PS3: Neuer, eigentümlicher Controller aufgetaucht

PS3
Bild von Ninerian
Ninerian 460 EXP - 10 Kommunikator,R3,J4
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

16. August 2011 - 16:48 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
PS3 ab 249,75 € bei Amazon.de kaufen.

So soll der neue Controller aussehen (Quelle: DLB-Network)

In einem Artikel auf DLB-Network sind verschiedene Scans eines neuen Controllers für PlayStation Move aufgetaucht. Aus den Unterlagen geht hervor, dass Sony gerade ein Lenkrad im Stile des Nintendo Wii Wheels entwickelt. In der Mitte des "Lenkrads" ist eine Aussparung für den Move-Controller, an den Außenseiten befinden sich zwei ausklappbare Griffe, die zusätzlich mit Steuerkreuz und den Standardknöpfen versehen sind. An der Rückseite erkennt man noch die abgewandelten Schultertasten des PS3-Controllers.

Der Spieler soll ganz neue Interaktionsmöglichkeiten erfahren. Zum Beispiel soll es möglich sein, ein vorbeifahrendes Auto nur durch das seitliche Bewegen des Controllers zu rammen. Mit den Handgriffen können unterschiedliche Fahrzeuge simuliert werden, so ist mit eingeklappten Griffen ein Auto oder Flugzeug denkbar, während ausgeklappt jeder gleich ein Motorrad vor Augen hat. Für das Feedback sorgt ein erweiterter Vibrationsmechanismus, der Explosionen, Unfälle und Treffer besser erfahrbar macht. Mehrere neue Buttons sollen die Steuermöglichkeiten noch näher an die unterschiedlichen Fahrzeuge bringen. So gibt es, wie bei anderen Lenkrädern auch, eine Schaltwippe und die Griffe sind drehbar, so dass man sich gleich wie auf einem Motorrad fühlt.

Bis jetzt wurde noch nichts von Sony bestätigt oder angekündigt, aber auf der Gamescom könnte es möglicherweise weitere Informationen zum Controller und möglichen neuen Rennspielen geben. Ob die Features der Steuerung eines Rennautos oder Motorrads wirklich dienlich sind oder ob es nur ein weiterer Move-Ersatz für den Casualmarkt ist, werden wir bald erfahren. Es ist auf jeden Fall ein interessanter Ansatz, auch wenn die meisten Rennfahrer nach wie vor das normale Lenkrad bevorzugen werden. Weitere Bilder zum möglichen neuen Controller findet Ihr im Artikel auf DLB-Network.

MarineKing 06 Bewerter - 60 - 16. August 2011 - 16:52 #

Sony sollte aufhören so einen Müll zu entwickeln. Reine Geldverschwendung. Kein Mensch will solchen Müll wie Wii/Kinect oder Playstation Move.

skelethor 13 Koop-Gamer - 1494 - 16. August 2011 - 16:56 #

da sagen die Verkaufszahlen aber etwas anderes

Anonymous (unregistriert) 16. August 2011 - 16:57 #

ignorante Menschen die von sich auf die Allgemeinheit schliessen braucht auch kein Mensch, und trotzdem schreibst du hier -.-

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8264 - 16. August 2011 - 17:07 #

Hehe witzig, wenn ich dem Anon recht geben muss und der Registered komplett in seinem Suppenteller untergeht.

thurius (unregistriert) 16. August 2011 - 17:52 #

und kein mensch will deine meinung wissen...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 16. August 2011 - 16:58 #

Ok sieht ja komisch aus aber naja Move brauch ich erstmal eh nicht.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12741 - 16. August 2011 - 17:09 #

Sieht sehr unhandlich aus, am Ende wirds wohl ein ähnlicher Plastikschrott den 2-3 Spiele unterstützen aber ansonsten nicht zu gebrauchen ist... wie bei der Wii

Captain Placeholder (unregistriert) 16. August 2011 - 17:31 #

Bei der Wii lags aber ohne Aufpreis dem Spiel bei.

Dr.Evil 14 Komm-Experte - 2629 - 16. August 2011 - 17:40 #

Bei der WII hattest du aber nur ein bisschen Plastik und hier hast du noch Elektronik für ein paar Cent mit drin ;)

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1921 - 16. August 2011 - 18:00 #

Das rechte Bild sieht - wenn man es nicht besser wüsste - wie ein Korkenzieher aus... :-)

Captain Placeholder (unregistriert) 16. August 2011 - 18:37 #

Für mich siehts eher aus wie ein Fitness-Gerät.

Dr.Evil 14 Komm-Experte - 2629 - 16. August 2011 - 19:03 #

Und jetzt neu: der Playstation Rorschachtest :D

. 21 Motivator - 27826 - 16. August 2011 - 18:17 #

Erscheint vermutlich, wie der Bumerang Controller niemals.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11833 - 16. August 2011 - 18:20 #

Erinnert mich ein bisschen an Luftgitarre spielen...

Ein Lenkrad, Lenker etc. muss an irgendwas fixiert sein. Sonst machts einfach keinen Sinn.

Punisher 19 Megatalent - P - 15806 - 16. August 2011 - 20:58 #

So true... ein Lenkrad in die Luft zu halten und zu drehen stell ich mir dämlich vor... besonders, wenn ich als alter Motorradfahrer mir dabei wie auf einem Motorrad vorkommen soll - da reicht meine Fantasie leider nicht aus. In beiden Fällen braucht es ein ordentliches Feedback bzw. eine Gegenkraft in Kurven. Die früheren Force Feedback-Konzepte waren ja nett, aber gingen mir da leider nicht weit genug - dem Feedback fehlte irgendwie die Force.

volcatius (unregistriert) 16. August 2011 - 19:03 #

Sieht bemerkenswert unhandlich aus.

speedy110 11 Forenversteher - 605 - 16. August 2011 - 19:12 #

...der Controller Wahn geht in eine neue Runde ;-)

SirVival 16 Übertalent - P - 5658 - 16. August 2011 - 19:20 #

Anstelle eines neuen Controllers hätte ich lieber mehr gute Spiele für Move - ich möchte Spiele haben, nicht noch nen Controller... -.-

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3663 - 16. August 2011 - 19:47 #

Sieht aus wie ein Equipment für Batman^^

Makariel 19 Megatalent - P - 14087 - 16. August 2011 - 21:53 #

Dachte auch zuerst an einen Batarang :D

Vielleicht für Arkham City? hm...

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 16. August 2011 - 20:06 #

Und wenn man an den beiden Seitenteilen pumpt, wird der Leuchtdildo größer, oder wie?

SirVival 16 Übertalent - P - 5658 - 16. August 2011 - 20:13 #

Ach das ist doch nur blaues Licht - und was macht das ? *ggg*

. 21 Motivator - 27826 - 16. August 2011 - 20:43 #

Rambo 3!

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 16. August 2011 - 21:02 #

Nein, es macht nicht Rambo 3, es leuchtet blau! °_^

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 16. August 2011 - 21:56 #

Aber den Film hat er erkannt.

Ich finde es sieht aus wie ein Multiplayerspielzeug für Frauen.
Funktioniert auch ohne "Always On".

Aber mal ernsthaft, bei Mariokart war das Wheel dabei, ich habs ausprobiert und dann befunden das es sich mit nem GC-Controller besser steuern lässt und ich bessere Zeiten fahre. Ist ein Gimmick, spielerisch wertvoll ist es imO net.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 16. August 2011 - 22:22 #

An das Multiplayerspielzeug hab ich auch zuerst gedacht. Sieht aber auch wirklich so aus *grummel*

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1520 - 16. August 2011 - 20:34 #

Stell mir gerade vor, ich sehe jemanden mit dem Ding durch sein Wohnzimmer hopsen xD
So will doch weder Sohnemann noch der Herr Papa erwischt werden ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37490 - 17. August 2011 - 12:03 #

Warum sollte man bei einem Rennspiel durchs Zimmer hopsen? ;-)

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1234 - 16. August 2011 - 23:33 #

Die sollen mir lieber ein funktionierendes Lichtschwert bauen anstatt diesen Plastikkäse da.

crishan 10 Kommunikator - 538 - 17. August 2011 - 1:49 #

Das war auch mein erster Gedanke ^^

Warum macht das nicht endlich jemand, und sei es
in Zusammenarbeit mit Lucasarts.

thurius (unregistriert) 17. August 2011 - 6:26 #

weil es physikalisch unmöglich ist einen laserstrahl auf eine bestimmte länge zu begrenzen,es gibt keinen laser bzw. lichtstrahl der bei 60cm aufhört wie in den filmen,es ist physikalisch unmöglich,die Naturgesetzte lassen es nicht zu

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8264 - 17. August 2011 - 9:32 #

Achwatt, stell dir ein Glasstift/stab in der Mitte vor mit nem kleinen Deckel oben, der das Licht blockiert, damits nicht in die Unendlichkeit driftet. Fertsch. :)

thurius (unregistriert) 17. August 2011 - 9:44 #

kann man auch billiger haben mit ner leuchtstoffröhre ,wenn man ein laser bzw. ein lichtschwert haben will das auch was schneidet fällt der Glasstift/stab,und der deckel auch denn bei der leistung gib es kein metall auch keine metallverbindung die sowas aushält,spiegel eher,aber einen freischwebende spiegel gib es auch nicht,der immer an einer festen position ist

ThomasThePommes 13 Koop-Gamer - 1350 - 17. August 2011 - 12:06 #

Naja man kann schon einen dünnen Stab in der mitte nach oben fahren lassen an dessen Ende eine Spiegelplatte sitzt die das Licht wieder zum Griff zurück lenkt. Dann lässt man halt sehr viele Strahlen aus dem Griff nach oben wandern um so eine Art geschlossene Röhre um den Stab zu erzeugen. Stechen könnte man damit aber nicht. Aber so wird das Schwert in No More Heros dargestellt und könnte eventuell auch funktionieren.

Das Problem ist halt die Energieversorgung. Aktuell bräuchte man da schon einen Atomkraftwerk im Griff um die benötigte Energie bereitzustellen. Auch die aktuellen Strahlenerzeuger sind noch enorm riesig.

Außerdem kann man mit Lasern nicht andere Waffen abblocken. Die würden entweder direkt schmelzen oder aber wenn andere Laser darauf treffen... naja würde die Waffe wohl zerstört werden.

Eine Alternative zu Lasern wäre Plasma. Da lässt sich eventuell wesentlich mehr mit anstellen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8264 - 17. August 2011 - 13:23 #

Wegen der Energie mach ich mir da keine Sorgen. Wenn man Computer von vor 50 Jahren mit den heutigen vergleicht, fällt einem auch auf, dass das Handy mehr Power hat, als die ganzen Mainframes + Kraftwerk.

Ich würd schon gerne mal einen Blick in die Zukunft wagen, was technisch so angesagt ist in 50-100 Jahren.

Ich tipp mal auf Augmentations, wäre auch für den Staat besser, wenn man die RFID Chips schon im Kindesalter einpflanzen könnte. Apple-Kids mit eingebauten b(ody)Phone, MicroKids mit Ausnahmezuständen, PSKids die ständig Ferngesteuert sind und NKids die springen und hüpfen und sagen: Its A Mia, Mario!

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1234 - 17. August 2011 - 11:26 #

mir würde ja auch schon eins wie in No More Heroes reichen, da wären alle Bedingungen erfüllt

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)