PSP2: Wir haben beim Europachef von Sony C.E. nachgefragt

PSP
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324146 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

14. Oktober 2010 - 17:41 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Gestern hatten wir die Gelegenheit, eine Dreiviertelstunde mit dem Europa-Chef von Sony Computer Entertainment, Andrew House, zu sprechen. Dabei versuchten wir auch, eine Aussage zur PSP 2 zu bekommen -- ob es diese überhaupt schon gibt, ob sie ein Telefon wird, wann sie kommt, und so weiter.

Doch House wollte weder die Existenz bestätigen noch kommentieren, wie denn ein solches neues mobiles Spielgerät, wenn es denn geplant wäre, aussehen könnte. Vielmehr wies er darauf hin, dass die Strategie für die PSP-Marke sei, diese "im reifen Abschnitt ihres Lebenszyklus" für neue, jüngere Zielgruppen zu öffnen, sowohl über den Preis als auch die Software. Das klingt ganz nach der Strategie, mit der Sony die PS2, ungefähr zum Erscheinen der PS3, langsam aber sicher zur Einstiegskonsole "degradierte".

Die einzige konkrete Aussage zu einem denkbaren zukünftigen Mobilgerät von Sony Computer Entertainment, die Andrew House machen wollte: Sony glaubt an dedizierte Handhelds -- die PSP2 wird also kaum ein "Telefon mit Spielefähigkeit" werden, wie es das iPhone ist.

Auf den großen Vorteil des iPhones angesprochen, auch ohne WLAN fast überall neue Apps und damit auch Spiele herunterzuladen (und erwerben) zu können, sprach House mehrmals davon, dass in Zukunft für Sony Computer Entertainment die Vernetzung der Kunden noch wichtiger werde. Eine UMTS-Befähigung der PSP2 schließt es zumindest nicht aus: "Wir haben noch keinerlei Pläne zum kommenden Mobilgerät angekündigt -- das heißt auch, dass wir generell noch keine Option ausgeschlossen haben."

Diese große Zurückhaltung zum Thema PSP2 (wohlgemerkt, ihre Existenz wurde von House nicht bestätigt), lässt eigentlich nur einen Schluss zu: Eine Ankündigung ist noch einige Zeit entfernt, und eine Veröffentlichung bereits in 2011 erscheint uns nicht allzu wahrscheinlich. Dennoch wird es im Frühjahr spannend: Wenn Nintendo ihr neues Handheld 3DS herausbringt, wäre doch ein guter Zeitpunkt für Sony, die eigene nächste Handheld-Konsole zumindest anzuteasern. Zum Beispiel auf der GDC 2011 Ende Februar...

Das Interview mit Andrew House -- zu anderen Themen antwortete er sehr offen und ausführlich -- lest ihr nächste Woche bei GamersGlobal.

Jonas der Gamer 13 Koop-Gamer - 1550 - 14. Oktober 2010 - 18:03 #

War doch klar, dass der die Klappe hält.
Sonst wäre er seinen Job los.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 14. Oktober 2010 - 18:07 #

Dreiviertelstrunde ist das Schwäbisch ?=) Selbst im Ruhrpott sagt man Dreiviertelstunde xD

Atlas (unregistriert) 15. Oktober 2010 - 12:26 #

Dass man Rechtschreibfehler immer so unnötig kommentieren muss...

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 14. Oktober 2010 - 19:28 #

hübsche kaffee-kannen. zu sowas wie ps4 habt ihr nicht mal nachgefragt oder? =)

Falconer 13 Koop-Gamer - 1500 - 14. Oktober 2010 - 21:03 #

Doch, sobald das Embargo gefallen ist, kommt die News. House hat in dem Gespräch den Starttermin für die PS4 genannt. Wird definitiv die beste Entertainment-Maschine aller Zeiten. Das darf schon mal verraten werden.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 16. Oktober 2010 - 18:39 #

Den Flop der PSP und zuletzt PSP Go erkennt man wohl an der Summe der Aufrufe. Ich habe zwar keine Handheldkonsole, würde aber wenn überhaupt auf DS oder iPod Touch einsteigen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit