Unreal Tournament: Epic zeigt Videomaterial aus der Engine

PC andere
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24151 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

24. Juli 2014 - 15:44 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Epic Games haben mit Unreal Tournament einen PC-exklusiven Free-to-Play-Arena-Shooter angekündigt, der nicht nur die Rückkehr der traditionsreichen Multiplayer-Shooter-Serie einläutet, sondern auch in enger Zusammenarbeit mit der Community entstehe (wir berichteten). Nachdem das Studio Ende Mai Pre-Alpha-Material veröffentlicht hat, hielten einige Entwickler kürzlich einen Livestream für die Fans ab. In diesem sprachen sie nicht nur über das grafische Konzept des Spiels, sondern zeigten auch erste bewegte Bilder aus einem selbstgebauten Level in der Unreal Engine 4. Der Abschnitt des Live-Streams, in der sich die Szene zeigt, befindet sich bei 1:31 bis 10:31.

In diesem ist ein weißer, futuristischer Korridor zu sehen. Chris Perna, Art Director des Titels, sagte in der Präsentation, dass Epic nicht auf das gleiche Aussehen wie bei den früheren Spielen des Entwicklers abziele:

Insgesamt ist der Look sauber. So werden die Charaktere sich vom Hintergrund abheben. Das Spiel wird nicht komplett so aussehen, aber ich hoffe, dass sich diese Qualität auf das gesamte [Unreal Tournament] übertragen wird. [...] Für [Unreal Tournament] wollte ich einen etwas mehr geschliffenen [Look] mit etwas mehr Realismus. Allerdings ohne zu übertreiben wie bei Gears of War 3 oder Unreal Tournament 3, in dem alles dunkel und schmutzig war.

Perna erklärt weiter, dass zumindest die Idee einer "industriellen Raumstation" hinter der Map vom ersten Alien-Film beziehungsweise von Outland inspiriert wurde. Epic Games hofft, noch dieses Jahr eine spielbare Version für die Community bereitstellen zu können, ein offizieller Releasetermin ist derzeit noch nicht angekündigt.

Video:

Freylis 19 Megatalent - 19697 EXP - 24. Juli 2014 - 16:41 #

Inspiriert von ALIEN und OUTLAND? Wow, da fuehle ich mich automatisch wieder 20 Jahre juenger und die Devs haben meine volle, unumschraenkte Aufmerksamkeit. Auf das Revival der UT-Serie freue ich mich schon lange, seeeehr lange. Nach ueber 7 Jahren Flaute wird es auch allmaehlich mal Zeit, dass der abgefruehstueckte, ewig-recycelte Modern-Warfare-Schnickschnack mit UT endlich einen exotischen, aufregenden Konkurrenten bekommt. Ich wuensche UT schon jetzt viel Erfolg - angesichts seines Nostalgie- und Genre-Mitbegruender-Faktors duerfte es sicherlich viele Fan-Herzen gewinnen.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 EXP - 24. Juli 2014 - 16:42 #

Ich mag den Look der Engine einfach!

AticAtac 14 Komm-Experte - 2093 EXP - 24. Juli 2014 - 16:56 #

Der Look entsteht hauptsächlich durch die Polygone,Texturen und Beleuchtung, was bei vielen Engines gleich ist, und nicht durch die Engine.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 EXP - 24. Juli 2014 - 17:02 #

Und gerade letzteres ist ein Merkmal, durch das man Engines sehr gut unterscheiden kann. Die Beleuchtung, bzw. die verwendeten Techniken dahinter sind nämlich selten gleich.

lolaldanee 12 Trollwächter - 1197 EXP - 24. Juli 2014 - 19:07 #

jawoll, Risen1 ist so ein Beispiel wie eine eigentlich technisch nicht so überagende engine ein spiel trotzdem absolut fantastisch ausehen lassen kann, einfach nur weil sie diese eine sache einfach unglaublich gut darstellen kann

Freylis 19 Megatalent - 19697 EXP - 24. Juli 2014 - 19:46 #

Moooooment, ohne jetzt klugscheissern zu wollen, die Engines sind aber fuer die Polygondarstellung, Texture-processing, Beleuchtung und Effekte (Schatten, HDR lighting, bumpmapping, shadows, etc.) mitverantwortlich. Und gerade die erste Unreal-Engine war damals (1998) ihrer Zeit um Laengen voraus und mit so gut wie nichts vergleichbar, was sonst auf dem Markt war. Was Unreal aus 4MB Grafikspeicher Monster 3D alles rausgeholt hat, ging auf gar keine Kuhhaut! Da lecke ich mir noch heute die Finger, wenn ich nur dran denke :)

SaleMan (unregistriert) 24. Juli 2014 - 20:50 #

Und eigentlich sehen wir ja auch alles durch unsere Augen und die sind ja auch für jedes Spiel gleich. Also sieht doch alles gleich aus, oder ?

Jürgen 19 Megatalent - Premium - 16774 EXP - 24. Juli 2014 - 17:00 #

Als sie ein wenig durch den Level "gewandert" sind, zuckte mein Zeigefinger unkontrolliert ;-) Schuß! Sprung! Ausweichen!

Der Marian 19 Megatalent - Premium - 15430 EXP - 24. Juli 2014 - 18:02 #

Schaut schick aus.

Gisli 14 Komm-Experte - 2078 EXP - 24. Juli 2014 - 18:16 #

Korrektur: "sondern zeigten ... stammt"

Loco 17 Shapeshifter - 7915 EXP - 24. Juli 2014 - 18:37 #

Gefällt mir auch und UT war immer eines meiner Lieblingsspiele... aber bislang sehe ich immer nur cleane weiße Levels... das ist jetzt nicht so meinst. Hoffentlich kommt da noch deutlich mehr.

Arparso 15 Kenner - 3022 EXP - 24. Juli 2014 - 20:19 #

Ich mag den Look, aber ich kann mir einfach nicht helfen, Fragen nach der Glaubwürdigkeit des Level-Designs zu stellen: wenn das eine echte Raumstation wäre, wozu dient dann dieser Raum / diese Rampe / dieser Korridor? Im Moment wirkt es eben so designt, dass es schnelles, spaßiges Shooter-Gameplay bietet, ohne einen fiktiven, aber glaubhaften Ort darstellen zu wollen.

... damals bei UT oder Q3A hat mich das nicht gestört, aber mittlerweile sieht die Grafik doch um einiges realistischer aus, dass mir solche Hintergedanken nun kommen. Weiß nicht, ob mich das auf Dauer an so einem altmodischen Arena-Shooter stören könnte.

Der Marian 19 Megatalent - Premium - 15430 EXP - 24. Juli 2014 - 20:27 #

Soll ja gar keine Raumstation sondern wohl eher eine Industrieanlage sein, laut Tonspur. Dann passt das schon ein bisschen besser. Aber allzu hohe Realitätsansprüche würde ich an sowas nicht stellen.

x_wOXOw_x 11 Forenversteher - 612 EXP - 25. Juli 2014 - 14:01 #

Wozu realistische Karten in UNREAL Tournament? Ich fände es wichtig, die Optik der Spielbarkeit unterzuordnen, und in die Richtung scheint es auch zu gehen.

Nebenbei: Die Karte im Video ist einfach ein remake einer alten UT99 Karte, DM-Liandri: http://unreal.wikia.com/wiki/Liandri_map

Hans am Meer (unregistriert) 24. Juli 2014 - 21:39 #

Hauptsache Bots und Facing Worlds. Und dann bin ich sofort wieder 15 Jahre jünger.

Der Marian 19 Megatalent - Premium - 15430 EXP - 24. Juli 2014 - 21:46 #

Deck 16!

Strangelove 14 Komm-Experte - Premium - 1885 EXP - 25. Juli 2014 - 0:21 #

Beides!! Facing Worlds (gerne wieder mit Redeemer Mod aka Strangelove *G*!) und Deck 16 mit Flak Gun als Waffe sind bis heute meine Lieblingsmaps! Obwohl sie nach heutigen Maßstäben winzig und relativ simpel aufgebaut sind, habe ich dort sicher hunderte, spassige Stunden verbracht!

x_wOXOw_x 11 Forenversteher - 612 EXP - 25. Juli 2014 - 13:55 #

Schon in Arbeit (Test-Version, optisch noch sehr schlicht):
https://forums.unrealtournament.com/showthread.php?11253-Deck-and-the-great-map-challenge!&p=83350&viewfull=1#post83350

IhrName (unregistriert) 24. Juli 2014 - 23:22 #

Mirrors Edge Tournament ...

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10283 EXP - 25. Juli 2014 - 0:19 #

Joa es ist Unreal Tournament, aber für mich wirkt die Arena zu inspiriert, als dass sie zu Unreal Tournament passt.Ich will keine Set Peaces aus Aliens sondern Unreal Tournament. Die haben genug eigene Ideen kreiert. Aber für einen ersten Einblick echt positiv.

RoT 17 Shapeshifter - 7918 EXP - 25. Juli 2014 - 3:22 #

sieht schon schick aus..

Erdtag 13 Koop-Gamer - 1348 EXP - 25. Juli 2014 - 10:58 #

Mir drängt sich beim Anblick dieser Bilder eine Frage auf: Wie abgehoben werden die Systemanforderungen für das neue UT? Aber vielleicht muss man sich dahingehend gar keine Sorgen machen; Schliesslich bot UT 3 ebenfalls eine exzellente Grafik, verlangte aber keine extreme Rechenleistung. Man wird sehen...

Jens Janik 12 Trollwächter - 969 EXP - 25. Juli 2014 - 11:47 #

Wem das zu hart ist, der soll halt bei den Konsolen bleiben. ;-)
UT stand immer für technischen Fortschritt und dazu gehört nun mal ein aufgerüsteter PC.
Klar ging es theoretisch auch mit einem schwachen PC, wenn man die Grafik-Settings heruntergestellt hat, aber das sah ja aus wie...

x_wOXOw_x 11 Forenversteher - 612 EXP - 25. Juli 2014 - 14:05 #

Also die Grafik-Settings setze ich in UT2004 auch heute noch runter damit das Gras aus einigen Karten verschwindet, das lenkt nur ab. Und der Gore-Level ist auch reduziert, wenn man im blauen Team spielt, hält man sonst die umherfliegenden Brocken leicht für Spieler des gegnerischen Teams :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit