Dragon Age: Awakening (Testvideo)

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 352360 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

18. März 2010 - 21:03 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragon Age - Origins: Awakening ab 6,33 € bei Amazon.de kaufen.
Jörg Langer stellt euch die erste Stunde von Dragon Age Awakening vor, dem spielstundenstarken Addon zum Hauptprogramm "Origins". Gespielt hat er auf der Xbox 360, sodass ihr das Video auch gleich als Vergleich zur "normalen" PC-Version verwenden könnt. Ihr erlebt die Rückeroberung von Vigils Wacht mit, einer uralten Festung, in der die Grauen Wächter ihren Stützpunkt eingerichtet haben. Nach der geglückten Eroberung wird Jörg beziehungsweise sein Charakter Georgia die neue Kommandantin der Trutzburg, und das eigentliche Abenteuer kann beginnen.
Spezieh 18 Doppel-Voter - 9413 - 18. März 2010 - 21:24 #

So, gut gemacht. Jetzt hab ich wieder Lust meinen Elfen zu spielen. Werd ich mir das Addon wohl holen müssen. Ich hoffe du bekommst eine Provision von Bioware :P

Aber wieso hat die XBox Version mehr ein "Mitten drin Gefühl". Ich seh da keinen Unterschied. Und schade dass sie ausgerechnet Ogrim übernommen haben. Der Char den ich fast nie dabei hatte und generell am wenigsten interessant fand. Stan war ein deutlich interessanterer Char aber der ist ja nach hause. Naja was solls.

Achso. ist Allister eigentlich immer König? Also unbeeinflusst von früheren Entscheidungen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352360 - 18. März 2010 - 21:40 #

Nur, wenn du dich für ihn entschieden hast oder einen neuen Charakter beginnst.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9413 - 18. März 2010 - 21:59 #

Gut. Danke für die Antwort. Nachdem die Begrüßung von Ogrimm ja scheinbar unabhängig vom alten Charakter war hatte ich schon Angst, dass das auch vernachlässigt wurde. In meinem Fall ändert sich da aber ja nichts, als teils guter Daelish entscheidet man sich natürlich für seinen Wegbegleiter.

Olphas 24 Trolljäger - - 48735 - 18. März 2010 - 21:53 #

Ich werd am Wochenende loslegen und freu mich schon drauf, wieder nach Ferelden zu kommen. Mein Krieger steht schon in den Startlöchern.
Allerdings die PC-Version. Ich mag die taktischen Kämpfe lieber als die doch sehr actionlastig wirkenden Konsolenkämpfe.
Ich glaub ich hab hier in diesem Video zum ersten Mal Alistair auf Deutsch gehört. Der klingt ja im Vergleich zur Originalstimme, die immer so wunderbar vor Ironie trieft, geradezu langweilig!

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 18. März 2010 - 22:01 #

Hm Ich war sehr überrascht von Dragonage Origins, und zwar davon wie enttäuschend ich es fand. ich weis auch garnicht, warum es so viel schlechter macht als Beispielsweise Masseffect.
Gestiken und Mimiken sind um Welten schlechter als in ME. Die Zwischensequenzen wirken unglaublich hölzern und steif finde ich. dann wie dem Video zu entnehmen ist, man reist zu einem Ort und Platsch steht man mitten in einer Stadt. Ich ein kleines Filmechen was irgendwie die Umgebung einfängt? warum das alles? Dragonage hätte so viel mehr Amtosphäre bieten können und verspielt diese so offensichtlich :-/ Die Lokalisierung, ist nicht bodenlos schlecht aber auch irgendwie lieblos. Das alles hat mir Dragonage sehr sehr verdorben.

Ich weis nicht ob das Kampfsystem gut ist, mir war es viel zu schwer. Auf Leicht war es wiederum zu einfach. Aber ich bin auch einfach ein schlechter Taktiker. vielleicht wäre die Xbox Version was für mich (ich habe nur einen PC) Ich frage mich aber wieso man auf dem PC nicht die aktionlastigere Variante auswählen kann.
Das Addon hat für mich, jedenfalls nach den 15 min die ich nun gesehen habe die gleichen Schwächen. Schade ich denke, nein ich weis Bioware kann das sehr viel besser, das zeigt ja auch Masseffect. Vielleicht macht Teil Zwei von Dragonage ja einiges besser, das Addon werde ich erstmal an mir vorbei gehen lassen. Nichtsdestotrotz finde ich das Bioware eifnach traumhaft tolle Games macht, das darf man nicht vergessen.

Uebelkraehe (unregistriert) 19. März 2010 - 0:04 #

Ich finde es doch eher ein wenig komisch, dass die Xbox-Variante hier herangezogen wird. Auch wenn man das 'Mittendringefühl' schätzt, ist DAO ja im Kern wohl doch ein echtes PC-Spiel. Gibt es heutzutage ja selten genug.
Und ich hoffe sehr, dass Bioware sich bei DA2 nicht an Mass Effect orientiert. Das sind verschiedene Spiele und es gibt ja wohl durchaus Leute, die den Tiefgang eines DA vorziehen. Wenn sie sich von der Erzähltechnik etwas abschauen - okay. Aber der Rest des Gameplays kann gerne ME 'vorbehalten' bleiben...

Wer im übrigen die actionlastigere Variante auf dem PC nachempfinden will, muss doch eigentlich nur ausschließlich aus der entsprechenden Perspektive kämpfen, sich in der Auswahl der Fähigkeiten freiwillig beschränken und seine Begleiter nicht per Maus positionieren...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352360 - 19. März 2010 - 0:33 #

Der Test entstand mit der PC-Version, das Testvideo mit der Xbox-360-Fassung, wo ist das Problem?

Du schreibst es ja selbst: Du musst sehr viel tun oder nicht tun, um das Spielgefühl der Xbox-Fassung auf dem PC zu haben. Und hast es dennoch nicht, vor allem wegen der Kameraposition der Xbox 360 nah an den Kämpfern.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 19. März 2010 - 8:30 #

Zu dem 'Mittendrin'-Gefühl kommt auch noch, dass die Konsolen-Fassungen einfacher sind als die PC-Version. Bioware hat das Balancing für die PC-Fassung und die Konsolen-Fassungen getrennt, was ich ganz gut finde. Aus der beschränkten Perspektive wäre ein Schwierigkeitsgrad wie der der PC-Version wohl unspielbar.

Uebelkraehe (unregistriert) 19. März 2010 - 8:56 #

Irgendwo ist halt auch so, dass mich diese mehr oder minder verdeckten Forderungen nach weniger Komplexität tierisch aufregen. Als ob es nicht überall unterkomplexe Spiele wie Sand am Meer gäbe. Sollte Bioware auf das Gejammere von Leuten hören, die teils besser einfach bei God/Gears of War geblieben wären, so werde ich jeden einzelnen von diesen persönlich verfluchen u. später aus dem Jenseits heimsuchen. ;)

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 19. März 2010 - 21:17 #

Naja, im Falle von Dragon Age sind die Anpassungen für die Konsolenversionen nachvollziehbar. Wenn ein Entwickler soviel Aufwand in zwei deutlich unterschiedliche Versionen steckt, bin ich damit durchaus einverstanden.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66019 - 19. März 2010 - 0:04 #

Sehr schönes Video mal wieder, Jörg. Habe jetzt so richtig Lust, mal wieder Dragon Age zu spielen, nachdem es jetzt doch längere Zeit geruht hat. Addon wird vorerst trotzdem nicht geholt, es liegt einfach noch zu viel anderes hier rum, das zuerst meiner Aufmerksamkeit bedarf. Aber keine Frage, dass ich es mir bei Zeiten trotzdem holen werde.

Lümmel 09 Triple-Talent - 233 - 19. März 2010 - 1:29 #

kann mir jemand sagen welches rollenspielsystem dragon age hat? sprich ob es noch was mit dem ad&d oder d&d system was zutun hat?

Llane 09 Triple-Talent - 257 - 19. März 2010 - 2:10 #

DA basiert weder auf AD&D noch auf D&D.

Llane 09 Triple-Talent - 257 - 19. März 2010 - 2:08 #

Danke für den tollen Test.

Fazit: Gekauft! Enttäuschend finde ich die Tatsache das man von Ogrim beispielsweise nicht erkannt wird; das werde ich mir mal selbst anschauen müssen.

Ansonsten: Die deutsche Synchro ist ja ziemlich schwer zu ertragen... .

mdn 04 Talent - 12 - 21. März 2010 - 2:35 #

Die Stimme von Alistair, zum Gruseln!

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 31. März 2010 - 21:10 #

Hab ich auch gerade gedacht. aua!

Olphas 24 Trolljäger - - 48735 - 19. März 2010 - 9:19 #

Oghren scheint wirklich nicht sehr beliebt gewesen zu sein. Zumindest kann anscheinend keiner seinen Namen richtig schreiben *g*
Aber stimmt schon, ich mochte ihn zwar, hatte ihn aber eigentlich seltenst dabei. Wenn ich einen Offensivkrieger für hilfreich hielt, hab ich immer Sten mitgenommen.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 19. März 2010 - 11:22 #

Oghren war ein erstaunlich guter Tank, selbst auf 'schwer' (PC Version) und ein erstaunlich schlechter Damage Dealer (vor allem verglichen mit Sten). Ich hatte ihn gerne dabei :)

Olphas 24 Trolljäger - - 48735 - 19. März 2010 - 11:40 #

Gut möglich, bei meinem ersten Durchgang als Dalish-Assassine hab ich Orzammar als letztes gemacht und da war Alistair schon voll auf Tank ausgelegt. Beim zweiten Durchlauf hab ich selbst getankt.
Und im Vergleich zu Sten war er als DD im Vergleich dann einfach nicht stark genug. Wo Sten mit seiner Zweihandwaffe hinhaut wächst aber auch nie wieder was.
Vielleicht pack ich ihn beim nächsten Durchgang mal früher ein und teste seine Tankfähigkeiten.

Thomas Barth 21 Motivator - P - 28092 - 19. März 2010 - 18:00 #

Wird definitiv nicht gekauft.
Kein Beziehungssystem mehr und die Charaktere "erkennen" einen nicht wieder, wie in Mass Effect 2. Dafür ist mir mein Geld zu schade.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 19. März 2010 - 21:16 #

Ich muss dem Video widersprechen, Oghren hat meinen Charakter beim ersten Treffen eindeutig wiedererkannt und mich entsprechend begrüßt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352360 - 20. März 2010 - 19:14 #

Wo behauptet das Video denn, Oghren hätte uns erkennen müssen?

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 21. März 2010 - 20:16 #

Du sagst im Video (bei etwa 9:00), dass sich die Begrüßung durch Oghren auch nicht viel anders anhört, wenn man einen Charakter importiert und Oghren im Hauptprogramm in der Party hatte.

Ich hatte meinen Vorposter dann so verstanden, dass er verstanden hat (oh, solche Sätze sind toll ;-) ), dass einen ehemalige Partymitglieder gar nicht mehr "erkennen", daher meine Antwort.

Porter 05 Spieler - 2981 - 25. März 2010 - 15:55 #

ja da hat sich Jörg wirklich etwas schlecht Ausgedrückt oder bzw. nciht ordentlich überprüft was das wiedertreffen mit Ogrehn betrifft, denn es enthält beim Import eine andere Konversation...
und wenn ich da an die knappen Gespräche zwischen Ashley und Liara bei Mass Effect 2 denke dann ging da auch nicht viel...

Blutkind (unregistriert) 21. März 2010 - 0:42 #

Im Video wird behauptet das es drei neue Spezialisierungen gibt, es sind aber nur zwei ;) Hast nur im Hauptspiel nicht alle frei geschaltet ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352360 - 25. März 2010 - 8:54 #

Stimmt!

gandalf06 10 Kommunikator - 371 - 23. März 2010 - 15:54 #

Muss mir noch überlegen ob ich es mir hol...
Eigentlich hat mir Dragon Age schon gereicht
Vielleicht wenn es bisschen billiger ist^^

Porter 05 Spieler - 2981 - 25. März 2010 - 15:38 #

ich weiss garnicht was ihr habt, das Addon ist Super, ok es fehlen die Romanzen aber dass sich BioWare entschieden hat Oghren mit reinzunehmen war völlig OK, der ist raubeinig und lustig.
Ausserdem war es befriedigend dass mich meine Ehefrau und Königin Anora begrüßt hatte nach dem kurzen zwischenfall auf der Festung.
Ja Anora hab ich zur Frau genommen (eine Königin als Eheweib zu haben nach all den Intriegen ist sicher nützlich) und Lenina blieb als Geliebte auch in Denerim, wäre stark wenn es mit ihr auch noch irgendwann ein "wildes" Wiedersehen gibt...

was mir auch gut gefallen hatte war das ich tatsächlich auch noch die gaanz am Anfang der "Menschlich Adeligen Origin Geschichte" erwähnte "How's Tochter" in Awakening traf.
Mit der nicht zusammenzukommen hat sich als keinen großen Verlußt herausgestellt :-)
leider muss man dafür den "How's Sohn" am leben lassen aber der scheint auch langsam zahm zu werden, mir schon fast wieder zu zahm...

mal abwarten ob ich noch den dämlichen Alistair und womöglich noch den Bastard welchen er Morrigan "zugesteckt" hatte (wieder)sehe. :-)
Ich habs noch nicht durch, und bin weiterhin gespannt was da noch kommt...

Navel 09 Triple-Talent - 342 - 28. April 2010 - 3:49 #

Mir hat das Addon persönlich sehr viel Spass gemacht. Allerdings war es viel zu kurz :/ hoffe es kommt noch ein Addon auch wenn Jörg dann probleme hat es auszusprechen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)