Dungeons: Release-Termin und Ingame-Szenen (+Video)

PC
Bild von Age
Age 14011 EXP - 19 Megatalent,R9,S7,C4,A8,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

10. Dezember 2010 - 14:43 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Dungeons ab 2,50 € bei Amazon.de kaufen.
Für Spiele-Veteranen mit Hang zum Ausbau von unterirdischen Verliesen hat das Warten auf einen legitimen Nachfolger der Kult-Titel Dungeon Keeper und Dungeon Keeper 2 ein Ende. Doch auch jüngere Freunde des Aufbau-Strategie-Genres, welche ihre "Bauarbeiten" schon immer einmal unter die Erde verlegen wollten, sollten den 27. Januar 2011 im Blick behalten. Ab diesem Tag steht Dungeons für einen empfohlenen Verkaufspreis von 44,99 Euro in den Regalen und lädt euch ein, euch als oberster Dungeon Lord zurück an die Spitze der Dungeon-Hierarchie zu kämpfen. Von dort seid ihr nämlich leider von eurer Ex-Freundin vertrieben wurden, was natürlich nach niederträchtiger Rache verlangt.

Diesen schweren Weg geht ihr allerdings nicht allein, denn über 20 verschiedene Monster stehen euch als Helfer zur Verfügung. Eure wichtigsten Untertanen stellen dabei die Goblin-Arbeiter dar, welche Tunnel graben, Räume anlegen und Fallen aufstellen. Oft werdet ihr Besuch von Helden erhalten, dessen Seelen ihr zum Ausbau eurer Macht erntet. Hier hält nun ein wesentlicher Unterschied im Vergleich zu den Vorbildern des Spiels Einzug. Statt die Eindringlinge einfach nur um die Ecke zu bringen, erfreut ihr sie etwa durch den Fund eines Goldschatzes oder dem Studieren von Zaubersprüchen in einer Bibliothek, um sie anschließend auf besonders grausame Art und Weise zu beseitigen. Hierbei gilt die Maxime, dass glücklichere Helden euch mehr Seelenenergie bescheren. Auch die Ausgestaltung eures unterirdischen Reichs ist von entscheidender Rolle, denn ein prunkvollerer Dungeon lockt ruhmreichere Helden an und sorgt damit auch für eine größere Ernte.

Die Features in der Übersicht:

  • drei verschiedene Boss-Monster, die es von euch zu besiegen gilt
  • mehr als zehn verschiedene Heldenklassen
  • mehr als 20 verschiedene Monster
  • drei verschiedene Ebenen (Katakomben, verfallene Tempel und die Hölle)
  • eine Kampagne mit 18 Missionen
  • Herausforderungen und ein Sandkastenmodus
  • Gefängniszellen und Foltergeräte zur "Heldenbearbeitung"
  • mehr als 250 unterschiedliche Einrichtungsgegenstände

Wer sich nun fragt, wie sich das wohl in bewegten Bildern darstellt, kann seine Neugier im folgenden Trailer befriedigen.

Video:

Suzume 14 Komm-Experte - 1934 - 10. Dezember 2010 - 14:52 #

Na da waren ja so einige Kameraeinstellungen und Szenen drin, die man sicher als Hommage an den Urvater betrachten kann... oder als dreisten Klau :D
Imp - verzeihung Goblin - rennt durch den Gang.
Horny - verzeihung Minotaurus (?) - steht plötzlich hinter dem Helden.
Achja, schön war die Zeit.

Age 19 Megatalent - P - 14011 - 10. Dezember 2010 - 14:54 #

Ja, dass dachte ich mir auch. :D Ich freu mich drauf!

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 984 - 10. Dezember 2010 - 15:14 #

Besser gut geklaut als mit unnötigen Änderungen verschlimmbessert.
Das letzte Spiel dieser Art war ja "Evil Genius" und das ist leider schon etwas länger her.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8264 - 10. Dezember 2010 - 15:27 #

44,99 Euro ... Stolzer Preis für ein Remake, wo quasi nicht mal mehr Hirnschmalz eingesetzt werden musste außer GFX verbessern.

Ich hoffe das Ding geht nicht den Weg des: "Ja das Damals war schon Toll und wir machen hier ein Remake, wir haben nur dies und jenes Rausgeworfen und 'verbessert'", sondern Haut rein.

Ma guggen

Larnak 21 Motivator - P - 26056 - 10. Dezember 2010 - 19:53 #

Das Spiel ist kein Remake. Wenn du mit der Erwartung an das Spiel herangehst, wirst du unter Garantie enttäuscht - weil das Spiel eben nicht das liefern wird, was du erwartest.
Es verfolgt gerade vom spielerischen Aspekt einen anderen Ansatz.

Deswegen halte ich übrigens auch die Newsformulierung "legitimer Nachfolger" für sehr verwirrend.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12748 - 10. Dezember 2010 - 15:40 #

Das ist KEIN dungeon Keeper Remake und wurde auch NIE so angekündigt!!!
Lest mal diverse vorschauen auf Gamestar oder sowas!
Es nimmt nur die Grundidee auf aber das wars dann auch schon, ansonsten gibts viele zusätzliche Aspekte!

Sehe schon wie es von Spielern verissen wird da es kein Remake von DK ist aber das Will und wollte es nie sein..

Age 19 Megatalent - P - 14011 - 10. Dezember 2010 - 15:43 #

Steht zumindest auch so nicht in der News. Wahrscheinlich hast du dich aber auf das Kommentar über deinem bezogen. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12748 - 10. Dezember 2010 - 15:43 #

jap war auf Kommentare bezogen

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8264 - 10. Dezember 2010 - 18:46 #

Das ist mir Herzlich schnuppe als was das Angekündigt wurde. Das Spiel, so wie es mir erscheint, hat doch frappierende Ähnlichkeiten mit Dungeon Keeper, ergo ist mein Einwand - denke ich - berechtigt. Das soll Dich ja nicht davon abhalten das Teil zu kaufen, vielleicht tue ich das ja auch - wenn es den so Spassig ist, wie das Spiel, was sie nicht Remaken, aber zu 95% den Look-A-Like Contest gewinnen würde.

Ich finde halt nur den Preis etwas hoch... Ich werde doch meine Meinung sagen dürfen? :)

Age 19 Megatalent - P - 14011 - 10. Dezember 2010 - 18:52 #

Die Ähnlichkeit ist mit Sicherheit beabsichtigt, allerdings ist es eben kein Remake oder siehst du Imps, einen Horny oder Blöcke aus Gold oder Diamant zum Abbauen? ;) Und der angegebene Preis ist die UVP, in der Regel wird der Straßenpreis im Onlinehandel zwischen fünf und zehn Euro drunter liegen. :)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8264 - 10. Dezember 2010 - 18:57 #

Ahh, also wie ich schon dachte... Das gute alte Prinzip des "Verbesserns". ;) Nix für Ungut, ich warte erstmal ab, wenn es den auf der "Straße" aufschlägt. Aber schön das man das auch Unaufgeregt sagen kann, ohne !!11elfelf. ;)

patchnotes 14 Komm-Experte - 1845 - 10. Dezember 2010 - 20:59 #

Na ja, es ist aber sicher schwierig ein Spiel zu machen, dass in Dungeons spielt und NICHT so aussieht wie Dungeon Keeper! ;)

Larnak 21 Motivator - P - 26056 - 10. Dezember 2010 - 19:54 #

Ah, ich sehe jetzt erst, das ihr die Diskussion hier schon führt.

Ja, es "sieht aus wie". Das Szenario ist gleich, korrekt - aber das Spielprinzip nicht. Das sieht man aber auf Bildern nicht ;)
Vom Szenario ist das Spiel tatsächlich sehr ähnlich zu Dungeon Keeper (Die Assoziation verwundert auch nicht - es gibt hier sonst schlicht nichts mit dem Szenario. Bei einem WK2-Shooter würde niemand direkt denken "Oh! Remake von Call of Duty 1!")
Von der Spielmechanik scheint es eher eine Art böses "Rollercoaster Tycoon" zu werden.

Die Entwickler hatten hier wohl auch nicht einfach die Absicht des "Verbesserns". Sie haben einfach einen ganz anderen spielerischen Ansatz. Natürlich sind dabei viele Details auch von Dungeon Keeper übernommen, aber wohl eher, weil es eben zu Dungeons passt - und nicht, weil man einfach Dungeon Keeper so lange abgewandelt hat, bis Dungeons herauskam.

Age 19 Megatalent - P - 14011 - 10. Dezember 2010 - 20:16 #

Also wenn ich das richtig sehe, ist der einzige Unterschied von der Aufbau-Spielmechanik der mir bisher aufgefallen ist, dass man Helden "melken" kann und sie vorher belustigt um sie besser melken zu können. Und statt in der Ego mit einem Schergen, kann man als eigener Char in der ISO auf die Helden einklopfen.

Larnak 21 Motivator - P - 26056 - 13. Dezember 2010 - 19:55 #

Das ist aber ein ganz entscheidender Unterschied - vor allem dann, wenn ich Dungeon Keeper II erwarte, aber Dungeons bekomme.
Man muss sich eben darüber klar sein, dass Dungeons schlicht kein Dungeon Keeper ist - wenn man das weiß, kann man darüber reden, dass die Unterschiede gar nicht so gewaltig sind, wenn man sie mal auflistet, im Spielgefühl wird das aber schon ein entscheidend anderes Spielgefühl bedingen. (Sodass man eben enttäuscht sein wird, wenn man nicht genau damit rechnet)

Und es wird eben kein "legitimer Nachfolger" - dementsprechend wird das Warten darauf auch mit Dungeons kein Ende haben. Da ist die Formulierung so einfach nicht richtig :(

Age 19 Megatalent - P - 14011 - 13. Dezember 2010 - 20:18 #

Sehe ich nicht als so entscheidend an wenn ich ehrlich bin. Am Ende werden wir es wohl erst nach Release des Spiels erfahren. ;) Und wer sagt denn, dass nicht DK 3 eventuell das Helden-Melken und den Keeper als Char zum selber steuern eingeführt hätte. ;)

Gadeiros 15 Kenner - 3109 - 10. Dezember 2010 - 17:49 #

ist leider eher nur ne grafische kopie von DK und der rest ist offenbar tower defense. fände es schade, wenn sie nach der GC nicht noch ideen und features nachlegen- da klang das noch n bisserl sehr dünn.

Horny (unregistriert) 11. Dezember 2010 - 13:36 #

Seit der ersten Ankündigung von Dungeons freu ich mich auf das Spiel und hoffe, dass es den Programmierern gelingt das "Dungeonfeeling" von Dungeon Keeper einzufangen und ein rundes Spiel abzuliefern.
Ich werde das Spiel wahrscheinlich blind kaufen ohne vorher Reviews abzuwarten und gehe davon aus, dass ich nicht enttäuscht werde.

Commander Z 10 Kommunikator - 363 - 13. Dezember 2010 - 19:12 #

Sehe das auch so, dass man mit diesem Spiel auf keinem Fall so was wie den alt ehrwürdigen Dungeon Keeper erwarten sollte. Sonst kann man nur enttäuscht werden.
Trotzdem ist es ein sehr interessantes Spiel, und wenn ich meine Pile-of-Shame wenigsten etwas abgearbeitet habe, lege ich mir dieses Spiel auch zu.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL