TGS13: PS Vita TV angeschaut

PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 337998 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

19. September 2013 - 15:23 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 239,60 € bei Amazon.de kaufen.
Erst vor 10 Tagen wurde sie angekündigt, nun ist sie erstmals live zu sehen und für einige Auserwählte auf der Tokyo Game Show in die Hand nehmbar gewesen: PS Vita TV. Kurz zusammengefasst, handelt es sich dabei um eine PS Vita ohne Screen und Eingabegeräte, die dafür an den Fernseher anschließbar ist -- um dort Vita-Spiele zu genießen, aber auch Filme anzusehen und Inhalte der PS4-Konsole auf ein anderes Display zu streamen  (ihr wisst schon, Sonntagabend ab 20:15 zum Beispiel). Also quasi so, wie es (allerdings über nur sehr kurze Distanzen) die WiiU mit ihrem Display-besitzenden WiiU Control bereits macht.

Hier wollen wir euch mehrere selbstgemachte Fotos von der TGS 2013 präsentieren, die vor allem die Anschlüsse zeigen und wie klein das Gerät in Wahrheit ist.
Ein Dual Shock 3 Controller sieht im Vergleich zur PS Vita TV groß aus.


Eine maximal mittelgroße Chefredakteurshand sieht im Vergleich... siehe oben.


Das sind die Anschlüsse, die das Gerät hat. Unter der Abdeckung an der Seite befindet sich der EInschub für die original Vita-Spielmodule.


Die Rückseite aus der Nähe, mit (von links) Ein-Schalter, Memory-Card-Einschub, USB, HDMI, Netzwerk und Stromkabel.

In einem Interview mit dem Chef der Sony Worldwide Studios, Shuhei Yoshida (das ganze Gespräch folgt dieser Tage) wollten wir wissen, was die Strategie hinter der Veröffentlichung von PS Vita TV ist -- die klare Antwort: Sie soll Sony Playstation weg von der Einzelplattform und der Hardware führen und hin zu den Inhalten -- natürlich ist auch geplant, den aufgekauften Streamingdienst Gaikai für PS Vita TV zu nutzen.
Grumpy 16 Übertalent - 5098 - 19. September 2013 - 15:28 #

ist der slot zwischen usb und power schalter nicht für die vita speicherkarten da? der spiele slot ist doch an der seite links

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 19. September 2013 - 15:41 #

Aber... das steht da doch?!!?

Grumpy 16 Übertalent - 5098 - 19. September 2013 - 15:45 #

hm? ich rede jetzt von der bildunterschrift des letzten bildes. bei mir steht da "Vita-Spiel-Einschub"

Jörg Langer Chefredakteur - P - 337998 - 19. September 2013 - 15:59 #

[Edit] Siehe Comment von Dennis.

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 19. September 2013 - 15:59 #

Ahh so meinst Du das! Okay sorry das hatte ich falsch verstanden.
Da hast Du wohl recht! Der Slot für die Spielekartridges ist der auf der Seite hinter der Klappe.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4124 - 19. September 2013 - 15:40 #

Zitat: "ihr wisst schon, Sonntagabend ab 20:15 zum Beispiel"... nein weiss ich nicht, was läuft denn da? Ich bitte um Aufklärung :0/

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 68448 - 19. September 2013 - 15:48 #

Tatort!

Dennis Kemna 15 Kenner - P - 3850 - 19. September 2013 - 15:43 #

Das Ding finde ich tatsächlich intressant. Auch wegen der zusätzlichen Anbidungs und Streamingmöglichkeiten.

Fabowski (unregistriert) 19. September 2013 - 15:51 #

Nettes Gerät. Vielleicht die Home-Konsole für die Kleinen? :)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 19. September 2013 - 16:24 #

Kann ich mir auch sehr gut vorstellen. Schließlich gibt es einen Haufen von kostengünstigen Spielen für Kinder auf der PS1 und den meisten dürfte es egal sein, ob sie nun mit Crash Bandicoot oder Super Mario hüpfen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62994 - 19. September 2013 - 17:30 #

Als Retro Fan ist das Ding schon allein um PS1 Spiele mal wieder am TV zu spielen ein Kaufgrund :)

Colt 13 Koop-Gamer - 1668 - 19. September 2013 - 17:49 #

kann man auch mit der ps3 ... sogar mit orginal software

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 19. September 2013 - 17:54 #

Eine PS3 kostet aber auch mehr als eine PS Vita TV. Wenn man ansonsten nicht an den Spielen interessiert ist, weil man z.B. lieber am PC spielt, dann ist die PS3 wohl etwas überdimensioniert.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62994 - 19. September 2013 - 18:03 #

Genau so seh ich das auch ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 19. September 2013 - 18:07 #

Die PS3 nimmt auch ne Menge Platz weg, während man die Vita TV einfach mit Panzertape hinten an den Fernseher rankleben kann. ;)

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 20876 - 19. September 2013 - 18:51 #

Ganz abgesehen vom unterschiedlichen Stromverbrauch

jguillemont 21 Motivator - P - 26864 - 19. September 2013 - 17:59 #

Schreibfehler: EInschub, EInzelplattform

joernfranz (unregistriert) 19. September 2013 - 18:16 #

Das Konzept finde ich echt interessant. Wäre mal spannend zu wissen in welcher Qualität die kleine Vita Box die Inhalte auf den Fernseher bringt...

Toxe 21 Motivator - P - 28038 - 19. September 2013 - 18:45 #

Ich bin auch an dem Teil interessiert, aber es stört mich daß ich als Besitzer der regulären Vita im Grunde keinen Vorteil durch das Kästchen habe sondern stattdessen zwei Geräte, die quasi die das gleiche können.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 19. September 2013 - 19:23 #

Wieso keinen Vorteil? Du kannst alle deine auf der Vita gekauften Spiele, auf jedem Fernseher, Monitor und Beamer mit HDMI-Anschluss anschließen und viele PS1-Spiele im lokalen Multiplayer spielen, in dem du einfach die Speicherkarte einlegst.

Die Vita dagegen ist ein Singleplayer-Mobile-Gerät, mit OLED/LCD Bildschirm.

Warwick 17 Shapeshifter - 6463 - 20. September 2013 - 9:40 #

Spiele, welche explizit den Touch-Screen der Vita benutzen, können aber wohl nicht darauf gespielt werden.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 20. September 2013 - 10:57 #

Spiele kann man patchen.

Warwick 17 Shapeshifter - 6463 - 20. September 2013 - 12:25 #

Sofern die Vita TV überhaupt in Europa und Amerika erscheint. Und sofern ein Spiel nicht grundlegend auf die Touch-Mechanik setzt, sonst hilft da auch kein Patchen mehr, dann müsste man das komplette Steuerungskonzept umbauen.

Toxe 21 Motivator - P - 28038 - 23. September 2013 - 10:50 #

Ich meinte, daß ich keinen weiteren Vorteil von der zur Seite gelegten Vita habe, wenn ich etwas via Vita TV spiele. Es wäre halt zB. ganz nett wenn ich meine schon vorhandene Vita einfach per HDMI an einen Fernseher anschließen könnte, statt mir ein neues Gerät zu kaufen.

neone 15 Kenner - P - 3157 - 19. September 2013 - 22:38 #

Hat es WLAN und kann es auch als Stromquelle den USB-Anschluss nutzen?
Wäre doch eine schöne Sache das Ding einfach hinten an den TV zu kleben!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)