nicht :-)

Red237 18 Doppel-Voter - P - 11159 - 13. Januar 2013 - 19:37 #

Genau meine Meinung.

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 13. Januar 2013 - 13:19 #

Ich bin doch nicht so wahnsinnig und hole mir einen Marker nach hause.
Auch wenn es nur ein kleiner ist.Nachher komme ich nach Hause und mein Wellensittich sieht so aus, wie das Ding auf der Videovorschau oben.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 13. Januar 2013 - 13:29 #

75 Euro allein für den Ramsch da? Nee Danke.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 13. Januar 2013 - 14:00 #

Wirkt auf den ersten Blick ziemlich überteuert.

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 13. Januar 2013 - 14:30 #

Sehe ich auch so, ich wette das wird verdammt Teuer und am ende total unnötiger kram.

Notra 08 Versteher - 189 - 13. Januar 2013 - 14:49 #

Dann kommt noch der Versand von 99 Dollar dazu, hat er bei mir zumindest angezeigt, bei der Wohnortauswahl. Und Zoll! Teurer aber irgendwie doch schöner Spaß.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 13. Januar 2013 - 15:44 #

Hätten die sich bei so einer mega limitierten Sammlung nicht mal wenigstens Gedanken machen können? :(

volcatius (unregistriert) 13. Januar 2013 - 16:12 #

Das Artbook mal wieder im Postkartenformat...

FPS-Player (unregistriert) 13. Januar 2013 - 17:04 #

Sollten die nicht lieber am Spiel arbeiten (bzw. an den DLC), anstatt sich um so einen billigen Kram zu kümmern? Auch wenn ich normalerweise Fan von solchen Editionen bin, aber dieses sieht überhaupt nicht wertig aus und mutet auch Langweilig an...

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 13. Januar 2013 - 18:37 #

Das sieht aus wie eine Sammelausgabe von vier oder fünf YPS Heften . . .

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 13. Januar 2013 - 19:39 #

Wo sind die Urzeitkrebse?

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 13. Januar 2013 - 22:34 #

Die schlüpfen aus dem Plastikdings in der linken Bildhälfte das aussieht wie ein verzerrtes Alien-Ei und fressen Dich auf, wenn Du sie nach Mitternacht fütterst.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 14. Januar 2013 - 10:30 #

An den Gimmicks von 4 - 5 YPS-Heften hätte ich vermutlich mehr Spaß als an diesen Beilagen.^^ Allerdings gehöre ich auch nicht zur sammelnden Zunft und frage mich, was man eigentlich mit dem Zeug diverser Sammlereditionen macht. Die Beilagen meiner Ultimas blieben beispielsweise alle schön in ihren Euroboxen. Für kostenlos ganz nett, aber sonst? Lediglich bei Soundtrack-CDs sehe ich irgendwo einen Nutzen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 15. Januar 2013 - 22:07 #

Bei mir verstauben sie.

dragon235 18 Doppel-Voter - P - 11388 - 13. Januar 2013 - 19:31 #

Mir ist das persönlich zu teuer, aber manche Fans wird es bestimmt freuen.

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 20679 - 13. Januar 2013 - 20:12 #

Angesichts des raschen Preisverfalls der letzten Collectors Editionen werde ich auch abwarten.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 13. Januar 2013 - 20:35 #

Ich sehe schon die EBay Auktionen... 999€ oder so :D

Gorth (unregistriert) 13. Januar 2013 - 20:42 #

5000 Exemplare weltweit und immer noch bestellbar...die nachfrage scheint tatsächlich nicht so berauschend zu sein.
Außerdem sieht das alles auf den Bildern schon ziemlich billig aus...und die beschönigen die Realität ja meistens noch.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 13. Januar 2013 - 23:32 #

Das traurige an diesen Promo-Bildern ist, dass die Figuren dort häufig viel aufwändiger bemalt wurden, als in der Fassung, die letztlich beim normalen Volk ankommt. Mir fällt da spontan Hogwarts Castle als negatives Beispiel ein.

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 14. Januar 2013 - 0:27 #

Mit Sicherheit eine formidable Geldanlage: Die Ultra Limited Edition des ersten Teils (NTSC, 1000 Exemplare) wird mittlerweile für etwa 1000 US-Dollar gehandelt. Und damals glaubte auch niemand daran...

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 14. Januar 2013 - 7:32 #

Interssant. Nur ist diese 5 mal so häufig und ist inzwischen der heruntergewurschtelte dritte Teil.
Bin schon gespannt was solche Teile in 20 Jahren Wert sind.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 15. Januar 2013 - 13:53 #

Für Sammler sicherlich interessant.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)