Benjamin spielt 12 PS4-Launchtitel

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 361186 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

29. November 2013 - 19:41 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 720p (mp4, 670 MB)
PS4 ab 279,99 € bei Amazon.de kaufen.
In unserem Videospecial stellen wir euch 12 der unserer Meinung interessantes Launchtitel für Sonys PlayStation 4 im Videomedley vor. Unter anderem haben wir die PS4-Exklusivtitel Killzone - Shadow Fall (GG-Test), das Action-Adventure Knack sowie das Shoot-em-Up Resogun gespielt. Natürlich haben wir uns auch die wichtigsten Third-Party-Spiele wie zum Beispiel Battlefield 4, Need for Speed - Rivals, FIFA 14 oder auch Assassin's Creed 4 - Black Flag (GG-Test) vorgenommen. Auch die Indie-Spiele lassen wir mit dem kunstvollen Contrast nicht außen vor.

Eine genaue Übersicht über die Inhalte des Videos könnt ihr der folgenden Übersicht entnehmen:
  • 00:00  Begrüßung
  • 01:00  Die Fohlen vorgeführt: FIFA 14 (GG-Test: 9.5)
  • 03:00  Space Invaders in schnell – und anders: Resogun
  • 05:00  Das rote Leuchten: Killzone - Shadow Fall (GG-Test)
  • 07:00  Der unglaubliche Hulk trifft Iron Man: Lego Marvel Super Heroes (GG-Test: 7.5)
  • 09:00  Nicht ganz lautlos im Weltall: Call of Duty - Ghosts (GG-Test: 8.5)
  • 11:00  Todesstrafe für Taschendiebe: Assassin's Creed 4 - Black Flag (GG-Test: 8.0)
  • 13:00  Gut, dass ich ein N habe: Knack
  • 15:00  Batman gegen den Rest der Welt: Injustice - Götter unter uns (GG-Test: 8.5)
  • 17:00  Darf's ein bisschen mehr Nitro sein?: Need for Speed - Rivals (GG-Test)
  • 19:00  Dirk Nowitzki mit neuem Gesicht: NBA Live 14
  • 21:00  Lautlos in Baku: Battlefield 4 (GG-Test: 7.0)
  • 22:00  Dieses Spiel hat einen Schatten: Contrast
Als kleiner Service für unsere Abonnenten hier noch der YouTube-Link zum Video.

Viel Spaß beim Anschauen!
Jörg Langer Chefredakteur - P - 355207 - 29. November 2013 - 19:40 #

Der Dailymotion-Stream ist noch auf 480p beschränkt, höhere Auflösungen werden nach und nach freigeschaltet vom Anbieter.

blobblond 19 Megatalent - 18590 - 29. November 2013 - 19:46 #

Na toll,ich hab mich auf die Kochshow schon gefreut und dann das...;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. November 2013 - 19:53 #

Schöne Fleißarbeit.... ich beneide dich aber nicht ;)

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9413 - 29. November 2013 - 20:11 #

Dachte immer man darf nur 10 Stunden am Tag arbeiten. Hat der Betriebsrat dieser Ausnahme zugestimmt? :P

. 21 Motivator - 27828 - 29. November 2013 - 20:50 #

Wieso nicht noch Warframe? Da es F2P ist, hätte es nicht einmal was gekostet. Aber schönes Video. Vielen Dank.

DerChrisDe (unregistriert) 29. November 2013 - 21:02 #

Hey liebe Redaktion. Wo sind den in euren Video War Thander und Blacklight geblieben? Es sind beide Launch Titel und sogar PS4 exclusiv! Vorallem War Thander ist sehr gut!

Name (unregistriert) 29. November 2013 - 21:19 #

auch wenn sony es noch so oft behauptet: weder war thunder noch blacklight sind ps4-exklusive spiele.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 30. November 2013 - 22:33 #

Das ist doch kein Argument, im Video sind auch viele nicht-exklusive Spiele vorgestellt.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 1. Dezember 2013 - 3:50 #

Was eigentlich schon der Titel impliziert. Im Video geht's um die Launchtitel. Und da pickte sich GG die interessantesten 12 Titel raus.

Name (unregistriert) 1. Dezember 2013 - 11:46 #

habe ich gesagt dass sie deswegen nicht drin sein siollten? ich glaube nicht.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1522 - 1. Dezember 2013 - 11:35 #

Jup War Thunder wurde schon vor Monaten auf dem PC released und war seit Mitte Sommer 2013 auch schon als open Beta spielbar.

DerChrisDe (unregistriert) 29. November 2013 - 21:04 #

Ach ja, WF ist ja auch noch da.

Sancta 15 Kenner - 3295 - 29. November 2013 - 21:38 #

Zu Resogun: Das ist ein "Defenders in schnell" und nicht "Space Invaders" ;-)
Ist für Fans des Genres (wie ich einer bin) ein Spiel, dass man immer mal wieder rauskramen wird, über Jahre.
Hat übrigens bislang in den USA fast durchweg super Wertungen bekommen (9.0) und dadurch eigentlich der beste Launchtitel der PS4.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2303 - 29. November 2013 - 23:44 #

Space Invaders und Defender, für die Jugend von heute halt das gleiche, alter 80er Kram ;)... ich liebe Resogun (nachdem ich dann nach Stunden mal einloggen und es endlich runterladen konnte). Fehlt jetzt noch ein gutes Remake in der Art von Berzerk, dann hab ich was zum immer-wieder-Zocken auf der PS4, und vlt. auch ein neues Uridium, und...ach, lass ich das mal....

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16789 - 29. November 2013 - 21:45 #

Verdammt, Benjamin! Ich wollte Irmtraud sehen! ò_ó

Azzi (unregistriert) 29. November 2013 - 21:48 #

Bei den gebotenen Spielen bin ich jetzt net unbedingt neidisch auf den Benjamin. Einzig Lego Marvel Super Heroes sah irgendwie spassig aus.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38571 - 29. November 2013 - 22:45 #

Danke für das Video. Ist jetzt nix dabei, was mich denken lässt, dass ich unbedingt eine PS4 brauche.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 30. November 2013 - 0:06 #

Was ich mich am meisten Frage: Hat dieser unsägliche Mist "Injustice" wirklich eine NextGen-Version gebraucht? Und das sage ich als "beat em up" - "d.c." UND "netherrealm"-Fan. Ich hab noch eine eine derart uninspirierte und anspruchslose Versoftung eines Beat Em Up erlebt wie dieses Spiel... doch warte, irgendein Calibur-Teil wars, den man quasi komlett mit Low Kick im Singleplayer bestreiten konnte. Die guten Wertunge konnte ich 0,0 nachvollziehen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12159 - 7. Dezember 2013 - 7:26 #

das genre heißt fighting games. und in dieser szene wurde das spiel sehr gut aufgenommen. tolle spielmechanik mit beliebten chars und toller grafik, da kann man net meckern. ob eine nextgen-fassung nötig ist, frag ich mich aber auch. schließlich wird es wohl kaum kompatibel zu den bisherigen versionen sein, weshalb es eigentlich keinen grund gibt diese version dann zu kaufen, wenn die mp-community die bisherige version nutzt.
klingt für mich danach, als ob du hier ein großartiges sp-erlebnis erwartet hast. da bist du in diesem genre ohnehin falsch.

Fantastic (unregistriert) 30. November 2013 - 0:17 #

Ganz ehrlich - K(n)ack...wer will das spielen ? Mag vielleicht als PS3 Download Titel für 12 Euro wirklich Spaß machen aber als Launch Titel von Mark Cerny , Mr. Marble Madness höchstpersönlich und dazu noch leitender Systementwickler der PS4...eher sehr bescheiden. Da wirken die vielen Verisse zu Ryse auf der XBOX One geradezu bemüht kritisch und in höchstem Maße unbegründet. Killzone sieht wirklich sehr gut aus aber scheint spielerisch eher unspektakulär. Den Rest gibt's auch auf der ONE (wenn auch mit teils kleinen Abstrichen), von den kleinen Download Exklusivtiteln einmal abgesehen.

Sancta 15 Kenner - 3295 - 30. November 2013 - 1:59 #

Mark Cerny ist Techniker. Marble Madness war auch eher technisch stark, weniger spielerisch. Und wieso wird Ryse kritischer als Knack gesehen. Die Wertungen von Ryse sind doch eher besser. Ich werde Knack spielen, wenn es mal für eine Zehner gebraucht zu haben ist. Aber selbst dann noch teuer, denn Resogun kostet 12 bzw. über PS+ kostenlos und das ist besser und hat eine höhere Langzeitmotivation.

Fantastic (unregistriert) 30. November 2013 - 14:06 #

Während Knack ein herkömmliches, möglicherweise auch durchaus nettes Geschicklichkeits / Jump N Run Spiel ist, was auch auf fast jeder früherer Konsole (sogar beispielsweise Dreamcast) möglich gewesen wäre, setzt Ryse zumindest grafisch neue Maßstäbe. So eine Grafik gab es so gut wie noch nicht zu sehen in einem Konsolenspiel - und das ist bemerkenswert. Somit sind die oft angestellten Vergleiche mit Knack (Knack ist das was Ryse für die ONE ist) absolut fehl am Platze, auf die Bewertungen war es nicht bezogen. Mir ist klar, daß auch Ryse spielerisch nicht sonderlich gehaltvoll ist. Aber das war zum Beispiel Dragons Lair auch nie - und es setzte Maßstäbe.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 30. November 2013 - 22:35 #

Und soll man Ryse deswegen jetzt besser bewerten als Knack? Nö, nciht wenn es nicht mehr Spaß macht. Wirklich vergleichbar sind die eh nicht.

supersaidla 16 Übertalent - 4171 - 30. November 2013 - 6:13 #

Wie bei der Xbox nur ne Menge Durchschnitt. Ich kann den Hype wirklich nicht verstehen.

jediii 17 Shapeshifter - P - 6758 - 30. November 2013 - 10:39 #

Geht mir momentan auch noch so. In ein paar Monaten sieht das bestimmt anders aus, aber so lange kann ich defenitiv mit dem Kauf einer neuen Konsole warten..

Sancta 15 Kenner - 3295 - 2. Dezember 2013 - 17:32 #

Scheiß doch auf die Spiele. Nach so langer Zeit neue Konsolen. DAS ist der Punkt. Und dass da bald super Spiele kommen, ist auch klar. Dass man das nicht am ersten Tag erwarten kann, war zu erwarten.

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 - 30. November 2013 - 11:11 #

Kommt da noch was anpsruchsvolleres vor Weihnachten? Eher was in die Richtung von Contrast oder gar etwas großes tiefgehendes wie Fallout 3 oder halt etwas weniger Acarde-Lineares?

Green Yoshi 21 Motivator - 25526 - 30. November 2013 - 12:30 #

Am 8. Dezember könnte Fallout 4 angekündigt werden, aber das erscheint sicher nicht vor Ende 2014. Große, tiefgehende Spiele sind eher selten Launch-Games. Außer es sind Ports, wie Elder Scrolls IV: Oblivion zum PS3-Start im März 2007.

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 - 30. November 2013 - 13:21 #

ich finds komisch, dass man schon von Regeln eines Konsolen-launchs reden kann. Soviele Konsolen gab es da noch gar nicht, schon gar nicht auf diesem technischen Niveau. Enttäuschend ist es allemal.

Wie schön wäre es, wenn man seine neue Konsole bekommt und sagen kann: so, jetzt tauche ich in die überwältigende Welt ein, die ich mir immer gewünscht habe.

Ein dämlicher Prügeltitel bietet kein Eintauchen. Und ein Jump-n-Run in 3D (Knack) ist auch nur ein Geschicklichkeitsspiel a la pac man, bloss in 3D und mit ein paar mehr gimmicks. da kann jemand wie ich leider auch nicht eintauchen. viel eher sitz ich dann immer wie ein dritter-beobachter daneben, benutze die finger am controller, aber bin passiv dabei. das gilt eigentlich für alle arcarde titel.

hätte mehr erwartet, nachdem die Hersteller nun schon recht viel erfahrung gesammelt haben sollten.

Green Yoshi 21 Motivator - 25526 - 30. November 2013 - 14:54 #

Die ersten Konsolen sind bereits in den 70er-Jahren erschienen, seitdem sind Dutzende weitere rausgekommen. Und manche Muster wiederholen sich nunmal. Die finalen Dev-Kits haben die Entwickler erst seit Mitte des Jahres, ein komplexes Spiel wie Fallout 3 braucht einfach deutlich mehr Vorlauf. Das heißt nicht, dass die Launchgames schlechte Spiele wären, aber die großen Kracher liegen bei beiden Systemen in der Zukunft. Die WiiU hat ja auch erst seit gestern ihren ersten Überflieger.

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 - 30. November 2013 - 20:07 #

Dutzende klingt bei dir nach vielen, aber genau genommen sind es um die 40 Konsolen, von denen man meiner Ansicht nach alle vor der 8 Bit Ära vom Marketing-Aspekt her noch nicht so ernst nehmen kann. Bleiben also zwei-ein-halb Dutzend. Nicht Dutzende.

Das ernstzunehmende Geschäft der Konsolen ging erst in den 90ern los. Neben ein paar nicht nennenswerten Flops zähle ich gerade mal 13 Konsolen. Und finde, das sind nicht viele, aber genug, um Fehler nicht wiederholen zu müssen.

Mir ist klar, dass auch die Spielehersteller erst die Architektur der Konsole verstehen müssen, bevor sie große Werke landen. Ich behaupte aber, dass die Architektur der Current-Gen sich von der Next-Gen nicht mehr massiv unterscheidet. So gibt es schon zahlreiche konvertierte Titel wie CoD, AC, BF.

Watch Dogs Verzögerung zeigt wohl, dass die Konsolen schneller raus sollen, als ihnen dienlich wäre. Aber auch das sollten die Hersteller angesichts der Vergangenheit bereits verstanden haben und dementsprechend wichtige Launchtitel frühzeitig fördern.

KnuP 11 Forenversteher - 688 - 30. November 2013 - 14:41 #

Ja schade, so ein exklusiver Knaller von einem Sony-Entwickler wie Naughty Dog, Polyphony Digital, Team ICO oder Santa Monica zum Launch wäre schon fein gewesen.
OK, Guerrilla Games konnten sich bei Killzone austoben...oh, ein Shooter, sieht man ja nicht oft...schnarch....

Sesha (unregistriert) 30. November 2013 - 14:55 #

man sollte erwähnen das man nur in den Genuss des Probeabos kommt wenn man einen neuen Account anlegt oder vorher mit seinem alten noch nie psplus aktiviert hatte

fellsocke 16 Übertalent - P - 5397 - 30. November 2013 - 15:41 #

Schöner Überblick über die derzeit wichtigen Titel auf der PS4. Und wie schon bei der X-One auch hier nichts dabei, was mich dazu bringen könnte, mir schon jetzt eine Next-Gen-Konsole zu kaufen. So kann ich noch völlig ohne Druck viel Zeit in Los Santos verbringen.

Fips 10 Kommunikator - 443 - 1. Dezember 2013 - 15:20 #

Bin etwas verwundert, dass das grottige NBA Live 14 dabei ist, das grundsolide und sehr schicke NBA2k 14 aber nicht...

Aus den Socken haut mich ansonsten nichts von dem, was ich bisher auf den Next Gens gesehen habe. Und bei den Preisen für Spiele, kann mir die neue Generation noch einige Jahre gestohlen bleiben.

Ich bleibe beim PC (und meiner PS3):Gerade ist wieder Steam Sale - und wenn ich dort mehrere Spieleperlen für sehr kleines Geld mitnehmen kann, besteht aktuell für mich absolut kein Anlass mir eine PS4 zuzulegen. In ein paar Jahren sieht das möglicherweise anders aus, wobei es stark darauf ankommen wird, ob die Publisher ab Ende 2014 die Next Gen Builds als Grundlage für die PC Versionen nutzen werden. Wenn ja, dann kann ich auch zukünftig auf die neue Konsolengeneration verzichten.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4569 - 3. Dezember 2013 - 14:04 #

Contrast scheint sehr interessant.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)