Harald Fränkel forscht:

Starcraft 2 für Dummies Meinung

Alle daddeln Starcraft 2. Und warum? Weil selbst die weltbeste Spieleseite spinnt und eine 9.5-Wertung raushaut. Ist Wings of Liberty wirklich so gut? Harald Fränkel startete nach „Kinder quälen mit Retrospielen“ seinen nächsten Reality Check. Er bestach einen Actionfan, der sich das neue Blizzard-Werk reinpfeifen musste.
Harald Fränkel 6. August 2010 - 21:27 — vor 6 Jahren aktualisiert
Anfuehrung
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.
Wie heißt es so schön? Der Agrarökonom verweigert die Zuführung nicht identifizierter Substanzen zu Nahrungszwecken. Oder auf gut Deutsch: Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht. Ich habe einen guten Freund, für den diese Redewendung erfunden wurde. Er ist Action- und Sportfan, manchmal gönnt er sich ein Rollenspiel – aber Echtzeitstrategie? Um sich zu berauschen, kommt für ihn vieles in die Tüte, aber garantiert nix, bei dem man denken muss. Waldemars (Name v.d. Redaktion nicht geändert) einzige und bisher letzte Erfahrungen mit dem Genre liegen so lange zurück, dass er nicht mal mehr weiß, ob sie auf Warcraft 1 oder 2 beruhen. Schon damals erwies er sich dabei als so hohl, man hätte ihn glatt als doppelten Boden an einen Zauberer verkaufen können.
 
Erste Hürde: CD-Key
 
Herr Ballermann war also das perfekte Versuchskaninchen für die Realitätsprüfung, ob eine 9.5-von-10-Wertung hält, was sie verspricht. Ob Starcraft 2 tatsächlich so brillant ist, dass es selbst Genrefremdlinge bespaßt. Um mir die Freude zu bescheren, Synapsenbremse Waldemar heulen zu sehen, musste ich ihn natürlich bestechen. Ich bot ihm Sex mit meiner Freundin an, er willigte ein. Das war's mir wert! Aufblasen musste er sie allerdings selber. Belohnt wurde ich bereits direkt nach der Online-Registrierung, als mein Bekannter verwirrt „Hä? Das ist doch die Verkaufsfassung, warum steht da, dass ich nur eine Probierversion habe?“ stammelte. Mein Kumpel hatte doch tatsächlich den falschen Code eingeben. Ja, den ebenfalls in der Packung befindlichen CD-Key für die Schnupperversion! HAHAHA, wie dämlich kann man sein?      
 
Journalistisches Waterloo
 
Ach pfeif drauf, dieses Drumherumgefasele von einem „Bekannten“, der zu doof für Strategiespiele ist, geht mir auf den Senkel. Viel zu kompliziert. Ich geb's zu, ICH bin Waldemar. Okay, ihr werdet mich wegen meines Zweitnamens jetzt hänseln (aka dissen) bis zum jüngsten Tag, ich kriege nach dem Geständnis zum Probeversion-Waterloo als Spielejournalist künftig keine Aufträge mehr, und ich muss jämmerlich verhungern. Aber wenigstens wird damit klar: Ich habe A) für den Reality Check genau die richtige Person auserkoren, eine totale Hohlfrucht nämlich, und B) mein journalistisches Verantwortungsgefühl über meinen guten Ruf gestellt. Ungeschönt wallraffmäßig zu informieren ist einfach meine Pflicht! Anlass war der Kommentar eines Lesers unter dem GamersGlobal-Test: Herr 3GoldeneRegeln, „alles andere als ein Held im RTS-Genre“, wollte wissen, ob Starcraft 2 für Einsteiger geeignet ist. Wer könnte das besser beantworten als ein Dödel wie ich?        
 
Einmal Chicken Wings of Liberty mit Freedom Fries, bitte!
Die Voraussetzungen, dass mir der Titel gefallen würde, waren ausnehmend schlecht. Weil ich wirklich ein Banause bin. Sorry, aber beim Untertitel Wings of Liberty kann ich immer nur an gebratene Hähnchenflügel American Style denken. „Mmmmh, lecker, einmal Chicken Wings of Liberty mit Freedom Fries, bitte!“ Trotzdem: Man fühlt sich als Neuling bei Starcraft 2 sofort wie ein geiler Hengst. Eine scharfe Frauenstimme haucht euch im Tutorial ständig Dinge wie „Gut gemacht!“ und „Gute Arbeit!“ ins Ohr. So was höre ich sonst nur, wenn ich für 1,99 Euro pro Minute telefoniere. Selbst die Bezeichnung des Versager-Schwierigkeitsgrades stärkt das Selbstbewusstsein. "Moderat" klingt eben besser vieeel besser als "leicht"! „WAS? Du spielst nicht auf der einfachsten Stufe?“, fragte meine (echte) Freundin verdutzt, als sie mir kurz über die Schulter schaute. „Tztztz, natürlich NICHT, was denkst DU denn, Schatz?“, erwiderte ich empört. 
 
Dumm klickt gut?
 
Ich möchte gar nicht verhehlen, dass es bei den bislang zehn bewältigten Missionen der Kampagne vereinzelt zu leichten Irritationen kam. Herr Harald Waldemar von und zu Dummelsdorf Fränkel ist mutmaßlich der einzige Mensch der Welt, der seine eigenen Weltraumbaufahrzeuge (WBF) abknallt. Also bitte, bei der unsagbar schwierigen dritten Mission kann das schon mal passieren! Für die, die es noch nicht so weit geschafft haben wie ich: Hier müsst ihr euch bis zur Evakuierung verteidigen, was nicht multitaskingfähigen Menschen bisweilen Panik und Hektik beschert. Weil ich gerade eine Kampftruppe markiert hatte, zu einem WBF wechseln wollte und es dabei mit der linken Maustaste anklickte, kam es zu dem kaum erwähnenswerten Unfall. Glaub ich jedenfalls. Ähem.                
 
Die Mauer muss weg!
 
Tröstlich zu erfahren war es dank des GG-Tests, dass sich offensichtlich nicht nur meine Heinzelmännchen hin und wieder zwischen den von ihnen gebauten Versorgungsdepots oder sonstwo einmauern. Zum Glück lassen sich besagte Lagerhallen im Boden versenken, damit die kleinen WBF-Blödiane wieder in die Freiheit finden. Profis behaupten gern, dass Blizzard die Gebäude unter anderem bewusst so designt hat, damit das Spiel noch mehr taktische Tiefe bietet – weil E-Sportler es sich ab und zunutze machen, den Feind zu blockieren, blasülzlaberblub. Das ist natürlich kompletter Nerd-Unfug! In Wahrheit fiel die Entscheidung nach der Qualitätsprüfung mit Schimpansen. „Wenn die bei der QA versagen, sehen Flachzangen wie dieser Fränkel erst recht kein Land, dagegen müssen wir was unternehmen!“, hieß es bestimmt während eines Meetings.
Während ich Held Jim Raynor bei seinem Abenteuer begleitete, geschahen weitere seltsame Dinge. Ich ertappte mich etwa hin und wieder dabei, frisch gebaute Einheiten zu vermissen, obwohl sich diese Sekunden zuvor einsatzbereit gemeldet hatten. Der Held vom Erdbeerfeld brauchte schlappe acht Missionen, um mitzukriegen, woran das lag: Man kann nämlich von den Kasernen aus Wegpunkte setzen, was die Herren Marines & Co. veranlasst, sich sofort nach Fertigstellung dorthin zu bewegen. Offensichtlich hatte ich das irgendwann versehentlich getan. Was bin ich stolz, höchstselbst zu dieser Erkenntnis gelangt zu sein! Und wie stolz werde ich erst sein, falls ich jemals herausfinde, wie das beabsichtigt geht! Viel wichtiger ist aber dieser Punkt: Starcraft 2 verzeiht blutigen Anfängern viele Fehler und Peinlichkeiten. Es war also sogar mir möglich, ohne große Frusterlebnisse gut in der Story voranzukommen.
 
Ui! Spezialfähigkeiten! Ui!
 
Summa summarum hat mein Perle-vor-die Sau-werfen-Test also eindeutig ergeben, dass Wings of Liberty selbst Strategiespielhassern reichlich Spaß macht. Na ja, den Multiplayermodus möchte ich ausnehmen. Dort gibt es Ligen unterschiedlicher Güteklasse. Die servieren euch angeblich Gegner, die ungefähr eure Spielstärke haben (stellt euch an dieser Stelle ein wahnsinniges Lachen vor). Eingeteilt sind die Ligen in Bronze, Silber, Gold, Platin und Diamant. Diamant entspricht Champions League. Bronze bedeutet, dass ihr scheiße seid. Ich hab noch eins drunter angefangen, in der Übungsliga. Meinereiner baute also lustig vor sich hin und stieß ein ums andere mal ein begeistertes „Ui!“ aus. Als ich alter Mann ohne Hilfe meines Zivis herausfand, wie man einen Thor baut zum Beispiel. Minuten später stellte ich sogar fest, dass manche Einheiten über Spezialfähigkeiten verfügen. Soll mal noch einer behaupten, ich hätte keine schnelle Auffassungsgabe.
 
Schaffe, schaffe, Häusle baue
 
Die vielen Möglichkeiten im Multiplayermodus machten mich sehr glücklich. Für 14 Minuten und 55 Sekunden. Dann kamen von links oben lauter fiese Viecher. „WBF!!!“, brüllte ich erschrocken. Verzeihung, hab mich vertan, ich brüllte natürlich nicht „WBF!!!“, sondern „WTF!!!“ Warum? Weil die gemeinen Kerle einfach alles kaputt machten! Ultralisken hießen die größten Monster des hinterhältigen Mobs, glaub ich. Es müssen so um die 38.483 Stück gewesen sein. Konnte leider nicht schnell genug gucken, weil nach exakt 14 Sekunden später, also bei 15:09 Minuten, alles vorbei war. Lag's vielleicht daran, dass ich Hornochse zu diesem Zeitpunkt noch immer jedes Gebäude einzeln hochgezogen habe? Konnte ICH doch nicht wissen, dass man den WBF-Spackos bei gedrückter Shift-Taste befehlen kann, ganze Produktionsketten abzuarbeiten! Mannmannmann, es gibt Dinge, die sind so was von blamabel, von denen würde ich niemals hier berichten.             
 
Mein ganz persönlicher Starcraft 2-Test hatte weitreichende Folgen. Zum einen musste ich aus meinem GamersGlobal-Profil den Satz „Ich würde eher Angela Merkel befummeln, als ein Strategiespiel anzufassen!“ löschen (demnächst möchte ich auch mein Adventure-Trauma angehen). Zum anderen hat mich der Ehrgeiz
In zwei bis drei Tagen bin ich stark genug, Lee Jae-Dong aus Korea herauszufordern!
gepackt. Jetzt wo diese Kolumne fertig ist, werde ich mich weiter durch die Einzelspielerkampagne von Wings of Liberty kämpfen, um anschließend wie ein Gedopter den Multiplayer-Part zu trainieren. Ich denke, in zwei bis drei Tagen bin ich stark genug, Lee Jae-Dong aus Korea herauszufordern und vernichtend zu schlagen! Muss mir nur noch überlegen, bei was. Ich liebäugele mit Armdrücken.
 
In diesem Sinne: schönes Leben noch!
 
Euer Harald Fränkel
 
PS: Ich habe einen Wunsch für Starcraft 3. Bitte, liebe Blizzard-Leute, druckt den CD-Key der Probeversion nicht noch einmal dreimal so groß ab wie den der Vollversion! So was kann Existenzen ruinieren! 
Abfuehrung
Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7122 - 6. August 2010 - 21:44 #

Liest sich ganz witzig. Ich habe heute Abend SC2-Episode 1 durchgespielt. Die letzte Mission hat es gut in sich, ich freue mich schon auf Episode 2 dnu eid etretuäleg niginöK red negnilK.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11200 - 6. August 2010 - 21:46 #

Und wieso bist du RTS-Genie jetzt nicht beim SC2-Turnier dabei? Würde mit Sicherheit den Unterhaltungswert steigern. :>

"Bronze bedeutet, dass ihr scheiße seid." Sehr direkt. Finde den Artikel gut.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6846 - 6. August 2010 - 22:25 #

Es KÖNNTE sein, dass es für EUCH den Unterhaltungswert steigern würde, keine Frage ... hehe. Single fand ich echt prima, aber Multi ist wirklich nix für Waldi.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11640 - 6. August 2010 - 22:41 #

Awatt... Gibt auch Leute die seit Jahren Strategiespiele spielen, davon begeistert sind und trotz Bronze-Liga kein Land sehen... Ich nenne jetzt mal keine Namen... *pfeiff*

Timo 09 Triple-Talent - 315 - 7. August 2010 - 9:09 #

Hehe, vllt erbarmt sich Blizzard und führt noch 2-3 Ligen unterhalb von Bronze ein :)

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10352 - 7. August 2010 - 10:55 #

Wenn mich nicht alles täuscht, gab es in der Beta auch noch die Kupfer-Liga ;) ... Dafür fehlte halt die Diamant-Liga.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11640 - 7. August 2010 - 14:46 #

Jap, in der Beta gab es noch die Kupfer-Liga.

bsinned 17 Shapeshifter - 7104 - 6. August 2010 - 21:49 #

Köstlich :)

Dass man den WBF ganze Produktionsketten in Auftrag geben kann, hab ich auch nicht gewusst. Ist in SC2 übrigens auch toll, dass man auch als der letzte Starcraft-Nappel noch Achievements für irgendwas bekommt. Das baut auf!

[Verliert eine Multiplayer-Schlacht in unter 2 Minuten] ERFOLGREICH - 10 Punkte *hust

bender79 13 Koop-Gamer - 1381 - 6. August 2010 - 21:50 #

Schöner Artikel Waldemar, ähh, Harald!

Nazjatara 10 Kommunikator - 496 - 6. August 2010 - 21:52 #

Haha, das mit dem Key der Probeversion ist nem Kumpel auch passiert.

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 6. August 2010 - 22:11 #

Ist mir auch passiert, ich habs allerdings bereits beim Bestätigungsscreen gemerkt und konnte somit schlimmeres verhindern ;D

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11200 - 6. August 2010 - 22:17 #

Wo isn das Problem, ist der Probe-Code dann weg oder wie?

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 6. August 2010 - 22:18 #

Jop, er kann nur einmal für einen Account aktiviert werden.

Sher Community-Event-Team - 3685 - 22. Juli 2011 - 23:35 #

Bin in die selbe Falle getappt. Der schöne Probecode dahin :D

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6846 - 6. August 2010 - 22:26 #

@Nazjatara: Nem "Kumpel". Is klar ;) Aber danke, irgendwie fühl ich mich jetzt ein bisschen besser.

Corthalion_ÖffentlichesWLAN (unregistriert) 6. August 2010 - 21:53 #

Ich glaube, das hat mich jetzt zum Kauf des Spieles überzeugt. :D
Tolle Schreibe, kann man gar nicht oft genug erwähnen. :)

CrEEp3r 10 Kommunikator - 407 - 6. August 2010 - 22:26 #

Geiler Artikel! Habe mehrmals herzhaft gelacht! :) Gefällt mir :).

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63794 - 6. August 2010 - 22:39 #

Waldemar... LOL... Hahahahahahaha... ROFL...

Okay, genug gedisst? Oder willst du noch mehr? ;)

Mal wieder eine großartige Kolumne, habe mich ausgesprochen gut amüsiert, und zwar nicht wegen deines zweiten Namens (den ich im Übrigen gar nicht so schlimm finde), sondern wegen des restlichen Artikels.

"Bronze bedeutet, dass ihr scheiße seid" Ich habe zwar noch kein MP gespielt, aber ich werde wohl scheiße sein. Du bist also nicht allein :)

Dele 10 Kommunikator - 521 - 6. August 2010 - 23:09 #

Bis eben war ich sicher der schlechteste Starcraft 2 Spieler der Welt zu sein. Schön zu lesen das es Leute gibt die sich noch dämlicher als ich anstellen. Vielen Dank dafür :)
Falls wir im MP mal aufeinander treffen sollten (natürlcih in der "ich bin scheiße Liga") kann eigentlich nur ein episches Spiel dabei rauskommen ;)

cura79 09 Triple-Talent - 328 - 7. August 2010 - 12:24 #

Genau das waren meine Gedanken :)

Ob Jörg wohl auch mal ein Herz für die Luschen zeigt und ein SC2-Graupen Turnier veranstalten wird? Meine Statistik spricht für mich - ehm oder eher gegen mich!
Das könnte unheimlich lustig werden!

matthias 13 Koop-Gamer - 1356 - 6. August 2010 - 23:56 #

ich bin in der bronze liga und fand mich eigentlich ganz gut.

dachte ansich da gibs noch eine liga darunter, kupferliga. irgendwo mal aufgeschnappt hier und des zieht mich nun bissel runter ^^

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 7. August 2010 - 0:03 #

Kupfer gabs in der Beta, wurde dann aber gegen Diamant ausgetauscht.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100930 - 7. August 2010 - 0:03 #

Wunderbar! Wäre mir 100%ig genau so ergangen, als Nicht-Strategiespiel-Expertin :D.

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 7. August 2010 - 0:25 #

Haha :) Ich muss mir das spiel holen wenn das Lesen schon so Spaß macht :)

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6846 - 7. August 2010 - 3:33 #

Danke! Das Spiel ist aber wirklich gut, ich kann's nur noch mal betonen.

General_Kolenga 15 Kenner - 2868 - 7. August 2010 - 0:31 #

Harald ok. Waldemar ok. Hrald Waldemar klingt lustig :D
Aber mit meinem Namen halt ich lieber die Klappe.

Lustiger BEricht, verführt mich als RTS Niete schon fast, sich das Spiel mal anzusehen. Vielleicht leg ichs mir mal zu. Jedenfalls setz ichs auf die Liste von Spielen, die ich mir mal zulegen will. Aber noch hinter Guitar/Dj Hero, red Steel 2 und Bad Company 2 :P

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 7. August 2010 - 1:09 #

Mal wieder eine geniale Kolumne, Herr Fränkel! Ich bin echt froh dass ich damals dank GG-Redaktion schon nen Betakey hatte, sonst würde ich auch nur Bahnhof verstehen. Aber nach 28(!) verlorenen Multiplayermatches fängt man langsam an zu gewinnen ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 14062 - 7. August 2010 - 2:03 #

28? Ich hab jetzt schon ein gutes dutzend verloren, dann sind ja noch einige verlorene Spiele vor mir... ;-)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 7. August 2010 - 12:18 #

inzwischen gewinne ich wie gesagt fast immer, hab ne Freundesliste von ca. 15 guten Spielern, mit denen ich alles weg haue^^

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 7. August 2010 - 1:14 #

Also das eigene WBF unter Beschuss zu nehmen halte ich für eine ausgezeichnete Strategie, um menschliche Gegner zu verwirren. Zumindest auf Bronze ;)

Der Bericht erinnert mich an ein 2vs2-Match C&C:Red Alert zusammen mit ein paar Kumpels damals: Mein Partner stürmte mit einem Panzerverband die gegnerische Basis, darunter auch ein MAD-Tank (die Dinger, die sich sprengen und dann alles in einem großen Radius massiv beschädigen). Die Verteidigung des Gegners hielt und es war absehbar, dass er den Verband aufreiben würde.

Ich hielt es also für schlau, den teuren MAD-Tank via Chronosphere zurück in die eigene Basis zu beamen... nun ja, dummerweise leitete mein Kumpel in genau dem Moment die Selbstzerstörung ein. Computerstimme: "MAD-Tank deployed"... *beam*... *römms*... *eigene Basis brennt*... Kumpel: "WAS MACHST DU DAAA?!"

Danach wollte keiner mehr mit mir spielen, dafür seltsamerweise jeder gegen mich :(

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63794 - 7. August 2010 - 1:18 #

Das ist auch mal ein grandioser Erfahrungsbericht. Hast du SC2 und machst da auch solche Sachen? Dann würde ich sofort gegen dich, aber nicht mit dir spielen :)

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11200 - 7. August 2010 - 1:21 #

Sau cool. Ich hätte erwartet, dass der Zerstörungs-Countdown beim MAD-Tank auf Grund des Beamens abgebrochen wird, aber dann wärs ja nicht witzig gewesen. :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 7. August 2010 - 1:22 #

Schöner Bericht, nur Starcraft Anfänger sollten sich nicht auf die Praxis Erfahrungen von Herrn Fränkel verlassen. Sonnst wirft er irgendwann noch den herstellungs- Prozess von Chicken mcNuggets und Starcraft 2 Wings of Liberty in einen Topf..

carafai 08 Versteher - 198 - 7. August 2010 - 1:53 #

Einfach nur Herrlich der Artikel, bin ja auch so nen Strategiespiel legastheniker. Mal ne Runde mit Freunden aber auch nur denen zu Liebe.
Oh man wenn dir schon so Dinge wie mit dem Wegpunkt passieren wüsste ich zu gerne von welchen Dingen du dort sprichst:
"Mannmannmann, es gibt Dinge, die sind so was von blamabel, von denen würde ich niemals hier berichten".
Und das wahnsinnige Lachen ist sogar durch die Mattscheibe zu mir durchgedrungen...

GamerGasse 10 Kommunikator - 431 - 7. August 2010 - 8:47 #

Man kann GG wieder einmal nur gratulieren zur Verpflichtung (präziser: Ankettung im Redaktionsdungeon) von Herrn Fränkel. Grandioser Artikel.

Ich persönlich liebe RTS, allerdings nur im Singleplayer. Ich bewundere alle die, die Zeit und Muße besitzen, sich bei Starcraft & Co. Skills anzutrainieren.

Ich habe bestimmt 15 Jahre RTS-Erfahrung, trotzdem spiele ich SC2 auf dem zweiten Schwierigkeitsgrad und werde gerade richtig gefordert.

In dem Sinne auch noch mal ein Lob an Blizzard: alle Welt redet vom MP und trotzdem werde ich, der den MP niemals anfassen wird, lange und gut auch im SP unterhalten.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 7. August 2010 - 8:56 #

Huch, was habe ich das mit meinem Kommentar ausgelöst? ;) Herrlicher Artikel, vielen Dank dafür. Habe gestern Abend den Gast Account eines Kumpels bekommen und bisher mal die ersten zwei Missionen (unter psychologischer Aufsicht) gespielt. Muss sagen, ich bin sehr angetan. Allein die Präsentation macht schon enorm Laune, dann noch der Nostalgie-Faktor, wenn man in der Bar sitzt und mit Tychus quatschen kann (Wing Commander, anyone?) Mal sehen, ob ich nach den sieben Test-Stunden (cooler Schachzug von Blizzard) schon das Handtuch werfe, oder ob ich mich wirklich durchbeißen kann. Und falls ja, sollte Blizzard dem Onkel Waldemar ne Provision zahlen ;)

Henke 15 Kenner - 3636 - 7. August 2010 - 9:48 #

Wahnsinnig guter Komentar von Harald F. aus W. in D. .Fühlte mich aufgrund seines Erfahrungsberichtes gleich an mein Traumata mit C&C 2 erinnert...
Auch wenn ich hier wahrscheinlich falsch bin als RTS-Muffel der ersten Stunde : Wenn ein StarCraft 2 aus dem Hause Blizzard, welches sonst nur Onlinesüchtige mit neuem Stoff bedient, es schafft, einen Genretotalverweigerer wie Onkel Fränkel aka Waldemar zu bekehren, dann muss das Teil verdammt gut sein.

Oder der Fränkel kassiert doch heimlich von den Publishern, was seine Meinung als Onlineredakteur natürlich niemals beeinflussen würde... :-P

MfG Henke

Porter 05 Spieler - 2981 - 7. August 2010 - 10:06 #

es fehlt ein wenig der Biss aber es war schön zu lesen :)

DevilDice 12 Trollwächter - 825 - 7. August 2010 - 10:41 #

Du sollst den Text oben lesen, nicht die Kommentare darunter ;)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6525 - 7. August 2010 - 10:35 #

Seit 200 Jahren verliere ich RTS gegen meinen kleinen Bruder; wenn ich - auch mit erkanntem Produktionsketten-feature und ohne Wegpunkt-Problem - so ungefähr 7 Einheiten und 3 Gebäude gebaut habe, kommt er mit 35 Superviechern und macht alles platt.

Außerdem finde ich - zur Beurteilung bin ich kompetent, denn ich habe nie auch nur eine Sekunde Starcraft 1 gespielt ;) - die allseits verteilten Wertungen von 90% / 9.5 etc. irritierend: nicht weil sie falsch wären, das weiß ich streng genommen nicht, sondern weil sie jedenfalls unschlüssig sind im Vergleich zu den Tests: "Kampagne startet öde/langsam und das Ende ist etwas enttäuschend" / "Multiplayer de facto für Anfänger unmöglich, weil 90% Profis am Start" / "nur ein Volk spielbar" / ...

- für mich persönlich gehe ich also von einer Wertung von "8.5" aus: "technisch perfekt, vom Marktführer, man macht nix falsch, aber wenn man Multiplayer wegläßt (-lassen muß, weil selbst zu schlecht) und keine RTS-Fingerfertigkeit/Schnelligkeit besitzt, um mit 200 Anschlägen pro Minute Tastenkommandos zu geben, dann ist es halt 10-20 Stunden lang okay und wird danach langweilig (und man spielt wieder Fallout / Dragon Age / Dirt 2. Oder so).

Kurz: Ich habe mich gerade von der Sucht befreit, jedes absolute ÜberHyperNeuespiel zum Vollpreis gegen jede Vernunft absurderweise haben zu müssen, um "dabei zu sein" und "den Überblick zu behalten, was so läuft", - da kommst Du mit diesem Text. Mann!

Und was mach ich jetzt?

P.S.: Bis zu therapeutisch wertvollen Antworten versuche ich, mich mit der Dawn of War II-Demo von Steam und dem Gedanken zu betäuben, ich könnte ja auch nochmal World in Conflict installieren, was sowieso die geilere Artillerie hat (oder?), um doch noch die 50 Euro zu sparen und mich abzulenken bis das Thema SC2 a. vergessen ist oder b. die Budgetversion (*muahahaha!*) - ok, vergessen wir's.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29724 - 7. August 2010 - 11:37 #

DU brauchst nen Gast-Key für SC2.. ;)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6525 - 7. August 2010 - 11:39 #

Wenn ich den bekomme, werd' ich süchtig ;)
Läd man sich dann auch die 7 GB runter wie beim Englisch-Sprach-Umbau, oder wie kommt man damit an das Spiel?

Z 12 Trollwächter - 1009 - 7. August 2010 - 12:13 #

Richtig, lädtst dir gleich das komplette Spiel und kannst die Sprache auch gleich mitwählen. Ich habe die 7 Stunden einigermaßen genossen, aber dann war auch gut. Probier's auf jeden Fall aus, wenn du an einen Key kommst. Allein um zu sehen, wie "polished" ein Spiel sein kann.

Mitos (unregistriert) 7. August 2010 - 13:14 #

Zu deiner Kritik an der Wertung: Für mich wäre eine Golf-Simulation mit im Schnitt 99er Wertung trotzdem immer noch uninteressant.

Den Multiplayer "musst" du offenbar deshalb weglassen, weil du niemanden kennst, der SC2 auf gleichem Niveau wie du spielt und du auch keine Lust hast, solche Personen im battle-net zu suchen. Frag doch mal Waldi...

Was die Artillerie angeht: "Thor is here" hat die Stimme von Schwarzenegger (im Deutschen glaub ich die entsprechende Synchronstimme). Kann damit ernsthaft jemand konkurrieren? ;-:
youtube.com/watch?v=18aUUejQQ9M

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6525 - 9. August 2010 - 13:31 #

Aaaargh! Österreichische Thors! Hahaha, das kommt echt schräg, danke für den Link. Sehr witzige Vertonung. Hammä aach noch hessische Arbeiter oder so?

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 7. August 2010 - 10:37 #

sehr unterhaltsam!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24741 - 7. August 2010 - 11:49 #

Ich hatte eigentlich keine Probleme mit Starcraft 2, obwohl ich seit Warcraft III kein Strategiespiel mehr intensiv gespielt habe.
Böse Zungen würden behaupten das läge daran, dass sich seitdem auch nicht viel geändert hat.^^
Online hab ich natürlich auf die Fresse bekommen, aber das hätt ich auch nicht anders erwartet.
.
"(demnächst möchte ich auch mein Adventure-Trauma
angehen)"
.
Na hoffentlich, ist schließlich das humorvollste Genre von allen.

jediii 17 Shapeshifter - P - 6750 - 7. August 2010 - 13:32 #

Made my Day! Super geschrieben :)... weiter so!

Anonymous (unregistriert) 7. August 2010 - 15:48 #

Der Aufkleber in der Packung unter
der CD spricht von einen Authentication Key.
Das Spiel fragt aber nach einem Key der
anders heisst - CD-Key, oder so.

Da soll einer ahnen, dass der richtige
Schlüssel der auf dem Aufkleber ist!
Ganz schlecht gemacht und ganz klarer Abzug
in der B-Note!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63794 - 7. August 2010 - 16:02 #

Wobei auf den Flyern eindeutig steht, dass es um die Probeversion geht...

Mithos (unregistriert) 7. August 2010 - 16:36 #

...und es zudem noch zwei Flyer mit je einem Key für die SC2- und ein Flyer mit einem Key für die WoW- Probeversion sind. Das hätte eigentlich schon stutzig machen müssen... aber hey, der Herr Fränkel macht das bestimmt nicht so oft mit den Games. Das kommt ja höchstens alle paar Jahre mal vor, dass er ein Spiel installiert ;-)

gnuelpf 13 Koop-Gamer - P - 1316 - 8. August 2010 - 0:20 #

Danke für den ersten Lacher am Sonntagmorgen :) Sehr lustig zu lesen. Und die Chicken Wings klingen echt lecker. Wo gibts die?

Mir würde es genauso ergehen. Deshalb lass ich die Finger von Echtzeit. Zumindest bei Strategiespielen.:)

Höherer Schatten 04 Talent - 20 - 8. August 2010 - 10:16 #

"Eine scharfe Frauenstimme haucht euch im Tutorial ständig Dinge wie „Gut gemacht!“ und „Gute Arbeit!“ ins Ohr. So was höre ich sonst nur, wenn ich für 1,99 Euro pro Minute telefoniere."

Danke Waldi-Waldratte, alter Gurkenkönig!

Endlich kann ich vieelll Geld sparen, kaufs gleich morgen.

"Blizzard spendet an GG, da der Umsatz durch fantastische SC2 Empfehlungen ins Unermessliche gesteigert wurde. Selbst moderate Klicker und überhaupt jeder der einen PC sehen u einschalten konnte, wurde eingesackt" (Quelle)

Anonymous (unregistriert) 8. August 2010 - 14:26 #

Dieser CD-Key-Mist ist mir genau soooo passiert und dabei bin ich Hobby-Pseudo-General seit 12 Jahren.^^

Also keine Angst... Waldemar.^^ Zum hastigen klicken sind wir allemal dumm genug.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7482 - 9. August 2010 - 9:36 #

Der Stil erinnert mich dann irgendwie sehr an die PC-Action. Nicht so mein Ding. Aber es scheint ja Leuten zu gefallen, insofern passts. ;)

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 9. August 2010 - 10:29 #

Sehr schöner Artikel Harald. Ich als eSport-Experte lande mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch in der Bronzeliga. RTS sind halt nicht meine Stärke :-/

Prismendrache 11 Forenversteher - 756 - 10. August 2010 - 19:34 #

Auch von mir ein Danke für einen sehr unterhaltsamen Bericht, Harald. Nur schade, dass bei aller Blödelei auf stilistischer Ebene die tatsächliche Idee dahinter: ein Erlebnisbericht eines Genrefremden, verloren geht. Aber da auch die Essenz zu sehen ist, wenn man den Witz transzendiert, unterstütze ich dich gern moralisch, neue Wege zu beschreiten.

mihawk 19 Megatalent - P - 13204 - 4. August 2011 - 12:59 #

Der Bericht ist mir ja komplett entgangen bisher ... wie immer genial muss ich sagen. Und ich glaube, jetzt werde ich mir dieses Spiel doch noch zulegen müssen, vor allem, da ich sehe, dass nicht nur Vollprofis in den Ligen unterwegs sind :)

Flopper 15 Kenner - 3509 - 18. Oktober 2011 - 14:19 #

Jetzt lese ich den Artikel gerade zum zweiten Mal und sieh an, ich hatte es gar nicht kommentiert. Aber soetwas muss gewürdigt werden, zu HotS bitte auch einen Erfahrungsbericht schreiben, natürlich besonders zum Key auf der Hülle ;)

Cheezborger 15 Kenner - P - 3081 - 28. Oktober 2012 - 8:52 #

Mich würde mittlerweile ja interessieren, was nun aus deinen MP-Versuchen geworden ist....

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)