DSi: Abstürze -- bei euch auch?

andere
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 369231 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.

20. Juli 2009 - 1:15 — vor 44 Wochen zuletzt aktualisiert

Nachdem uns vorhin Catan auf einem neuen DSi unvermittelt abgestürzt ist (Dauerton, keine Eingabemöglichkeit mehr), und wir schon beim Einrichten der WLAN-Verbindung zweimal einen Absturz hatten (keine Reaktion mehr, bis wir den Power-Schalter mehrere Sekunden lang gedrückt hielten): Sind euch auch schon solche Probleme mit einem Nintendo DSi passiert? Falls ja, bitte per Comment an diese Nachricht anhängen, mit möglichst genauer Beschreibung.
 

Vidar 19 Megatalent - 13592 - 20. Juli 2009 - 8:07 #

also ich hatte solche Probleme noch nie auch andre die ich kenne hatten bisher keine Probleme!
einziges Problem bei mir war das der Touchscreen nicht ganz fehlerfrei war aber konnte umtauschen^^

HardBoiled08 17 Shapeshifter - 6342 - 20. Juli 2009 - 9:32 #

Hi. Also Abstürze kann ich bis jetzt nicht beklagen. Spiele allerdings auch nicht soo viel auf dem DSi.

Anonymous (unregistriert) 17. Oktober 2009 - 0:20 #

Hi, also ich habe dasselbe Problem auch mit einem DS Light. Liegt wohl an der unsauberen Programmierung des Spiels. Wenn ich mit meinem Freund zusammen spiele, stürzt das Spiel IMMER ab wenn ich 2x hintereinander von dem Goldfluss auswählen darf. Macht mittlerweile keinen Spass mehr. Am meisten ärgern mich die 80€ für 2 Module.

Anonymous (unregistriert) 20. August 2010 - 3:21 #

Hallo, ich habe rgelmäßige Abstürze mit der DSi XL solange WLAN eingeschaltet ist und ich in der Nähe meiner Wohnung bin. Habe deshalb auch die DSi beim Händler getauscht - ohne Erfolg. Ich kann in unmittelbarer Nähe meiner Wohnung eine FritzBox WLAN Fon "orten", die eventuell mit den Abstürzen zu tun hat??
Die Abstürze treten auf, wenn eine Anwendung verlassen wird und eine neue Anwendung über das Menü gestartet werden soll. Es kommt ein BlackScreen mit der sinngemäßen Meldung "..Fehler..drücken Sie die POWER-Taste bis das Gerät ausgeschaltet ist und schalten Sie es dann wieder ein..."
In einer Anderen Umgebung - z.B. beim Verkäufer - trat das Probelem (zu meinem Erstaunen) nicht auf.
Die DSi läuft bei mir Zuhause nur mit ausgeschaltetem WLAN korrekt.

Anonymous (unregistriert) 31. Oktober 2010 - 21:03 #

Habe genau das gleiche Problem wie im Beitrag vor mir. Am eigenen Wlan Absturz, Speedport W722 V (wird halt nicht unterstützt von Nintendo), danach sogar Schwierigkeiten die DSi wieder zu starten. Funktioniert bei mir zuhause nur mit ausgeschaltetem Wlan-Modus einwandfrei. An anderen Routern (bei Freunden) konnte ich mich teilweise fehlerfrei einbuchen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)