Nicht gut genug: Sega entfernt Mobil-Spiele aus den Online-Stores

Bild von Old Lion
Old Lion 61347 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

9. Mai 2015 - 14:01 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Crazy Taxi ab 46,92 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Sega kürzlich verkündete, werden demnächst einige, bisher nicht genannte Mobil-Spiele aufgrund mangelnder Qualität aus den einschlägigen Online-Stores – Apple Store, Google Play Store, Amazon - und Samsung App-Store – genommen. Damit will der Spielepublisher "sicherstellen, dass alle Fans, unabhängig von Plattform oder Betriebssystem, weiterhin ein großartiges Spielerlebnis erfahren." Daher wurde "die komplette Liste an Titeln bewertet und im Anschluss ein paar von ihnen ausgewählt, die nicht mehr den Standards entsprachen." Soweit der offizielle Sega-Blog.

Solltet ihr bereits Sega-Spiele euer Eigen nennen, so braucht ihr euch erstmal nicht zu sorgen. Alle Games können problemlos weitergespielt und auch erneut runtergeladen werden, solltet ihr sie einmal gekauft haben. Allerdings auch nur solange, "wie die Kompatibilät mit der Telefonhardware und dem Betriebssystem gewährleistet ist." Ebenso wird eine Wiederveröffentlichung der gelöschten Spiele in Aussicht gestellt, sofern sie eine entsprechende Aufpolierung erhalten haben. Sobald wir in Erfahrung bringen können, welche Titel betroffen sind, erfahrt ihr es hier.

Brezel 11 Forenversteher - 581 - 9. Mai 2015 - 14:37 #

Von großartigem Spielerlebnis erzählen und dann sowas wie Sonic Boom abfeiern.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 9. Mai 2015 - 15:19 #

Könnten sich die anderen Entwickler ein Beispiel daran nehmen, allerdings wäre dann der AppStore ziemlich leer in der Spiele-Ecke :D

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 9. Mai 2015 - 15:23 #

Aber Klasse statt Masse wäre nicht so verkehrt.
Allerdings gibt es da noch die Leute, die nur zwischen 2 Haltestellen Spielen. Da fällt die Qualität von Titeln vielleicht nicht gleich auf.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17286 - 9. Mai 2015 - 17:48 #

Würde mich ja mal interessieren, welche das dann sind. Einige aus dem Humble Bundle hab ich, die sind nicht so schlecht.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 9. Mai 2015 - 19:47 #

"Ebenso wird eine Wiederveröffentlichung der gelöschten Spiele in Aussicht gestellt"
Ich könnte mir vorstellen, dass dann Kunden, die die Spiele bereits haben zufällig noch einmal zahlen dürfen...

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 10. Mai 2015 - 14:16 #

Die können echt froh sein, dass ich nicht entscheiden muss, was unter "mangelnder Qualität" zu verstehen ist. ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 11. Mai 2015 - 11:11 #

Dann würden da wohl nicht nur ein paar Spiele verschwinden, oder?

Man kann sich natürlich auch die Frag stellen, warum diese Spiele überhaupt erst veröffentlich wurden, wenn sie doch nun so schlecht sind. Wahrscheinlich hat die eh kaum noch einer gekauft ;-)

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 11. Mai 2015 - 11:16 #

Die passende Antwort hat schon Theodore Sturgeon geliefert: „Neunzig Prozent von allem ist Mist.“

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Fun Racer
ab 12 freigegeben
3
Hitmaker
Sega
01.06.2001
6.9
AndroidandereandereiOSPCandere
Amazon (€): 46,92 (PS2), 59,75 (PS2)