GG-Langzeit-Test: WoW: Mists of Pandaria nach Patch 5.3

PC andere
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

23. Mai 2013 - 12:43
World of Warcraft: Mists of Pandaria ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Acht Monate liegt der Release von Mists of Pandaria, der letzten Erweiterung zu World of Warcraft, nun zurück. Unterdessen sind drei große Patches erschienen, die nicht nur Fehler beseitigen, sondern auch umfangreiche Verbesserungen der Spielbalance mitbringen und das Spielerlebnis mit neuen Inhalten bereichern.

Wir haben das umfangreiche Erweiterungspaket, das kürzlich mit Patch 5.3 auf die Server gespielt wurde, zum Anlass genommen, Blizzards MMO-Platzhirschen in Sachen Langzeitmotivation erneut unter die Lupe zu nehmen. Ob sich der Einstieg in Mists of Pandaria nun noch mehr lohnt oder derzeit inaktiven WoW-Spielern genügend Anreize liefert, nach Azeroth zurückzukehren, erfahrt ihr in unserem Test.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit