GC15: SWTOR Knights of the Fallen Empire angeschaut

PC
Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 35856 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Browserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

6. August 2015 - 23:08 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Hinter geschlossenen Türen am Pressestand von EA hatten wir heute die Gelegenheit, einen detaillierten Blick auf das kommende Addon zu Star Wars - The Old Republic zu werfen. In Knights of the Fallen Empire erhält eine neue Fraktion Einzug in das Bioware-MMO. Es handelt sich hierbei um das besagte gefallene Imperium, an dessen Spitze sehr machtbegabte Menschen sitzen, die weder den Jedi noch den Sith wohl gesonnen sind. Es liegt natürlich an euch, sie zu konfrontieren und aufzuhalten. Der Fokus der Erweiterung liegt ganz klar auf dem Fortführen der Story. Diese neue Wende erlebt ihr als Spieler in zunächst neun Kapiteln, die zum Release der Erweiterung am 27.10.2015 verfügbar sind. Anfang nächsten Jahres sollen regelmäßig weitere Kapitel erscheinen.
 
Das Besondere an den neuen Story-Kapiteln ist, dass ihr sie jederzeit verlassen und an der gleichen Stelle fortsetzen könnt. So könnt ihr diese quasi pausieren, um mit Freunden einen Flashpoint zu spielen, und anschließend fortführen. Ihr könnt die Story zwar auch mit mehreren Spielern angehen, allerdings zählt sie nur für einen Charakter, der dann auch alle Entscheidungen trifft, so schließt jeder seine eigene Geschichte ab. Diese wird in bekannter Bioware-Manier durch eure Entscheidungen beeinflusst.
 
Um Spielern, die eine Weile nicht gespielt haben oder auf den "alten" Content keine Lust mehr haben, den Einstieg zu erleichtern, erhält jeder Subscriber beim Erscheinen des Addons einen Stufenaufstieg auf Level 60 für einen Charakter seiner Wahl. Wollt ihr dennoch die Storyline der einzelnen Charaktere durchspielen, wurde die Levelkurve so angepasst, dass ihr auf Nebenquests komplett verzichten könnt und allein durch die Klassenquests ausreichend Erfahrung erhaltet, wodurch ihr deutlich schneller auf das Maximallevel kommt. Außerdem erhalten Subscriber im Release-Monat von Knights of the Fallen Empire alle bisherigen Addons geschenkt, damit jeder auf dem gleichen Stand ist.
 
Damit auf der neuen Maximalstufe 65 genug zu tun ist, wurden alle Stufe-60-Flashpoints auf Stufe 65 angehoben. Außerdem könnt ihr solo die Story-Flashpoints spielen. Da die Republik und das Imperium nun auf einen gemeinsamen Feind stoßen, werdet ihr nun häufiger auf Charaktere der jeweils anderen Fraktion treffen und mit diesen zusammenarbeiten, allerdings könnt ihr nicht mit Freunden auf der anderen Seite gemeinsam spielen. Der Fokus, allein zu spielen, mag in einem MMO seltsam erscheinen, ist bei einem so storylastigen Bioware-Spiel und bei der Marke Star Wars, bei der viele Fans einfach nur die Story erleben wollen, aber verständlich. Wir freuen uns auf die Erweiterung und wollen die Geschichte von Darth Bethesthel gerne fortführen, so kurz vor Release des siebten Star-Wars-Kinofilms Das Erwachen der Macht. Im Anhang seht ihr einen Trailer zu Knights of the Fallen Empire.

Video:

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2111 - 7. August 2015 - 4:48 #

Ich muss zugeben, ich habe mich noch nicht umfassend über die neue Erweiterung informiert. Aber dies ist wieder eine, für alle (also auch Abonnenten), kostenpflichtige Erweiterung, oder?

Eine Fortsetzung der Klassenstory ist auf jeden Fall zu begrüßen. Ich freue mich mal ein kleines bisschen drauf.

Keppel 12 Trollwächter - P - 985 - 7. August 2015 - 5:36 #

Man muss zum Release Abonnent sein, damit man die ersten 9 Kapitel freigeschaltet bekommt. Nach diesem einen Monst kann man Abo wieder aussetzen und die 9 Kapitel dennoch spielen. Kommen aber wieder neue Kapitel, muss man sie sich wieder per Abo freischalten. Theoretisch könnte man warten bis alle Kapitel erschienen sind und diese mit einem einzigen Abomonat freischalten bzw. "kaufen". Wenn man so lange warten kann und will :)

Martin Lisicki Redakteur - P - 35856 - 7. August 2015 - 6:44 #

Genau, das ist korrekt. Also 15 Euro Abogebühren einmalig für alles, was bisher erschienen ist.

burdy 15 Kenner - 2720 - 7. August 2015 - 12:29 #

Die alten Addons (Revan, Levelcap-Erhöhung) bleiben dann dauerhaft, auch ohne Abo?

Martin Lisicki Redakteur - P - 35856 - 7. August 2015 - 13:05 #

So habe ich die Entwickler verstanden, ja.

burdy 15 Kenner - 2720 - 7. August 2015 - 14:18 #

Das klingt ja dann wirklich nicht schlecht.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2111 - 7. August 2015 - 8:24 #

Ok, danke für die Antwort. Da ich seit Start Abonnent bin, sollte das doch klappen. :)

BobaHotFett 11 Forenversteher - 724 - 7. August 2015 - 7:53 #

Weiß eigentlich jemand Spieler-/Abonenntenzahlen?

Magnum2014 16 Übertalent - 4735 - 7. August 2015 - 9:38 #

Naja also mir wären neue Klassen mit entsprechender sehr langer Story lieber gewesen. Auf jeder Sete so 2 neue Klassen wäre finde ich persönlich interessanter. Aber warten wir mal ab was so noch an Informationen kommt. Bisher kann ich mich nicht dazu durchringen wieder anzufangen obwphl ich sehr viele High Level Chars momentan da geparkt habe. Schauen wir mal...

BobaHotFett 11 Forenversteher - 724 - 7. August 2015 - 9:44 #

Klaasen und Rassen braucht es. Dann würd ich vll auch mal wieder hinhocken.

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10721 - 7. August 2015 - 10:12 #

Ich hab damals zum Release viel gespielt, hab aber dann die Lust verloren. Mich würde es aber schon interessieren wie es heute so aussieht. ( Ok trifft eigentlich auf fast alle großen MMOs der letzten Jahre zu ^^ )

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 7. August 2015 - 10:15 #

Interessiert mich weit mehr als das neu vorgestellte WoW Addon! Allerdings weiss auch hier schon im Vorfeld: Ich spiel genüsslich meine Klassen Story zu Ende und danach ist auch wieder Schluss mit dem Spiel.

Drugh 15 Kenner - P - 2929 - 9. August 2015 - 17:57 #

Ich spiele die Freiversion seit vielen Monaten, immer mal wieder ein paar Stunden. Klassenquests machen Laune, Rest eher so Standardware. Instanzen oder Raids mache ich nicht, wenn ich schon sehe, dass die Raids von 60 auf 65 hochskalier werden, dann wird da kräftig gespart...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL