Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain (Review)

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschrieben

31. August 2015 - 23:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 1080p HQ, 60fps (mp4, 1,82 GB) 720p HQ (mp4, 554 MB)
Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.
Pünktlich zum Release von Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain liefern wir euch nun auch unser Testvideo nach. In rund zwölf Minuten stellen wir euch das Open-World-Gameplay sowie viele weitere Spielelemente vor – darunter auch sämtliche Begleiter sowie die Mother Base inklusive Management. Die Aufnahmen entstanden komplett auf der PS4 und enthalten keine größeren Spoiler. Der 1080p-Download für Abonnenten liegt zudem mit 60fps vor.

Viel Spaß beim Anschauen!
Jacomo 12 Trollwächter - P - 987 - 31. August 2015 - 23:18 #

Wunderbar:) Jetzt bin ich nur noch gespannt wie die PC-Version ist.

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 31. August 2015 - 23:28 #

Was sind den GMP? Ich sehe zwar im Video, dass bei einem Transportballon 300 abgezogen werden, aber kennen tue ich sie nicht.

Lexx 15 Kenner - 3461 - 1. September 2015 - 5:55 #

Ist die Währung im Spiel. In Peace Walker wurden damit Entwicklungen hinanziert, etc. Denke mal das wird hier ähnlich sein.

andreas1806 16 Übertalent - 4645 - 31. August 2015 - 23:57 #

Danke gleich mal schauen

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 1. September 2015 - 2:56 #

Schönes Video, danke Christoph. Jetzt freue ich mich noch mehr aufs Spiel. Einzig das Motherbase-Management, die Ballons und die Kartons gefallen mir so gar nicht. Aber mal sehen.

Für diejenigen, die wie ich die Vorgänger nicht gespielt haben, haben die Kollegen der Gamestar ein Story-Video erstellt, das die Vorgeschichte zu Phantom Pain erzählt. https://m.youtube.com/watch?v=vJyFhKwcDI8

bsinned 17 Shapeshifter - 6833 - 1. September 2015 - 7:27 #

Kein Wort zur Story? Also ich wollte natürlich keine Spoiler, aber ein paar Worte zur Qualität wären schon nützlich.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 1. September 2015 - 15:37 #

Hab ich mir auch gedacht ... bei GG gehts echt immer primär um die Mechanik - furchtbar.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 1. September 2015 - 23:22 #

Ja, ein oder zwei Sätze dazu wären nicht verkehrt gewesen.

BigBS 15 Kenner - P - 2906 - 1. September 2015 - 8:13 #

Ach, was freu ich mich auf das Spiel. Heute ist es soweit, sollte eigentlich nachher im Briefkasten liegen. :-)
Und ich werd alles, alles was geht mit den Ballons abschleppen. Nehmt euch schon mal in Acht, ihr Erdmännchen und Eidechsen. :-)

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 1. September 2015 - 9:02 #

Danke für das aufschlussreiche Video. Für mich nun erst recht nicht nachvollziehbar wie das bei der Konkurrenz so unfassbar hohe Wertungen erreichen konnte. Scheint wohl ein MGS oder Kojima Bonus zu sein.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 1. September 2015 - 9:08 #

Das Spiel ist so langweillig! Es fängt gut an aber nach dem Prolog arbeitet man dann erstmal Missionen ab die so simpel sind, das selbst AC1 noch als Kreativ Hochburg angesehen werden kann!

Unfassbar was man da abliefert! Auch wieder da: Die Respawnenden Wachposten die eigentlicher jeder Spieler schon in Far Cry 2 (!) abgrundtief hat hassen gelernt!

Da reitest du dann also 15-20 Stunden durch die Wüste - machst immer wieder simple Missionen a la "Hol dies" oder "Hol den" raus und dazu kehrst du auch immer wieder an eigentlich bereits "gesäuberte" Wachposten und Siedlungen zurück.

Wäre das ganze wenigstens mit schönen Sequenzen oder sonstige inszeniert, könnte ich ja noch drüber wegsehen - grade bei einem Metal Gear erwarte ich das eigentlich auch aber in den meisten Missionen ist einfach GAR NICHTS! Keine Zwischensequenz, Snake sagt sowieso nur alle 5 Jahre mal ein Wort und es passiert einfach nix! Nur Ocelot labert sich über die Durchsagen des iDroid und die Kasseten nen Wolf...

Meine Wertung (und die darf ich laut GamersGlobal auch abgeben ohne das Spiel beendet zu haben) 5/10 !

Kauft euch lieber erst Mad Max und diesen Schrott irgendwann im Sale - ich kann verstehen warum Konami kein Bock mehr auf Kojima hat.

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 1. September 2015 - 9:30 #

"Die Respawnenden Wachposten die eigentlicher jeder Spieler schon in Far Cry 2 (!) abgrundtief hat hassen gelernt!"

Nicht nur die erinnern mich an Far Cry. Hab die ganze Zeit das Gefühl ein Third Person Far Cry zu spielen. :D

Ich kann Tiere jagen wie in Far Cry, sammel Kräuter und Pflanzen ein wie in Far Cry, spähe die Basis der Gegner vorher immer wie in Far Cry aus, schaue dabei wie in Far Cry mit meinem Fernglas, markiere somit genauso wie in Far Cry jeden einzelnen Gegner und wie in Far Cry bekommen alle Gegner ein rotes Symbol über den Kopf, damit ich sie immer sehen kann, auch wenn ich sie nicht sehen kann, wie in Far Cry infiltriere ich dann die Basis (repetitives Missionsdesign wie in Far Cry inklusive), kann danach wie in Far Cry die Fahrzeuge holen, um wie in Far Cry in der offenen Welt rumdüsen, an Wachposten vorbeirauschen kann, deren Wachen wie in Far Cry plötzlich wieder da sind.
Nur die Türme fehlen, dafür gibt es ein F2P Motherbase Clash of Clans ohne Clan, indem ich wie in allen anderen F2P ähnlichen Spielen meine Basis aufbauen kann und wie in allen anderen F2P ähnlichen Spielen muss ich in Echtzeit warten bis meine Basis aufgebaut wird, kann aber F2P typisch mit Echtgeld die Zeiten beschleunigen.

Far Cry 3rd Person + F2P = MGS 5

Und es macht mir extrem viel Spaß! Ich mag Far Cry, daher mag ich es hier auch. Hat auch noch das gewisse etwas, als Bonus. Bereue den Kauf auf keinen Fall. Meine Wertung nach 3-4 Stunden: 8/10.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 1. September 2015 - 9:31 #

Sorry aber nach 3-4 Stunden hatte ich auch noch Spass! Aber du machst den ganzen Mist noch 10-20 Stunden länger, bitte aktualisier dann doch bitte nochmal deine Meinung!

Nach der ersten Achterbahnfahrt will man auch unbedingt sofort noch ne Runde...aber nach der 8ten muss man dann langsam kotzen.

Zur MotherBase:
Besonders lächerlich ist das es teilweise länger als 2 Stunden (!) dauern kann bis ein neues Teil fertig ist, später denke ich sogar noch länger und der Witz ist: Die Zeit läuft nur InGame! Also nur wenn ihr auch spielt! Das ist sowas von bescheuert... Bei Dragon Age IQ lief die Zeit für die Missionen usw. wenigstens auch ab wenn die Konsole aus war und man konnte schön am Abend noch Aufträge erteilen und am nächsten morgen war alles erledigt.

Auch besonders cool:
Du siehst Kojimas Namen und / oder Logo in jeder (!!!) Mission!! Hochgerechnet siehst du also cirka über 250x (!!!!) "Written and Created by Hideo Kojima". Boooah....der Typ braucht echt ne Therapie.

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 1. September 2015 - 10:57 #

Klaro, ist hyperrepetitiv. Bis jetzt nur: Gehe in die Basis rein und hole X raus öder töte Y. Das war's. Die offene Welt läd auch 0 zum Erkunden ein, hätten sie sich sparen können. Macht aber dennoch bis jetzt recht viel Spaß. Aber da sieht man wohl sehr gut, was so ein Bonus im Namen (MGS + Kojima) bewirken kann. Ein gleiches NoName-Spiel, ich bezweifel auch, dass es genauso hoch gelobt worden wäre. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 2. September 2015 - 15:21 #

Das mit der ständigen Namenseinblendung irritiert mich auch. Habe erst 4 Missionen gemacht, aber wirklich an Anfang und Ende wird mehrmals immer wieder sein Name eingblendet, mal aus Autor, Regisseur, "Creator" usw.; man kann es echt übertreiben. Ist sowieso albern, da die Missionen an sich (bisher) keinerlei Inszenierung/Scripts haben, sondern normale Open-World-Kost sind, da wirken diese filmhaften Credits noch aufgesetzter. Ansonsten gefällt es mir aber so weit sehr gut ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 2. September 2015 - 16:16 #

Witzig waren in dem Zusammenhang auch anfangs die Steam-Bewertungen. Fast jeder hat da Daumen hoch gegeben mit dem Text "A Hideo Kojima Game". Mittlerweile sind auch viele richtige Kritiken dabei, aber sah schon witzig aus, wie 10mal untereinander die gleiche Rezension stand. :D

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 2. September 2015 - 22:24 #

Ich habe gehört, dass Jörg das auch für GG einführen will.
"Diese News (Video, Test, SdK,...) wird/wurde Ihnen präsentiert von GamersGlobal - ein Jörg-Langer-Projekt."

Aber psssst, ist noch geheim! ;-)

Seraph_87 (unregistriert) 1. September 2015 - 9:36 #

Als Schrott würde ich es jetzt nicht bezeichnen, aber nach gut 10 Stunden bin ich auch extrem enttäuscht. Wenn einen der Basisaufbau nicht interessiert, wird man von diesem Feature durch das Gegrinde nur genervt, weil man es nicht umgehen kann und es für die Entwicklung von Waffen notwendig ist, der Ablauf ist immer gleich, die Missionen wechseln sich kaum ab und gerade die intensive Erzählweise der Vorgänger bleibt auf der Strecke. Ich hatte mich so sehr drauf gefreut, aber da werde ich mir die Handlung wohl bei YouTube anschauen zusammenlesen, eine Lust zum Weiterspielen ist erstmal vergangen. :(

Ich werde auch erstmal mit Mad Max weitermachen.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 2. September 2015 - 6:17 #

Es beweist für mich wieder einmal, wie sinnlos die Open World für Story getriebene Spiele ist

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. September 2015 - 11:45 #

Viele Meinungen die ich aufschnappe vergleichen es mit Max Payne 3. Max Payne 3 war ein gutes Actionspiel aber kein gutes MaxPayne. Und MGSV ist ein gutes Open-World-Schleichspiel aber kein gutes MGS.

Denke je nachdem was man da erwartet oder haben will polarisiert daher die Meinung auch sehr.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 5. September 2015 - 12:26 #

Und Splinter Cell Conviction war ein gutes Action-Spiel, aber kein gutes Splinter Cell. :D

BigBS 15 Kenner - P - 2906 - 5. September 2015 - 17:28 #

Hm,Max Payne 3 war für mich der beste Teil der Reihe. Nun, und Mgs5, da verhält es sich ebenso.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 5. September 2015 - 13:19 #

Wenn dein Missionsablauf immer derselbe ist, bist du selbst Schuld. Kaum ein Spiel ist so sandbox-mäßig und komplex wie MGSV. Du hast zig Möglichkeiten deine Ziele zu erreichen, unzählige Waffen und Gadgets, Ausrüstung, Begleiter usw. Du kannst natürlich jede Aufgabe "gleich" spielen, aber man wird ja zu nichts gezwungen. Gibt auch nicht nur den lauten oder den leisen Weg; kannst z.B. mit C4 oder Luftschlägen Chaos in einem Außenposten anrichten, sodass die Leute dahin stürmen und dich dann in das eigentliche Ziel einschleichen, weil alle nach dir an der anderen Position suchen usw.

vangoth 10 Kommunikator - 371 - 1. September 2015 - 10:54 #

Oh je, danke für das Video. Die "KI" scheint absolut braindead zu sein während das Gamplay an sich schrecklich undynamisch wirkt. Viel zu konsolig und hakelig das Ganze und dieser Ballon...da weiss ich garnet was ich dazu noch sagen soll :D

Nuja, Geld gespart :)

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 1. September 2015 - 11:26 #

Sieht zwar ganz nett aus. Aber: KI scheint dumm zu sein, komische Motherbase, repetitiv, dazu merkwürdige Sachen wie dieser Ballon, ich passe.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 1. September 2015 - 12:22 #

In dem Video seh ich nix, was mich verstehen lässt, warum das Spiel so abgefeiert wird. Sieht aus wie ein solides Stealth-Spiel. Aber solche Features wie die Mother Base und jeden Körper an einen Ballon binden, würden mich stören, da hätte ich keine Lust drauf. Naja, da ich eh noch kein MGS gespielt hab und somit gar nicht in der Story bin, ist es nicht so schlimm, dass ich auf Teil 5 verzichte. ;)

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6930 - 1. September 2015 - 16:48 #

Geht mir ähnlich. Das Video ist gut gemacht, aber außer dem abgefahrenen Humor kann ich die Faszination nicht nachvollziehen.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7043 - 1. September 2015 - 14:39 #

Danke das ihr den Player verbessert habt. Nun geht das Video sofort los.

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31304 - 1. September 2015 - 18:24 #

Irgendwie finde ich das mit den Ballons abgedreht und überflüssig.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3070 - 1. September 2015 - 19:51 #

Hm, das Spiel macht mich nicht an...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 1. September 2015 - 23:21 #

Mir gefällt, was ich gesehen habe.

Wesker 13 Koop-Gamer - P - 1672 - 3. September 2015 - 9:23 #

Sehr schönes Video!
Habe mit dem Spiel jetzt fast 22 Stunden verbracht und bin überwältigt.
Es erinnert mich irgendwie an Project I.G.I oder Commandos, nur eben meiner Meinung nach deutlich interessanter gestaltet. Auch einige Änderungen innerhalb der Missionen fand ich sehr erfrischend und haben bei mir des Öfteren für ein lautes "WTF" gesorgt.

Nur die Kritik an den SKULLS kann ich nicht nachvollziehen. Klar, die Stellen könnten angenehmer sein, aber insbesondere den im Video kurz gezeigten Scharfschützenkampf fand ich äußerst spannend.

Ein kurzer Nachtrag:
Finde das Management der Mother Base gar nicht soooo störend, wie ich zuerst dachte.
Während ich die Basis ausbaue, kann ich nebenbei Story-Kassetten anhören.
Viel störender ist da die regelmäßige Ansprache von Kaz, wenn man im Hubschrauber sitzt, aber eigentlich eine Kassette hören möcte und zunächst warten muss bis der gute Master Miller ausgesprochen hat.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 6. September 2015 - 11:57 #

Schade, dass in dem Video nichts von den Bosskämpfen zu sehen ist. Die sind doch eigentlich immer Highlights in den MGS-Spielen. Und dann werden da irgendwelche Skulls erwähnt, ohne zu sagen, um wen oder was es sich dabei handelt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 6. September 2015 - 20:40 #

Die Bosskämpfe zu zeigen wäre starkes Spoiler-Territorium. Aber ja, da gibt es auch sehr coole Sachen. Die Skulls sind grob gesagt geisterhafte Supersoldaten, superschnell und halten massig Schaden aus. Treten ab und zu in Missionen auf.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 7. September 2015 - 9:48 #

Ok, aber ein bisschen was hätte man doch zeigen können. So sieht es wie ein Allerwelts-Schleichspiel aus.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 7. September 2015 - 11:10 #

Naja, die Skulls sind kurz im Video gegen Ende als Standard-"Boss"-Gegner. Die größeren, die auch erst nach über 10h Spielzeit auftauchen zu verraten, hätte sicher viel Kritik gegeben.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 8. September 2015 - 9:29 #

Sind das nicht eh immer dieselben? ;-)

Aber gut, wenn der erste Boss erst nach 10 Stunden auftaucht, kann ich verstehen, wenn man die nicht spoilern möchte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)