Metal Gear Solid: Nächstes Spiel bereits in Planung

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 113963 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

21. März 2015 - 15:07 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.
Derzeit sieht es ganz danach aus, dass der Metal-Gear-Schöpfer Hideo Kojima und Konami zukünftig getrennte Wege gehen werden (wir berichteten). Die Fans fragen sich natürlich, was zukünftig mit der Spielreihe passieren wird und ob noch weitere Metal-Gear-Spiele erscheinen werden. Dazu hat das japanische Unternehmen nun in einem offiziellen Statement Stellung bezogen.
 
Demnach wird Kojima noch mindestens bis zum Release von Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain (GG-Angespielt) involviert sein. Konami will zudem definitiv weitere Metal-Gear-Titel entwickeln. Das nächste Spiel soll gar bereits in Planung sein. In diesem Zusammenhang macht Konami darauf aufmerksam, dass aktuell noch weitere Mitarbeiter gesucht werden, die das bestehende Team ergänzen sollen. Weitere Details zu dem Projekt sind noch nicht bekannt. Auch ist noch unklar, was mit dem Horror-Titel Silent Hills passieren wird, an dem Kojima bis vor Kurzem gearbeitet hatte. Sobald es zu dem Thema eine klare Aussage gibt, werdet ihr es natürlich bei uns erfahren.
Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23624 - 21. März 2015 - 15:33 #

Hieß es nicht letztens noch The Phantom Pain wäre das letzte Metal Gear Solid? Konami hat doch noch viele andere Marken.

Baumkuchen 15 Kenner - 2829 - 21. März 2015 - 15:46 #

Es muss ja kein Solid-Teil sein, es kann sich z.B. auch um ein Spinoff handeln. Was allerdings mit aller Wahrscheinlichkeit feststeht, ist die künftige Abwesenheit von Kojima bei diesen Titeln.

Für diesen ist die MGS-Reihe mit Phantom Pain abgeschlossen. Wie das Konami sieht, ist wieder eine andere Geschichte...

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 21. März 2015 - 15:46 #

Kojima sagte, dass es *sein* letztes MGS sein wird. Konami hat damals aber schon gesagt, dass es mit Metal Gear weitergehen wird.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12372 - 21. März 2015 - 22:22 #

Konami spricht nur von einem Metal Gear und nicht von einem Metal Gear Solid. Evtl gehen sie einfach mit dem namen wieder zum Ursprung zurück und die Solid Reihe ist entgültig zuende.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 65256 - 21. März 2015 - 16:00 #

Was aus Silent Hills wird? Nix, es kommt wie geplant!

http://www.gamercenteronline.net/2015/03/20/silent-hills-will-continue-development-with-or-without-kojima/

Denis Michel Freier Redakteur - 113963 - 21. März 2015 - 16:14 #

Eine angebliche Quelle ist keine direkte Aussage von Kojima oder Konami. ;)

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 65256 - 21. März 2015 - 16:16 #

Na, dann kann ich die News ja löschen!
http://www.gamersglobal.de/news/97399/gehen-hideo-kojima-und-konami-bald-getrennte-wege

Denis Michel Freier Redakteur - 113963 - 21. März 2015 - 16:21 #

So lange du darauf hinweist, dass es noch nicht bestätigt ist (was du auch getan hast), musst du es nicht. :)

andreas1806 16 Übertalent - 4820 - 21. März 2015 - 16:02 #

Ob das was wird sei mal dahingestellt.

Solstheim (unregistriert) 21. März 2015 - 16:33 #

Ich will das Solid Snake wieder jung wird! Was mit ihm passiert ist, hat er einfach nicht verdient!

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 21. März 2015 - 16:34 #

Ich könnte mir aber auch gut vorstellen, dass man jetzt bei Konami versuchen wird die alten MGS Titel auch auf PC zu portieren (und die MGS 1 und 2 in verbesserter Portation), wenn der 5er erfolgreich ist. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Reihe wirklich lange ohne Kojima vorgesezt wird...

Roboterpunk 16 Übertalent - 4321 - 21. März 2015 - 17:46 #

Das wäre einfach wunderbar. Neben Final Fantasy und Zelda hatte ich bei MGS immer das Gefühl, als PC-only-Spieler viel zu verpassen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11248 - 21. März 2015 - 18:04 #

Bei FF und Zelda naja..., hinsichtlich MGS fühlst du aber richtig. ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23624 - 21. März 2015 - 19:16 #

Ich sehs eher umgekehrt, spielerisch war MGS immer sehr dünn. Und die Stories würden böse Zungen als konfus bezeichnen. MGS 1&3 sind aber trotzdem zurecht Klassiker.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11248 - 21. März 2015 - 19:55 #

Stealth-Shooter halt, auch nicht dünner als die Konkurrenz in diesem Genre. Berücksichtigt man die Bosskämpfe noch, ist deine Aussage sogar ziemlich fragwürdig. ;)

Dagegen ein FF13-1 (-2 und -3 kenne ich nicht)? Spielerisch flacher geht's ja kaum noch und bei Zelda stimmt das Gameplay, dafür fehlt den meisten Teilen eine vernünftige Story.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23624 - 21. März 2015 - 21:54 #

FF 13 war ein Reinfall, aber FF 4 bis 12 waren top. Die Stories bei Zelda sind zumindest charmant, das reicht mir eigentlich bei einem Videospiel.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11248 - 22. März 2015 - 0:59 #

Mir nicht, habe gerne die (Aus-)Wahl. Ein Zelda hat da genauso seinen Platz wie ein wirr-komplexes MGS oder ein geizendes Dark Souls.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11630 - 22. März 2015 - 7:21 #

FF 13 war kein Reinfall. Nach der Logik wird es Final Fantasy 15 noch mehr werden, da es sich noch mehr vom ursprünglichen Final Fantasy entfernt als der 13. Teil

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23624 - 22. März 2015 - 8:28 #

FF 13 war dem zehten Teil sehr ähnlich, nur fand ich Story und Charaktere sehr schwach. Und darüber hinaus hatte das Spiel nur wenig zu bieten.

Athavariel 21 Motivator - P - 27876 - 21. März 2015 - 18:11 #

Solid will ich nicht, gebt mir ein neues Rising.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11248 - 21. März 2015 - 18:22 #

Emo-Ninjas sind doof.

Name (unregistriert) 21. März 2015 - 18:25 #

Konami entwickelt ein weiteres Metal Gear? Ihrer derzeit zugstärksten Marke? Ach hör mir auf!

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13132 - 21. März 2015 - 18:40 #

Nennt mich verrückt, aber vielleicht bekommt die Metal Gar Reihe ohne Kojima eine Handlung der man auch Folgen kann.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11248 - 21. März 2015 - 18:49 #

Ja, vielleicht sowas wie: Bowser hat die Prinzessin entführt, geh sie retten! =)

Name (unregistriert) 21. März 2015 - 19:08 #

So unmöglich ist das auch nun wieder nicht. Man muss sich nur damit abfinden, dass einem nicht alles haarklein auf dem Präsentierteller erklärt wird oder alles immer stringent logisch ist. Das ist aber eine generelle Eigenheit der japanischen Erzählweise, findet sich auch in Animees u.ä.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12807 - 21. März 2015 - 20:12 #

Eben weil man soviel über die Story nachdenken kann ist die Reihe aus meiner Sicht viel besser als ein Splinter Cell.

Das spielt man einmal durch und man weiß alles. Metal Gear Solid ist aber so ein Titel... den spielst du nochmal, in der Hoffnung diesmal etwas mehr zu verstehen. In der Regel hat das bei mir auch funktioniert. Außer bei Metal Gear Solid 2... das letzte Kapitel verstehe und verstehe ich einfach nicht und irgendwie hatte ich auch das Gefühl, dass das eigentlich für den vierten Teil eh keine Rolle spielt.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 21272 - 21. März 2015 - 20:16 #

Ja, beim zweiten Teil hat es Kojima definitiv übertrieben. Die wenigsten Spieler dürften mit der Story klargekommen sein. Ansonsten hat er mit seinen Spielen aber immer eine gute Balance gefunden, finde ich.

Apolly0n 12 Trollwächter - 898 - 21. März 2015 - 18:45 #

Und das darauf Folgende ist vermutlich auch schon in Planung. Nun da reine Geschäftsleute die Kontrolle über die Serie übernommen haben, wird aus Metal Gear ohnehin ein jährlich aufgewärmtes Produkt wie man es z.B. von Assassins Creed kennt. Aber na ja, was hätte Konami auch sonst schon vorzuzeigen um langfristig relevant zu bleiben.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 22. März 2015 - 0:20 #

Silent Hill,Castlevania^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11630 - 21. März 2015 - 22:58 #

Hideo wär? ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11248 - 22. März 2015 - 0:50 #

"Irgendwär" ;)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11630 - 22. März 2015 - 19:16 #

Es war spät und ich brauchte den Kommentar :( Natürlich mein ich wer :D

Sciron 19 Megatalent - P - 16063 - 22. März 2015 - 12:18 #

Metal Gear ohne Kojima, ist wie Star Citizen ohne privatinsolvente Fanboys. Manche Dinge gehören einfach untrennbar zusammen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9219 - 22. März 2015 - 16:20 #

Ohne das kreative Gehirn wird es sicherlich nicht mehr so gut. Aber abwarten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)