The Old Republic: Exklusive Items für neutrale Spieler folgen

PC
Bild von Jonas Schramm
Jonas Schramm 11329 EXP - Redakteur,R9,S9,C9,A9
DS-Experte: Mag vor allem Core Games auf DS/DSi, aber auch gute Casual GamesPSP-Experte: Macht weit mehr als nur Spielen mit seiner tragbaren PlaystationArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht

12. Januar 2012 - 15:46 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bioware will in Zukunft auch neutralen Spielern von Star Wars - The Old Republic exklusive Gegenstände zukommen lassen. Dies bestätigte der Game Director James Ohlen gegenüber PC Gamer. Zwar habt ihr auch zum jetzigen Zeitpunkt schon die Wahl zwischen "guten", "bösen" und "neutralen" Entscheidungen -- im späteren Verlauf erhalten aber nur "böse" beziehungsweise "gute" Charaktere exklusive Items. Ohlen sagte diesbezüglich:

Wir wussten, dass das Dialog-System Spieler dazu bringen würde, komplett gut oder komplett böse zu spielen. Es ist genauso in Star Wars - Knights of the Old Republic im Jahr 2003 passiert. Wir wussten, dass es auch diesmal so sein würde. Wir haben ein System für Spieler, die sich mehr neutral verhalten wollen, aber das ist etwas, das wir später veröffentlichen wollen. Es lässt dich dann einen "grauen Jedi" spielen. Im Grunde musst du dann nicht mehr die extremen Entscheidungen wählen, um eine Belohnung zu erhalten. So kannst du einen anderen Spielstil pflegen.

Wann genau Bioware dieses Feature zu Star Wars - The Old Republic hinzufügen will ist noch unbekannt.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 12. Januar 2012 - 15:25 #

Find ich ja cool ich spiele herzensgut bisher gibt es aber kaum was was Seitenspezifisch ist bin aber auch erst 28.

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 12. Januar 2012 - 15:32 #

Du kannst Relikte in deiner Flotte beim "Händler der hellen Seite" kaufen, in deiner Level geben die Ausdauer und wenn du die Benutzt einen 20 sec. boost aus z.B. Krit oder Treffsicherheit, schau einfach mal.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 12. Januar 2012 - 16:31 #

Danke ich schau mal^^

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 12. Januar 2012 - 15:59 #

Gute Entscheidung. Möglichst fiese Antworten sind ja echt unterhaltsam. Aber der klassische Jedi wie ich ihn aus den Filmen empfinde, ist ja durchaus neutral und nicht dämlich schmierig gut ;-)
Qui Gon (Liam Neeson) hat für mich den perfekten und neutralen Jedi verköpert. Und genau Typ werde ich, wenn ich mal vom böse sein müde bin, spielen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 12. Januar 2012 - 16:35 #

Gut sein ist sicher nicht dämlich macht mir mehr Spass als möglichst fiese Antworten^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12534 - 12. Januar 2012 - 16:38 #

Och neutral sein hat auch seine amüsanten Momente ^^

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 13. Januar 2012 - 8:59 #

Ich meine ja auch explizit nur die Antworten ;-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12534 - 12. Januar 2012 - 16:45 #

Ich begrüße die entscheidung!
Seit ich die Hell/Dunkel Markierung der Antworten abgestellt habe bin ich in meinen entscheidungen sehr neutral unterwegs.

marshel87 16 Übertalent - 5653 - 12. Januar 2012 - 16:47 #

Also es gibt durchaus Situationen wo ich gerne die gute oder böse Antwort mal sehen möchte... Auch gibt es Situationen wo ich einfach gar nicht böse sein möchte ("lass die Kinder im Stich") oder gut ("wir sind böse, aber bitte verschone uns -> okay") ... so ein neutraler Weg ist bestimmt nice und auch viel abwechslungsreicher!!!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12534 - 12. Januar 2012 - 17:27 #

Eine doofe Frage warum machst du es dann nicht einfach?
Mein sooo toll sind die Items auch nicht das man sie unbedingt bräuchte.

marshel87 16 Übertalent - 5653 - 12. Januar 2012 - 18:51 #

Weil ich mich nicht drüber schlau gemacht habe, was es für Items so gibt ;) Und wenn ich in einem Spiel die Wahl zwischen gut und böse habe, dann entscheide ich mich normalerweise ganz für eine Seite - aber inzwischen bin ich da etwas schlauer :D

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 12. Januar 2012 - 19:25 #

Richtige Einstellung, allerdings sind die Dunkel und Hell Händler Identisch. Sie bieten genau das selbe wie ihre Kollegen an, nur eben optisch leicht anders. Was aber sowieso keine Rolle spielt, da man z.b. die Hellen Hüter Boots nicht wirklich von Standart Items unterscheiden kann. Letztendlich ist es heiße Luft. Aber den Dialogen bricht es nichts ab, denn durch dieses Gut und Böse hat man wenigstens die Illusion das man etwas entscheiden kann^^

MaxOwaR 09 Triple-Talent - 242 - 12. Januar 2012 - 16:59 #

Ja, und manchmal find ich auch als Sith die "Guten Antworten" sogar viel passender, weil man ja echt nicht JEDEN killen muß. Wenn der Dialogpartner dem Imperium lebend z.B. mehr nutzen kann.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 12. Januar 2012 - 17:51 #

Bringen leider eh nix die Items. Hatte mich so drauf gefreut und dann kam die Enttäuschung beim Hell Händler. Kaum Items, nix was irgendwie entfernt nach jedi aussieht und keine specials. Normale Questitems sind schon meist stärker ...

Lump im lumpigen Lumpen 10 Kommunikator - 438 - 12. Januar 2012 - 18:38 #

Ja das ist mal ne gute Sache - wobei ich mich frage wie genau dass ein "mega"-neutraler Char von einen lvl 1 Char zu unterscheiden ist? Oder anders formuliert: bisher gibts ja so Gut / Bösen-Stufen (Hell 1 oder besser usw.) - wird es dann auch so Neutral 1 Stufen geben? Und wenn ja, muss man dafür dann zb. 500 Dunkle und 500 Helle Punkte beispielsweise sammeln für einen neutralen Rangaufstieg?

Find ich vor allem für Sith interessant - weil oftmals zeugen Dunkle Antworten einfach nur von Dummheit die ein kluger (wenn auch böser Sith) niemals machen würde!

Alles im allem errinnert mich die New aber vor allem an:
http://www.youtube.com/watch?v=CeKTtkH_8Tc

:-D

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6520 - 12. Januar 2012 - 18:45 #

"Ja das ist mal ne gute Sache"
--> nein, eben nicht! Sondern neutral! :-P

...nein, im Ernst: Ich find's schön, die hell/dunkel-Punkte nicht vorher im Dialog zu sehen und mich je nach Situation zu entscheiden, wie ich eben will. Damit sammle ich zwar mehr gute als böse Punkte ein, aber durchaus auch böse. Mit grauen Special Items könnte man fortan spielen, wie man spielen will, ohne immer zu denken, man tauscht das Spielen-wie-man-spielen-will gegen die Möglichkeit, Gegenstände zu erhalten.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 13. Januar 2012 - 11:22 #

Ich achte zwar meist drauf ob es gute oder böse Punkte gibt aber erst nachdem ich mich entschieden habe. Antworte eigentlich immer so wie ich es auch tun würde wenn ich in der Situation wäre was mir eigentlich immer gut beschert.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 12. Januar 2012 - 19:46 #

Eigenartige Designentscheidung und noch eigenartigere Begründung. Wenn man sich schon seit 2003 der Problematik bewusst war, weshalb hat man dann ein System integiert, welches einen durch Belohnung dazu animiert, immer nur eine der drei vorgegebenen Antwortmöglichkeiten zu wählen?

Phin Fischer 16 Übertalent - 4264 - 12. Januar 2012 - 22:25 #

Ist leider nicht die einzige eigenartige Designentscheidung. Stichwort: 50er vs 10er oder unsinnige Orbitalstationen.

Anaka 13 Koop-Gamer - 1340 - 13. Januar 2012 - 3:42 #

Die Orbitalstationen sind leider nötig für die Welten, die keinen Platz für einen Raumharfen haben. Und es passiert ja auch ab und an was auf dem Weg zum Schiff etwas auf den Stationen.

Wenn man als Rep. Spielr auf Balmorra, einem Kriegsgebiet, im letzten Wiederstandslager das kurz vor der Niederlage steht auf einmal einen Raumharfen hätte, wäre das Merkwürdig.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4264 - 13. Januar 2012 - 8:22 #

Sowohl Tython als auch Ord Mantell verfügen über Raumhäfen und Orbitalstationen. Wenn wirklich mal was auf den Orbitalstationen passieren würde oder diese zumindest nicht von Ladepausen unterbrochen werden würde, würde ich ja nichts sagen. Aber so ist das einfach etwas nervig:
Corscant auf dem Weg zum Schiff->Ladepause-> Ins Schiff rein->Ladepause->Nach Tython fliegen-> Aussteigen-> Ladepause->Orbitalstation-> Fähre zum Planeten->Ladepause->Auf dem Planeten angekommen

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 14. Januar 2012 - 19:53 #

Du hast einfach keine Fantasie ^^

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 12. Januar 2012 - 22:54 #

Ich spiele leider immer gut :)

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 12. Januar 2012 - 23:04 #

He's a man!

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6520 - 13. Januar 2012 - 7:52 #

McFareless for the rescue! :)

Azzi (unregistriert) 13. Januar 2012 - 1:17 #

Find ich gut, gerade als Kopfgeldjäger oder Schmuggler operiert man ja inner gewissen Grauzone und ist auch recht unabhängig von den eigentlichen Fraktionen, deswegen wäre es nur konsequent das man auch die Antworten nehmen kann die einem am gewinnbringensten erscheinen und nicht wegen Items Antworten wählen müssen die einem nicht zusagen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15643 - 13. Januar 2012 - 9:03 #

Mein 2tie ist Bounty Hunter, da hats immer herrlich kommerzielle Antworten ;-)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 94220 - 13. Januar 2012 - 1:41 #

Na dann mal schnell schnell!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit